Kalausr Geräte, Folge01 : PWT

Alles zur Nutzung und Herstellung von Utensilien (Töpfe, Braupfannen, Heizgeräte etc.), die für das Brauen nützlich sind.
Antworten
Benutzeravatar
kalausr
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1580
Registriert: Mittwoch 13. April 2011, 21:48

Kalausr Geräte, Folge01 : PWT

#1

Beitrag von kalausr » Sonntag 26. Oktober 2014, 15:15

Übertrag von alten Forum:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name= ... =24208#pid

Hi Leute.
Ich möchte nicht, das meine Beiträge wie Angeberei herüberkommen. Versteht es auch bitte, dass meine Posts mit "Der Kalausr ...." im Titel nicht so, als würde ich alles selber erfunden haben. Die Teile, die ich zeige, beinhalten einen kleinen Teil von mir und viele Ideen anderer. "Der Kalausr" dient nur der einfacheren Findbarkeit im Sucher.

So, lange Rede, kurzer Sinn. Hier meine derzeitige Plattenwärmetauscherinkarnation:

PWT total TriClampifiziert!
Bild

Bild

Bild

Bild

Die alte Tauchhülse ist weg, der Fühler des Thermometers befindet sich direkt im Würzestrom. Schön, diese dichten Miljoco Thermometer.
Bild

Bild

Nach der Nutzung spüle ich ausgiebig und fülle den PWT mit Wodka. Dann die Blindkappen drauf und das Ding lagert sicher für Wochen ohne zu gammeln.
Bild

Bild

Hoffe, das inspiriert.
Klaus
„Das Bier mit der Pille ist im Kelch mit dem Elch. Der Becher mit dem Fächer hat das Bier gut und schier.“
Frei nach "Der Hofnarr", mit Danny Kaye

thomas01

Re: Kalausr Geräte, Folge01 : PWT

#2

Beitrag von thomas01 » Sonntag 26. Oktober 2014, 15:21

Das ist mal eine schöne und schlaue Konstruktion.
Gefällt mit sehr gut! :thumbup
Ich könnte mir gut vorstellen, das ich das Konstrukt vom Aufbau übernehmen werde.

Benutzeravatar
HarryHdf
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1291
Registriert: Freitag 25. Mai 2012, 19:52

Re: Kalausr Geräte, Folge01 : PWT

#3

Beitrag von HarryHdf » Sonntag 26. Oktober 2014, 19:04

Aber der Vodka bleibt vor dem Einsatz drin, oder? Wäre ja schad drum :Bigsmile :Bigsmile :Bigsmile
mögen die IBU mit euch sein, Harry

Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern, nichts hindert mich, weiser zu werden. (K. Adenauer)

Antworten