Neue Internetseite von Müggellandbrauerei

Hier kommt alles rein, was woanders keinen Platz hat.
Antworten
Benutzeravatar
Braufuzi
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 321
Registriert: Freitag 9. September 2016, 10:48
Wohnort: Vorarlberg/Österreich

Neue Internetseite von Müggellandbrauerei

#1

Beitrag von Braufuzi » Montag 13. Januar 2020, 12:45

Hallo Zusammen

Habt ihr sicher auch schon mitbekommen das die Seite der Müggellbrauerei neu gestaltet wurde,Echt Super gemacht,leider gibts ein Problem das man den privaten Lagerbestand nicht mehr abspeichern kann.
Der kluge Mensch,so glaube mir,
der braut und trinkt
sein eigenes Bier!
:Drink

Benutzeravatar
Braufuzi
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 321
Registriert: Freitag 9. September 2016, 10:48
Wohnort: Vorarlberg/Österreich

Re: Neue Internetseite von Müggellandbrauerei

#2

Beitrag von Braufuzi » Montag 13. Januar 2020, 12:49

Sorry muss mich Entschuldigen die Rubrik Lager ist nun doch verfügbar :Ahh
Der kluge Mensch,so glaube mir,
der braut und trinkt
sein eigenes Bier!
:Drink

Benutzeravatar
Brauwolf
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 6831
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 21:07
Kontaktdaten:

Re: Neue Internetseite von Müggellandbrauerei

#3

Beitrag von Brauwolf » Montag 13. Januar 2020, 12:54

Um Nachfragen vorzubeugen, hier ein paar Links:

Alte Seite

Neue Seite

Cheers, Ruthard
Wir haben alle den gleichen Himmel, aber nicht denselben Horizont.
Mein Blog: Brew24.com

hkpdererste
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 574
Registriert: Dienstag 12. August 2014, 20:18

Re: Neue Internetseite von Müggellandbrauerei

#4

Beitrag von hkpdererste » Montag 13. Januar 2020, 21:35

Geht das nur mir so?

Ich finde gerade im Bereich Design ist doch die Alte Seite wesentlich schöner anzusehen. Auch der Rezeptkalkulator den ich für meine Rezeptentwicklungen immer verwende ist auf der Alten Seite schön übersichtlich und in der neuen Variante muss man jetzt in diesen krampfigen Untermenüs hin und her klicken.

Für mich ist das ganze leider ein klarer Fall von Verschlimmbesserung. Eine Überarbeitung der klassischen Seite wäre da für den Nutzer die deutlich bessere Variante gewesen.

Benutzeravatar
Brauwolf
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 6831
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 21:07
Kontaktdaten:

Re: Neue Internetseite von Müggellandbrauerei

#5

Beitrag von Brauwolf » Montag 13. Januar 2020, 22:01

Das ist halt ein Tribut an das Hosentascheninternet. Guck dir die Seiten mal auf dem Smartphone an, da wirst du sehen, dass du mit der alten Seite kaum eine Chance hast, was zu sehen.

Cheers, Ruthard
Wir haben alle den gleichen Himmel, aber nicht denselben Horizont.
Mein Blog: Brew24.com

hkpdererste
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 574
Registriert: Dienstag 12. August 2014, 20:18

Re: Neue Internetseite von Müggellandbrauerei

#6

Beitrag von hkpdererste » Montag 13. Januar 2020, 22:45

Ich verwende die nur mit dem Tablet oder Smartphone. Scheints ich seh noch ganz gut. :Grübel

Benutzeravatar
SchlatzPopatz
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 559
Registriert: Freitag 26. August 2016, 20:36
Wohnort: Dresden

Re: Neue Internetseite von Müggellandbrauerei

#7

Beitrag von SchlatzPopatz » Dienstag 14. Januar 2020, 06:53

hkpdererste hat geschrieben:
Montag 13. Januar 2020, 22:45
Ich verwende die nur mit dem Tablet oder Smartphone. Scheints ich seh noch ganz gut. :Grübel
Aha, und du musst nicht auf dem Smartphone „reinzoomen“? Auch nicht um den richtigen Link „anzuklicken“?

Edit: Zitat eingefügt.
Zuletzt geändert von SchlatzPopatz am Dienstag 14. Januar 2020, 08:00, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß aus Dresden
:Drink
Markus

Benutzeravatar
guenter
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 689
Registriert: Sonntag 21. August 2016, 11:30

Re: Neue Internetseite von Müggellandbrauerei

#8

Beitrag von guenter » Dienstag 14. Januar 2020, 07:07

SchlatzPopatz hat geschrieben:
Dienstag 14. Januar 2020, 06:53
Aha, und du musst nicht auf dem Smartphone „reinzoomen“? Auch nicht um den richtigen Link „anzuklicken“?
Das war bei der alten Seite so, die Neue ist top, mit meinem Smartphone sehr gut bedienbar.
Bier trinken ist besser als Quark reden! :Drink

Benutzeravatar
SchlatzPopatz
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 559
Registriert: Freitag 26. August 2016, 20:36
Wohnort: Dresden

Re: Neue Internetseite von Müggellandbrauerei

#9

Beitrag von SchlatzPopatz » Dienstag 14. Januar 2020, 07:59

guenter hat geschrieben:
Dienstag 14. Januar 2020, 07:07
SchlatzPopatz hat geschrieben:
Dienstag 14. Januar 2020, 06:53
Aha, und du musst nicht auf dem Smartphone „reinzoomen“? Auch nicht um den richtigen Link „anzuklicken“?
Das war bei der alten Seite so, die Neue ist top, mit meinem Smartphone sehr gut bedienbar.
Das war meine Antwort/Frage auf den Beitrag vor meinem :Wink
Ich habe das Zitat nochmal eingefügt, dann wird es klarer
Gruß aus Dresden
:Drink
Markus

clmnsk
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 239
Registriert: Freitag 10. März 2017, 00:12
Wohnort: Berlin

Re: Neue Internetseite von Müggellandbrauerei

#10

Beitrag von clmnsk » Dienstag 14. Januar 2020, 09:50

Die neue Seite basiert auf WordPress. Ohje.
Grüße, Clemens
---
Hendi - 34L Topf - 32L Thermobehälter
10L Topf BIAB - Kühlschlange - Ikea 10L PP-Container

Benutzeravatar
Ladeberger
Moderator
Moderator
Beiträge: 6208
Registriert: Dienstag 20. November 2012, 18:29

Re: Neue Internetseite von Müggellandbrauerei

#11

Beitrag von Ladeberger » Dienstag 14. Januar 2020, 10:56

Lass mich raten, du bewegst dich beruflich im Bereich des Webdesigns und verdienst an Lösungen, die nicht in WordPress erstellt wurden? :Wink

Gruß
Andy

Benutzeravatar
Proximus
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 581
Registriert: Dienstag 22. Januar 2013, 16:49

Re: Neue Internetseite von Müggellandbrauerei

#12

Beitrag von Proximus » Dienstag 14. Januar 2020, 11:09

clmnsk hat geschrieben:
Dienstag 14. Januar 2020, 09:50
Die neue Seite basiert auf WordPress. Ohje.
Alle CMS-Lösungen des bunten Pottporis (egal ob proprietäre Software oder Open Source) haben ihre Anwendungsfälle und Passgenauigkeiten. Alle haben Stärken und Schwächen, ob das nun Wordpress, Joomla, Typo3, Drupal oder eventuell z.T. exotische Lösungen sind. Wordpress für Siemens oder die Deutsche Bahn macht natürlich keinen Sinn. Da kann aber Wordpress selbst nix für. Wenn man die Golden Gate Bridge streichen muss, nimmt man ja auch keinen 3 Millimeter Pinsel als Werkzeug. Muss halt zu den Anforderungen passen, dann hat man als Betreiber und Redakteur auch Freude an seinem System.

Benutzeravatar
FloNRW
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 409
Registriert: Freitag 20. April 2018, 13:54
Wohnort: Olfen

Re: Neue Internetseite von Müggellandbrauerei

#13

Beitrag von FloNRW » Dienstag 14. Januar 2020, 11:49

Mir fehlen ein paar Angaben beim fertigen Rezept. Gibt es eine Möglichkeit das fertig erstellte Rezept in einer Ansicht darzustellen?
Mit Biersinnlichen Grüßen
Florian :Drink

clmnsk
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 239
Registriert: Freitag 10. März 2017, 00:12
Wohnort: Berlin

Re: Neue Internetseite von Müggellandbrauerei

#14

Beitrag von clmnsk » Dienstag 14. Januar 2020, 15:47

Ladeberger hat geschrieben:
Dienstag 14. Januar 2020, 10:56
Lass mich raten, du bewegst dich beruflich im Bereich des Webdesigns und verdienst an Lösungen, die nicht in WordPress erstellt wurden? :Wink

Gruß
Andy
Im Bereich der Softwareentwicklung, ja.
Ich könnte auch mit Wordpress Umsetzungen Geld verdienen (habe das auch schon getan), verweigere aber mittlerweile Projekte in dieser Richtung.
Die Software ist von schlechter Qualität und viele der verfügbaren Plugins von noch schlechterer.
Proximus hat geschrieben:
Dienstag 14. Januar 2020, 11:09
clmnsk hat geschrieben:
Dienstag 14. Januar 2020, 09:50
Die neue Seite basiert auf WordPress. Ohje.
Alle CMS-Lösungen des bunten Pottporis (egal ob proprietäre Software oder Open Source) haben ihre Anwendungsfälle und Passgenauigkeiten. Alle haben Stärken und Schwächen, ob das nun Wordpress, Joomla, Typo3, Drupal oder eventuell z.T. exotische Lösungen sind. Wordpress für Siemens oder die Deutsche Bahn macht natürlich keinen Sinn. Da kann aber Wordpress selbst nix für. Wenn man die Golden Gate Bridge streichen muss, nimmt man ja auch keinen 3 Millimeter Pinsel als Werkzeug. Muss halt zu den Anforderungen passen, dann hat man als Betreiber und Redakteur auch Freude an seinem System.
Die pauschale Aussage stimmt, aber es gibt hier schon große Qualitätsunterschiede.
Eine Rezeptverwaltung ist im übrigen kein passender Anwendungsfall für Wordpress, das ist klassisches verbiegen.
Grüße, Clemens
---
Hendi - 34L Topf - 32L Thermobehälter
10L Topf BIAB - Kühlschlange - Ikea 10L PP-Container

hkpdererste
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 574
Registriert: Dienstag 12. August 2014, 20:18

Re: Neue Internetseite von Müggellandbrauerei

#15

Beitrag von hkpdererste » Dienstag 14. Januar 2020, 16:49

SchlatzPopatz hat geschrieben:
Dienstag 14. Januar 2020, 06:53
Aha, und du musst nicht auf dem Smartphone „reinzoomen“? Auch nicht um den richtigen Link „anzuklicken“?

Edit: Zitat eingefügt.
Ich habs eben extra nochmal auf dem kleineren Bildschirm vom Smartphone probiert. Tut mir leid, ich bleib dabei. Anzoomen schon ab und an, aber immer noch um Welten besser als die unübersichtliche, verschachtelte neue Version.

Benutzeravatar
FloNRW
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 409
Registriert: Freitag 20. April 2018, 13:54
Wohnort: Olfen

Re: Neue Internetseite von Müggellandbrauerei

#16

Beitrag von FloNRW » Mittwoch 15. Januar 2020, 10:46

Ist jemand von der Müggellandbrauerei Seite hier im Forum aktiv?
Wenn ich die tolle Entwicklung von MMuM in zusammen Arbeit mit diesem Forum sehe, wäre dieser Weg eventuell auch was für die Müggelland Seite?! :Grübel
Mit Biersinnlichen Grüßen
Florian :Drink

Benutzeravatar
SchlatzPopatz
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 559
Registriert: Freitag 26. August 2016, 20:36
Wohnort: Dresden

Re: Neue Internetseite von Müggellandbrauerei

#17

Beitrag von SchlatzPopatz » Mittwoch 15. Januar 2020, 12:40

FloNRW hat geschrieben:
Mittwoch 15. Januar 2020, 10:46
Ist jemand von der Müggellandbrauerei Seite hier im Forum aktiv?
Wenn ich die tolle Entwicklung von MMuM in zusammen Arbeit mit diesem Forum sehe, wäre dieser Weg eventuell auch was für die Müggelland Seite?! :Grübel
Es ist der "Herausgeber" des braumagazin.de
https://braumagazin.de/article/die-neue ... and-seite/
Gruß aus Dresden
:Drink
Markus

Benutzeravatar
Johnny H
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 3496
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2013, 22:08
Wohnort: Graz, Österreich

Re: Neue Internetseite von Müggellandbrauerei

#18

Beitrag von Johnny H » Mittwoch 15. Januar 2020, 12:45

SchlatzPopatz hat geschrieben:
Mittwoch 15. Januar 2020, 12:40
FloNRW hat geschrieben:
Mittwoch 15. Januar 2020, 10:46
Ist jemand von der Müggellandbrauerei Seite hier im Forum aktiv?
Wenn ich die tolle Entwicklung von MMuM in zusammen Arbeit mit diesem Forum sehe, wäre dieser Weg eventuell auch was für die Müggelland Seite?! :Grübel
Es ist der "Herausgeber" des braumagazin.de
https://braumagazin.de/article/die-neue ... and-seite/
mit dem Benutzernamen "Berliner"...
Jubel erscholl, als sich die Trinker von dem schneidigen, köstlichen, bei dem früher in Pilsen erzeugten nie wahrgenommenen Geschmack überzeugten. Die Geburt des Pilsner Bieres!
(E. Jalowetz, Pilsner Bier im Lichte von Praxis und Wissenschaft, 1930)

ruger63
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 100
Registriert: Donnerstag 14. Januar 2016, 11:33

Re: Neue Internetseite von Müggellandbrauerei

#19

Beitrag von ruger63 » Freitag 17. Januar 2020, 09:54

Ich finde es schon mal gut, dass die Etikettenauswahl noch größer geworden ist. Danke dafür!

Benutzeravatar
Johnny H
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 3496
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2013, 22:08
Wohnort: Graz, Österreich

Re: Neue Internetseite von Müggellandbrauerei

#20

Beitrag von Johnny H » Freitag 17. Januar 2020, 17:33

ruger63 hat geschrieben:
Freitag 17. Januar 2020, 09:54
Ich finde es schon mal gut, dass die Etikettenauswahl noch größer geworden ist. Danke dafür!
Ich habe jetzt nicht jedes einzelne angeklickt, aber es gab früher auch schon ganz viele. Die waren nur (vermutlich) aufgrund von ein paar "Macken" ziemlich gut versteckt.
Jubel erscholl, als sich die Trinker von dem schneidigen, köstlichen, bei dem früher in Pilsen erzeugten nie wahrgenommenen Geschmack überzeugten. Die Geburt des Pilsner Bieres!
(E. Jalowetz, Pilsner Bier im Lichte von Praxis und Wissenschaft, 1930)

Mehrbier
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 116
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2018, 22:34

Re: Neue Internetseite von Müggellandbrauerei

#21

Beitrag von Mehrbier » Samstag 18. Januar 2020, 06:45

Ich finde das neue Design für Mobilgeräte praktisch, ansonsten gibt es ja noch die alte Seite. Allerdings fehlt mir unter Zutaten beim Hopfen die Zeile mit den Ersatzsorten.

Gruß Gerdi

Antworten