Suche Gärbehälter brauche Rat

Alles zur Nutzung und Herstellung von Utensilien (Töpfe, Braupfannen, Heizgeräte etc.), die für das Brauen nützlich sind.
Antworten
Freddred
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 60
Registriert: Dienstag 22. Dezember 2020, 10:30

Suche Gärbehälter brauche Rat

#1

Beitrag von Freddred » Sonntag 17. Januar 2021, 19:15

Hey,

da mir bei meinem ersten Versuch der blöde PlastikGäreimer unerkannter Weise ein wenig getropft hat und nicht dicht war bin ich auf der Suche nach etwas vernünftigerem. 25Liter sind denke ich absolut ausreichend. Ich werd in Zukunft denke ich nicht mehr als 20Liter brauen.

Am liebsten würde ich etwas aus Edelstahl haben und Ansicht hatte ich mich auch schon entschieden für den Klarstein Maischfest
https://www.amazon.de/Klarstein-Maischf ... ljaz10cnVl

Jetz habe ich aber ein wenig im Forum gelesen und hab im Moment nicht so ein gutes Gefühl dabei.

Jetzt habe ich schon überlegt einen großen Topf den ich noch rumschwirren umzubauen. Hahn dran, Deckel drauf nur wie bekomme ich den Deckel Luftdicht, da ich das blubbern schon gern hätte :Angel

Da ich den Behälter ähnlich wie meinen Eimer ebenfalls zum Läutern nehmen würde wollen, fällt soetwas wie die Kannen schon raus.

Kurz und knapp:

Größe: Maximal 25 Liter
Verwendung: Läutern und Gären
Material: Edelstahl
Kostenpunkt: 100euro?
sonstiges: Eigenbau möglich

vielen DANK schonmal!!!! :Drink

ak59
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 524
Registriert: Sonntag 20. Oktober 2019, 12:36
Wohnort: Emskirchen

Re: Suche Gärbehälter brauche Rat

#2

Beitrag von ak59 » Sonntag 17. Januar 2021, 19:31

Hi,

da gäb‘s von Preis her (inkl. Versand) was bei Polsinelli, aber 35L.

Gruß,

Andreas

Benutzeravatar
Rumborak
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 611
Registriert: Montag 4. Januar 2016, 12:10

Re: Suche Gärbehälter brauche Rat

#3

Beitrag von Rumborak » Sonntag 17. Januar 2021, 20:14

HI,

hier ein Suppentopf mit 30L...mehr brauchst du nicht:

https://www.ebay.de/itm/Edelstahl-Kocht ... Swbjpd54Gc

VG
Genießt im edlen Gerstensaft
Des Weines Geist, des Brotes Kraft.

ak59
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 524
Registriert: Sonntag 20. Oktober 2019, 12:36
Wohnort: Emskirchen

Re: Suche Gärbehälter brauche Rat

#4

Beitrag von ak59 » Sonntag 17. Januar 2021, 21:15

... und maischen kann man damit auch ...

Andreas

Edit: ... solange nan nicht mit Induktion arbeitet, ist aber off-topic.

Freddred
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 60
Registriert: Dienstag 22. Dezember 2020, 10:30

Re: Suche Gärbehälter brauche Rat

#5

Beitrag von Freddred » Sonntag 17. Januar 2021, 22:48

Hey okay das mit dem Polsinelli schau ich mir mal an.

Die Variante mit dem Suppentopf hab ich mir ja auch schon überlegt. Ich hab sogar noch einen grossen Topf da. Aber wie bekomm ich denn den Deckel Luftdicht.

Hmm

Freddred
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 60
Registriert: Dienstag 22. Dezember 2020, 10:30

Re: Suche Gärbehälter brauche Rat

#6

Beitrag von Freddred » Sonntag 17. Januar 2021, 22:48

Hey okay das mit dem Polsinelli schau ich mir mal an.

Die Variante mit dem Suppentopf hab ich mir ja auch schon überlegt. Ich hab sogar noch einen grossen Topf da. Aber wie bekomm ich denn den Deckel Luftdicht.

Hmm

Benutzeravatar
guenter
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 942
Registriert: Sonntag 21. August 2016, 11:30

Re: Suche Gärbehälter brauche Rat

#7

Beitrag von guenter » Sonntag 17. Januar 2021, 23:15

Freddred hat geschrieben:
Sonntag 17. Januar 2021, 22:48
Aber wie bekomm ich denn den Deckel Luftdicht.
Der muss nicht luftdicht sein. Es dürfen nur keine Fliegen reinkommen.

Blubbern wird völlig überbewertet
Bier trinken ist besser als Quark reden! :Drink

ak59
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 524
Registriert: Sonntag 20. Oktober 2019, 12:36
Wohnort: Emskirchen

Re: Suche Gärbehälter brauche Rat

#8

Beitrag von ak59 » Sonntag 17. Januar 2021, 23:20

yup, ich mach das auch teilweise so, hab mir noch einen durchsichtigen Makrolon-Deckel geschnitten, dann kann ich mal nachsehen ohne den Deckel zu öffnen (steht sonst dunkel im Kühlschrank).

Hahn ist nicht unbedingt nötig, ist aber Geschmackssache.

Gruß,

Andreas

Freddred
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 60
Registriert: Dienstag 22. Dezember 2020, 10:30

Re: Suche Gärbehälter brauche Rat

#9

Beitrag von Freddred » Sonntag 17. Januar 2021, 23:50

guenter hat geschrieben:
Sonntag 17. Januar 2021, 23:15
Freddred hat geschrieben:
Sonntag 17. Januar 2021, 22:48
Aber wie bekomm ich denn den Deckel Luftdicht.
Der muss nicht luftdicht sein. Es dürfen nur keine Fliegen reinkommen.

Blubbern wird völlig überbewertet
Okaaay ja das mit dem blubbern wird überbewertet stimmt sicherlich auch aber irgendwie würde ich das einfach gern haben.

Ok das mit dem Hahn stimmt brauch ich tatsächlich nicht da ich es mit einem Schlauch dann abfülle. Okay ich brauch einen Edelstahleimer mit verschließbarem Deckel, dort mach ich dann ein Loch rein zack fertig.

Ich hab hierhttps://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... 10#p247510 den Begriff Hobbock bei der Recherche gelesen und das is ja Ansicht genau das was ich brauche.

Feonbaer
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 137
Registriert: Sonntag 30. Januar 2011, 23:10

Re: Suche Gärbehälter brauche Rat

#10

Beitrag von Feonbaer » Montag 18. Januar 2021, 01:31


ubu
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 216
Registriert: Donnerstag 8. März 2018, 11:37

Re: Suche Gärbehälter brauche Rat

#11

Beitrag von ubu » Montag 18. Januar 2021, 08:00

Da der Behälter auch zum Läutern benutzt werden soll ist ein Hahn schon nötig.
Gruß
Uwe

Freddred
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 60
Registriert: Dienstag 22. Dezember 2020, 10:30

Re: Suche Gärbehälter brauche Rat

#12

Beitrag von Freddred » Montag 18. Januar 2021, 12:59

ubu hat geschrieben:
Montag 18. Januar 2021, 08:00
Da der Behälter auch zum Läutern benutzt werden soll ist ein Hahn schon nötig.
Ja genau den konnte man ja ranbauen:)
Diese Honigeimer finde ich tatsächlich auch gar nicht blöd.

I'm anderen Thread habe ich den Tipp bekommen das die Dichtung nach Außen muss und nicht wie bei mir nach Innen dann sollte es nicht mehr Tropfen.
Vielleicht interessant für den ein oder anderen Anfänger!!

*Edit*

Ich hab gerade ein wenig recherchiert wie ich den blöden Deckel von dem Topf den ich noch habe dicht bekomm auch wenns nicht nötig ist möchte ich das gern :Angel

Jetz habe ich im HonigForum spannringe gefunden. Wenn man den passende bekommt müsste man das ja dicht bekommen. Einen Oring zur Dichtung zwischen Deckel und Topf und dann sollte das doch gehen. Oder ich probier einfach folgendes Set.
https://smile.amazon.de/dp/B07M794FQR/r ... &psc=1

Freddred
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 60
Registriert: Dienstag 22. Dezember 2020, 10:30

Re: Suche Gärbehälter brauche Rat

#13

Beitrag von Freddred » Dienstag 2. Februar 2021, 19:26

Hey um das Thema rund zu machen.

Ich hab mir jetzt nach etwas Recherche folgende Kanne bestellt. Die wurde ich im Forum beschrieben, 30Liter, ist heute angekommen und ich find sie wirklich wunderschön.
Loch für Gärspund drauf und fertig, werd da keinen Hahn erstmal dran bauen.

https://www.beeketal.de/hotelausstattun ... e_669_2743

Stubbi_33
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 219
Registriert: Dienstag 7. Juli 2020, 14:07

Re: Suche Gärbehälter brauche Rat

#14

Beitrag von Stubbi_33 » Freitag 5. Februar 2021, 15:18

Ich habe dn in #1 erwähnten Klarstein fermenter.
Bin damit sehr zufrieden.

Gruß
Mario

Antworten