Florenz

Hier kommen Infos hin, wenn es darum geht, Reisen zum Thema Bier zu unternehmen.
Antworten
Benutzeravatar
Tozzi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3546
Registriert: Montag 22. Februar 2016, 23:17
Wohnort: München

Florenz

#1

Beitrag von Tozzi » Mittwoch 9. November 2016, 22:20

Servus zusammen,

ich fahre morgen endlich mal wieder nach Florenz, nach beinahe 15 Jahren.
Gibt's dort eine Bierkneipe oder einen Laden, den ich nicht verpassen sollte?
Viele Grüße aus München
Stephan

Fle4
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 210
Registriert: Freitag 10. Juni 2016, 22:38
Wohnort: Göttingen

Re: Florenz

#2

Beitrag von Fle4 » Mittwoch 9. November 2016, 23:10

:thumbsup schöne Stadt. Ich breche am Freitag nach Rom auf. Tipps habe ich Lieder nicht für dich. Bzw. gutes Bier und eine reiche Auswahl findest du in Italien auch in vielen Supermärkten. In der Toscana kann ich ja meistens die Finger nicht vom Rotwein lassen. :redhead

Grüße Flo
Draft beer, not people.

Benutzeravatar
Tozzi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3546
Registriert: Montag 22. Februar 2016, 23:17
Wohnort: München

Re: Florenz

#3

Beitrag von Tozzi » Donnerstag 10. November 2016, 00:02

Fle4 hat geschrieben:In der Toscana kann ich ja meistens die Finger nicht vom Rotwein lassen. :redhead
Da ist was dran... :)
Da hab ich auch meine Adressen... :Greets
Viele Grüße aus München
Stephan

luppolo
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 154
Registriert: Freitag 12. Dezember 2014, 19:29

Re: Florenz

#4

Beitrag von luppolo » Freitag 11. November 2016, 10:52

Hoi Tozzi,
empfehlenwert in Florenz gibt es Mostodolce und "birrificio Angel" in prato.
Falls du etwas südlich fahren willst/kannst in Perugia gibt es:
- Birra Perugia (super biere, die junge haben gestern 2 gold medalien in der Brau beviale gewonnen)
- Birra dell'Eremo
- Microbirrificio le guardie, ein imkehr, der auch Biere mit honig macht.

Prost! du kommst sicher nicht durstig zurück...

Benutzeravatar
Tozzi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3546
Registriert: Montag 22. Februar 2016, 23:17
Wohnort: München

Re: Florenz

#5

Beitrag von Tozzi » Freitag 11. November 2016, 20:33

Hab eine nette kleine Birreria gefunden, 100m vom Hotel entfernt, nennt sich "Il Bovaro".
Haben 4 Sorten Selbstgebrautes. Nix Besonderes aber ein sehr netter Laden.

(Komisch, das Bild steht auf dem Kopf, krieg ich aber mit dem iPhone grad nicht hin...)
IMG_1665.JPG
Il Bovaro
Viele Grüße aus München
Stephan

Fle4
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 210
Registriert: Freitag 10. Juni 2016, 22:38
Wohnort: Göttingen

Re: Florenz

#6

Beitrag von Fle4 » Samstag 12. November 2016, 22:24

Sieht ja nett aus. Als ich heute morgen mit dem Zug durch Florenz gefahren bin, lag am Bahnhof Schnee :Shocked
Draft beer, not people.

Benutzeravatar
coyote77
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 170
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 19:09
Wohnort: Paderborn

Re: Florenz

#7

Beitrag von coyote77 » Mittwoch 13. Juni 2018, 17:31

Ich komme grade aus der Toskana und habe auch einen Tag in Florenz verbracht. Nach der Stadtführung hat meine Holde noch in zwei Craft-Bars begleitet :Pulpfiction
Die erste heißt Grizzly Bar und ist ziemlich zentral zwischen Rathaus und Dom gelegen. Um 14 Uhr war da noch nichts los, aber wir durften erstmal mehrere Biere probieren, ehe wir uns für eines entschieden haben. Sie haben dort ca. 10 vom Fass, auch zwei deutsche (Weierer Rauch und Weizenbock von Riegele), ich habe ein IPA aus Mailand getrunken.
20180612_143111.jpg
Die zweite Bar heißt off the Hook und ist ein paar Minuten entfernt. Ein bisschen schicker, es gibt auch Burger (hab ich nicht probiert, aber die Pommes waren lecker).
Hier habe ich das Fiera IPA getrunken, sehr lecker. Der Barkeeper war allerdings sehr schlurfig, fast lustlos. Alle Infos zu den Bieren musste man ihm aus der Nase ziehen :puzz
20180612_150721.jpg
Grüße, Andreas :Drink

Zum Biere drängt, am Biere hängt doch alles.
(Frei nach J. W. von Goethe)

Antworten