Erfahrung Polsinelli Holzfass

Alles zur Nutzung und Herstellung von Utensilien (Töpfe, Braupfannen, Heizgeräte etc.), die für das Brauen nützlich sind.
Antworten
Xaider
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 39
Registriert: Sonntag 19. März 2017, 21:58

Erfahrung Polsinelli Holzfass

#1

Beitrag von Xaider » Montag 20. November 2017, 16:23

Hallo alle zusammen,

ich habe so langsam Erfahrungen mit dem Bierbrauen gesammelt und möchte nun gerne Biere im Holzfass lagern. Hab schonmal 2 Biere mit Holzchips hergestellt und möchte nun ein Holzfass nutzten. Finde es einfach interessant und autentisch. Über Handhabung und pflege habe ich mich bereits Informiert.

Nun zu meiner Frage. Ich werde mir eh dieses Jahr zu Weihnachten ein 50l Edelstahl Gärbehälter schenken (weg vom Kunststoff). Wahrscheinlich von Polsinelli und habe beim stöbern gesehnt das sie auch relativ günstig Holzfäller anbieten. Soll wahrscheinlich ein 20 oder 30 Liter Fass werden. Hat jemand Erfahrung mit diesen Fässern oder empfiehlt jemand einen anderen Anbieter.

Gruß Xaider.

Fle4
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 217
Registriert: Freitag 10. Juni 2016, 22:38
Wohnort: Göttingen

Re: Erfahrung Polsinelli Holzfass

#2

Beitrag von Fle4 » Montag 20. November 2017, 20:03

Hier kannst du auch mal stöbern. Die haben auch Fässe, die schonmal belegt waren.

http://www.faesser-shop.de/holzalternativen

Grüße Flo
Draft beer, not people.

TheCK
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 393
Registriert: Montag 30. März 2015, 11:01
Wohnort: Wien

Re: Erfahrung Polsinelli Holzfass

#3

Beitrag von TheCK » Montag 20. November 2017, 20:15

Naja es ist aber schon ein Unterschied ob das 30-Liter-Fass nun 70 oder 300 Euro kostet.
Die Polsinelli-Fässer sind vom Preis her äußerst interessant!
LG Chris

Xaider
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 39
Registriert: Sonntag 19. März 2017, 21:58

Re: Erfahrung Polsinelli Holzfass

#4

Beitrag von Xaider » Dienstag 21. November 2017, 15:41

Ja vom Preis her sehr interessant. Obwohl man ein bisschen verleitet wird ein Größeres nehmen zu wollen. Wegen dem geringen Preis Unterschied.

Hat hier den schon jemand eins davon gekauft?

Gruß Xaider.

Bockelsbock
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 214
Registriert: Donnerstag 22. August 2019, 10:40

Re: Erfahrung Polsinelli Holzfass

#5

Beitrag von Bockelsbock » Donnerstag 28. November 2019, 09:58

Und hat sich schon wer an die Fässer von Polsinelli gewagt und kann etwas darüber berichten?

Gruß Jonas
In dem Bock steckt jede Menge Craft

Mit einem leichten Hang zu Bockbieren!

Antworten