Preiserhöhung Bielmeier 411.3

Alles zur Nutzung und Herstellung von Utensilien (Töpfe, Braupfannen, Heizgeräte etc.), die für das Brauen nützlich sind.
Antworten
Chrissy
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 65
Registriert: Samstag 26. September 2020, 09:45
Wohnort: Ratingen

Preiserhöhung Bielmeier 411.3

#1

Beitrag von Chrissy » Donnerstag 1. Juli 2021, 18:17

Hallo in die Runde,

hat jemand eine Idee weshalb der Bielmeier 411.3 so teuer geworden ist? Hab den letztes Jahr im Herbst für unter 200 € bei Amihopfen gekauft, nun liegt der Preis mehr als 50 € höher, was ziemlich enorm ist und auch nicht mit der üblichen Inflation zu erklären ist… wollte mir noch einen zweiten kaufen, aber das schreckt mich grad ein wenig ab
Zuletzt geändert von Chrissy am Donnerstag 1. Juli 2021, 22:17, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
dieck
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 221
Registriert: Samstag 9. Januar 2021, 20:06
Wohnort: Braunschweig

Re: Preiserhöhung Bielmeier 411.3

#2

Beitrag von dieck » Donnerstag 1. Juli 2021, 18:43

Bei Bielmeier selbst ist er mit 210.99 gelistet, aber nicht verfügbar. Wie übrigens alle anderen 411er auch.
https://www.bielmeier-hausgeraete.com/d ... 411-3.html

Evtl. gibts auch hier Probleme mit der Lieferkette?

Ich hab den 495, hatte mich dafür entschieden weil der vor allem mit dem Inkbird gut steuerbar ist ohne die Elektronik des 411.
Evtl. ist der ja eine Option für dich?
20L-Klasse. Einkocher, Läuterhexe im Thermo, 3.5k Induktion, Brew Monk Edelstahl Gärfass, umgebaute Gefriertruhe als Gärschrank, NC-Kegs und Bügelflaschen.

Amihopfen.com
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 15
Registriert: Mittwoch 19. Februar 2020, 18:41

Re: Preiserhöhung Bielmeier 411.3

#3

Beitrag von Amihopfen.com » Donnerstag 1. Juli 2021, 21:59

Fehler bei uns....preis war falsch. Sorry. Wird im 5 min korrigiert.

Update: Bielmeier hat alles geändert für alle verkaufpreis, wir haben auch sofort alles geändert.

Chrissy
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 65
Registriert: Samstag 26. September 2020, 09:45
Wohnort: Ratingen

Re: Preiserhöhung Bielmeier 411.3

#4

Beitrag von Chrissy » Donnerstag 1. Juli 2021, 22:22

Danke euch für die Infos!

@dieck: ich schaue mir das gern mal an, aber der 411er hätte natürlich den Charme, das kein extra Gerät mehr benötigt werden würde. Nach der Preissenkung ist das Ding auch wieder bezahlbar und bin bis dato mit dem Gerät auch ganz zufrieden :)

Antworten