Bezugsquelle Braumeister 20

Alles zur Nutzung und Herstellung von Utensilien (Töpfe, Braupfannen, Heizgeräte etc.), die für das Brauen nützlich sind.
Antworten
amplitude
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 46
Registriert: Freitag 4. Januar 2019, 12:50

Bezugsquelle Braumeister 20

#1

Beitrag von amplitude » Montag 22. April 2019, 16:03

Frohe Ostern!

ich habe mich dazu entschieden mir einen Braumeister Plus 20 anzuschaffen.
Jetzt frage ich mich ob es die irgendwo günstiger als Listenpreis gibt ;)
Die Preise von Speidel, hobbybrauerversand und dem Holländer sind ja alle recht gleich..

ruger63
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 85
Registriert: Donnerstag 14. Januar 2016, 11:33

Re: Bezugsquelle Braumeister 20

#2

Beitrag von ruger63 » Montag 22. April 2019, 18:07

Du kannst dir einen bei Ebay-kleinanzeigen kaufen. Dann ist die Kohle weg, wenn du Pech hast und du stehst ohne BM da.
Preislich wirst du kaum Unterschiede bei den Händlern feststellen.
Wenn du persönlich anfragst, kann man dir sicherlich ein passendes Angebot machen.
Nur um 30 bis 40 € zu sparen würde ich mir den zusätzlichen Aufwand nicht antun, sondern lieber gleich mit dem BM loslegen.
Den Preis vergisst man, die Qualität bleibt

Benutzeravatar
CastleBravo
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 387
Registriert: Donnerstag 14. Dezember 2017, 14:09

Re: Bezugsquelle Braumeister 20

#3

Beitrag von CastleBravo » Montag 22. April 2019, 19:08

Kommt auch ganz darauf an wie flexibel du bzgl. der Zeitachse bist. Ab und an gibt es den BM stärker reduziert (10-20%) z. B. bei https://www.braumarkt.com/ oder bei amihopfen (zuletzt am Black friday).
Viele Grüße

Benutzeravatar
hyper472
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2254
Registriert: Freitag 2. Oktober 2015, 22:33
Wohnort: Nürnberg

Re: Bezugsquelle Braumeister 20

#4

Beitrag von hyper472 » Montag 22. April 2019, 20:52

Schau doch mal bei Speidel direkt. Abwarten lohnt sich, manchmal schnüren die adrette Pakete.
Viele Grüße, Henning
"Das Bier aber macht das Fleisch des Menschen fett und gibt seinem Antlitz eine schöne Farbe durch die Kraft und den guten Saft des Getreides."
Hildegard von Bingen (1098-1179)

whatwouldjesusbrew
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 261
Registriert: Freitag 3. März 2017, 18:40

Re: Bezugsquelle Braumeister 20

#5

Beitrag von whatwouldjesusbrew » Montag 22. April 2019, 21:57

hyper472 hat geschrieben:
Montag 22. April 2019, 20:52
Schau doch mal bei Speidel direkt. Abwarten lohnt sich, manchmal schnüren die adrette Pakete.
Viele Grüße, Henning
Oder direkt bei Speidel anfragen, ich hab für ein selbst zusammengestelltes Bundle (BM 20 Liter + mit ein paar Zubehörteilen) mehr Rabatt erhalten, als ich das über dubiose Zwischenhändler, die alle mehr oder weniger 10% bieten können, bekommen hätte.
cheers, Bene

Benutzeravatar
Kerki
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 220
Registriert: Sonntag 8. August 2010, 16:02
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Bezugsquelle Braumeister 20

#6

Beitrag von Kerki » Freitag 3. Mai 2019, 11:33

Servus,
Ich hab auch mal freundlich bei Speidel direkt nachgefragt. Wollte Braumeister 20 +, Zubehör-Bundle und das Oxygen Set zusammen kaufen. Leider keinen einzigen Cent Rabatt. Mir wurde gesagt, dass die generell nicht günstiger als die Preise aus dem Online Shop verkaufen. Das wundert mich, vor allem deswegen, weil hier ja einige anscheinend schon einen Rabatt bekommen haben...
Naja, mit dem Hintergrund Wissen, dass es für andere bereits Rabatt gab, ist es mir schlicht zu teuer und ich brau meine kleinen Sude weiter im einkocher.

Viele Grüße
Kerki
Willst du brauen gutes Bier, hilft nur ein Craft Beer Engineer :Smile
Craft Beer Engineers e.V.

Benutzeravatar
Ernie
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 312
Registriert: Donnerstag 24. März 2016, 15:04

Re: Bezugsquelle Braumeister 20

#7

Beitrag von Ernie » Freitag 3. Mai 2019, 11:51

Kerki hat geschrieben:
Freitag 3. Mai 2019, 11:33
Servus,
Ich hab auch mal freundlich bei Speidel direkt nachgefragt. Wollte Braumeister 20 +, Zubehör-Bundle und das Oxygen Set zusammen kaufen. Leider keinen einzigen Cent Rabatt. Mir wurde gesagt, dass die generell nicht günstiger als die Preise aus dem Online Shop verkaufen. Das wundert mich, vor allem deswegen, weil hier ja einige anscheinend schon einen Rabatt bekommen haben...
Naja, mit dem Hintergrund Wissen, dass es für andere bereits Rabatt gab, ist es mir schlicht zu teuer und ich brau meine kleinen Sude weiter im einkocher.

Viele Grüße
Kerki
Moin,

oder gleich den Australier ! :Smile

Preis / Leistung stimmt für das Ding. :thumbup

Gruß Ernie

Benutzeravatar
CastleBravo
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 387
Registriert: Donnerstag 14. Dezember 2017, 14:09

Re: Bezugsquelle Braumeister 20

#8

Beitrag von CastleBravo » Freitag 3. Mai 2019, 22:32

Das kann ich unterschreiben! Hab meinen für unter 700€ gekauft. Beste Investition ever!

amplitude
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 46
Registriert: Freitag 4. Januar 2019, 12:50

Re: Bezugsquelle Braumeister 20

#9

Beitrag von amplitude » Samstag 4. Mai 2019, 14:19

Alles gut! Habe bei speidel direkt bestellt, Kommt Montag an :)

Antworten