Tipps für Wien

Hier kommen Infos hin, wenn es darum geht, Reisen zum Thema Bier zu unternehmen.
Antworten
PSJaeger
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 257
Registriert: Donnerstag 24. September 2015, 12:07

Tipps für Wien

#1

Beitrag von PSJaeger » Dienstag 17. April 2018, 22:28

Moin,

Ich fahre am Wochenende mit ein paar Freunden nach Wien und wir wollten ein paar Craftbeer Locations abklappern.

Habt ihr Tipps, Ideen etc. für Bars, Brauereien?
Bottleshops sind wir nicht so drauf aus.

Gruß
Philipp

DarkUtopia
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 594
Registriert: Dienstag 31. März 2015, 11:29

Re: Tipps für Wien

#2

Beitrag von DarkUtopia » Dienstag 17. April 2018, 22:33

1516 The Brewing Company, Brickmakers

Benutzeravatar
bobeye
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 222
Registriert: Donnerstag 21. April 2016, 09:40
Wohnort: Wien

Re: Tipps für Wien

#3

Beitrag von bobeye » Dienstag 17. April 2018, 23:37

Fassldippler, hat auch tolle österreichische Küche.
Brauhund, punkig
Lichtenthaler Bräu
Wieden Bräu, eher klassisch
Craft Mühle, dort gibt's gute Burger

Hoffe es ist was dabei

Edith: und fast vergessen das Hawidere, eines meiner absoluten Favoriten.

PSJaeger
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 257
Registriert: Donnerstag 24. September 2015, 12:07

Re: Tipps für Wien

#4

Beitrag von PSJaeger » Dienstag 17. April 2018, 23:55

Danke sehr.
Habe das alles mal in Google Maps gespeichert.
Es ist recht gut über die Stadt verteilt, da muss man wohl ein bisschen Bahn fahren.

Gruß

Benutzeravatar
Brunnenbraeu
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 841
Registriert: Mittwoch 2. September 2009, 07:14
Kontaktdaten:

Re: Tipps für Wien

#5

Beitrag von Brunnenbraeu » Mittwoch 18. April 2018, 05:19

Klick mal auf den folgenden Link, zoome auf Wien und schau Dir die Bierszene genauer an. Ein Klick auf jeden Pin öffnet ein Kontextmenü mit vielen Bildern und Erläuterungen. Geht natürlich auch mit allen anderen Orten, nicht nur mit Wien... Viel Spaß!

https://www.google.de/maps/@13.4635921, ... MIB8q89T2Y
Volker R. Quante: Bier vor Ort - Reisen durch Europas Bierwelt

Benutzeravatar
Boludo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 18504
Registriert: Mittwoch 12. November 2008, 20:55

Re: Tipps für Wien

#6

Beitrag von Boludo » Mittwoch 18. April 2018, 07:07

Der link geht bei mir nicht. Würde mich aber auch sehr interessieren, da ich Ende Mai in Wien sein werde.

Stefan

tomgru
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 23
Registriert: Freitag 11. September 2015, 08:49

Re: Tipps für Wien

#7

Beitrag von tomgru » Mittwoch 18. April 2018, 07:46

Ich würde, Nähe Naschmarkt, den beerlovers (www.beerlovers.at) einen Besuch abstatten.
Schöne Grüße,
Thomas

void17
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 16
Registriert: Freitag 7. April 2017, 20:26

Re: Tipps für Wien

#8

Beitrag von void17 » Mittwoch 18. April 2018, 09:50


Benutzeravatar
Brunnenbraeu
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 841
Registriert: Mittwoch 2. September 2009, 07:14
Kontaktdaten:

Re: Tipps für Wien

#9

Beitrag von Brunnenbraeu » Donnerstag 19. April 2018, 05:24

Boludo hat geschrieben:
Mittwoch 18. April 2018, 07:07
Der link geht bei mir nicht. Würde mich aber auch sehr interessieren, da ich Ende Mai in Wien sein werde.

Stefan

Seufz!

Google ändert seine Einstellungen schneller, als man gegenan aktualisieren kann. Der Layer funktioniert in der mobilen Version von Google-Maps nicht mehr - auf Arbeitsplatzrechnern geht es aber.

Probiert mal diesen Link https://drive.google.com/open?id=1Qw6NA ... sp=sharing, und falls (bei manchen Mobiltelefonen) die Abfrage kommt, ob der Link im Web-Browser geöffnet werden soll (und nicht in Google Maps), dann bestätigt mit "ja". Bei mir funktioniert es dann.

Unter Windows Phone geht leider gar nichts, da die mobilen Systeme von Microsoft von Google bewusst nicht unterstützt werden.

Mit bestem Gruß,

VQ
Volker R. Quante: Bier vor Ort - Reisen durch Europas Bierwelt

Mikros
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 24
Registriert: Montag 8. Februar 2016, 13:13
Wohnort: Wien

Re: Tipps für Wien

#10

Beitrag von Mikros » Donnerstag 19. April 2018, 09:30

bobeye hat geschrieben:
Dienstag 17. April 2018, 23:37
Fassldippler, hat auch tolle österreichische Küche.
Brauhund, punkig
Lichtenthaler Bräu
Wieden Bräu, eher klassisch
Craft Mühle, dort gibt's gute Burger

Hoffe es ist was dabei

Edith: und fast vergessen das Hawidere, eines meiner absoluten Favoriten.
Alles gute Vorschläge aber das Lichtenthaler Bräu kann ich nicht mehr empfehlen. Ich arbeite um die Ecke und war dort sehr oft, hab es lange Zeit hochgelobt da man keine 5€ für ein gutes Bier zahlen muss und dann nur 0.4l bekommt. Nach der Neuübernahme wurde es plötzlich generell viel schlechter - Essen sowohl auch die Bierauswahl.

Beaver Brewing Company ist sehr gut, haben vorallem auch gutes Essen. Eher teurer aber gut.

felixp
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 38
Registriert: Dienstag 26. August 2014, 22:55

Re: Tipps für Wien

#11

Beitrag von felixp » Donnerstag 19. April 2018, 09:40

Noch sehr neu, aber meiner Meinung nach ein MUSS ist das AmmutsØn!
https://www.facebook.com/pg/Ammutson/ab ... e_internal

Benutzeravatar
bobeye
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 222
Registriert: Donnerstag 21. April 2016, 09:40
Wohnort: Wien

Re: Tipps für Wien

#12

Beitrag von bobeye » Donnerstag 19. April 2018, 10:41

Danke für die Info. Ich war schon sehr ca. 1 1/2 Jahren nicht mehr im Lichtenthaler, schade dass es sich zum schlechteren entwickelt hat...
Von den Beaver Brewing konnte ich mich leider noch nicht selbst überzeugen, das steht immer noch auf meiner ToDo-Liste ;-)

respect
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 406
Registriert: Montag 31. August 2015, 14:13
Wohnort: oOe

Re: Tipps für Wien

#13

Beitrag von respect » Freitag 20. April 2018, 07:10

Auf jeden Fall ins http://hawidere.at/
Gute Burger, reichlich Bier!

Mathias
zuletzt gebraut: Alt, Saison
ToBrew:-
- Berliner Weisse

rauchbier
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 69
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2014, 22:29

Re: Tipps für Wien

#14

Beitrag von rauchbier » Montag 26. August 2019, 10:52

Wir sind Anfang Oktober fur 4 Tage in Wien. Ich würde gerne die Gelegenheit nutzen, um verschiedene Wiener Lager vom Fass (und gerne auch andere typische österreichische Bierstile) zu probieren. Hat jemand einen Tipp (z.B. Ottakringer Wiener Lager)? Außerdem würden wir gerne einen noch typisch Wiener Beisl besuchen. Ich möchte den Aufenthalt nutzen, um etwas in die Wiener Bierhistorie einzutauchen. Danke

smi86
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 45
Registriert: Montag 10. Dezember 2018, 07:23
Wohnort: Steyr/Oberösterreich

Re: Tipps für Wien

#15

Beitrag von smi86 » Montag 26. August 2019, 11:25

Ich kann dir das Fischerbräu ans Herz legen - super Essen und gutes, selbstgebrautes Bier. Ottakringer und Schwechater bekommst du in Wien sehr häufig (Beisl sowie Supermarkt).

Ansonsten kannst du dich an die Tipps von den Kollegen hier im Forum halten. Da sind schon ein paar sehr gute Tipps für Wien dabei. Mit persönlich gefällt die Craft Mühle sowie das Amacord sehr gut. Das 1516 (1516 Brewing Company) ist eventuell auch einen Besuch wert.
lg, Sebastian

Bahnbrauer
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 85
Registriert: Freitag 15. Februar 2019, 17:21
Wohnort: Wien

Re: Tipps für Wien

#16

Beitrag von Bahnbrauer » Montag 26. August 2019, 11:27

Also ich finde das Ottakringer Wiener Original durchaus trinkbar. Noch besser ist das Rote Zwickl von Ottakringer - das ist eines meiner Lieblingsbiere. Beide Biere gibt es relativ häufig vom Fass in Wien, wenn Du dazu noch gut essen willst, dann z. B. hier: https://www.wiener-wiazhaus.com/.

Gleichauf mit dem Roten Zwickl ist bei mir das Schwechater Wiener Lager. Das gibt es aber seltener vom Fass in Wien. Ein Wiener Beisl (dazu noch recht preiswert), das meines Wissens nach die Schwechater Biere (auch die ausgezeichnete Hopfenperle und das wunderbare Zwickl) hat, ist der Holunderstrauch: https://www.holunderstrauch.at/. Das Wiener Lager steht dort nicht auf der Karte, sie haben es aber recht häufig - einfach fragen.

Ansonsten koste Dich auch durch die verschiedenen Zwickl-Biere. Wie gesagt: Da ist mein Favorit das Schwechater Zwickl. Aber auch das Stiegl Paracelsus ist sehr gut und noch weitere andere. Klassische Bierstile mit einem modernen Touch gibt es auch in der noch recht jungen Brauerei 100 Blumen: https://www.100blumen.at/.

Grüße
Markus

rauchbier
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 69
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2014, 22:29

Re: Tipps für Wien

#17

Beitrag von rauchbier » Montag 2. September 2019, 11:37

Super, vielen herzlichen Dank für die Tipps! Hab alle Tipps in die Reiseplanung aufgenommen. Danke

Mikros
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 24
Registriert: Montag 8. Februar 2016, 13:13
Wohnort: Wien

Re: Tipps für Wien

#18

Beitrag von Mikros » Mittwoch 4. September 2019, 10:34

Vielleicht zu spät aber empfehlen kann ich auch in den Beer Store Vienna (www.beerstorevienna.at) ist zwar ein Hobbybrau Geschäft aber man kann sich auch hinsetzen und Bier vom Fass probieren. Im Beerlovers (Nur Shop, kein Beisl) bekommt man so ziemlich alles was das Herz begehrt.

Brickmakers, Charlie P's und das Liechtenthaler Bräu sind pleite.

Im Ammutson war ich einmal aber 5,90€ für 0,3l und 7,90€ für 0,5l ist mir dann schon ein wenig zuviel. Dann eher ins 1516 oder Beavers. Das Känguruh ist auch ein super Pub mit einer riesigen Auswahl an belgischen Bieren aber auch österreichischen.

Bierbauch22
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 13
Registriert: Dienstag 7. Juli 2020, 17:06

Re: Tipps für Wien

#19

Beitrag von Bierbauch22 » Mittwoch 8. Juli 2020, 10:28

Wenn in Wien dann - BeerLovers - all about craft

Sehr große Auswahl. Klare Empfehlung

Antworten