Keggy 12,5 Liter. Für mich IDEAL

Alles zur Nutzung und Herstellung von Utensilien (Töpfe, Braupfannen, Heizgeräte etc.), die für das Brauen nützlich sind.
Antworten
Bjmang
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 132
Registriert: Freitag 25. Dezember 2015, 11:52
Wohnort: Rodalben
Kontaktdaten:

Keggy 12,5 Liter. Für mich IDEAL

#1

Beitrag von Bjmang » Donnerstag 10. August 2017, 16:42

Hier möchte ich kurz ein paar Hacks zu den alten Keggy´s zeigen.
Ich hoffe ich hab nicht zu viele Bilder gemacht!
Aber Bild schlägt Text! :Bigsmile
Die Fässer gibt´s gebraucht sind aber auch noch im Handel erhältlich.
Die Kunststoff Zapfköpfe kosten bei Ebay zwischen 10 u. 30€ gibt´s regelmäßig.
Der aus Metall ist nur bei Schäfer erschwinglich ca. 45 € wenn ich mich richtig erinnere.
Ich hoffe ich hab hiermit auch mal was Positives zum Forum Beigetragen.
Allzeit gut Sud! :Drink
Gruß aus der Westpfalz!
Björn
Dateianhänge
2017-08-10 15.36.39.jpg
Keggy 12,5 Liter mit integrierter CO2 Flasche im PU-Schaummantel
2017-08-10 15.52.04.jpg
Umgebauter Kunstoffzapfkopf zum Betrieb über externe CO2 Flasche und Druckminderer. Hat den vorteil das man noch etwas nachkarbonisieren kann wenn mann will.
2017-08-10 15.52.10.jpg
2017-08-10 15.48.51.jpg
Füllzapfkopf geht natürlich auch zum normalen anschließen an die Zapfanlage. Kann mann bei Schäfer direkt bestellen gibt im Handel nicht so oft.
2017-04-14 13.02.24.jpg
Fit für die Party.
2017-04-15 18.24.55.jpg
2017-04-15 18.29.09.jpg
2017-04-15 18.29.28.jpg
2017-04-15 18.32.15.jpg
2017-04-15 18.46.04.jpg
Loch Seitlich Bohren dort ist mehr Platz
2017-04-15 19.10.17.jpg
2017-08-10 15.43.15.jpg
2017-08-10 15.43.23.jpg
Wer will kann auch die innere CO2 Flasche Füllen. Auf eigene Gefahr. Profimaschienen wiegen das CO2!!
2017-08-10 15.43.31.jpg
2017-08-10 15.43.38.jpg
2017-08-10 15.53.01.jpg
Männer Kaffemaschiene bzw. Kühlung für das Feierabendbierchen.
2017-08-10 16.25.05.jpg
Kühlakkus für den Mobilen Einsatz gibt es auch es passen 4 St. an ein Fass
2017-08-10 16.25.32.jpg

chickenfarmer
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 329
Registriert: Sonntag 4. Oktober 2015, 14:56

Re: Keggy 12,5 Liter. Für mich IDEAL

#2

Beitrag von chickenfarmer » Donnerstag 10. August 2017, 19:17

Schöne Aktion!

Benutzeravatar
Struppi
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 31
Registriert: Montag 12. Dezember 2016, 17:11

Re: Keggy 12,5 Liter. Für mich IDEAL

#3

Beitrag von Struppi » Freitag 11. August 2017, 06:50

Hallo,
Schöne Bilder!! Ich kannte diese Keggys noch garnicht.
Wie sieht es mit dem Zapfen aus? Ist das ein Kompensatorzapfhahn? Und wie reinigst du die Fässer? Chemisch? Sind die innen aus Edelstahl oder Kunststoff?
Fragen über Fragen......

Grüße
Andreas

Bjmang
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 132
Registriert: Freitag 25. Dezember 2015, 11:52
Wohnort: Rodalben
Kontaktdaten:

Re: Keggy 12,5 Liter. Für mich IDEAL

#4

Beitrag von Bjmang » Freitag 11. August 2017, 10:56

Hallo,
Fässer sind innen aus Edelstahl. Reinigung wie Standartkeg.
Beim ersten öffnen des Fittings, Kunststoffmanschette zerstören, Fitting aufdrehen bis leichter wiederstand kommt (Rohrzange, Lederriehmen, EPDM Gummiband) dann mit einem kleinen Schraubenzieher die Sicherungsfeder durch die Löcher eindrücken geht ganz leicht.
Der Kunststoffzapfhahn ist schon mit einem Kompensator ausgestattet.
Gruß Björn

Vendyas
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 16
Registriert: Donnerstag 13. Oktober 2016, 19:59

Re: Keggy 12,5 Liter. Für mich IDEAL

#5

Beitrag von Vendyas » Dienstag 6. August 2019, 00:32

Bjmang hat geschrieben:
Freitag 11. August 2017, 10:56
Hallo,
Fässer sind innen aus Edelstahl. Reinigung wie Standartkeg.
Beim ersten öffnen des Fittings, Kunststoffmanschette zerstören, Fitting aufdrehen bis leichter wiederstand kommt (Rohrzange, Lederriehmen, EPDM Gummiband) dann mit einem kleinen Schraubenzieher die Sicherungsfeder durch die Löcher eindrücken geht ganz leicht.
Der Kunststoffzapfhahn ist schon mit einem Kompensator ausgestattet.
Gruß Björn
Ich suche schon die ganze Zeit nach einem Sprühkopf der passt, ich finde aber keinen passenden. Woher hast du deinen? Falls selbstgebastelt wären ein paar Bilder schön 😬

Bjmang
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 132
Registriert: Freitag 25. Dezember 2015, 11:52
Wohnort: Rodalben
Kontaktdaten:

Re: Keggy 12,5 Liter. Für mich IDEAL

#6

Beitrag von Bjmang » Dienstag 6. August 2019, 09:43

https://www.ebay.de/itm/3-8-Edelstahl-D ... 0005.m1851

Sollte passen ich schüttel zur Zeit noch bin aber gerade dabei was zu Basteln. :Bigsmile

psz
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 26. August 2020, 17:15
Kontaktdaten:

Re: Keggy 12,5 Liter. Für mich IDEAL

#7

Beitrag von psz » Mittwoch 26. August 2020, 17:24

Hallo, ich bin im Besitz von 3 Keggy-Köpfen der Hütt Brauerei Baunatal.

Die Brauerei vertreibt leider dieses System nicht mehr.

Biete Sie daher für 15€/St zum Kauf an.
:Drink

Antworten