Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

Alles zur Nutzung und Herstellung von Utensilien (Töpfe, Braupfannen, Heizgeräte etc.), die für das Brauen nützlich sind.
Benutzeravatar
freeflyer201
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 357
Registriert: Dienstag 21. Juli 2015, 17:37
Wohnort: Hannover

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#101

Beitrag von freeflyer201 » Mittwoch 24. Januar 2018, 01:48

Ich hätte auch Interesse.
Echt tolles Projekt!
Ist der Spülmaschinentyp noch relevant?
LG
Yannick
Craftbeer & Friends der Podcast für alle Bierliebhaber: www.craftbeer.works
Hobbybrauer Hannover e.V.: Stammtisch und noch viel mehr www.hobbybrauerhannover.de

D00m1n0
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 33
Registriert: Mittwoch 24. Januar 2018, 08:38

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#102

Beitrag von D00m1n0 » Mittwoch 24. Januar 2018, 10:30

Moin!
Ich würde mich hier auch stark für interessieren!
SUpergeniales Teil, Respekt!

VG Marc

Chris1990
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 473
Registriert: Montag 17. Juni 2013, 22:32

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#103

Beitrag von Chris1990 » Mittwoch 31. Januar 2018, 17:55

@Andi: Gibt es schon einen Zwischenstand der Entwicklung und vielleicht auch schon Richtpreise? :Smile

Viele Grüße

Christopher

Handkerchief
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 41
Registriert: Sonntag 6. Januar 2013, 17:27

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#104

Beitrag von Handkerchief » Mittwoch 31. Januar 2018, 21:42

Hallo,
ich reihe mich auch mal als Interessent ein. Sieht richtig gut aus!

Gruß
Benjamin

plumba
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 67
Registriert: Dienstag 29. März 2016, 21:05
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#105

Beitrag von plumba » Mittwoch 31. Januar 2018, 23:07

Liebe Braugemeinde,

die Sache nimmt immer mehr Form an.
Bitte noch ein wenig Geduld. Hier mal die aktuelle Version mit Stellfüßen und einem 1 Zoll Wasseranschluss unten.
Dann kann man das Teil auch in die Dusche oder sonstwohin stellen und an den Wasserhahn anschliessen
Es wird nun wohl doch nur eine Version mit Edelstahldüsen geben. (Ist nicht so teuer wie ich dachte)
Preise kann ich leider immernoch keine raushauen. Spätestens nächste Woche baue ich einen neuen Prototypen, der dann erstmal einige Tests durchlaufen muß.
Ihr wollt ja keinen Ärger mit dem Teil haben.
Ich halte Euch weiterhin auf dem Laufenden.
Fragen oder Anregungen sind jederzeit willkommen :Smile

BottleBoy.png
BottleBoy2.png

LG

Andi

plumba
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 67
Registriert: Dienstag 29. März 2016, 21:05
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#106

Beitrag von plumba » Mittwoch 31. Januar 2018, 23:24

noch mehr bilder...


BottleBoy4.png
BottleBoy5.png
BottleBoy6.png

HubertBräu
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 982
Registriert: Montag 27. März 2017, 11:56
Wohnort: Berlin

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#107

Beitrag von HubertBräu » Donnerstag 1. Februar 2018, 09:29

Sieht sehr gut aus :thumbup

Benutzeravatar
glassart
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1650
Registriert: Mittwoch 1. Juli 2015, 11:50
Wohnort: Gunskirchen OÖ

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#108

Beitrag von glassart » Donnerstag 1. Februar 2018, 12:56

Hallo Andi,

die Düsen schauen ja ganz toll aus und dürften einen wesentlich besseren Reinigungseffekt haben :thumbup

Noch eine Frage /Anregung
-wäre es möglich für 0,33L Falschen eine Art "Zweitschablone der Flaschenzentrierung" in 2 Teilen zu machen die man auf die Bestehende quasi aufstecken könnte?
Man könnte dann entweder alles 0,33 L ,oder nur 15 und den Rest 0,5 L Flaschen waschen ohne viel herumschrauben zu müssen.

Der Gedanke ist mir vor ein paar Tagen gekommen und wäre vermutlich nicht so schwer zu realisieren :Greets

lg Herbert

Benutzeravatar
Indiana_Horscht
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 212
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 08:38
Wohnort: BaWü - Kreis BB

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#109

Beitrag von Indiana_Horscht » Donnerstag 1. Februar 2018, 15:40

Super Sache, gefällt mir sehr gut!

Da unsere Brauräumlichkeiten extern sind und wir vor Ort keine Spülmaschine haben, hätten wir folgende Optionen:

- Flascheneinsatz daheim in die Spülmaschine und gereinigte Flaschen in die „Brauerei“ mitnehmen
- Externe Apparatur mit Zuleitung, Pumpe, Auffangschale bauen, die 70°C abkann und genug Druck erzeugt, dass das Wasser bis an die Flaschenböden kommt.
- Spülmaschine kaufen :Bigsmile

Variante zwei gefällt mir am besten - nur haben wir das Problem, dass wir warmes Wasser durch ein Kochendwassergerät vor Ort haben, das keinen Druck hat. Kaltes Wasser kommt natürlich mit 4bar aus dem Hahn. Gibt es eine Durchlauferhitzerpumpe? :Waa

plumba
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 67
Registriert: Dienstag 29. März 2016, 21:05
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#110

Beitrag von plumba » Donnerstag 1. Februar 2018, 16:30

Hallo Herbert,

ja, soo hübsch wie auf den gerenderten Bildern werden die Düsen nachher leider nicht :Smile....die werden mit dem 3D drucker gemacht...Spritzgussteile wären viel zu teuer.
Mit dem aktuellen Durchmesser (74mm) kannst du auch die schlanken 0,33l Flaschen reinigen. Die haben dann halt ein bisschen Luft. Wage zu bezweifeln daß das auf den Reinigungseffekt einen signifikaten Einfluss hat.
Ich werde aber auf jeden fall auch was zum adaptieren anbieten.
Vermutlich werden es Ringe sein, die man auf das Gitter draufsteckt. Muß ich noch testen.

LG

Andi

Benutzeravatar
glassart
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1650
Registriert: Mittwoch 1. Juli 2015, 11:50
Wohnort: Gunskirchen OÖ

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#111

Beitrag von glassart » Donnerstag 1. Februar 2018, 16:47

Hallo Andi,

ich dachte mir schon -woher hat er diese Düsen :Bigsmile

Ja wenn das nur ein paar mm sind und die flaschen ein wenig schief stehen dürfte es kein Problem sein.

Wie möchtest du an den Geschirrspüler "andocken" ? Dtz. ist ja das 1" Gewinde vorgesehen - einen Adapter zum hineinstecken in die Spülamschine oder grundsätzlich über einen Schlauch? :Grübel

Super Projekt :thumbup

lg Herbert :Drink

plumba
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 67
Registriert: Dienstag 29. März 2016, 21:05
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#112

Beitrag von plumba » Donnerstag 1. Februar 2018, 22:56

Hallo Herbert,

die erste Version hatte in der Mitte einen Rohrstutzen der direkt in den Wasserauslass der Spülmaschine gesteckt wurde.
Allerdings kann man den Einsatz dann nur bestücken wenn er in der Maschine ist. das ist vor allem bei den hinteren Flaschen etwas fummlig. Der neue Plan ist, dass der Einsatz mit einem Schlauchadapter an den Wasserauslass angeschlossen wird. Dadurch kann man den Einsatz herausziehen und wieder reinschieben während er angeschlossen ist.
Da ich nicht für alle Geschirrspüler massgefertigte Adapter herstellen kann versuche ich ein paar konisch geformte Universaladapter mit verschiedenen durchmessern zu bauen.....das scheint mir aber noch die grösste herausforderung zu sein.
zu Beginn wird es auf jeden Fall für viele Modelle der Hersteller AEG, Electrolux, Zanussi, Neff und Beko Adapter geben.

LG

Andi

Benutzeravatar
glassart
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1650
Registriert: Mittwoch 1. Juli 2015, 11:50
Wohnort: Gunskirchen OÖ

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#113

Beitrag von glassart » Donnerstag 1. Februar 2018, 23:14

Hi Andi,

sehr gute Idee das so zu lösen :thumbsup

lg Herbert

Benutzeravatar
guenter
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 841
Registriert: Sonntag 21. August 2016, 11:30

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#114

Beitrag von guenter » Freitag 2. Februar 2018, 06:51

Wenn das mit der Dusche funktioniert: genial! Freu mich jetzt schon ...
Bier trinken ist besser als Quark reden! :Drink

Benutzeravatar
Taufkirl
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 111
Registriert: Sonntag 16. August 2015, 18:35

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#115

Beitrag von Taufkirl » Freitag 2. Februar 2018, 08:08

Ich habe auch Interesse.
Spülmaschine Bosch: Typ SD6P18

Benutzeravatar
Malzwein
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2818
Registriert: Mittwoch 12. September 2012, 09:39

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#116

Beitrag von Malzwein » Freitag 2. Februar 2018, 09:04

Die Spülmaschinentypenaufzählung macht doch überhaupt keinen Sinn mehr. Ich denke auch, dass sich nicht jeder weitere Interessent melden muss, dass sucht doch keiner mehr aus den einzelnen Posts zusammen.

Fakt ist: es gibt genug Interesse, es gibt eine universelle Lösung mit einer handvoll möglicher Adapter und wenn es so weit ist, wird es einen neuen Thread in bewährter Form geben.

... und dann werden die Meisten angesichts des Preises zurückschrecken. Für 29,90 ist das nie und nimmer möglich, wenn der geniale Andi nur ein wenig seine Arbeit bezahlt haben möchte (was sein gutes Recht ist und woran er hoffentlich auch denkt).
Gruß Matthias

Jep, Bier wird´s immer... meist auch trinkbar und manchmal ist es richtig gut!

plumba
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 67
Registriert: Dienstag 29. März 2016, 21:05
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#117

Beitrag von plumba » Freitag 2. Februar 2018, 10:48

Liebe Braugemeinde,

ja, Matthias hat recht. Der Spülmaschinentyp ist mittlerweile nicht mehr interessant. Es gibt einfach viel zu viele unterschiedliche Typen, als das ich da auf jeden einzelnen eingehen könnte.
Interessenten allerdings weiterhin gerne, denn ich mach mir tatsächlich die Arbeit Euch alle einzeln zu informieren wenn es soweit ist.
Für 29,90 wird das Teil sicherlich nicht zu haben sein, richtig erkannt....da lass mal eher noch ein nüllchen dranhängen....allerdings wurde hier ja auch groß rumgetönt, von wegen Aluminium sei nicht gut genug, wir wollen Edelstahl.....alles kein Problem, aber Edelstahl kostet nunmal Geld....und das nicht zu knapp!
Ich sag mal so.....wer bereit ist für sein Hobby beispielsweise 2500,- Euro für nen BM50 auszugeben (mich eingeschlossen), der schreckt auch vor einem Flaschenspüleinsatz für 300 nicht zurück, zumal eine echte Flaschenspülmaschine viele tausend Euro kostet, und da passen dann auch nur 30 Flaschen rein.
Und wenn ich dann sehe, was teilweise verlangt wird für wirklich garstigste Bastelarbeiten, wie zum Beispiel das hier (500 Euraken!):

https://www.youtube.com/watch?time_cont ... Wr7c6YaRKs

...dann kommen mir die 300 Euro vor wie ein Superschnäppchen, zumal wir hier von einwandfreier Industriequalität reden und nicht von einem Teil, das aussieht wie der Erstversuch eines eifrigen Hobbybastlers, der sein neues Chinaschweissgerät ausm Baumarkt ausprobieren will und letztlich nur nach einem Ausgleich für die tägliche Büroarbeit sucht aber ansonsten mit der professionellen Herstellung solcher Gerätschaften nichts zu tun hat.

Aber Tatsache ist, daß wenn es diese wenigen Leute nicht gäbe, die dann sowas für uns Hobbybrauer bauen, dann müssten wir wirklich alles selber basteln, und diese Gabe hat nunmal nicht jeder.
Und selbst wenn man sie hat, hat man nicht immer die Zeit oder Muse dafür. Deshalb bin ich immer Froh, wenn ich in den tiefen des Internets dann doch irgendjemand finde, der eben für mein Problem ne Lösung hat, auch wenn es dann 500 Euro kostet....

Und eben weil ich weiß wie es ist, was zu brauchen, es dann nicht zu finden und es dann selber bauen zu müssen, habe ich mich der Sache angenommen und bin mir nach wie vor sicher, damit viele Hobbybrauer glücklich zu machen. Allen voran mich selber :Smile

Aber keine Angst, ich bin guter Hoffnung, daß ich den Einsatz günstiger herstellen kann....wenn auch nicht für 29,90

LG,

Andi

Benutzeravatar
Taim
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 212
Registriert: Sonntag 24. Juli 2016, 21:47
Wohnort: Münster

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#118

Beitrag von Taim » Freitag 2. Februar 2018, 12:24

Vielleicht wäre re es sinnvoll dann schon mal über ein Patent/Produktschutz usw. nachzudenken?!
---Don't panic---

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 7379
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#119

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Freitag 2. Februar 2018, 12:42

plumba hat geschrieben:
Donnerstag 1. Februar 2018, 22:56
zu Beginn wird es auf jeden Fall für viele Modelle der Hersteller AEG, Electrolux, Zanussi, Neff und Beko Adapter geben.
Moin Andi,

meiner unvoreingenommenen :Ätsch Meinung als Besitzer einer Siemens Spülmachine nach zu urteilen, hat der Löwenanteil der Interessenten Spülmaschinen von Siemens oder Bosch (Modelle sind untereinander weitgehend baugleich). Wenn die Adapter für Bosch/Siemens zuerst kommen hast du die meisten von uns abgefrühstückt.

Ich muss ohnehin auf die Version für 1 Liter Flaschen warten, denke also nur ans Wohl der breiten Masse :Angel :Bigsmile.
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Interesse an Flüssighefen ... ? Aus Zeitgründen derzeit kein Hefeversand.

Benutzeravatar
t-u-f
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 481
Registriert: Sonntag 21. Februar 2016, 13:33
Wohnort: zwischen HB und OS

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#120

Beitrag von t-u-f » Freitag 2. Februar 2018, 23:13

:goodpost:
Super!!!
DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Freitag 2. Februar 2018, 12:42
Ich muss ohnehin auf die Version für 1 Liter Flaschen warten, denke also nur ans Wohl der breiten Masse :Angel :Bigsmile.
Einer mal der ans allgemein wohl denkt anstatt an sich selber!!!
Klopf Klopf
Wer ist da?
Die Liebe deines Lebens...
Kann NICHT sein - Bier kann nicht sprechen... :Drink

Benutzeravatar
monsti88
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 644
Registriert: Mittwoch 12. Oktober 2016, 21:42
Wohnort: Gauting

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#121

Beitrag von monsti88 » Freitag 2. Februar 2018, 23:32

Wenn jeder an sich selbst denkt, ist an alle gedacht! :Bigsmile
20l Bottichmaischer mit 25l Thermobehälter und 34l Pfanne :Smile

Bananenbieger
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 34
Registriert: Freitag 28. April 2017, 07:47
Wohnort: Oberkirch

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#122

Beitrag von Bananenbieger » Samstag 10. Februar 2018, 14:35

Ich habe an meiner Braustätte auch keine Spülmaschine und würde den Flascheneinsatz gerne extern über eine Pumpe betreiben.
Zudem möchte ich meine Flaschen vor dem eigentlichen Spülen ein paar Minuten in ein warmes Laugenbad tauchen (evtl. mitsamt Flascheneinsatz?), um auch z.B. die Etiketten wegzubekommen. Was haltet ihr davon? Eine geeignete Konstruktion muss ich noch überlegen.

Die professionellen Flaschenwaschanlagen führen die Flaschen auch durch ein Laugenbad, sodass das denke ich ganz gut gehen sollte...

Ich hoffe, das funktioniert so, wie ich mir das vorstelle :Grübel
Gruß
Dominik

plumba
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 67
Registriert: Dienstag 29. März 2016, 21:05
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#123

Beitrag von plumba » Sonntag 11. Februar 2018, 17:54

Hallo Bananenbieger,

falls du mit Lauge sowas wie Natronlauge meinst, kann ich dir versichern, daß das nicht funktioniert.
Natronlauge greift Glas und auch Edelstahl an.
Ich habs einmal probiert und danach waren alle 30 Flaschen komplett trüb.
Kann ich also nicht empfehlen.
Seifen- oder Waschmittellauge geht natürlich.
Um die Etiketten wegzubekommen ist warmes wasser vollkommen ausreichend. die fallen von alleine ab.
Wie schon erwäht hat der Einsatz eine 3/4 Zoll Wasseranschluss unten.
Da kannst du dann dranschrauben was du willst.

LG

Andi

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 7379
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#124

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Sonntag 11. Februar 2018, 18:05

plumba hat geschrieben:
Sonntag 11. Februar 2018, 17:54
Wie schon erwäht hat der Einsatz eine 3/4 Zoll Wasseranschluss unten.
Oh ja, das Stichwort. Da fällt mir die Frage wieder ein ... :Ahh

Sag mal, wenn ich das "Brett" auf der unteren Schiene im Geschirrspüler habe ... Lässt sich dann ein 3/4" Wasseranschluss mit Gewinde nicht irgendwie umständlich bis krampfhaft festschrauben? Wäre an dem Flascheneinsatz vielleicht ein (wegen der Höhe) schräge abgehendes 3/4" Gewinde mit Schnelltrennkupplung (z.B. Gardena) sinnvoll?
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Interesse an Flüssighefen ... ? Aus Zeitgründen derzeit kein Hefeversand.

Bananenbieger
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 34
Registriert: Freitag 28. April 2017, 07:47
Wohnort: Oberkirch

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#125

Beitrag von Bananenbieger » Sonntag 11. Februar 2018, 18:25

plumba hat geschrieben:
Sonntag 11. Februar 2018, 17:54
Hallo Bananenbieger,

falls du mit Lauge sowas wie Natronlauge meinst, kann ich dir versichern, daß das nicht funktioniert.
Natronlauge greift Glas und auch Edelstahl an.
Ich habs einmal probiert und danach waren alle 30 Flaschen komplett trüb.
Kann ich also nicht empfehlen.
Seifen- oder Waschmittellauge geht natürlich.
Um die Etiketten wegzubekommen ist warmes wasser vollkommen ausreichend. die fallen von alleine ab.
Wie schon erwäht hat der Einsatz eine 3/4 Zoll Wasseranschluss unten.
Da kannst du dann dranschrauben was du willst. Hmm

LG

Andi
Hi Andi,

Ich denke es kommt auf die Konzentration an.. Brauwolf z.B. praktiziert das mit 5%iger Natronlauge:
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... 863#p54998

Vielleicht kann man auch einfach PBW nehmen statt Natronlauge, das sollte die Etiketten auch schnell lösen. Ich verspreche mir mit dem "Laugenbad" und der damit einhergehenden Einweichzeit der Flaschen eine sehr effektive Vorreinigung, sodass im Anschluss nur noch mit Wasser gespült werden muss...
Liege ich da komplett falsch? :Waa
Gruß
Dominik

plumba
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 67
Registriert: Dienstag 29. März 2016, 21:05
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#126

Beitrag von plumba » Sonntag 11. Februar 2018, 19:28

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Sonntag 11. Februar 2018, 18:05
plumba hat geschrieben:
Sonntag 11. Februar 2018, 17:54
Wie schon erwäht hat der Einsatz eine 3/4 Zoll Wasseranschluss unten.
Sag mal, wenn ich das "Brett" auf der unteren Schiene im Geschirrspüler habe ... Lässt sich dann ein 3/4" Wasseranschluss mit Gewinde nicht irgendwie umständlich bis krampfhaft festschrauben?
ähm....nein....denn du schraubst deinen gardena, oder was auch immer, Anschluss natürlich dran bevor du den Einsatz in die Spülmaschine stellst :Smile


Andi

plumba
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 67
Registriert: Dienstag 29. März 2016, 21:05
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#127

Beitrag von plumba » Sonntag 11. Februar 2018, 19:36

@ dominik

also, da bin ich jetzt überfragt....ich habe beim flaschen reinigen noch nie irgendwelche mittelchen benutzt. ausschließlich heißes wasser.
funktioniert beir mir tadellos....aber das macht am besten jeder wie er denkt.

Andi

plumba
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 67
Registriert: Dienstag 29. März 2016, 21:05
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#128

Beitrag von plumba » Sonntag 11. Februar 2018, 20:08

Liebe Braugemeinde,

hier mal ein Update zum Flascheneinsatz:
Es sind nun alle Teile für einen weiteren Prototypen entwickelt.
Morgen beginne ich mit dem Bau des neuen Prototypen, der dann einige Tests durchlaufen muß.
Den ersten Adapter für sehr viele AEG/Electrolux Maschinen habe ich auch fertig,

IMG_3471.JPG
IMG_3471.JPG (162.81 KiB) 5800 mal betrachtet
mit Schlauchtülle....

IMG_3472.JPG
IMG_3472.JPG (162.78 KiB) 5800 mal betrachtet
oder Gardena Anschluss.

Statt dieser provisorischen Kreuzschlitzschrauben kommen da noch Rändelschrauben aus Nylon dran.

Als nächstes baue ich dann einen für Bosch/Neff und Siemens Maschinen.

Dann versuche ich noch ein paar Universaladapter zu bauem....Ich denke mit diese Auswahl sollten die meisten klar kommen.

LG,

Andi

Benutzeravatar
Bierokrat
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 528
Registriert: Donnerstag 29. Dezember 2016, 20:53
Wohnort: 30 km südlich von Nürnberg

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#129

Beitrag von Bierokrat » Dienstag 13. Februar 2018, 18:47

Hi Andi,

erst mal großes Lob für deine Anstrengungen!

Flaschenwäsche automatisieren steht mir auch schon lange auf der To-Do-Liste.
Statt Stundenlang im Keller rumwurscheln und Lauge von Hand in Saudreckige Rückläufer füllen doch einfach Einsatz in die Geschirrspülmaschine, Flaschen rein und gut ist.

Als ich das hier gesehen habe kam natürlich Freude auf.
Die 300 € Schätzpreis haben mir dann natürlich dann die Schuhe ausgezogen.
Aber ich sehe es selbst so, dass so was nicht für ultrakleines Geld geht.

Ich hoffe, wenn ich hier zu ein paar Punkten meine Meinung einbringe wird das nicht negativ aufgefasst. Soll eher als (hoffentlich) konstruktive Verbesserungsvorschläge dienen.

Wenn ich mal die Konstruktion ansehe fällt mir auf, dass es sehr viele Fertigungsteilen sind. Kaufteile wohl eher wenig.
Da kann ich mich natürlich auch täuschen, wenn ich einfach Massenwahre nicht kenne.
Kaufteile, gerade wenn in Großserien hergestellt sind Eigenfertigungsteilen im Preis idR deutlich überlegen.

Wenn ich mal deutlich niedrige Preise schätze kostest die Konstruktion vom ersten Beitrag gut:
1x Grundplatte 20€
1x Wasserverteilplatte 25€
4x Stützfüße je 3,5€
20x Rohrträger (auf denen die Flaschen dann aufliegen) je 15 €
20x Rohr je 5€
20x Düse Rapid Prototyping 2€
16x Abstandsrohre/Stangen je 2€
1x Flaschenhalteplatte 15€
diverses Kleinzeug wie Schrauben etc.
Montagearbeit

Dann wären wir bei eher 550-600 €

Allein die Rohre müssen ja abgelängt werden. Anschließend oben und unten Gewinde drauf geschnitten. 5€ sind da schnell weg. Materialkosten wohl eher im Cent-Bereich.
Düsen aus Rapid Prototypingmaschine. Die Teile die ich da kenne sind entweder recht grob oder haben Stützgeometrie, die wieder irgendwie von Hand ausgewaschen werden muss. Und die Maschine läuft auch ne weile um jeweils die 20 Düsen zu formen.

Nachdem auch ich mir schon ein paar Gedanken gemacht habe mal Vorschläge zu möglichen Kaufteilen:
5xDüse
50x Düse (andere Bauart)
Spritzrohr

Vielleicht ist ja ne Anregung dabei, die hier hilft Geld zu sparen.
Im Einsatz habe ich das Zeug auch noch nicht gehabt. Werd aber mal ein paar von den Gardenateilen beim nächsten Mal einfach in die Spülmaschine mit dazu geben um zu sehen ob sie die Temp aushalten.

Grüße,
Bernd.
Prost!

plumba
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 67
Registriert: Dienstag 29. März 2016, 21:05
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#130

Beitrag von plumba » Mittwoch 14. Februar 2018, 01:07

Hallo Bernd,

danke für deine Anregungen.
Die Düsen sehen nicht schlecht aus....ich hatte mal düsen für druckluftpistolen gecheckt....die sind ziemlich geil, aber viel zu teuer.
Ich hab mir natürlich auch schon nen wolf nach Kaufteilen gesucht die für die Anwendung in Frage kommen könnten.
Allerdings ist es so, dass es praktisch nichts passendes gibt.
Man müsste halt immer kompromisse machen.
Und alles was ich gefunden habe, war preislich auch völlig uninteressant.
Ich bin mit dem Einsatz um Kosten zu sparen mittlerweile bei einer Fertigungstiefe von 100% angelangt.
Entgegen Deiner Annahme ist es nämlich so, dass die Herstellung der Teile bedeutend günstiger ist als fertige zu kaufen.
Man muss sich eben nur darauf spezialisieren um den Arbeitsaufwand so gering wie möglich zu halten.
In den Einsatz passen übrigens 30 Flaschen, nicht 20 :Smile
Die eine oder andere deiner Kostenschätzungen kommen in etwa hin. Allerdings....wie zum Henker kommst du auf 15 Euro für so nen Plastikstern :Waa :puzz :Smile
Die 3d gedruckten Teile sehen für meinen Geschmack eigentlich sehr gut aus.....natürlich nicht wie ein spritzgussteil, aber weit weg von „recht grob“.....und letzlich müssen die auch keinen schönheitswettbewerb gewinnen, sonder sie müssen funktionieren....meine bisherigen prototypen tun das par excellence.
und naja, was soll ich sagen.....wem die doch eher 250 euro für den einsatz zu viel sind, der kann ja gerne weiterhin seine flaschen einzeln mit der bürste reinigen....das ist für den einen oder anderen ja sicherlich auch ne entspannende arbeit :Bigsmile

LG

Andi

Benutzeravatar
mwx
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 769
Registriert: Mittwoch 11. Oktober 2017, 07:37
Wohnort: Berlin

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#131

Beitrag von mwx » Mittwoch 14. Februar 2018, 07:08

Tolles Projekt, grade erst entdeckt! Ich will auf jeden Fall so ein Teil haben.

Gruß, Michael
Gruß, Michael

Gerührt und nicht geschüttelt: Magnetrührer Controller

Benutzeravatar
Alpenpony
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Sonntag 10. Dezember 2017, 07:39
Wohnort: Mittelfranken

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#132

Beitrag von Alpenpony » Mittwoch 14. Februar 2018, 09:05

Hallo Andy,
da ich meine Zeit mit Sinnvollerem als Flaschenspühlen verbringen will melde ich auch interesse an :thumbsup .
Herzliche Grüße
Thomas
Wer den Sumpf trockenlegen will, darf nicht die Frösche fragen... :Ahh

KCSteevo
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 268
Registriert: Freitag 17. März 2017, 09:52

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#133

Beitrag von KCSteevo » Mittwoch 14. Februar 2018, 16:37

Mal ne andere Frage. Müssen die Rohre überhaupt ne Düse haben? Ich kenns von Laborspülmaschienen und da haben die Einsätze, welche ziemlich ähnlich aussehen, lediglich Edelstahlrohre nach oben die unten n Gewinde haben. Sauber wird da drin auch alles. Das Wasser verteilt sich dann ja am Flaschenboden wenn der Druck stimmt...

Und bei den Preisen kommt man vielleicht auch bald in ne Region bei der sich so n Korb lohnen könnte als ne Alternative? Schon mal abgecheckt? Hab aber keine Ahnung was so n Korb kostet.

https://www.miele.de/professional/zubeh ... name=A_300

Nur als Beispiel was ich mein...
Sind die Hühner flach wie Teller, war der Traktor wieder schneller. Prost!
:Drink

chickenfarmer
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 329
Registriert: Sonntag 4. Oktober 2015, 14:56

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#134

Beitrag von chickenfarmer » Mittwoch 14. Februar 2018, 16:55

KCSteevo hat geschrieben:
Mittwoch 14. Februar 2018, 16:37
Mal ne andere Frage. Müssen die Rohre überhaupt ne Düse haben? Ich kenns von Laborspülmaschienen und da haben die Einsätze, welche ziemlich ähnlich aussehen, lediglich Edelstahlrohre nach oben die unten n Gewinde haben. Sauber wird da drin auch alles. Das Wasser verteilt sich dann ja am Flaschenboden wenn der Druck stimmt...

Und bei den Preisen kommt man vielleicht auch bald in ne Region bei der sich so n Korb lohnen könnte als ne Alternative? Schon mal abgecheckt? Hab aber keine Ahnung was so n Korb kostet.

https://www.miele.de/professional/zubeh ... name=A_300

Nur als Beispiel was ich mein...
https://www.kaufsignal.ch/miele-zubehae ... 2/a-17479/

Benutzeravatar
Bierokrat
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 528
Registriert: Donnerstag 29. Dezember 2016, 20:53
Wohnort: 30 km südlich von Nürnberg

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#135

Beitrag von Bierokrat » Mittwoch 14. Februar 2018, 18:41

Ok, wenn die Sterne gedruckt werden, sieht das anders aus.
Darf ich fragen, welches Material du drucken kannst?
Die Maschinen die ich kenne, haben entweder irre schlechte Auflösung, dafür günstig, oder laufen sehr lange für solche Teile.
Haltbarkeit kann ich jetzt wenig dazu sagen. Insbesondere wenn warmes Spülwasser und etwas Druck hinzu kommen.

Wenn du günstiger bist als entsprechende Kaufteile, dann mal Respekt! :thumbup

Jedenfalls super Projekt.
Prost!

Benutzeravatar
E.M.
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 24
Registriert: Dienstag 20. Juni 2017, 09:05
Wohnort: bei Augsburg

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#136

Beitrag von E.M. » Mittwoch 14. Februar 2018, 20:22

Hallo,
ich hab seit ein paar Monaten den hier in Gebrauch:
http://avap.de/flaschenspueler.html

Kostet weit unterhalb 300 € und macht mir meine Flaschen blitzeblank. Egal ob 0,3, 0,5 oder 1,0 Liter.
Bei Bedarf vor dem Abfüllen - Spülarm abziehen, Kupfergestell drauf, Intensivprogramm laufen lassen und dann wieder Rückbau. Bin mit Kupfer voll zufrieden.
Hätte ja gerne auch hier Hobbybrauerkollegen mit dlem Kauf dieses Teils unterstützt, aber da gab es dieses Projekt hier ja noch nicht.

plumba
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 67
Registriert: Dienstag 29. März 2016, 21:05
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#137

Beitrag von plumba » Mittwoch 14. Februar 2018, 21:28

@ kcsteevo

grundsätzlich müssen da keine extra düsenköpfe drauf. meine erste version hatte auch keine.
ich finds aber wesentlich praktischer mit köpfen. die sind schnell abgeschraubt und gereinigt, man kann verschiedene köpfe draufmachen, zum beispiel auch welche um die düse zu verschliessen.
verjüngt werden müsste das reine rohr auch, da die öffnung sonst zu gross, bzw. der druck in der spülmaschine zu gering wäre.
letzlich ist das so für mich auch einfacher herzustellen und somit günstiger.

@bernd

klar darfst du fragen :Smile .....mit fdm 3d druckern kann man nur kunststoffe drucken. die auswahl ist hierbei recht gross.
bei dem einsatz sind die düsen aus einem spezialkunststoff namens greentec....lebensmittelech, spülmaschidnentauglich, hitzebeständig und biologisch abbaubar. die wasseranschlüsse sind aus pmma (acryl) und der maschinenadapter aus polyamid (nylon). die haltbarkeit der teile hat nichts mit dem drucker zu tun, sondern nur mit dem kunststoff an sich. da mach ich mir mal keine gedanken....ich vermute mal die teile werden uns alle überleben.
die drucker brauchen recht lange zum drucken, das stimmt schon, aber man kann sie unbeaufsichtigt 24 stunden durchdrucken lassen. und da sie so günstig sind kann man sich auch gleich ne ganze batterie davon hinstellen, sofern einer nicht schnell genug ist.

hier mal ein bild von einer 3d gedruckten düse, damit du ne vorstellung hast.

811F1DD9-3058-440F-B460-D7FA97863B36.jpeg
F52553B2-E1D9-4F96-A568-1CE6B4EFBB04.jpeg

Benutzeravatar
Vaninger
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 80
Registriert: Sonntag 19. Oktober 2014, 15:34
Kontaktdaten:

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#138

Beitrag von Vaninger » Donnerstag 15. Februar 2018, 06:53

Guten Morgen,
schönes Projekt, gefällt mir, vor allem die Düsen... Kann man die Düsen dann auch einzeln beziehen?
Welchen 3D Drucker verwendest du?

Danke!

Schöne Grüße.
Daniel
Meine Anlage: www.sudbrau.de

hauti123
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 46
Registriert: Dienstag 15. September 2015, 09:47

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#139

Beitrag von hauti123 » Donnerstag 15. Februar 2018, 08:44

Hi,
Eine kleine Frage hätte ich noch: kannst du dir vorstellen, dass du das Teil auch in einer Variante anbietest, wo man sich die 3D-Druck-Teile selbst druckt und du dazu (neben der ganzen Basis und den Lanzen) das 3D Modell und Material-Empfehlungen lieferst? Ich erhöffte mir da in erster Linie schnellere Lieferzeiten, oder bringt das dbzgl. eh nix?

lg stefan

plumba
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 67
Registriert: Dienstag 29. März 2016, 21:05
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#140

Beitrag von plumba » Montag 19. Februar 2018, 23:08

@ stefan und daniel....also ich werde auf jedenfall alle komponenten auch als ersatzteil anbieten, also sprich, du kannst natürlich dann auch nur ersatzteile kaufen. das bleibt jedem selbst überlassen.
die 3d modelle werde ich eher nicht rausrücken....das ist einfach zu viel arbeit. ich bin hier schon seit wochen am entwickeln...das ist alles bei weitem nicht so einfach wie es vielleicht erscheinen mag.

zimmemi1
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 30. Januar 2014, 12:46

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#141

Beitrag von zimmemi1 » Donnerstag 1. März 2018, 13:08

Hallo Andy,
hätte auch Interesse.
Wie ist der Wasseranschluß an den Geschirrspüler vorgesehen? Was soll der Flascheneinsatz kosten? Welche Info zu meinem Geschirrspüler brauchst du?

Schönen Gruß
Michael

plumba
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 67
Registriert: Dienstag 29. März 2016, 21:05
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#142

Beitrag von plumba » Freitag 2. März 2018, 00:59

so....hier nochmal ein kurzes update:

der einsatz wird universell genug sein um die meisten maschinen von bosch, siemens, aeg, constructa, ok und vermutlich auch noch viele andere marken abzudecken.
mittlerweile hat er kugelgelagerte rollen und kann raus und rein geschoben werden....der wasseranschluss dockt dann automatisch an.
so kann man die flaschen bequem einsetzen.
ich arbeite gerade noch an einer lösung um mit dem selben einsatz auch 1 liter flaschen spülen zu können.
evtl. kriege ich das hin.

Benutzeravatar
Lumbanraja
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 481
Registriert: Sonntag 19. Juni 2011, 12:55
Wohnort: Appen

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#143

Beitrag von Lumbanraja » Freitag 2. März 2018, 08:01

:thumbup You are the man.... :Cool
Als er grade grade war, da knickt' er ab, was schade war...

stefan78h
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 894
Registriert: Sonntag 27. November 2016, 21:09

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#144

Beitrag von stefan78h » Samstag 10. März 2018, 22:29

Ich bin erst mal raus. Baue grade ein Geweih aus Kupfer.
Gruß Stefan
Gruß
stefan

Chris1990
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 473
Registriert: Montag 17. Juni 2013, 22:32

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#145

Beitrag von Chris1990 » Montag 12. März 2018, 12:49

Hallo zusammen,

gibt es eigentlich schon wieder Neuigkeiten zum aktuellen Stand der Entwicklung? :Smile

Viele Grüße

Christopher

plumba
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 67
Registriert: Dienstag 29. März 2016, 21:05
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#146

Beitrag von plumba » Sonntag 18. März 2018, 23:48

Hallo Leute,

die Entwicklung des Einsatzes ist weitestgehend abgeschlossen.
Ich arbeite momentan noch an diversen Wasseranschlüssen für verschiedene Geschirrspüler.

Hier mal ein aktuelles Foto.
Assembly_2018-Mar-18_10-36-46PM-000_CustomizedView4450906140_png.png

Benutzeravatar
Indiana_Horscht
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 212
Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 08:38
Wohnort: BaWü - Kreis BB

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#147

Beitrag von Indiana_Horscht » Montag 19. März 2018, 06:54

Saustark :thumbsup

Wann denkst du, dass das Teil käuflich erhältlich ist?

Benutzeravatar
Exedus
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 635
Registriert: Dienstag 16. Dezember 2014, 15:51
Wohnort: bei Bremen

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#148

Beitrag von Exedus » Montag 19. März 2018, 09:01

Das Gerät kann man anstelle einer Geschirspüle doch auch sicherlich an einer dieser selbstgebauten CIP Kegwaschboxen anschließen, oder?
Meine Anlage

mit freundlichen Grüßen

Steven

plumba
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 67
Registriert: Dienstag 29. März 2016, 21:05
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#149

Beitrag von plumba » Montag 19. März 2018, 09:14

ich arbeite in jeder freien minute an dem teil.
es ist unglaublich viel arbeit.
dachte zu anfang ich bräuchte dafür ne woche, jetzt sinds mittlerweile 3 monate oder so.
ich hoffe es tauchen keine signifikanten probleme mehr auf.
es geht wie gesagt nur noch um die wasseranschlüsse.
vielleicht brauche ich hierfür auch noch eure hilfe....langsam wirds auffällig wenn ich im mediamarkt ständig an den spülmaschinen rumfummel :redhead
produktionstechnisch ist auch schon alles am start.
jetzt muß halt auch noch eine kleine webseite her, wo man dan ding bestellen kann....
ist alles nicht so einfach, aber geht, und geht voran.
ich hoffe ich kann im april damit an den start gehen.

LG

Andi

plumba
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 67
Registriert: Dienstag 29. März 2016, 21:05
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

#150

Beitrag von plumba » Montag 19. März 2018, 09:16

Hallo Steven,

der Einsatz wird zusätzlich mit Stellfüßen und einem 3/4" Wasseranschluss ausgeliefert.
Du kannst ihn also überall anschiessen.

LG

Andi

Antworten