Briess maischt mit 1,4:1 ein

Alles, was mit dem Thema Historische Biere, Grut- bzw. Kräuterbiere, Gewürzbiere, aber auch mit Sake Brauen oder Brauen mit ungewöhnlichen Fermentationsarten zu tun hat
Antworten
Colindo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 720
Registriert: Dienstag 16. Februar 2021, 16:36
Wohnort: bei Düsseldorf

Briess maischt mit 1,4:1 ein

#1

Beitrag von Colindo »

Hallo zusammen,

eben habe ich einen Blog-Eintrag von Briess (USA) gesehen, wo sie ein weltrekordverdächtes Schüttungsverhältnis von 1,4:1, also 1,4l Wasser auf 1kg Malz, nutzen. Das Ganze dient als Werbung für ihr Spezialmalz, bei dem Spelzen und Kornhülle so weit entfernt wurden, dass fast nur Mehlkörper vorhanden ist. Das Läutern soll dabei, wie auch immer, weiterhin funktionieren.

Der Aufwand für das Maischeverhältnis ist ordentlich: Das Malz wird schrittweise eingemaischt und stets die Verzuckerung abgewartet, um die Viskosität niedrig zu halten. Der Lohn ist eine Vorderwürze mit 36°P und ein fertiges Bier mit 10,7 vol.-%. Die Zahlen sind schon knackig!

https://www.brewingwithbriess.com/blog/ ... ld-record/
Auf Youtube: The British Pint
Benutzeravatar
Frommersbraeu
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 443
Registriert: Samstag 11. April 2020, 08:44

Re: Briess maischt mit 1,4:1 ein

#2

Beitrag von Frommersbraeu »

Ein interessantes Experiment, wäre die Frage ob das mit normalen Malzen durch aussieben der Spelze auch möglich ist. Abläuternnkann man sich dann ja eigentlich sparen, wenn weder Spelze noch Hülle im Malz sind, der Mehlkörper sollte sich ja ziemlich komplett auflösen
Schöne Grüße
Patrick


Brauen ist wie ein Überraschungsei:
Spiel, Spaß und Scho.. ach ne Bier!
:Drink
Colindo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 720
Registriert: Dienstag 16. Februar 2021, 16:36
Wohnort: bei Düsseldorf

Re: Briess maischt mit 1,4:1 ein

#3

Beitrag von Colindo »

Wäre die Frage, ob sich alles auflöst. Das würde aber die Aussage, dass Läutern ganz einfach ist, erklären. Wenn du zuhause die Spelze aussiebst, bleibt trotzdem noch die Außenhülle des Korns. Müsste man mal ausprobieren.
Auf Youtube: The British Pint
rauchbier
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 305
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2014, 22:29

Re: Briess maischt mit 1,4:1 ein

#4

Beitrag von rauchbier »

Wie sich die Infos von Briess lesen, wird alles bis auf den reinen Stärkekörper entfernt. Gibt auch ne interessante Präsentation von Briess dazu. Darin heißt es auch:
5% husk will increase water uptake 20%

Das erklärt u.a. auch das Maischen mit verminderter Wassermenge. Zum Läutern heißt es noch: "Rapid lauter with low Differential Pressures"
Antworten