Tipps für Schweden

Hier kommen Infos hin, wenn es darum geht, Reisen zum Thema Bier zu unternehmen.
Antworten
Benutzeravatar
panpat
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 36
Registriert: Samstag 7. März 2020, 13:55
Wohnort: Spreitenbach
Kontaktdaten:

Tipps für Schweden

#1

Beitrag von panpat » Mittwoch 17. Juni 2020, 16:17

Hallo Zusammen,
Ich fahre demnächst für 5 Wochen einmal Quer durch Schweden.
Habt ihr Tipps, Adresse etc, von kleinen Brauereien oder sonst zum Thema Bier?

Danke und :Drink
Wer kein Bier hat, hat nichts zu trinken. Martin Luther

Benutzeravatar
Kolbäck
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 937
Registriert: Montag 17. Oktober 2016, 14:47
Wohnort: Uppsala & Brüssel
Kontaktdaten:

Re: Tipps für Schweden

#2

Beitrag von Kolbäck » Donnerstag 18. Juni 2020, 16:43

Quer oder längs? :Wink

Vorab: Wenn du (oder sonst wer) an Uppsala* vorbeikommst, gibt es bei mir eine pauschal-Einladung für Hobbybrauer zum Verkosten, was gerade an Heimbräu da ist... :Greets

Schweden hat eine aktive CraftBeer-Szene, eine Bar mit guter lokaler Auswahl sollte sich in den Städten finden lassen. Generell beim Bierkauf im Systembolaget auf die Schildchen achten; lokales ist da z.B. oft gesondert markiert.

Ich bin in den letzten Jahren wenig Land rumgekommen, bei Uppsala kommt mir spontan die kleine (Sauerbier-)Brauerei Jackdaw in den Sinn und die Taps Beer Bar in der Innenstadt, die haben immer neue interessante kleine Chargen am Hahn.

In Stockholm ist das Akkurat auf Söder ein echter Klassiker, aber keine Ahnung wie gut das z.Zt noch ist...

Viel Spaß!
:Drink

(* genauer gesagt 20km westlich davon im Wald)
Viele Grüße, Thomas
Braudokus: Schwarzbier, Früchte, Sauer & Brett, Råøl/Kveik, Kveik-"Pils"

Benutzeravatar
panpat
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 36
Registriert: Samstag 7. März 2020, 13:55
Wohnort: Spreitenbach
Kontaktdaten:

Re: Tipps für Schweden

#3

Beitrag von panpat » Donnerstag 18. Juni 2020, 19:25

Geplant ist rauf bis Jukkasjärvi und dann in 5 Wochen langsam runter.
Am Schluss die Fähre in Göteborg und dann wieder heim
Wer kein Bier hat, hat nichts zu trinken. Martin Luther

Benutzeravatar
Beerkenauer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 972
Registriert: Samstag 11. Februar 2017, 15:45
Wohnort: Südl Odenwald - Rhein-Neckar

Re: Tipps für Schweden

#4

Beitrag von Beerkenauer » Donnerstag 18. Juni 2020, 19:35

Jetzt mal doof gefragt. Ist die Grenze zu Schweden wieder offen oder eine Öffnung geplant? (Wegen Corona :Shocked )
Es sei den Du wohnst da :Bigsmile

Frage rein Interesse halber

Stefan

Benutzeravatar
panpat
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 36
Registriert: Samstag 7. März 2020, 13:55
Wohnort: Spreitenbach
Kontaktdaten:

Re: Tipps für Schweden

#5

Beitrag von panpat » Donnerstag 18. Juni 2020, 19:51

Für den Schengenraum war die gar nie zu.
Dänemark und Norwegen haben gegenüber Schweden zu.
Zum Glück hab ich die Fähre von Kiel gebucht
Wer kein Bier hat, hat nichts zu trinken. Martin Luther

Benutzeravatar
Beerkenauer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 972
Registriert: Samstag 11. Februar 2017, 15:45
Wohnort: Südl Odenwald - Rhein-Neckar

Re: Tipps für Schweden

#6

Beitrag von Beerkenauer » Donnerstag 18. Juni 2020, 20:04

panpat hat geschrieben:
Donnerstag 18. Juni 2020, 19:51
Für den Schengenraum war die gar nie zu.
Dänemark und Norwegen haben gegenüber Schweden zu.
Zum Glück hab ich die Fähre von Kiel gebucht
Cool :thumbup danke für die Info.
Viel Spaß in Schweden.
War immer gerne dort, sei’s Urlaub oder beruflich.


Stefan

Benutzeravatar
t3k
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1368
Registriert: Samstag 17. Januar 2015, 17:38

Re: Tipps für Schweden

#7

Beitrag von t3k » Donnerstag 18. Juni 2020, 23:00

Wenn du in Umeå vorbei kommst schau mal im Rexx vorbei.
Die Craft-Beer-Bar ist neben Hotel mein zweites zu Hause wenn ich dort bin 😋😋

https://www.rexumea.com/

Benutzeravatar
Horsti
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 830
Registriert: Freitag 26. November 2010, 14:35
Wohnort: Waldkirch im Breisgau

Re: Tipps für Schweden

#8

Beitrag von Horsti » Freitag 19. Juni 2020, 12:58

Das Akkurat und die Mikkeller Bar in Stockholm waren Highlight meines kurzen Trips dort hin.

Schönen Urlaub!
Facebookseite meiner Brauaktivitäten: Waldkircher Hugenbräu

Benutzeravatar
panpat
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 36
Registriert: Samstag 7. März 2020, 13:55
Wohnort: Spreitenbach
Kontaktdaten:

Re: Tipps für Schweden

#9

Beitrag von panpat » Dienstag 23. Juni 2020, 19:53

Kolbäck hat geschrieben:
Donnerstag 18. Juni 2020, 16:43
Quer oder längs? :Wink

Vorab: Wenn du (oder sonst wer) an Uppsala* vorbeikommst, gibt es bei mir eine pauschal-Einladung für Hobbybrauer zum Verkosten, was gerade an Heimbräu da ist... :Greets

Schweden hat eine aktive CraftBeer-Szene, eine Bar mit guter lokaler Auswahl sollte sich in den Städten finden lassen. Generell beim Bierkauf im Systembolaget auf die Schildchen achten; lokales ist da z.B. oft gesondert markiert.

Ich bin in den letzten Jahren wenig Land rumgekommen, bei Uppsala kommt mir spontan die kleine (Sauerbier-)Brauerei Jackdaw in den Sinn und die Taps Beer Bar in der Innenstadt, die haben immer neue interessante kleine Chargen am Hahn.

In Stockholm ist das Akkurat auf Söder ein echter Klassiker, aber keine Ahnung wie gut das z.Zt noch ist...

Viel Spaß!
:Drink

(* genauer gesagt 20km westlich davon im Wald)
Also ich komme Dienstag Morgen mit der Fähre von Kiel in Göteborg an.
Mein Ziel ist bis Samstag Mittag in Luleå zu sein, dann landet der Rest meiner Family und unsere Ferien in Schweden können beginnen.
Ich könnte es mir einrichten, bei dir vorbei zu schauen. :Drink
Bin mit Jeep und Wohnwagen unterwegs.
Wer kein Bier hat, hat nichts zu trinken. Martin Luther

Benutzeravatar
panpat
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 36
Registriert: Samstag 7. März 2020, 13:55
Wohnort: Spreitenbach
Kontaktdaten:

Re: Tipps für Schweden

#10

Beitrag von panpat » Dienstag 23. Juni 2020, 19:55

An alle: danke für die Tipps und ich freue mich riesig nach 13 Jahren wieder mal durch Schweden zu kurven und hoffentlich das eine oder andere Schwedische handwerkliche Bier zu geniessen.
Wer kein Bier hat, hat nichts zu trinken. Martin Luther

Benutzeravatar
Ursus007
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2859
Registriert: Mittwoch 7. August 2013, 14:09

Re: Tipps für Schweden

#11

Beitrag von Ursus007 » Donnerstag 25. Juni 2020, 15:09

Ich war 2018 bei Thomas in Uppsala (im Wald ... ;-) ) zu Gast und wurde mit leckerem Bier verköstigt. Wir (Frau, Kinder, ich) denken immer noch gern daran zurück.

In den normalen schwedischen Supermärkten gibts Bier mit max. 3,5% ABV, da kann ich das "Sir Taste-a-lot" (bronzefarbene Dose) empfehlen.
Ansonsten siehe Thomas' Anmerkungen in Beitrag #2.

Noch 3 Schweden-Tipps:
1. Geh in den Wald und Du findest (Stein-)pilze noch und nöcher.
2. Laß Deine Kinder nicht angeln. Mein Kleiner hatte sich beim Auswerfen den Angelhaken hinters Ohr gerammt, das Hospital war 40km entfernt und dann haben wir 6h gewartet, bis sie ihn entfernt hatten. Positiver Aspekt: Bei den 40km Rückweg im Dunkeln zu unserem Häuschen am Wasser mußte ich nur 2x kurz das Fernlicht wegen Gegenverkehr abdimmen.
3. Fisch vom lokalen Fischer/Züchter/Fischfarmer oder vom Markt am Fischereihafen ist lecker.
Aus der Kehle dringt ein Schrei:
Schütt's nei, schütt's nei!

Benutzeravatar
panpat
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 36
Registriert: Samstag 7. März 2020, 13:55
Wohnort: Spreitenbach
Kontaktdaten:

Re: Tipps für Schweden

#12

Beitrag von panpat » Donnerstag 2. Juli 2020, 09:59

Dem kann ich mich nur anschliessen, es war ein super Erlebnis.
Vielen Dank Thomas für die sehr nette Bewirtschaftung.
:Drink :Drink :Drink :Drink :Drink :Drink :Drink :thumbsup :thumbsup :thumbsup :thumbsup :thumbsup
Wer kein Bier hat, hat nichts zu trinken. Martin Luther

Antworten