Einhornbier? Nur wenn Einhorn drin ist!

Hier kommt alles rein, was woanders keinen Platz hat.
Antworten
Benutzeravatar
chaos-black
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2015
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 21:38
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Einhornbier? Nur wenn Einhorn drin ist!

#1

Beitrag von chaos-black » Dienstag 13. Februar 2018, 16:52

Habs gerade mitbekommen und dachte mir das trägt vielleicht zur allgemeinen Belustigung bei.

https://twitter.com/dw_wirtschaft/statu ... 7234785282

Beste Grüße,
Alex

Fe2O3
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 516
Registriert: Dienstag 27. Mai 2014, 13:16

Re: Einhornbier? Nur wenn Einhorn drin ist!

#2

Beitrag von Fe2O3 » Dienstag 13. Februar 2018, 17:01

Das ist schon reichlich absurd...
Ganz unabhängig von diesem Produkt, fragt man sich, wie es nun weiter geht:
- wie viel Tannenzapfen sind im Tannenzäpfle?
- wie viel Löwe in Löwenbräu?
- Wie viel Volker steckt in Becks? :D

Bald wird der Markt harmonisiert sein, wenn jeder sein Gebräu nur noch "Bier" nennen kann/darf/will :P

lG
Martin

Benutzeravatar
Schlafwagenschaffner
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 457
Registriert: Montag 10. März 2014, 10:20
Wohnort: Sachsen

Re: Einhornbier? Nur wenn Einhorn drin ist!

#3

Beitrag von Schlafwagenschaffner » Dienstag 13. Februar 2018, 18:04

Aha!
Olivenöl ist aus Oliven.
Und Babyöl?

Grüße,
Jens
„Man kann ohne Liebe Holz hacken, Eisen schmieden und Ziegel formen,
Bier brauen ohne Liebe aber kann man nicht.“ Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi

Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 4068
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: Einhornbier? Nur wenn Einhorn drin ist!

#4

Beitrag von §11 » Dienstag 13. Februar 2018, 18:07


Benutzeravatar
Bilbobreu
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 857
Registriert: Samstag 16. März 2013, 12:32

Re: Einhornbier? Nur wenn Einhorn drin ist!

#5

Beitrag von Bilbobreu » Dienstag 13. Februar 2018, 18:08

... und Zitronenfalter können Zitronen falten. :Bigsmile

Benutzeravatar
Beerkenauer
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 194
Registriert: Samstag 11. Februar 2017, 15:45
Wohnort: Birkenau im Odenwald

Re: Einhornbier? Nur wenn Einhorn drin ist!

#6

Beitrag von Beerkenauer » Dienstag 13. Februar 2018, 18:33

Demnach ist in Löwenbräu ja ein Löwe drin :puzz

Waldmumie
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 11
Registriert: Montag 2. Januar 2017, 10:18

Re: Einhornbier? Nur wenn Einhorn drin ist!

#7

Beitrag von Waldmumie » Dienstag 13. Februar 2018, 19:03

Gut, dass es das hier nicht zu kaufen gibt :Bigsmile

Bild

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 3187
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: Einhornbier? Nur wenn Einhorn drin ist!

#8

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Dienstag 13. Februar 2018, 19:13

Unfassbar, der Thread hat wieder den Tag gerettet :-)
Dann geht die Monarchie nun auch am Königspilsener endgültig zugrunde. Wenigstens keine Babys drin ...
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Terminfindung Frühjahrestreffen HH/SH 2018
https://doodle.com/poll/nws2cfn3af23tz7f

Benutzeravatar
Beerkenauer
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 194
Registriert: Samstag 11. Februar 2017, 15:45
Wohnort: Birkenau im Odenwald

Re: Einhornbier? Nur wenn Einhorn drin ist!

#9

Beitrag von Beerkenauer » Dienstag 13. Februar 2018, 19:28

Das hier gibt es leider zu kaufen :Shocked
Dateianhänge
IMG_5553.JPG

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 3187
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: Einhornbier? Nur wenn Einhorn drin ist!

#10

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Dienstag 13. Februar 2018, 23:09

Der darf gleich 2x mit nicht vorhandenen Zutaten auf seiner Packung werben ...
Bild
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Terminfindung Frühjahrestreffen HH/SH 2018
https://doodle.com/poll/nws2cfn3af23tz7f

Benutzeravatar
Ursus007
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2712
Registriert: Mittwoch 7. August 2013, 14:09

Re: Einhornbier? Nur wenn Einhorn drin ist!

#11

Beitrag von Ursus007 » Mittwoch 14. Februar 2018, 07:19

Alles Fakefood:

Jägerschnitzel, Königinkartoffeln, Kaisergemüse und dazu ein Herrenpils!

:Pulpfiction

Wenn man sonst keine anderen Hobbies hat, den Tag zu verplempern ... :puzz
Aus der Kehle dringt ein Schrei:
Schütt's nei, schütt's nei!

Fe2O3
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 516
Registriert: Dienstag 27. Mai 2014, 13:16

Re: Einhornbier? Nur wenn Einhorn drin ist!

#12

Beitrag von Fe2O3 » Mittwoch 14. Februar 2018, 07:42

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Dienstag 13. Februar 2018, 23:09
Der darf gleich 2x mit nicht vorhandenen Zutaten auf seiner Packung werben ...
Bild
Immerhin geben sie zu, dass es halt nicht vegan ist ;)

Benutzeravatar
Neubierig
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1542
Registriert: Sonntag 4. November 2012, 19:28

Re: Einhornbier? Nur wenn Einhorn drin ist!

#13

Beitrag von Neubierig » Freitag 16. Februar 2018, 10:19

Kinderschnitzel ...
Beer - the only reason I get up in the afternoon

Benutzeravatar
flying
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 12059
Registriert: Donnerstag 14. August 2008, 18:44

Re: Einhornbier? Nur wenn Einhorn drin ist!

#14

Beitrag von flying » Samstag 17. Februar 2018, 07:16

Brasserie de la sécheresse montagne

"Fermentation und Zivilisation sind untrennbar verbunden"
(John Ciardi)

Benutzeravatar
Malzwein
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2130
Registriert: Mittwoch 12. September 2012, 09:39

Re: Einhornbier? Nur wenn Einhorn drin ist!

#15

Beitrag von Malzwein » Samstag 17. Februar 2018, 07:24

Lasst uns mit gutem Beispiel voran gehen!

Um Verbraucher zu schützen bitte ich alle, die gewerblich mit Bier zu tun haben und alle, die nur mal nebenbei Bier brauen, das Forum unverzüglich zu verlassen.

:Drink
Gruß Matthias

Heute ist mein Leberwursttag, heute ist mir meine Leber Wurst.

Benutzeravatar
Bilbobreu
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 857
Registriert: Samstag 16. März 2013, 12:32

Re: Einhornbier? Nur wenn Einhorn drin ist!

#16

Beitrag von Bilbobreu » Samstag 17. Februar 2018, 09:14

OK, bin schon weg. :crying

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 3187
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: Einhornbier? Nur wenn Einhorn drin ist!

#17

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Samstag 17. Februar 2018, 09:33

flying hat geschrieben:
Samstag 17. Februar 2018, 07:16
Tote Oma...

https://www.kochbar.de/rezept/500940/To ... siker.html
Danke :thumbup
Hatte echt vergessen wie gut das geschmeckt hat. Wird nächstes Wochenende an meine Mädels verfüttern :-)
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Terminfindung Frühjahrestreffen HH/SH 2018
https://doodle.com/poll/nws2cfn3af23tz7f

Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 4068
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: Einhornbier? Nur wenn Einhorn drin ist!

#18

Beitrag von §11 » Samstag 17. Februar 2018, 14:33

Erstaunlicherweise hat mit dem Klassiker Leberkäse kein Verbraucherschützer ein Problem, obwohl weder das Eine noch das andere drin ist.

Jan

Benutzeravatar
flying
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 12059
Registriert: Donnerstag 14. August 2008, 18:44

Re: Einhornbier? Nur wenn Einhorn drin ist!

#19

Beitrag von flying » Samstag 17. Februar 2018, 15:27

§11 hat geschrieben:
Samstag 17. Februar 2018, 14:33
Erstaunlicherweise hat mit dem Klassiker Leberkäse kein Verbraucherschützer ein Problem, obwohl weder das Eine noch das andere drin ist.

Jan
Hier im Osten zumindest das Eine schon und zwar nicht zu knapp..bis 30%.

Im Nachbarort gibt es einen Hausschlachter der war mal Landesmeister der Fleischerlehrlinge. Der macht den geilsten Ost- Leberkäse den es gibt. Der zergeht auf der Zunge und schmeckt kräftig nach Leber.

So ungefähr sieht der aus (als Beispiel).

http://www.harzer-blasenwurst.de/index. ... kaese.html

m.f.g
René

P.S.

Ich hab noch mal geschaut. Ist sogar so, dass Leberkäse außerhalb Bayerns Leber enthalten muss sonst gilt es als Verbrauchertäuschung. Die Bayern nehmen sich da wohl wieder Sonderrechte raus. Bajuwuarisches Leberkäse- Reinheitsgebot oder so.. :puzz
Brasserie de la sécheresse montagne

"Fermentation und Zivilisation sind untrennbar verbunden"
(John Ciardi)

Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 4068
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: Einhornbier? Nur wenn Einhorn drin ist!

#20

Beitrag von §11 » Samstag 17. Februar 2018, 15:41

@Rene

Und wieder was gelernt :thumbup

Benutzeravatar
Beerkenauer
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 194
Registriert: Samstag 11. Februar 2017, 15:45
Wohnort: Birkenau im Odenwald

Re: Einhornbier? Nur wenn Einhorn drin ist!

#21

Beitrag von Beerkenauer » Freitag 9. März 2018, 20:58

Es geht noch verrückter. Glitzer Bier: :Shocked

https://www.jeckes.net/2018/03/08/glitzer-bier/

Ohne Worte :puzz

Stefan

Jeff
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 106
Registriert: Montag 30. Januar 2017, 22:08

Re: Einhornbier? Nur wenn Einhorn drin ist!

#22

Beitrag von Jeff » Freitag 9. März 2018, 23:28

Wieviel Bock ist im Bockbier drinn? Und welche Art? Ziege, Schaaf, Gemse...?
Das Schlimmste ist, wenn das Bier alle ist!

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 3187
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: Einhornbier? Nur wenn Einhorn drin ist!

#23

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Freitag 9. März 2018, 23:42

Beerkenauer hat geschrieben:
Freitag 9. März 2018, 20:58
Es geht noch verrückter. Glitzer Bier: :Shocked

https://www.jeckes.net/2018/03/08/glitzer-bier/

Ohne Worte :puzz

Stefan
Na toll. Sein Urologe wird geblendet sein, wenn er das nächste mal mit dem Endoskop reinlunzt. Wohl bekommts! :Bigsmile
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Terminfindung Frühjahrestreffen HH/SH 2018
https://doodle.com/poll/nws2cfn3af23tz7f

Benutzeravatar
hyper472
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1754
Registriert: Freitag 2. Oktober 2015, 22:33
Wohnort: Nürnberg

Re: Einhornbier? Nur wenn Einhorn drin ist!

#24

Beitrag von hyper472 » Samstag 10. März 2018, 15:17

flying hat geschrieben:
Samstag 17. Februar 2018, 15:27
Der macht den geilsten Ost- Leberkäse den es gibt. Der zergeht auf der Zunge und schmeckt kräftig nach Leber.
...
Ist sogar so, dass Leberkäse außerhalb Bayerns Leber enthalten muss sonst gilt es als Verbrauchertäuschung. Die Bayern nehmen sich da wohl wieder Sonderrechte raus. Bajuwuarisches Leberkäse- Reinheitsgebot oder so.. :puzz
Komm, sei mal nicht so streng mit den Bayern: jetzt legen sie mal ein Gebot nicht so bierernst aus wie Ihr heiliges Reinheitsgebot, und dann ist Dir das auch nicht recht :P
Ich persönlich unterscheide für mich zwischen Fleischkäse und Leberkäse, aber damit bin ich recht alleine.
Ist „Ost-Leberkäse“ was anderes als anderer Leberkäse oder meinst Du nur die Herkunft?
Hier gibt es übrigens ein Rezept für x-Käse, das man mit normalem Haushaltsgerät machen kann:
https://www.grillsportverein.de/forum/t ... en.228334/
Steht bei mir aber auch noch auf der ToDo-Liste.

Viele Grüße, Henning (der nach 2 1/2 schönen Jahren in Leipzig weiß, dass es im Osten weder an gutem Leberkäse noch an gutem Bier mangelt :Drink )
Wenn man etwas positiv oder negativ auslegen kann, meine ich es positiv.
Es ist möglich, dass sich meine Meinung nicht mit der Meinung anderer deckt.
Wer will, ist herzlich eingeladen, mir in Anwendung von Boardregel Nr. 6 eine PN zu senden.

Antworten