DIY Fermentation Counter mit The Things Network

Alles zur Nutzung und Herstellung von Utensilien (Töpfe, Braupfannen, Heizgeräte etc.), die für das Brauen nützlich sind.
Antworten
hansamann
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: Montag 11. Januar 2021, 21:43

DIY Fermentation Counter mit The Things Network

#1

Beitrag von hansamann » Montag 11. Januar 2021, 21:53

Hallo zusammen,

ich habe mir die letzten Tage einen DIY Blubb Counter / Fermentation sensor gebastelt, den ich auf hackster auch kurz vorgestellt habe. Das Ganze laeuft schon recht rund und trackt gerade die Fermentierung eines Saison, welches ich am Samstag gebraut habe. Wuerde mich ueber Feedback und Anregungen freuen.

https://www.hackster.io/hansamann/diy-f ... ing-b3c3c5
PXL_20210110_071016308.jpg
Hier gibt es ein Video:
https://www.youtube.com/watch?v=HwcyRM9iNw0

Board: CubeCell Lora Dev Board, ca. 13 EUR
Temp Sensor: DS18B20 - ein paar cent
Blubb Counter: ein line following sensor (ein paar cent) plus ein cake pop stick

Ich sende die Daten per LoraWAN (The Things Network) alle 10 minuten in die cloud und von dort zu ubidots (STEM plan) sowie per Google AppScript an ein Google Spreadsheet. Man kann dann den Verlauf der Fermentierung ganz gut sehen... den Temp Sensor kann man natuerlich auch in den Tank verlagern, ebenso sollte es mit ein klein wenig Aufwand moeglich sein, mehrere Temp Sensoren anzuschliessen. Ich faende es spannend, die temperatur im Tank und ausserhalb zu messen...
ferm.png
Gruesse & thx fuer konstruktives Feedback!

Antworten