Der Groß-father des Grainfather?

Alles zur Nutzung und Herstellung von Utensilien (Töpfe, Braupfannen, Heizgeräte etc.), die für das Brauen nützlich sind.
Antworten
Benutzeravatar
Silvus
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 73
Registriert: Dienstag 17. Januar 2017, 15:59

Der Groß-father des Grainfather?

#1

Beitrag von Silvus » Mittwoch 16. Januar 2019, 19:45

Ich hab ein Video von 2015 auf YouTube gefunden, in dem ein Neuseeländer seine Selbstbau Anlage vorstellt. Schaut aus wie ein Prototyp des heute so beliebten Grainfather

https://youtu.be/LKK6aZ5gxwk

Was meint ihr?
---
Brauen macht zwar nicht immer Spaß, bringt aber Freude.

DunklerMessias
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 80
Registriert: Samstag 24. März 2018, 15:58

Re: Der Groß-father des Grainfather?

#2

Beitrag von DunklerMessias » Mittwoch 16. Januar 2019, 20:01

Ha Ha, wie cool!
Ja, sieht wirklich so aus, als ob es ein Vorläufer wäre. Wann kam denn der GF raus?
Habe mich schon gewundert, warum meine Biere alle so toll sind... als Anfänger kompensiert die rosarote Brille jeden Fehlgeschmack.

Benutzeravatar
Silvus
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 73
Registriert: Dienstag 17. Januar 2017, 15:59

Re: Der Groß-father des Grainfather?

#3

Beitrag von Silvus » Mittwoch 16. Januar 2019, 21:32

So weit ich weiß, so ~ Anfang 2017 bei uns in Europa ?
---
Brauen macht zwar nicht immer Spaß, bringt aber Freude.

Benutzeravatar
Alt-Phex
Moderator
Moderator
Beiträge: 8053
Registriert: Mittwoch 1. Februar 2012, 01:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: Der Groß-father des Grainfather?

#4

Beitrag von Alt-Phex » Mittwoch 16. Januar 2019, 21:36

Ich glaube ja eher dass das Video irgendein chinesischer Wasserkocher Fabrikant auch gesehen hat und wir deswegen mit den "Mundschenks" und "Brauhelden" beglückt werden.
"Viele Biere werden am Etikettierer gemacht"

fg100
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1442
Registriert: Sonntag 5. August 2012, 00:05

Re: Der Groß-father des Grainfather?

#5

Beitrag von fg100 » Mittwoch 16. Januar 2019, 22:16

Silvus hat geschrieben:
Mittwoch 16. Januar 2019, 19:45
Ich hab ein Video von 2015 auf YouTube gefunden, in dem ein Neuseeländer seine Selbstbau Anlage vorstellt. Schaut aus wie ein Prototyp des heute so beliebten Grainfather

https://youtu.be/LKK6aZ5gxwk

Was meint ihr?
Ganz sicher nicht der Vorläufer. Eher ein dilettantischer Nachbau.
Oben gepostetes Video 02.04.2015 veröffentlicht.
Bereits vorher, 13.03.2015 Grainfathertest von gulp und mir. Ich bin mir ziemlich sicher das das der erste Test in D war.
Testbericht hier: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... 472#p37321

Benutzeravatar
flying
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 12587
Registriert: Donnerstag 14. August 2008, 18:44

Re: Der Groß-father des Grainfather?

#6

Beitrag von flying » Donnerstag 17. Januar 2019, 22:44

Der Grainfather ist ein RIMS (Recirculating Infusion Mash System). Keine Ahnung wer das erfunden hat aber vor 10 Jahren gab es das schon...
Held im Schaumgelock

"Fermentation und Zivilisation sind untrennbar verbunden"
(John Ciardi)

Antworten