Kühlschrank zur Lagerung - Meinungen

Alles zur Nutzung und Herstellung von Utensilien (Töpfe, Braupfannen, Heizgeräte etc.), die für das Brauen nützlich sind.
Antworten
Benutzeravatar
flensdorfer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 601
Registriert: Freitag 5. Februar 2016, 09:26
Wohnort: Flensburg

Kühlschrank zur Lagerung - Meinungen

#1

Beitrag von flensdorfer » Dienstag 1. August 2017, 18:20

Moin,

ich möchte mir einen Lagerkühlschrank zulegen. Preislich maximal EUR 300,- und eine vernünftige Größe sollte er auch haben.

In die Auswahl kommen bisher
OK 34214, 240l für EUR 249,-
Boman VS 173, 300l für EUR 259,-

Welchen würdet ihr nehmen oder hättet ihr alternative Produkte?
Gruß, Arne

Anfänger in der 20l-Klasse

Benutzeravatar
schwarzwaldbbq
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 478
Registriert: Montag 7. März 2016, 10:25
Wohnort: VS-Tannheim
Kontaktdaten:

Re: Kühlschrank zur Lagerung - Meinungen

#2

Beitrag von schwarzwaldbbq » Dienstag 1. August 2017, 18:24

Ich habe den hier.

Bin sehr zufrieden.
https://www.hornbach.de/shop/Kuehlschra ... _765168953

LG Joe
Unsere Vorstellung: Grüße aus dem Schwarzwald
Meine BBQ-Seite: http://www.schwarzwaldbbq.de

libblinger
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 47
Registriert: Donnerstag 16. März 2017, 10:30
Wohnort: Dresden

Re: Kühlschrank zur Lagerung - Meinungen

#3

Beitrag von libblinger » Dienstag 1. August 2017, 18:41

Hi Joe,

meinst du da passt der FastFerment rein?
Höhe sollte da gar kein Problem sein. Eher die Breite, das wäre ca. 37cm Durchmesser.

Liebe Grüße,
Juls

Benutzeravatar
schwarzwaldbbq
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 478
Registriert: Montag 7. März 2016, 10:25
Wohnort: VS-Tannheim
Kontaktdaten:

Re: Kühlschrank zur Lagerung - Meinungen

#4

Beitrag von schwarzwaldbbq » Dienstag 1. August 2017, 18:43

Hi Juls,

Innenmaß ist ca. 40*40 cm.

LG Joe
Unsere Vorstellung: Grüße aus dem Schwarzwald
Meine BBQ-Seite: http://www.schwarzwaldbbq.de

libblinger
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 47
Registriert: Donnerstag 16. März 2017, 10:30
Wohnort: Dresden

Re: Kühlschrank zur Lagerung - Meinungen

#5

Beitrag von libblinger » Dienstag 1. August 2017, 18:48

Das hört sich sehr gut an :thumbsup

Vielen Dank für die Info!

Benutzeravatar
schwarzwaldbbq
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 478
Registriert: Montag 7. März 2016, 10:25
Wohnort: VS-Tannheim
Kontaktdaten:

Re: Kühlschrank zur Lagerung - Meinungen

#6

Beitrag von schwarzwaldbbq » Dienstag 1. August 2017, 19:59

P. S.
Würde unbedingt über externes Thermostat ( Inkbird) steuern.
Der hat ziemlich Power.
Ohne sind mir bei höherer Stufe schon Flaschen eingefroren.
Unsere Vorstellung: Grüße aus dem Schwarzwald
Meine BBQ-Seite: http://www.schwarzwaldbbq.de

integrator
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 405
Registriert: Montag 16. Mai 2016, 22:03

Re: Kühlschrank zur Lagerung - Meinungen

#7

Beitrag von integrator » Dienstag 1. August 2017, 21:55

Also auch wenn er über dein Budget geht ... die Gorenje sind echt geräumig.
Ich habe den hier viewtopic.php?f=27&t=10451&view=unread& ... 5d9#unread da passen mit den neuen Blechen 4 Kisten Bier rein
und mein Braukumpel hat den hier Gorenje RVC 6299
Ich :Drink du ... läuft.

Benutzeravatar
flensdorfer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 601
Registriert: Freitag 5. Februar 2016, 09:26
Wohnort: Flensburg

Re: Kühlschrank zur Lagerung - Meinungen

#8

Beitrag von flensdorfer » Dienstag 1. August 2017, 22:03

Danke :)
Der Amica ist mit EUR 235,- etwas günstiger als der von OK. Was bringt die Umluftventilation und ist das ein sinnvolles Feature oder eher nice-to-have?
Einen Inkbird habe ich noch rumliegen, das ist also kein Problem.

Der Gorenje sieht gut aus, liegt aber leider deultich über dem genehmigten Limit.

Habt ihr weitere Vorschläge in der Preisklasse und eventuell Meiningen zu den bisher genannten drei Geräten?
Gruß, Arne

Anfänger in der 20l-Klasse

Benutzeravatar
schwarzwaldbbq
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 478
Registriert: Montag 7. März 2016, 10:25
Wohnort: VS-Tannheim
Kontaktdaten:

Re: Kühlschrank zur Lagerung - Meinungen

#9

Beitrag von schwarzwaldbbq » Dienstag 1. August 2017, 22:08

Umluft ist sinnvoll, weil der Ventilator die Kälte besser verteilt.
Nichtsdestotrotz würde ich zusätzlich unten einen zusätzlichen Mini-Ventilator reinstellen, der z. B. 30 min läuft und aus ist.

Ich habe einen 12cm / 230V Ventilator mit billiger Zeitschaltuhr.

Den benutze ich auch in meiner Kühltruhe.
Unsere Vorstellung: Grüße aus dem Schwarzwald
Meine BBQ-Seite: http://www.schwarzwaldbbq.de

Benutzeravatar
flensdorfer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 601
Registriert: Freitag 5. Februar 2016, 09:26
Wohnort: Flensburg

Re: Kühlschrank zur Lagerung - Meinungen

#10

Beitrag von flensdorfer » Dienstag 1. August 2017, 22:21

OK, also weiteres Argument für den Amica.
Wie viele Flaschen passen rein? Ich nutze Bügelverschlußflaschen...
Gruß, Arne

Anfänger in der 20l-Klasse

Benutzeravatar
schwarzwaldbbq
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 478
Registriert: Montag 7. März 2016, 10:25
Wohnort: VS-Tannheim
Kontaktdaten:

Re: Kühlschrank zur Lagerung - Meinungen

#11

Beitrag von schwarzwaldbbq » Dienstag 1. August 2017, 22:24

Puh. Keine Ahnung.
Mal grob geschätzt drei volle Ebenen. Und unten die halbe. Stehend.

Je 40*40 cm.
Unsere Vorstellung: Grüße aus dem Schwarzwald
Meine BBQ-Seite: http://www.schwarzwaldbbq.de

Benutzeravatar
flensdorfer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 601
Registriert: Freitag 5. Februar 2016, 09:26
Wohnort: Flensburg

Re: Kühlschrank zur Lagerung - Meinungen

#12

Beitrag von flensdorfer » Dienstag 1. August 2017, 22:34

Könntest Du mal die Innenhöhe ausmessen?
Gruß, Arne

Anfänger in der 20l-Klasse

Ntvfrank
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 138
Registriert: Mittwoch 24. Dezember 2014, 19:33

Re: Kühlschrank zur Lagerung - Meinungen

#13

Beitrag von Ntvfrank » Dienstag 1. August 2017, 22:58

Moin moin,

das Bomann VS3173 als Nachfolgemodell des VS173 mit Ventilator gibs bei real für 289€ incl Lieferung frei Haus :)

Viele Grüße

Frank

Benutzeravatar
flensdorfer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 601
Registriert: Freitag 5. Februar 2016, 09:26
Wohnort: Flensburg

Re: Kühlschrank zur Lagerung - Meinungen

#14

Beitrag von flensdorfer » Dienstag 1. August 2017, 23:19

Oh je, der neue Bomann ist für den Preis verlockend! Was meint ihr - Schnapper? Zuschlagen?
Gruß, Arne

Anfänger in der 20l-Klasse

Benutzeravatar
schwarzwaldbbq
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 478
Registriert: Montag 7. März 2016, 10:25
Wohnort: VS-Tannheim
Kontaktdaten:

Re: Kühlschrank zur Lagerung - Meinungen

#15

Beitrag von schwarzwaldbbq » Mittwoch 2. August 2017, 08:03

flensdorfer hat geschrieben:
Dienstag 1. August 2017, 22:34
Könntest Du mal die Innenhöhe ausmessen?
Nutzbare Innenhöhe ca. 125cm
Unsere Vorstellung: Grüße aus dem Schwarzwald
Meine BBQ-Seite: http://www.schwarzwaldbbq.de

Benutzeravatar
flensdorfer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 601
Registriert: Freitag 5. Februar 2016, 09:26
Wohnort: Flensburg

Re: Kühlschrank zur Lagerung - Meinungen

#16

Beitrag von flensdorfer » Mittwoch 2. August 2017, 11:37

Danke.

0.33 sind gut 21cm
0.5 sind gut 28cm

Damit käme ich auf gut 4 Ebenen à 25 Flaschen. Kommt das hin?
Gruß, Arne

Anfänger in der 20l-Klasse

Benutzeravatar
schwarzwaldbbq
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 478
Registriert: Montag 7. März 2016, 10:25
Wohnort: VS-Tannheim
Kontaktdaten:

Re: Kühlschrank zur Lagerung - Meinungen

#17

Beitrag von schwarzwaldbbq » Mittwoch 2. August 2017, 12:28

Zur Anzahl der Flaschen kann ich nichts sagen.

Von der Höhe könnte passen, jedoch ist unten, hinten noch das Installationsfach für die Kältemaschine, davor ist Platz für eine halbe Kiste.

Ich stelle die Flaschen meist in Kisten in den Kühlschrank. unten steht gerade ein teilbare drin.

Als Böden habe ich mir statt dem Glas Siebdruckplatten im Baumarkt zuschneiden lassen.

LG Joe
Unsere Vorstellung: Grüße aus dem Schwarzwald
Meine BBQ-Seite: http://www.schwarzwaldbbq.de

Benutzeravatar
flensdorfer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 601
Registriert: Freitag 5. Februar 2016, 09:26
Wohnort: Flensburg

Re: Kühlschrank zur Lagerung - Meinungen

#18

Beitrag von flensdorfer » Mittwoch 2. August 2017, 12:31

OK, also 3 ganze Kisten passen?
Gruß, Arne

Anfänger in der 20l-Klasse

Benutzeravatar
flensdorfer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 601
Registriert: Freitag 5. Februar 2016, 09:26
Wohnort: Flensburg

Re: Kühlschrank zur Lagerung - Meinungen

#19

Beitrag von flensdorfer » Mittwoch 2. August 2017, 12:53

Ntvfrank hat geschrieben:
Dienstag 1. August 2017, 22:58
Moin moin,

das Bomann VS3173 als Nachfolgemodell des VS173 mit Ventilator gibs bei real für 289€ incl Lieferung frei Haus :)

Viele Grüße

Frank
Preis heute: 299,-
Gruß, Arne

Anfänger in der 20l-Klasse

Düssel
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 346
Registriert: Freitag 22. Januar 2016, 22:15
Wohnort: Düsseldorf

Re: Kühlschrank zur Lagerung - Meinungen

#20

Beitrag von Düssel » Mittwoch 2. August 2017, 21:00

Ist ein wenig teurer, dafür gehen aber auch 140 NRW-Flaschen 0,5L rein. Mit einer kleinen Änderung am Innenleben passen sogar 160 Flaschen.
Für 375€ das beste Preis-Leistungsverhältnis das ich gefunden habe. Und sparsam ist er auch, wenn man ihn nicht 10x am Tag auf macht.

Ich habe den hier gekauft http://www.ebay.de/itm/Cool-Kuhlschrank ... 318648900?
Gruß Heiner

Benutzeravatar
flensdorfer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 601
Registriert: Freitag 5. Februar 2016, 09:26
Wohnort: Flensburg

Re: Kühlschrank zur Lagerung - Meinungen

#21

Beitrag von flensdorfer » Mittwoch 2. August 2017, 22:40

Ich habe mir heute ein 240l-Model im MM angesehen und dann entschieden, dass 300l besser sind. Daraufhin habe ich dann spontan den VS173 für 259,- bestellt.
Einen ITC-308 habe ich noch rumliegen, damit bin ich dann hoffentlich ersteinmal vernünftig mit Lagermöglichkeit für max. 2 Sude der 20l-Klasse ausgerüstet.
Gruß, Arne

Anfänger in der 20l-Klasse

Benutzeravatar
Kobi
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 523
Registriert: Donnerstag 11. August 2016, 09:59
Wohnort: Kiel

Re: Kühlschrank zur Lagerung - Meinungen

#22

Beitrag von Kobi » Donnerstag 3. August 2017, 09:44

flensdorfer hat geschrieben:
Mittwoch 2. August 2017, 22:40
Daraufhin habe ich dann spontan den VS173 für 259,- bestellt.
Sorry, dass ich das erst jetzt sehe, aber ich habe ihn gerade bei M*M* für 226,- + Versand gesehen... Ggf. lässt sich da ja noch etwas ändern?!
Viele Grüße
Andreas
Das Leben ist zu kurz, um schlechtes Bier zu trinken! :Drink

Benutzeravatar
flensdorfer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 601
Registriert: Freitag 5. Februar 2016, 09:26
Wohnort: Flensburg

Re: Kühlschrank zur Lagerung - Meinungen

#23

Beitrag von flensdorfer » Donnerstag 3. August 2017, 15:55

Kobi hat geschrieben:
Donnerstag 3. August 2017, 09:44
flensdorfer hat geschrieben:
Mittwoch 2. August 2017, 22:40
Daraufhin habe ich dann spontan den VS173 für 259,- bestellt.
Sorry, dass ich das erst jetzt sehe, aber ich habe ihn gerade bei M*M* für 226,- + Versand gesehen... Ggf. lässt sich da ja noch etwas ändern?!
Viele Grüße
Andreas
Danke für den Hinweis! Ich habe mir die Seite gleich mal ausgedruckt. Habe mir den in den nächsten Markt bestellt, und bezahle eh erst bei Abholung.
Mal sehen, was die dann sagen.
Gruß, Arne

Anfänger in der 20l-Klasse

Benutzeravatar
Birnsojjel
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 150
Registriert: Samstag 2. Januar 2016, 23:30
Wohnort: Hilchenbach

Re: Kühlschrank zur Lagerung - Meinungen

#24

Beitrag von Birnsojjel » Donnerstag 17. August 2017, 19:26

Ich wollte eigentlich einen klassischen "Flaschenkühlschrank" kaufen, hab mich aber dann gegen einen mit Glasscheibe entschieden und bin dann bei dem hier gelandet:
KBS Energiespar-Kühlschrank K 310
IMG_20170808_172358859.jpg
Vorteile:
- ausreichend Platz
- 2 CC-KEGs passen unten rein (mit Brettchen drunter...),
- stabile Gitterroste statt Glasböden
- leise
- keine Fächer in der Tür die ggf. Platz wegnehmen

Hat 360€ gekostet inkl. Lieferung, ich bin sehr zufrieden.
Ist vielleicht für den einen oder anderen eine Alternative.

Benutzeravatar
flensdorfer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 601
Registriert: Freitag 5. Februar 2016, 09:26
Wohnort: Flensburg

Re: Kühlschrank zur Lagerung - Meinungen

#25

Beitrag von flensdorfer » Donnerstag 17. August 2017, 21:36

Hab den VS173.1 tatsächlich für 226,- bekommen, saubere Aktion vom MM.
Gruß, Arne

Anfänger in der 20l-Klasse

stefan78h
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 698
Registriert: Sonntag 27. November 2016, 21:09

Re: Kühlschrank zur Lagerung - Meinungen

#26

Beitrag von stefan78h » Freitag 27. April 2018, 11:42

Welchen Kühlschrank würdet Ihr nehmen?

Es sollen unten 4 x NC Kegs rein rest Flaschen und 2x 9l Jolly

Gorenje R6192FW Standkühlschrank weiß
https://www.euronics.de/xxl-bernburg/Ha ... rchant_map#

Bomann VS 3174 Vollraumkühlschrank / A++ /185.5 cm / 130 kWh/Jahr /360 L Kühlteil / Multi Air Flow/ No Frost / blaues LED-Display [Energieklasse A++]
https://www.amazon.de/dp/B01KAUBCHE?smi ... lspre03-21

Danke
Gruß
stefan
Gruß
stefan

Benutzeravatar
zweifelson
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 49
Registriert: Samstag 10. März 2018, 10:40
Wohnort: Glarnerland

Re: Kühlschrank zur Lagerung - Meinungen

#27

Beitrag von zweifelson » Freitag 27. April 2018, 13:39

Hallo, ich habe bei der örtlichen brauerei angefragt, ob sie eine ausgemusterten getränkekühlschrank verkaufen würden.
Die haben ihn mit sogar geschenkt....
Ist eher ein älteres model aber funkt noch tadellos. Kühlt bei der zweitniedrigsten stufe exakt bei drei grad.
Für mich die beste variante.
Wenn er den geist aufgibt, so kann man ihn bei uns zumindest kostelos entsorgen.
Was nicht kostet muss nicht immer schlecht sein....

stefan78h
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 698
Registriert: Sonntag 27. November 2016, 21:09

Re: Kühlschrank zur Lagerung - Meinungen

#28

Beitrag von stefan78h » Freitag 27. April 2018, 14:21

na ja ... aber der Stromverbrauch ist bei den alten dingern sehr hoch. Da Lohnt sich dann relativ schnell einen Neuen zu kaufen....
Gruß
stefan

Benutzeravatar
zweifelson
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 49
Registriert: Samstag 10. März 2018, 10:40
Wohnort: Glarnerland

Re: Kühlschrank zur Lagerung - Meinungen

#29

Beitrag von zweifelson » Freitag 27. April 2018, 17:42

Also bei unserem strimverbrauch in einem 4pers. haushalt von max. 400 chf ist es noch erträglich... wenn die isolation gut ist, dann ist schonmal vieles ok.
Die die eine gefriertruhe mit holzaufbau habe kühlen auch mehr nach drausen als die ohne aufbau.
Jedem das seine, habe dafür keinen tesla zuhause.... da spare ich immerhien diesen strom 😎

stefan78h
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 698
Registriert: Sonntag 27. November 2016, 21:09

Re: Kühlschrank zur Lagerung - Meinungen

#30

Beitrag von stefan78h » Sonntag 29. April 2018, 12:10

Klar jeder so wie er denkt!
Ich würde halt einen der beiden oben genannten favorisieren.

Gibt's dazu einen Tip?
Gruß
stefan

Antworten