Ganz, ganz traurig ... ich heul gleich

Hier kommt alles rein, was woanders keinen Platz hat.
Antworten
Benutzeravatar
Bilbobreu
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1097
Registriert: Samstag 16. März 2013, 12:32

Ganz, ganz traurig ... ich heul gleich

#1

Beitrag von Bilbobreu » Samstag 13. Mai 2017, 13:19

Moin,

ne, was ist das traurig. 80 l Grätzer für den Gulli bzw. als Rasendünger. War leider erstmals und unerklärlich am letzten Wochenende beim Maischen massiv angebrannt. Hab es dann trotzdem mal gären lassen. Aber es ist einfach widerlich. Nun ja ... rest in peace.
K800_WP_20170513_11_47_15_Pro.JPG
K800_WP_20170513_11_47_24_Pro.JPG
K800_WP_20170513_11_47_26_Pro.JPG
K800_WP_20170513_11_47_36_Pro.JPG
Ich muss jetzt erst mal was trinken. Vielleicht ein Störtebeker Eisbock oder auch zwei.

Gruß
Stefan

Benutzeravatar
Chrissi_Chris
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2073
Registriert: Donnerstag 22. Dezember 2016, 10:51
Wohnort: Damme

Re: Ganz, ganz traurig ... ich heul gleich

#2

Beitrag von Chrissi_Chris » Samstag 13. Mai 2017, 13:33

Ach herje... in Gedanken bin ich bei dir :crying

Mach 3 Eisbock draus, Erfahrungsgemäß kommst du über den Schmerz dann noch besser hinweg.
Ich trinke heute Abend ein selbstgebrautes darauf .

Viel Erfolg weiterhin

LG Chris

Benutzeravatar
Brauwolf
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 6962
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 21:07
Kontaktdaten:

Re: Ganz, ganz traurig ... ich heul gleich

#3

Beitrag von Brauwolf » Samstag 13. Mai 2017, 13:33

Ich fühle mit dir, trink einen für mich mit.
Gibt es ein Kondolenzbuch?

Cheers, Ruthard
Wir haben alle den gleichen Himmel, aber nicht denselben Horizont.
Mein Blog: Brew24.com

Benutzeravatar
Alt-Phex
Moderator
Moderator
Beiträge: 8862
Registriert: Mittwoch 1. Februar 2012, 01:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: Ganz, ganz traurig ... ich heul gleich

#4

Beitrag von Alt-Phex » Samstag 13. Mai 2017, 13:49

Ach, wie ärgerlich. Nicht betrinken, sondern schroten und neu einmaischen.
"Viele Biere werden am Etikettierer gemacht"

Benutzeravatar
flying
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 13040
Registriert: Donnerstag 14. August 2008, 18:44

Re: Ganz, ganz traurig ... ich heul gleich

#5

Beitrag von flying » Samstag 13. Mai 2017, 13:52

Scheiß nichtnewtonische Fluide...
Held im Schaumgelock

"Fermentation und Zivilisation sind untrennbar verbunden"
(John Ciardi)

Benutzeravatar
Bilbobreu
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1097
Registriert: Samstag 16. März 2013, 12:32

Re: Ganz, ganz traurig ... ich heul gleich

#6

Beitrag von Bilbobreu » Samstag 13. Mai 2017, 13:56

Vielen Dank für Eure Anteilnahme. Humor ist, wenn man trotzdem lacht.
Damit mir das nicht wieder passiert hab ich gestern Abend erst mal ne Schleppkette ans Polsinelli Rührwerk montiert. Und neu eingemaischt hab ich natürlich auch schon. Bin schon beim Kühlen. Gleich wird angestellt. Sonst hätte ich doch gar keine Zeit hier rumzujammern. :P

Gruß :Drink
Stefan

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 7528
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: Ganz, ganz traurig ... ich heul gleich

#7

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Samstag 13. Mai 2017, 14:37

Gut das es ausgegoren war. Sonst hättest Du jetzt noch zu allem Überfluss einen Hummelschwarm auf der schönen Wiese. Die paar Prozent Restextrakt und der Alk werden hoffentlich nur die Regenwürmer zu einer spontanen Party einladen :Drink.

Ich trinke auch gerade ein Weizen auf Deinen vergossenen Sud und auf das die Kette den Nächsten verschont!
:Drink
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Benutzeravatar
alias2222
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 348
Registriert: Donnerstag 22. Januar 2015, 18:46
Wohnort: Esslingen

Re: Ganz, ganz traurig ... ich heul gleich

#8

Beitrag von alias2222 » Samstag 13. Mai 2017, 14:46

Denk an den nächsten Sud :thumbup :Drink
"Wenn ich Bier so in die Sonne halte, sieht es aus wie Flüssiges Gold"
Homepage - Kesselbrauer Stuttgart e.V. - Der Stuttgarter Hobbybrauverein
Facebook - Kesselbrauer Stuttgart e.V.
YouTube - Kesselbrauer Stuttgart e.V.

16erBlech
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 23
Registriert: Sonntag 15. Januar 2017, 14:09
Wohnort: Wetterau

Re: Ganz, ganz traurig ... ich heul gleich

#9

Beitrag von 16erBlech » Samstag 13. Mai 2017, 14:57

...na schade, ich habe jedoch gute Erfahrungen gemacht zu warten. Bei meinem Weizenbock hatte ich auch starken angebrannten Geschmack mit drin (war richtig dick schwarz angebrannt beim Maischen) der doch auf wundersame Weise langsam aber sicher während der Reifung verschwand. Nach 7 Wochen bei 10 Grad war der angebrannte Geschnack vollständig weg.

Hätte ich nicht gedacht.

Lg Michael

Benutzeravatar
Alt-Phex
Moderator
Moderator
Beiträge: 8862
Registriert: Mittwoch 1. Februar 2012, 01:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: Ganz, ganz traurig ... ich heul gleich

#10

Beitrag von Alt-Phex » Samstag 13. Mai 2017, 15:06

Naja, ein Weizenbock bringt ja auch ganz anderes Grundkapital mit als so ein Leichtbier.
"Viele Biere werden am Etikettierer gemacht"

Benutzeravatar
Braufuzi
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 360
Registriert: Freitag 9. September 2016, 10:48
Wohnort: Vorarlberg/Österreich

Re: Ganz, ganz traurig ... ich heul gleich

#11

Beitrag von Braufuzi » Samstag 13. Mai 2017, 15:09

Ach du Schei.. die ganze Arbeit für die Katz!
Aber ich kann dich ein wenig Trösten,ist mir auch schon passiert!
Der kluge Mensch,so glaube mir,
der braut und trinkt
sein eigenes Bier!
:Drink

Droeger
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 187
Registriert: Mittwoch 2. März 2016, 12:16
Wohnort: Düsseldorf

Re: Ganz, ganz traurig ... ich heul gleich

#12

Beitrag von Droeger » Samstag 13. Mai 2017, 16:26

Mein Beileid. RIP
Et hätt noch emmer joot jejange!

Benutzeravatar
Gryps
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 372
Registriert: Freitag 22. April 2016, 07:45
Wohnort: Greifswald-Ostseeviertel

Re: Ganz, ganz traurig ... ich heul gleich

#13

Beitrag von Gryps » Samstag 13. Mai 2017, 17:34

Hallo Stefan,
ich werde Dich am kommenden Wochenende in Greifswald persönlich trösten :Greets ! Bis dahin sei tapfer :thumbup !
Gruß Lutz
________
Es gibt keine warmen oder kalten Temperaturen! :Mad2Temperatur ist hoch oder tief!:P
* 27l-Proficook-digital m. Isolierg., Rührwerk u. Läuterhexe * Klarstein Beerfest 30l * 2x30l Kunststoff-Gärfass * MattMill Student elektr. *

Benutzeravatar
Humulus
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 233
Registriert: Donnerstag 2. März 2017, 10:16

Re: Ganz, ganz traurig ... ich heul gleich

#14

Beitrag von Humulus » Samstag 13. Mai 2017, 20:43

Auch von mir herzliches Beileid...
Aber: wie kannst du nur solch schreckliche Bilder posten :Shocked . Jetzt kann ich heute Nacht nicht schlafen...

DarkUtopia
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 594
Registriert: Dienstag 31. März 2015, 11:29

Re: Ganz, ganz traurig ... ich heul gleich

#15

Beitrag von DarkUtopia » Samstag 13. Mai 2017, 21:16

Vll kann dein Unfall was gutes tun, wie hast du die Hähne dicht bekommen?
Auch von mir mein Beileid

Albwoiza
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 67
Registriert: Freitag 24. Juli 2015, 20:48
Wohnort: Asselfingen

Re: Ganz, ganz traurig ... ich heul gleich

#16

Beitrag von Albwoiza » Samstag 13. Mai 2017, 21:22

Herzliches Beileid,
da haben manche Brauereien schon viel mehr entsorgt.
Gehört halt zum Geschäft, Kopf hoch und weiter brauen :thumbup
Gruß Jürgen

Benutzeravatar
Bierjunge
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 3394
Registriert: Mittwoch 28. Oktober 2009, 15:54

Re: Ganz, ganz traurig ... ich heul gleich

#17

Beitrag von Bierjunge » Samstag 13. Mai 2017, 21:36

Vielleicht wurde ja deswegen das Orignal nur durch Zubrühen heißen Wassers gemaischt (siehe Braumagazin-Artikel) - dann kann auch nichts anbrennen.

Moritz

tacitus
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 191
Registriert: Dienstag 27. Dezember 2016, 06:56

Re: Ganz, ganz traurig ... ich heul gleich

#18

Beitrag von tacitus » Sonntag 14. Mai 2017, 08:36

Schitt, volle Ärgerlich,.....
Tacitus
Saluto Romano
:Wink

Benutzeravatar
schloemi
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1261
Registriert: Donnerstag 7. August 2014, 07:30
Wohnort: 16348 Marienwerder

Re: Ganz, ganz traurig ... ich heul gleich

#19

Beitrag von schloemi » Sonntag 14. Mai 2017, 10:08

ja echt bitter - aber deine Rasenbewohner können jetzt ne fette Party feiern.

2006 Hobbybrauer
2016 Biersommelier (Doemens)

Jan E.
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 45
Registriert: Montag 22. Juni 2015, 18:02
Wohnort: Greifswald Eldena

Re: Ganz, ganz traurig ... ich heul gleich

#20

Beitrag von Jan E. » Sonntag 14. Mai 2017, 12:23

Hallo Stefan,
Ich denke wir nehmen am kommenden Samstag
eine Gedenkminute für den verlorenen
Hopfen und Malz ins Programm auf. Und gleich für
alle früheren und künftigen verlorenen Sude
gleich mit.
Jan E.

Benutzeravatar
Ladeberger
Moderator
Moderator
Beiträge: 6341
Registriert: Dienstag 20. November 2012, 18:29

Re: Ganz, ganz traurig ... ich heul gleich

#21

Beitrag von Ladeberger » Sonntag 14. Mai 2017, 12:42

An der Stelle, an der ich Bier ausschütte, ist der Rasen besonders grün und wüchsig. Bin mir aber nicht sicher ob das an den Nährstoffen liegt, oder gerade im Winter einfach an der Flüssigkeit.

Gruß
Andy

Killa-Bräu
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 71
Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2016, 14:32
Wohnort: Straßkirchen (Niederbayern

Re: Ganz, ganz traurig ... ich heul gleich

#22

Beitrag von Killa-Bräu » Sonntag 14. Mai 2017, 12:59

Nach dem Wegschütten ist vor dem Brauen. Herzliches Beileid :crying und viel Glück beim aktuellen Sud wünscht Dir
Da Killa :Drink
"Eher soll die Welt verderben, als ein Bayer am Durste sterben"

Benutzeravatar
Bilbobreu
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1097
Registriert: Samstag 16. März 2013, 12:32

Re: Ganz, ganz traurig ... ich heul gleich

#23

Beitrag von Bilbobreu » Sonntag 14. Mai 2017, 13:00

Jan E. hat geschrieben:Hallo Stefan,
Ich denke wir nehmen am kommenden Samstag
eine Gedenkminute für den verlorenen
Hopfen und Malz ins Programm auf. Und gleich für
alle früheren und künftigen verlorenen Sude
gleich mit.
Jan E.
Gute Idee. Schaffst Du es bis dahin noch, einen angemessenen Altar zu bauen? :P

Bis Samstag
Stefan

Benutzeravatar
Michael Wendt
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 402
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2016, 23:11
Wohnort: Hoya

Re: Ganz, ganz traurig ... ich heul gleich

#24

Beitrag von Michael Wendt » Sonntag 14. Mai 2017, 14:42

Ladeberger hat geschrieben:An der Stelle, an der ich Bier ausschütte, ist der Rasen besonders grün und wüchsig. Bin mir aber nicht sicher ob das an den Nährstoffen liegt, oder gerade im Winter einfach an der Flüssigkeit.

Gruß
Andy
Mach da bloß keine Versuchsreihe von - das schöne Bier :Wink
Obwohl: Geht da der Klee von weg? :Grübel
Michael
„Ah, das schmeckt wie ein richtiges Vierzehnzwanziger“

Meine Anlage: viewtopic.php?f=20&t=12052
Meine Vorstellung: viewtopic.php?f=50&t=11885
Haus, Auto und Frau zeig ich nicht.

Benutzeravatar
Griller76
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1450
Registriert: Montag 2. Februar 2015, 19:46
Wohnort: Sonthofen

Re: Ganz, ganz traurig ... ich heul gleich

#25

Beitrag von Griller76 » Sonntag 14. Mai 2017, 17:22

Schade um den schönen Sud, aber Probleme sind da um über wunden zu werden. Wie ich sehe, machst Du da alles richtig und braust gleich den nächsten Sud. - Gutes Gelingen!
Iss was gar ist, trink was klar ist und sag was wahr ist. (Luther)

Ich bin: Der Seelenbräu – Himmlisches Bier vereint Herz und Seele!

Antworten