Welche Würze-Pumpen nutzt ihr? // Magnetpumpe MP-15 RM

Alles zur Nutzung und Herstellung von Utensilien (Töpfe, Braupfannen, Heizgeräte etc.), die für das Brauen nützlich sind.
Antworten
Benutzeravatar
Rosebud
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 689
Registriert: Dienstag 3. Februar 2004, 09:40
Kontaktdaten:

Welche Würze-Pumpen nutzt ihr? // Magnetpumpe MP-15 RM

#1

Beitrag von Rosebud » Montag 31. Dezember 2018, 17:23

Hallo liebe Brauer,

da ich über die Suche nicht so sichtig fündig geworden bin, erstelle ich mal einen neuen Faden.

Mir ist gestern meine Rover-Pumpe abgeschmiert, daher muss ich hier für 2019 Ersatz suchen.

Und da die Rover-Pumpe laut wie eine startende Tupulev ist, suche ich nach Alternativen. Welche Pumpen nutzt ihr so? Sie wird nur benötigt, um die Vorderwürze bze. Nachgüsse in die Sudpfanne zu pumpen und anschließend die Würze über den Gegenstromwürzekühler in das Gärfass, da die Pumpe am niedrigsten Punkt steht, ist selbstansaugend nice, aber kein Muss. Sie muss Temperaturen von knappe 100 °C abkönnen und wird nur für flüssiges Medium verwendet.

Zudem wäre interessant:
- in beide Richtungen pumpbar
- drosselbar
- Budget max. 150 Euro

Die Chinapumpen sind auch interessant, ich bin aber mehr ein Freund von Edelstahlgehäuse und robuster Verarbeitung.

Ich freue mich auf Eure Unterstützung :thumbsup
Zuletzt geändert von Rosebud am Dienstag 1. Januar 2019, 19:16, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
markrickenbacher
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 434
Registriert: Samstag 6. Juni 2015, 21:37
Wohnort: Sissach

Re: Welche Würze-Pumpen nutzt ihr?

#2

Beitrag von markrickenbacher » Montag 31. Dezember 2018, 17:42

Hi Rosebud

Die hier kann ich empfehlen..
https://store.brewpi.com/mashing/brewin ... ewing-pump

Hat aber weniger Pumpleistung als die Rover aber mehr als die Chinapumpen.

Gruss, Mark

fff
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 35
Registriert: Sonntag 27. Mai 2018, 01:40

Re: Welche Würze-Pumpen nutzt ihr?

#3

Beitrag von fff » Montag 31. Dezember 2018, 17:48

Membranpumpe Lilie 4121 - 12V, 1,4 Bar, 7,5 l/min

Lt. Specs zwar nur bis 70°, ist aber kein Problem bei Temperaturen darüber.
Innenleben ist Silikon mit Kunststoffgehäuse.

Benutzeravatar
Brauwolf
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 6119
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 21:07
Kontaktdaten:

Re: Welche Würze-Pumpen nutzt ihr?

#4

Beitrag von Brauwolf » Montag 31. Dezember 2018, 18:02

Meine Empfehlung:

https://www.braumarkt.com/de/arsegan-ma ... -220v.html

Leise, bis 140°C, per Kugelhahn am Ausgang drosselbar, Edelstahl

Wenn du beide Richtungen bedienen willst, nimmst halt 2 Pumpen, ist dann immer noch im Budget :Bigsmile

Cheers, Ruthard
Man kann über fast alles lachen. Nur nicht mit jedem.
Mein Blog: Brew24.com

Benutzeravatar
Rosebud
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 689
Registriert: Dienstag 3. Februar 2004, 09:40
Kontaktdaten:

Re: Welche Würze-Pumpen nutzt ihr?

#5

Beitrag von Rosebud » Montag 31. Dezember 2018, 18:04

Schon einmal vielen Dank fürs Feedback :prost:

@Ruthard: genauso so eine Pumpe hatte ich auch schon ins Auge gefasst. Diese ziehe ich mal in die engere Auswahl

Kommt gut ins Neue Brau-Jahr
Dirk

Benutzeravatar
Rosebud
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 689
Registriert: Dienstag 3. Februar 2004, 09:40
Kontaktdaten:

Re: Welche Würze-Pumpen nutzt ihr? // Magnetpumpe MP-15 RM

#6

Beitrag von Rosebud » Dienstag 1. Januar 2019, 19:19

So liebe Brauer,

ich habe mich für die Pumpe entschieden, die Ruthard vorgeschlagen hat. Nach kurzer Recherche muss es sich hierbei um die Magnetpumpe MP-15 RM in der Edelstahlvariante chinesischer Bauart handeln. Diese wird auch bei verschiedenen Händlern bei ebay & Co angeboten, die 79,50 bei Braumarkt.com sind aber ein wirklich guter Preis.

Ich werde über die Pumpe berichten, sobald sie eintrifft.

Grüße
Dirk

heizungsrohr
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 267
Registriert: Dienstag 7. Februar 2017, 21:11

Re: Welche Würze-Pumpen nutzt ihr? // Magnetpumpe MP-15 RM

#7

Beitrag von heizungsrohr » Mittwoch 2. Januar 2019, 09:00

Wie reinigt ihr solche Pumpen danach eigentlich? Heiße Sodalösung im Kreis pumpen?

Benutzeravatar
Rosebud
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 689
Registriert: Dienstag 3. Februar 2004, 09:40
Kontaktdaten:

Re: Welche Würze-Pumpen nutzt ihr? // Magnetpumpe MP-15 RM

#8

Beitrag von Rosebud » Mittwoch 2. Januar 2019, 09:46

Mir ist wichtig, dass ich den Pumpenkopf zerlegen kann. Dieser wird dann demontiert und mit OXI o.ä. gereingt. Mehr mache ich prinzipiell nicht.

Benutzeravatar
beryll
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2040
Registriert: Samstag 25. Juli 2015, 15:10
Wohnort: Saarwellingen
Kontaktdaten:

Re: Welche Würze-Pumpen nutzt ihr? // Magnetpumpe MP-15 RM

#9

Beitrag von beryll » Mittwoch 2. Januar 2019, 11:09

heizungsrohr hat geschrieben:
Mittwoch 2. Januar 2019, 09:00
Wie reinigt ihr solche Pumpen danach eigentlich? Heiße Sodalösung im Kreis pumpen?
Egal ob die China-Pumpe oder Novax, man kann beide zerlegen. Damit ist eine Reinigung sehr einfach, ich lege alles in ein Bad aus a) Spülmaschinenpulver oder b) Bierleitungsreiniger, je nach Laune...

Schwieriger sind ja die Membranpumpen, da kann ich nichts zerlegen. Dort Pumpe ich Oxi durch... über Tipps zu den Dingern bin ich jederzeit dankbar!

VG Peter
Mein Lieblingstier ist der Zapfhahn...!
(Aktueller Bericht aus dem Gärfass)

Terminfindung Treffen der Saar-Lor-Lux Brauer

Antworten