Tipps für Düsseldorf

Hier kommen Infos hin, wenn es darum geht, Reisen zum Thema Bier zu unternehmen.
Antworten
Benutzeravatar
DerDallmann
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1624
Registriert: Montag 5. Oktober 2015, 10:11

Tipps für Düsseldorf

#1

Beitrag von DerDallmann » Dienstag 10. Oktober 2017, 10:39

Moinsen.

Ich bin mit ein paar Jungs Anfang November in Düsseldorf unterwegs.
Habt ihr ein paar Tipps für mich? Wo gibts gutes Bier?
Unser Hotel ist ziemlich Stadtmitte.

Gruß, Johst
Mit freundlichen Grüßen,

Johst

Hobbybrauer Stammtisch 21255 und Umgebung, bei Interesse PN
BIAB-Brauer und Hefe-Aufstreuer
Mein anderes Hobby: www.wildfarmers.de, www.dc-bats.de

Benutzeravatar
omitz
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 860
Registriert: Dienstag 3. Juli 2012, 17:02
Wohnort: LEV
Kontaktdaten:

Re: Tipps für Düsseldorf

#2

Beitrag von omitz » Dienstag 10. Oktober 2017, 10:56

In der Altstadt! Schlüssel, Uerige, Schumacher, Füchschen & Kürzer. Reihenfolge ist egal. Viel spass! :)
Brauanleitung für Anfänger: Neue Version 0.7 ist da!
Download: www.brauanleitung.de
Like: facebook.com/brauanleitung
Follow: @brauanleitung

scne59
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 113
Registriert: Donnerstag 19. März 2015, 23:15
Wohnort: Gladbeck

Re: Tipps für Düsseldorf

#3

Beitrag von scne59 » Dienstag 10. Oktober 2017, 11:23

Es gilt alles was in diesem Thread steht.
Zusätzlich noch die HOLY CRAFT Beer Bar.

Benutzeravatar
Alt-Phex
Moderator
Moderator
Beiträge: 8269
Registriert: Mittwoch 1. Februar 2012, 01:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: Tipps für Düsseldorf

#4

Beitrag von Alt-Phex » Dienstag 10. Oktober 2017, 12:05

Wenn ihr auf Hardrock/Metal steht dann ab ins Papidoux auf der Liefergasse. Aber nicht wegen dem Bier, sondern der Musik.
"Viele Biere werden am Etikettierer gemacht"

Benutzeravatar
1stBaseMaik
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 122
Registriert: Montag 5. Oktober 2015, 17:17

Re: Tipps für Düsseldorf

#5

Beitrag von 1stBaseMaik » Dienstag 10. Oktober 2017, 12:50

Abgesehen von den üblichen Verdächtigen - ich glaube da gibt es schon n guten Thread - empfehle ich gern die Emmastraße in Oberbilk (ist gut zu erreichen, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln). Da sitzen Crafters und Brauart-Britische Biere, die Kooperation heißt "Düsseldorfer Craft Beer Co." glaube ich. Da gibt es nicht nur sehr viele Biere (auch welche, die ich noch nie vorher woanders gesehen habe) sondern auch wirklich nette Menschen. Wenn ihr Freitags in Düsseldorf seid, findet dort ein Open Bottle Tasting statt. Das kann ich wirklich empfehlen, weil ich die Leute und die Atmosphäre mag.
Sláinte, Maik

Benutzeravatar
DerDallmann
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1624
Registriert: Montag 5. Oktober 2015, 10:11

Re: Tipps für Düsseldorf

#6

Beitrag von DerDallmann » Mittwoch 11. Oktober 2017, 08:41

Danke, Leute!
Ich werde berichten.
Mit freundlichen Grüßen,

Johst

Hobbybrauer Stammtisch 21255 und Umgebung, bei Interesse PN
BIAB-Brauer und Hefe-Aufstreuer
Mein anderes Hobby: www.wildfarmers.de, www.dc-bats.de

Benutzeravatar
DerDallmann
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1624
Registriert: Montag 5. Oktober 2015, 10:11

Re: Tipps für Düsseldorf

#7

Beitrag von DerDallmann » Dienstag 7. November 2017, 14:55

Danke nochmal für das feedback.
Zunächst konnte ich erfolgreich Werbung für die Klassiker Uerige und Schumacher machen, das war gut.
(Vom hoch gelobten 1838er von Schumacher war ich alerdings etwas enttäuscht.Wir hätten wohl Uerige nicht zuerst machen sollen...) Danach waren wir noch in diversen Läden. :puzz Am Ende dann noch in einem, der eine hervorragende Auswahl an Flaschenbieren hatte, hab mir den Namen aber nicht gemerkt. War mega viel los in der Stadt, hat Spaß gemacht.

Gruß, Johst
Mit freundlichen Grüßen,

Johst

Hobbybrauer Stammtisch 21255 und Umgebung, bei Interesse PN
BIAB-Brauer und Hefe-Aufstreuer
Mein anderes Hobby: www.wildfarmers.de, www.dc-bats.de

Antworten