Gärbehälter für 20-25 Liter gesucht; Abmessungen sollten zum Kühlschrank passen, SSBrewtech/Speidel/Polsinelli zu groß..

Alles zur Nutzung und Herstellung von Utensilien (Töpfe, Braupfannen, Heizgeräte etc.), die für das Brauen nützlich sind.
Antworten
whatwouldjesusbrew
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 260
Registriert: Freitag 3. März 2017, 18:40

Gärbehälter für 20-25 Liter gesucht; Abmessungen sollten zum Kühlschrank passen, SSBrewtech/Speidel/Polsinelli zu groß..

#1

Beitrag von whatwouldjesusbrew » Montag 30. Juli 2018, 18:39

Werte Braugemeinde,

ich möchte meine Gärbedingungen besser kontrollieren. Kühlschrank + Inkbird sind vorhanden, es fehlt jetzt aber noch ein vernünftiges Gärfass. (Nutzbare) Innenabmessungen des Kühlschrankes: Höhe 48 cm x Breite 35 cm x Tiefe 30 cm. Im Gärbehälter sollen 20-25 Liter Bier heranwachsen (Braumeister 20l). Bevorzugt Edelstahl.

- SSBrewtech Brew Bucket: 7 gal zu groß für den Kühlschrank, 3,5 gal zu klein für die Sude...
- Speidel-Gärfass aus Plastik: 30 Liter zu groß (47x34x34), 20 Liter würden passen --> aber zu wenig Steigraum (oder?)
- Polsinelli-Gärfass 35 Liter/Gärkanne 30 Liter jeweils zu groß
- Standard-32 Liter-Gäreimer Plastik: zu groß
- FerMonster 23 Liter: zu hoch
- Gärflasche 23 Liter: zu hoch
- Mangrove Jack's 25 Liter-Fermenter: zu hoch

--> gar nicht so einfach, was zu finden. Daher die Fragen:

Kennt jemand noch einen anderen Bottich, der mit dem angegebenen Volumen in den genannten Kühlschrank passt? Das einzige Gefäß, das wohl passen könnte (mit Blow-off statt Gärspund), wäre der "Big Mouth Bubbler EVO 2 6,5 gal" (24,6 Liter, Höhe 43 cm, Durchmesser 30,5 cm) - hat da jemand gute Erfahrungen mit gemacht?

Danke für die Hilfe! :Greets
cheers, Bene

Benutzeravatar
Flothe
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1257
Registriert: Freitag 18. September 2015, 23:33
Wohnort: Leuven [BE]

Re: Gärbehälter für 20-25 Liter gesucht; Abmessungen sollten zum Kühlschrank passen, SSBrewtech/Speidel/Polsinelli zu gr

#2

Beitrag von Flothe » Montag 30. Juli 2018, 23:17

Also das scheint ja wirklich ein Mini-Kühlschrank zu sein.

Wenn du dir schon was in Edelstahl gönnst, dann ist ja vielleicht auch noch ein neuer, gebrauchter Gärkühlschrank drin. Meinen hab ich für 15 € in den Kleinanzeigen gefunden. Siemens unter-Tisch Gerät (Nummer habe ich gerade nicht parat), da geht ein Baumarkt-Mostfass (28 L) mit ca. 42 cm Breite und ca. 36 cm Höhe mit Gärspund ziemlich passgenau rein.

LG Florian

Jeder Tag ohne Bier ist ein Gesundheitsrisiko.
- Zitat: Hildegard von Bingen in ihrem Buch über Heilverfahren "Causae et Curae"

Benutzeravatar
contraste
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 81
Registriert: Montag 8. Januar 2018, 21:01
Wohnort: Adenstedt (Peine)

Re: Gärbehälter für 20-25 Liter gesucht; Abmessungen sollten zum Kühlschrank passen, SSBrewtech/Speidel/Polsinelli zu gr

#3

Beitrag von contraste » Montag 30. Juli 2018, 23:20

whatwouldjesusbrew hat geschrieben:
Montag 30. Juli 2018, 18:39
(Nutzbare) Innenabmessungen des Kühlschrankes: Höhe 48 cm x Breite 35 cm x Tiefe 30 cm. Im Gärbehälter sollen 20-25 Liter Bier heranwachsen (Braumeister 20l). Bevorzugt Edelstahl.
Moin Bene,

ich denke, das wird ein unlösbares Problem werden.
Alleine mit Grundfläche mal Höhe als Kreisform (abgezogen den Gärspundt) wird es schon rechnerisch eng.
Einzige Möglichkeit wäre es, hier auf die rechteckige Form auszuweichen.

Ich hatte Gastronorm 1/2 GN oder 2/3 GN im Sinne, doch die gibt es meineserachtens nur bis 200mm. Somit bleiben alleinig 2 davon gestapelt mit Gummideckel und selbstgebohrtem Loch für 2 Gärspundt.

Aber da du eh mit SS Brewtech und Speidel kalkuliertest, denke ich, daß ein größerer Kühlschrank und ein einfacher 70€-Edelstahl-Fermenter (25l: 45x40x60) auf denselben Satz hinausläuft.
allzeit gut Sud :Drink
joerch

P.S: update: Ach ja. Für mich scheinen sowohl Speidel, als auch Big Mouth mehr, als 30er Tiefe zu haben...
PPS: Den Kühlschrank nach dem Keezer-Prinzip zu erweitern, wäre vielleicht eine Alternative? :Smile
Lehrling in der 20l-Klasse: 2 doppelwandige 30l Edelstahl-Pfannen als e-BIAB-HERMS + NC-Keg/GDA

whatwouldjesusbrew
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 260
Registriert: Freitag 3. März 2017, 18:40

Re: Gärbehälter für 20-25 Liter gesucht; Abmessungen sollten zum Kühlschrank passen, SSBrewtech/Speidel/Polsinelli zu gr

#4

Beitrag von whatwouldjesusbrew » Samstag 4. August 2018, 11:21

Flothe hat geschrieben:
Montag 30. Juli 2018, 23:17
Wenn du dir schon was in Edelstahl gönnst, dann ist ja vielleicht auch noch ein neuer, gebrauchter Gärkühlschrank drin. Meinen hab ich für 15 € in den Kleinanzeigen gefunden.
contraste hat geschrieben:
Montag 30. Juli 2018, 23:20
Aber da du eh mit SS Brewtech und Speidel kalkuliertest, denke ich, daß ein größerer Kühlschrank und ein einfacher 70€-Edelstahl-Fermenter (25l: 45x40x60) auf denselben Satz hinausläuft.

Meine Freundin killt mich, wenn ich dann den dritten Kühlschrank im Keller stehen habe :redhead
Danke aber trotzdem. Das mit dem Umbau werde ich mal überlegen...
cheers, Bene

reinhold_eins
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 99
Registriert: Sonntag 22. November 2015, 11:13

Re: Gärbehälter für 20-25 Liter gesucht; Abmessungen sollten zum Kühlschrank passen, SSBrewtech/Speidel/Polsinelli zu gr

#5

Beitrag von reinhold_eins » Samstag 4. August 2018, 12:42

Bin neulich auf die Royal Bubbler gestoßen, der größte hat zwar deine Maße von 30x43 aber mit 20l minus Steigraum bist du auch wieder bei ~17l..

https://www.brouwland.com/de/neue-produ ... ler-20-l-3

Antworten