kleiner brauhelfer für iOS

Hier kommt alles rein, was woanders keinen Platz hat.
Benutzeravatar
Qvex23
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 858
Registriert: Samstag 5. Mai 2012, 13:55
Wohnort: Fulda - Maberzell

kleiner brauhelfer für iOS

#1

Beitrag von Qvex23 » Freitag 17. Oktober 2014, 21:27

Hier geht's zum Thread im alten Forum:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name= ... &tid=24323
Zuletzt geändert von Qvex23 am Freitag 7. November 2014, 13:42, insgesamt 1-mal geändert.
Meine App:
brauhelfer2

Treff nette Biertrinker & Brauer aus deiner Umgebung. Jetzt live im Hobbybrauer IRC Chat, wähle:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=FAQ&cat=30

Benutzeravatar
omitz
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 860
Registriert: Dienstag 3. Juli 2012, 17:02
Wohnort: LEV
Kontaktdaten:

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#2

Beitrag von omitz » Freitag 7. November 2014, 10:57

Ich nutze den KBH auf dem Mac, iPad und iPhone. Es ist einfach genial unterwegs auf dem iPhone oder auf dem Sofa mit dem iPad eine Rezeptidee festzuhalten, oder ein Rezept aufzurufen. Ebenso macht sich das iPad als Gerät am Brautag besser, als der Laptop. :Bigsmile

Mir ist aber etwas aufgefallen und ich weiss nicht, ob das nur bei mir so ist und ob ich ggf. etwas falsch mache. Es geht dabei um die Menge an Hopfen.

Ich habe am Mac ein Testrezept erstellt. Ein einfaches Pale Ale mit 34 IBU. Cascade in die Vorderwürze (35%), dann nach Kochbeginn Magnum (25%) und zum Kochende wieder Cascade (40%). So sieht das dann aus:
kbh_mac.png
kbh_mac.png (58.38 KiB) 7222 mal betrachtet
Ich habe den KBH dann am Mac geschlossen und meine Dropbox fängt an zu synchronisieren. Im Anschluss öffne ich dann die App auf dem iPhone und checke das Rezept. Dort sieht es wie folgt aus:
kbh_ios.png
Wie man sieht, gibt es bei allen 3 Gaben eine Abweichung und gerade bei der Gabe des Magnum finde ich das schon was heftig. :Shocked

Wie ist das zu erklären? Tritt das auch bei anderen auf und was läuft da falsch? Oder muss ich nur was an den Einstellungen ändern? :Grübel
Brauanleitung für Anfänger: Neue Version 0.7 ist da!
Download: www.brauanleitung.de
Like: facebook.com/brauanleitung
Follow: @brauanleitung

Benutzeravatar
Qvex23
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 858
Registriert: Samstag 5. Mai 2012, 13:55
Wohnort: Fulda - Maberzell

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#3

Beitrag von Qvex23 » Freitag 7. November 2014, 13:41

Sehr gute Frage..... tritt es denn auch bei anderen Rezepten auf?

Die funktionen zur berechnung der Angaben sind 100% die selben wie die, die an der Desktop Version benutzt werden. Von daher könnte man das fast ausschliessen. Wäre toll wenn du deine Rezepte mal überprüfen würdest ob dir noch weitere Abweichungen auffallen. Ausserdem wäre es interessant zu wissen welche Version vom kbh du auf iOS benutzt.

Gruß

Dirk
Meine App:
brauhelfer2

Treff nette Biertrinker & Brauer aus deiner Umgebung. Jetzt live im Hobbybrauer IRC Chat, wähle:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=FAQ&cat=30

Benutzeravatar
omitz
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 860
Registriert: Dienstag 3. Juli 2012, 17:02
Wohnort: LEV
Kontaktdaten:

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#4

Beitrag von omitz » Freitag 7. November 2014, 14:26

Ich hab mal geschaut und im Grunde tritt das bei allen Rezepten auf. Ich habe insgesamt 90 Rezepte in der Datenbank. Hier noch ein Beispiel für ein Belgian Brown Ale:
kbh_mac2.png
Ansicht am Mac
kbh_mac2.png (56.5 KiB) 7183 mal betrachtet
kbh_ios2.png
Ansicht auf dem iPhone
Meine Eckdaten:

Macbook pro, OS X, 10.9.4
kleiner Brauhelfer V 1.4.0.0

iPhone 5, iOS 8.0 (ich weiss, iOS 8.1 ist die neueste!)
kBh 1.1.4 build 10070

Die Daten zwischen iPhone und iPad stimmen aber. Die Abweichung besteht nur zwischen iOS und Mac!
Brauanleitung für Anfänger: Neue Version 0.7 ist da!
Download: www.brauanleitung.de
Like: facebook.com/brauanleitung
Follow: @brauanleitung

Benutzeravatar
Qvex23
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 858
Registriert: Samstag 5. Mai 2012, 13:55
Wohnort: Fulda - Maberzell

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#5

Beitrag von Qvex23 » Freitag 7. November 2014, 14:40

Ich glaub ich weiß woher die different kommt. Der kleine Brauhelfer für iOS kann bisher nur die hopfengaben für Gewichtsprozent berechnen und nicht nach der Sinnlosen möglichkeit das ganze auf IBUs aufzuteilen!! Bitte stelle dein Rezept mal auf Gewicht (statt IBU) um, dann sollten die mengen ca. passen.

Bild

Es gibt bekannte Rundungsfehler die auf unterschiedlichen Systemen tatsächlich vorkommen können. Dagegen kann ich leider nichts machen.

Gruß

Dirk
Dateianhänge
kbh.PNG
kbh.PNG (6.29 KiB) 7174 mal betrachtet
Meine App:
brauhelfer2

Treff nette Biertrinker & Brauer aus deiner Umgebung. Jetzt live im Hobbybrauer IRC Chat, wähle:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=FAQ&cat=30

Benutzeravatar
omitz
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 860
Registriert: Dienstag 3. Juli 2012, 17:02
Wohnort: LEV
Kontaktdaten:

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#6

Beitrag von omitz » Freitag 7. November 2014, 15:32

Ich habe ein komplett neues Rezept erstellt und beim Hopfen von IBU auf Gewicht umgestellt. Es nähert sich, aber identisch sind die Werte nicht:
kbh_mac3.png
Ansicht Mac
kbh_mac3.png (58.52 KiB) 7156 mal betrachtet
kbh_ios3.png
Ansicht iOS
Brauanleitung für Anfänger: Neue Version 0.7 ist da!
Download: www.brauanleitung.de
Like: facebook.com/brauanleitung
Follow: @brauanleitung

Benutzeravatar
Qvex23
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 858
Registriert: Samstag 5. Mai 2012, 13:55
Wohnort: Fulda - Maberzell

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#7

Beitrag von Qvex23 » Freitag 7. November 2014, 15:41

Qvex23 hat geschrieben: Es gibt bekannte Rundungsfehler die auf unterschiedlichen Systemen tatsächlich vorkommen können. Dagegen kann ich leider nichts machen.
Ich schätze mal das du das auch nicht auf 0,x g genau abwiegst, oder? :P

gruß

Dirk
Meine App:
brauhelfer2

Treff nette Biertrinker & Brauer aus deiner Umgebung. Jetzt live im Hobbybrauer IRC Chat, wähle:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=FAQ&cat=30

Benutzeravatar
omitz
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 860
Registriert: Dienstag 3. Juli 2012, 17:02
Wohnort: LEV
Kontaktdaten:

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#8

Beitrag von omitz » Freitag 7. November 2014, 16:07

Du wirst lachen: ich habe mir extra eine kleine digital Waage gekauft, die auf 0,x anzeigt :Bigsmile

Passt schon so..
Brauanleitung für Anfänger: Neue Version 0.7 ist da!
Download: www.brauanleitung.de
Like: facebook.com/brauanleitung
Follow: @brauanleitung

HrXXLight
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 666
Registriert: Montag 13. Januar 2014, 18:56
Wohnort: Mittelhessen
Kontaktdaten:

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#9

Beitrag von HrXXLight » Freitag 16. Januar 2015, 18:38

Hallo
Habe mir heut auch den brauhelfer für das MacBook und die App fürs iPhone geholt. Wollte dann die Datei in die Dropbox werfen und den Pfad ändern um von überall drauf zugreifen zu können. Leider ging das nicht. Gibt es da nen Trick?


Bekomme dann folgendes angezeigt:

Kann Datenbank nicht an neuen Ort Kopieren, wahrscheinlich keine ausreichende Berechtigung oder es ist schon eine Datenbankdatei vorhanden.
Der Pfad wird nicht geändert
(Fehlernummer: 109)
Bring more funk in your beer!
Brewing with Lacto and Brett.

Benutzeravatar
Qvex23
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 858
Registriert: Samstag 5. Mai 2012, 13:55
Wohnort: Fulda - Maberzell

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#10

Beitrag von Qvex23 » Freitag 16. Januar 2015, 19:04

HrXXLight hat geschrieben:Hallo
Habe mir heut auch den brauhelfer für das MacBook und die App fürs iPhone geholt. Wollte dann die Datei in die Dropbox werfen und den Pfad ändern um von überall drauf zugreifen zu können. Leider ging das nicht. Gibt es da nen Trick?


Bekomme dann folgendes angezeigt:

Kann Datenbank nicht an neuen Ort Kopieren, wahrscheinlich keine ausreichende Berechtigung oder es ist schon eine Datenbankdatei vorhanden.
Der Pfad wird nicht geändert
(Fehlernummer: 109)
Nun, ist denn in dem Pfad wo die Datenbank hin soll evtl. schon eine Datei vorhanden?

Gruß

Dirk
Meine App:
brauhelfer2

Treff nette Biertrinker & Brauer aus deiner Umgebung. Jetzt live im Hobbybrauer IRC Chat, wähle:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=FAQ&cat=30

HrXXLight
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 666
Registriert: Montag 13. Januar 2014, 18:56
Wohnort: Mittelhessen
Kontaktdaten:

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#11

Beitrag von HrXXLight » Freitag 16. Januar 2015, 19:13

oh ja danke. dachte der überschreibt die alte.

muss ich die Zutaten alle von Hand bei den Rohstoffen eingeben oder über andere Rezepte, oder gibt res auch ne Rohstoffdatenbank, die man einladen kann
Bring more funk in your beer!
Brewing with Lacto and Brett.

Benutzeravatar
Qvex23
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 858
Registriert: Samstag 5. Mai 2012, 13:55
Wohnort: Fulda - Maberzell

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#12

Beitrag von Qvex23 » Freitag 16. Januar 2015, 19:15

ALLES was im Brauhelfer zu sehen ist steht in dieser einen einzigen Datei. Rohstoffversorgung habe ich auf iOS (noch) nicht umgesetzt. Es steht ein Update an, für die abfüllerei und Aufzuckerungsberechnung.

Gruß

Dirk
Meine App:
brauhelfer2

Treff nette Biertrinker & Brauer aus deiner Umgebung. Jetzt live im Hobbybrauer IRC Chat, wähle:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=FAQ&cat=30

HrXXLight
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 666
Registriert: Montag 13. Januar 2014, 18:56
Wohnort: Mittelhessen
Kontaktdaten:

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#13

Beitrag von HrXXLight » Freitag 16. Januar 2015, 19:20

OK danke. Naja habe kommende Woche Urlaub und werde das Programm erstmal ein wenig studieren
Bring more funk in your beer!
Brewing with Lacto and Brett.

HrXXLight
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 666
Registriert: Montag 13. Januar 2014, 18:56
Wohnort: Mittelhessen
Kontaktdaten:

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#14

Beitrag von HrXXLight » Montag 26. Januar 2015, 22:54

nochmal eine kleiner frage.
bin grade dabei für mich interessante Rezepte bei mir in den brauheller zu erstellen.

so habe ich das dark impact von Boludo auch eingefügt und irgendwie rechnet mir der KB da was komplett anderes.
wenn ich die Schüttung bei MMuM für 20l eingebe bekomme ich eine gesamtschüttung von 6.52kg

beim kb bekomme ich eine Schulung von 7,02 raus. keine Ahnung wie das geht. ich gebe da immer grade zahlen ein und der kb rechnet dann immer so krumme werte raus.

gibt es da nen trick?

beste grüße
ben
Bring more funk in your beer!
Brewing with Lacto and Brett.

Benutzeravatar
Qvex23
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 858
Registriert: Samstag 5. Mai 2012, 13:55
Wohnort: Fulda - Maberzell

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#15

Beitrag von Qvex23 » Dienstag 27. Januar 2015, 06:21

Der Trick liegt vermutlich in der Sudhausausbeute. Schau mal an Desktop welche Sudhausausbeute du im kbh hast und vergleiche das mal mit dem Rezept bei MMuM (sofern abgegeben)!

Gruß

Dirk
Meine App:
brauhelfer2

Treff nette Biertrinker & Brauer aus deiner Umgebung. Jetzt live im Hobbybrauer IRC Chat, wähle:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=FAQ&cat=30

HrXXLight
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 666
Registriert: Montag 13. Januar 2014, 18:56
Wohnort: Mittelhessen
Kontaktdaten:

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#16

Beitrag von HrXXLight » Dienstag 27. Januar 2015, 07:28

da steht leider nix im Rezept, aber wenn ich mit der Sudhausausbeute etwas rumspiele nähert sich der wert, aber die Schüttungsangaben in g bleiben immer noch krumm.
Bring more funk in your beer!
Brewing with Lacto and Brett.

Benutzeravatar
Qvex23
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 858
Registriert: Samstag 5. Mai 2012, 13:55
Wohnort: Fulda - Maberzell

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#17

Beitrag von Qvex23 » Dienstag 27. Januar 2015, 07:31

Tja, doof wenn da keine Sudhausausbeute dabei steht, aber wenn deine Sudhausausbeute stimmt im kbh, solltest du auf diese Werte Vertrauen. Die Werte werden vmtl. nie ganz gerade werden, deshalb arbeiten der kbh am Desktop als auch auf iOS mit Prozentwerten. Die kann man gerne von Hand runden!

Gruß

Dirk
Meine App:
brauhelfer2

Treff nette Biertrinker & Brauer aus deiner Umgebung. Jetzt live im Hobbybrauer IRC Chat, wähle:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=FAQ&cat=30

Benutzeravatar
Corvus
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 417
Registriert: Dienstag 28. Januar 2014, 10:07

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#18

Beitrag von Corvus » Dienstag 27. Januar 2015, 09:57

HrXXLight hat geschrieben:... aber die Schüttungsangaben in g bleiben immer noch krumm.
Ist doch nicht schlimm. Du wiegst doch auch nicht bis hinterm Komma ab.
Etwas mehr oder weniger fällt da nicht ins Gewicht. Ein paar Körner bleiben z.B. irgendwo in der Mühle hängen und die Ausbeute Deiner Anlage schwankt auch um ein paar Prozentpunkte.
Das kann man alles etwas entspannt angehen und braucht sich über unrunde g-Werte im KBH nicht ärgern.
Nach einigen Suden kennst Du Deine ungefähre Ausbeute. Zu Anfangs würde ich eher eine schlechtere Ausbeute kalkulieren. Verdünnen kann man immer ganz gut.

LG
Andreas

Benutzeravatar
omitz
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 860
Registriert: Dienstag 3. Juli 2012, 17:02
Wohnort: LEV
Kontaktdaten:

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#19

Beitrag von omitz » Freitag 30. Januar 2015, 10:38

Bei mir treten heute einige Fehler auf. Im Grunde geht nix mehr. :Shocked
Ich nutzen den KBH auf dem Desktop (Mac), iPhone und iPad.

Auf dem iPhone startet die App aber der Screen bleibt leer:
fehler_kbh_ios.png
Fehler iOS
Auf dem Desktop startet das Programm nicht und es gibt eine Vielzahl an Meldungen:
fehler_kbh01.png
Fehler Desktop 1
fehler_kbh01.png (29.79 KiB) 6670 mal betrachtet
fehler_kbh02.png
Fehler Desktop 2
fehler_kbh02.png (28.12 KiB) 6670 mal betrachtet
Ausser dem Update auf iPad und iPhone habe ich nichts geändert. Jemand nen Tipp? :Grübel
Brauanleitung für Anfänger: Neue Version 0.7 ist da!
Download: www.brauanleitung.de
Like: facebook.com/brauanleitung
Follow: @brauanleitung

HrXXLight
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 666
Registriert: Montag 13. Januar 2014, 18:56
Wohnort: Mittelhessen
Kontaktdaten:

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#20

Beitrag von HrXXLight » Freitag 30. Januar 2015, 11:13

mhm grade mal gecheckt.
Macbook i.O.
iPhone i.O.
iPad i.O.

liegt es bei dir vielleicht an der Dropbox?
Bring more funk in your beer!
Brewing with Lacto and Brett.

Benutzeravatar
omitz
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 860
Registriert: Dienstag 3. Juli 2012, 17:02
Wohnort: LEV
Kontaktdaten:

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#21

Beitrag von omitz » Freitag 30. Januar 2015, 11:35

Hm, danke für den Tipp! Ich hab grad gesehen, dass ich mehrere Files in der Dropbox habe. Die Kopie hatte ich eben selber angelegt, aber da ist noch eine weitere "entstanden". Kann es daran liegen? Ich will mir ungern die Datenbank mit knapp unter 100 Rezepten zerschiessen! :Shocked
kbh_db.png
KBH DB
kbh_db.png (6.83 KiB) 6649 mal betrachtet
Brauanleitung für Anfänger: Neue Version 0.7 ist da!
Download: www.brauanleitung.de
Like: facebook.com/brauanleitung
Follow: @brauanleitung

HrXXLight
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 666
Registriert: Montag 13. Januar 2014, 18:56
Wohnort: Mittelhessen
Kontaktdaten:

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#22

Beitrag von HrXXLight » Freitag 30. Januar 2015, 13:00

ich würde mir die ursprungsdatei irgendwo hinkopieren, damit du sie gesichert hast.
dann kannst immer noch am ende die Datei überschreiben, falls er dir die Datenbank versaut. hab das am Anfang auch so gemacht. hatte einige Male hopfen und helfen eingefügt und auf einmal mach ich es auf und es war weg
Bring more funk in your beer!
Brewing with Lacto and Brett.

Benutzeravatar
omitz
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 860
Registriert: Dienstag 3. Juli 2012, 17:02
Wohnort: LEV
Kontaktdaten:

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#23

Beitrag von omitz » Freitag 30. Januar 2015, 13:17

Ich habe die Datenbank jetzt mal verschoben. Das Programm hat dann beim öffnen eine neue erstellt. Dann habe ich die alte drüber kopiert aber der Fehler bleibt. :Angry
Brauanleitung für Anfänger: Neue Version 0.7 ist da!
Download: www.brauanleitung.de
Like: facebook.com/brauanleitung
Follow: @brauanleitung

Benutzeravatar
Qvex23
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 858
Registriert: Samstag 5. Mai 2012, 13:55
Wohnort: Fulda - Maberzell

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#24

Beitrag von Qvex23 » Freitag 30. Januar 2015, 19:29

@omitz klingt nach einer defekten Datenbankdatei. Dropbox bietet dir "alte" Versionen deines Datenbank files, dazu musst du (wenn ich es richtig im Kopf habe) dich per Browser bei Dropbox anmelden. Evtl. kannst du eine ältere noch funktionierende Datenbank wiederherstellen.

Ich suche später mal raus wie das geht.

Gruß

Dirk
Meine App:
brauhelfer2

Treff nette Biertrinker & Brauer aus deiner Umgebung. Jetzt live im Hobbybrauer IRC Chat, wähle:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=FAQ&cat=30

Benutzeravatar
Qvex23
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 858
Registriert: Samstag 5. Mai 2012, 13:55
Wohnort: Fulda - Maberzell

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#25

Beitrag von Qvex23 » Freitag 30. Januar 2015, 19:38

So gehts:
  1. Auf http://www.dropbox.com anmelden mit seinen Accountdaten
  2. In den Ordner Apps/brauhelfer wechlseln
  3. das defekte Datenbankfile markieren und auf "Previous versions" klicken
    kbh-db-rettung1.png
  4. eine Datenbankdatei auswählen von der du sicher bist das es noch ging.
kbh-db-rettung2.png

Wünsche dir viel erfolg und hoffe das alles gut geht.

Gruß

Dirk
Meine App:
brauhelfer2

Treff nette Biertrinker & Brauer aus deiner Umgebung. Jetzt live im Hobbybrauer IRC Chat, wähle:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=FAQ&cat=30

Benutzeravatar
omitz
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 860
Registriert: Dienstag 3. Juli 2012, 17:02
Wohnort: LEV
Kontaktdaten:

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#26

Beitrag von omitz » Samstag 31. Januar 2015, 14:25

Danke für den tollen Tipp. Werde ich probieren wenn ich wieder am Rechner sitze!
Brauanleitung für Anfänger: Neue Version 0.7 ist da!
Download: www.brauanleitung.de
Like: facebook.com/brauanleitung
Follow: @brauanleitung

Benutzeravatar
omitz
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 860
Registriert: Dienstag 3. Juli 2012, 17:02
Wohnort: LEV
Kontaktdaten:

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#27

Beitrag von omitz » Montag 2. Februar 2015, 10:08

Woohoo! Das hat geklappt. Alles wieder da! :Bigsmile

Danke für den Tipp! Super! :thumbsup
Brauanleitung für Anfänger: Neue Version 0.7 ist da!
Download: www.brauanleitung.de
Like: facebook.com/brauanleitung
Follow: @brauanleitung

Benutzeravatar
Qvex23
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 858
Registriert: Samstag 5. Mai 2012, 13:55
Wohnort: Fulda - Maberzell

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#28

Beitrag von Qvex23 » Montag 2. Februar 2015, 10:09

Dafür nicht :Bigsmile

Gruß

Dirk
Meine App:
brauhelfer2

Treff nette Biertrinker & Brauer aus deiner Umgebung. Jetzt live im Hobbybrauer IRC Chat, wähle:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=FAQ&cat=30

Benutzeravatar
Qvex23
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 858
Registriert: Samstag 5. Mai 2012, 13:55
Wohnort: Fulda - Maberzell

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#29

Beitrag von Qvex23 » Samstag 28. April 2018, 10:54

Nach langem stillstand bin ich nun endlich mal wieder dazu gekommen die App aufzupolieren. Der kleine Brauhelfer komplett neu geschrieben und (hoffentlich) die alten Probleme damit los geworden. Man lernt ja nie aus :Wink

Da ich bei ca. 75% Fertigstellung der App bin, dacht ich, ich mache mal ein TestFlight Build und lasse eine paar Interessierte die App testen. Wer das gerne möchte muss mir nur seine Email mitteilen, diese trage ich dann in TestFlight ein und den Rest erklärt euch dann euer iPhone.

Bisher haben ich die App auch nur auf dem iPhone getestet, iPad habe ich noch nicht in angriff genommen. Die App sollte aber trotzdem auch auf dem iPad laufen, da sie Universal ist.

Also wer gerne tester sein möchte schickt eine Email an beta@hildebrand-it.net mit dem Betreff "kbh Betatester" und im Text mit welcher E-Mailadresse er sich an dem Betatest anmelden möchte, sofern es eine andere sein soll, als die von der gesendet wurde.

Freue mich auf Rückmeldungen und Betatester.

Ach, und wenn jemand Lust hat, ich kann auch Hilfe bei der App gebrauchen und neue Ideen. Der Sourcecode liegt in meinem privaten Gitlab Server und kann von mehrere Entwicklern benutzt werden :Smile
Meine App:
brauhelfer2

Treff nette Biertrinker & Brauer aus deiner Umgebung. Jetzt live im Hobbybrauer IRC Chat, wähle:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=FAQ&cat=30

Benutzeravatar
Qvex23
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 858
Registriert: Samstag 5. Mai 2012, 13:55
Wohnort: Fulda - Maberzell

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#30

Beitrag von Qvex23 » Freitag 19. April 2019, 14:14

Hallo,

du musst die Datenbank Datei vom kleinen Brauhelfer in deine Dropbox in den Unterordner Apps/brauhelfer legen. Wie das genau geht steht in der Hilfe vom kleinen Brauhelfer: https://www.joerum.de/kleiner-brauhelfe ... stellungen
Meine App:
brauhelfer2

Treff nette Biertrinker & Brauer aus deiner Umgebung. Jetzt live im Hobbybrauer IRC Chat, wähle:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=FAQ&cat=30

Unbewegter Beweger
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 318
Registriert: Mittwoch 15. März 2017, 20:21
Wohnort: Herzogenrath

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#31

Beitrag von Unbewegter Beweger » Mittwoch 15. April 2020, 21:08

Hallo Dirk,
ich habe gesehen, dass es im App-Store eine App „Brauhelfer 2“ gibt. Die erste App habe ich. Was ist denn da jetzt der Unterschied?
Liebe Grüße, Sven

Benutzeravatar
Qvex23
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 858
Registriert: Samstag 5. Mai 2012, 13:55
Wohnort: Fulda - Maberzell

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#32

Beitrag von Qvex23 » Mittwoch 15. April 2020, 21:11

Die alte App unterstützt die Datenbank des Kleinen Brauhelfers v1, die neue App unterstützt die Datenbank des kleinen Brauhelfers v2
Meine App:
brauhelfer2

Treff nette Biertrinker & Brauer aus deiner Umgebung. Jetzt live im Hobbybrauer IRC Chat, wähle:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=FAQ&cat=30

Unbewegter Beweger
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 318
Registriert: Mittwoch 15. März 2017, 20:21
Wohnort: Herzogenrath

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#33

Beitrag von Unbewegter Beweger » Donnerstag 16. April 2020, 01:31

Ah, cool.
Danke!

Mehrbier
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 144
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2018, 22:34

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#34

Beitrag von Mehrbier » Donnerstag 16. April 2020, 09:28

Ich habe jetzt zum ersten mal den Brauhelfer auf iOS installiert. Woher nehme ich jetzt die Datenbank, die ich in Dropbox ablegen soll?

Gruß Gerdi

pfaelzerbube
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 50
Registriert: Montag 24. Februar 2020, 10:53
Wohnort: Kandel

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#35

Beitrag von pfaelzerbube » Donnerstag 16. April 2020, 09:32

vom kleinen Brauhelfer auf deinem Rechner
Gruß Holger

Benutzeravatar
Qvex23
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 858
Registriert: Samstag 5. Mai 2012, 13:55
Wohnort: Fulda - Maberzell

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#36

Beitrag von Qvex23 » Donnerstag 16. April 2020, 09:35

@mehrbier: du musst die Datenbank vom Desktop kbh muss in die Dropbox gelegt werden, danach muss man den Datenbankpfad vom Desktop kbh auf die Dropbox ändern, die iOS App schaut automatisch in die Dropbox.
Meine App:
brauhelfer2

Treff nette Biertrinker & Brauer aus deiner Umgebung. Jetzt live im Hobbybrauer IRC Chat, wähle:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=FAQ&cat=30

Benutzeravatar
Qvex23
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 858
Registriert: Samstag 5. Mai 2012, 13:55
Wohnort: Fulda - Maberzell

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#37

Beitrag von Qvex23 » Donnerstag 16. April 2020, 09:37

Also:
iOS App starten, diese legt den Unterordner Apps/brauhelfer an, dann kopiert man die „kb_daten.sqlite“ in den Dropboxordner brauhelfer.
Meine App:
brauhelfer2

Treff nette Biertrinker & Brauer aus deiner Umgebung. Jetzt live im Hobbybrauer IRC Chat, wähle:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=FAQ&cat=30

Mehrbier
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 144
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2018, 22:34

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#38

Beitrag von Mehrbier » Donnerstag 16. April 2020, 10:55

Halle Qvex,

alles klar. Danke!

Benutzeravatar
beercan
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 726
Registriert: Freitag 19. Februar 2016, 12:57
Wohnort: Prenzlau
Kontaktdaten:

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#39

Beitrag von beercan » Donnerstag 23. April 2020, 08:11

Hallo,
ich habe ein Hopfenmengenproblem mit der ios-App in Verbindung mit dem brauhelfer. Ich gebe meine Rezepte in der Regel am PC ein. Wenn ich nun die Hopfengaben auf beiden Systemen vergleiche, weichen die Mengen ziemlich voneinander ab. Woran kann das liegen?
Anbei mal Screenshots von beiden Systemn un dvon der gleichen DB.
Dateianhänge
IMG_5537.jpeg
2020-04-23 07_56_53-kleiner-brauhelfer-2 v2.1.2 - Irish Red Ale V2.jpg
2020-04-23 07_56_53-kleiner-brauhelfer-2 v2.1.2 - Irish Red Ale V2.jpg (34.08 KiB) 925 mal betrachtet
Gruß Robert

Benutzeravatar
Qvex23
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 858
Registriert: Samstag 5. Mai 2012, 13:55
Wohnort: Fulda - Maberzell

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#40

Beitrag von Qvex23 » Donnerstag 23. April 2020, 08:49

Ja, das habe ich auch schon gesehen und kann keinen Fehler finden. Ich habe es bisher auf Rundungsprobleme geschoben. Jedes Betriebsystem rundet anders (komisch aber ist wohl so)
Meine App:
brauhelfer2

Treff nette Biertrinker & Brauer aus deiner Umgebung. Jetzt live im Hobbybrauer IRC Chat, wähle:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=FAQ&cat=30

Benutzeravatar
beryll
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 2778
Registriert: Samstag 25. Juli 2015, 15:10
Wohnort: Saarwellingen
Kontaktdaten:

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#41

Beitrag von beryll » Donnerstag 23. April 2020, 09:59

Wie schauen denn die Einträge zum Hopfen in der Datenbank aus?
VIelleicht wird die Nachisomerisierungszeit in der App nicht so beachtet, wie es der KBH macht.

VG Peter

Benutzeravatar
Qvex23
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 858
Registriert: Samstag 5. Mai 2012, 13:55
Wohnort: Fulda - Maberzell

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#42

Beitrag von Qvex23 » Donnerstag 23. April 2020, 10:16

Wenn du die Nachisomerisierungszeit veränderst, siehst du das die Mengen sich auch ändern. Das bedeutet das die NachISO auf jedenfalls in die Berechnung einbezogen wird. Ich benutze exakt die selbe Berechnung wie der KBH vom Desktop.
Meine App:
brauhelfer2

Treff nette Biertrinker & Brauer aus deiner Umgebung. Jetzt live im Hobbybrauer IRC Chat, wähle:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=FAQ&cat=30

Benutzeravatar
Qvex23
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 858
Registriert: Samstag 5. Mai 2012, 13:55
Wohnort: Fulda - Maberzell

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#43

Beitrag von Qvex23 » Donnerstag 23. April 2020, 10:18

beercan hat geschrieben:
Donnerstag 23. April 2020, 08:11
Hallo,
ich habe ein Hopfenmengenproblem mit der ios-App in Verbindung mit dem brauhelfer. Ich gebe meine Rezepte in der Regel am PC ein. Wenn ich nun die Hopfengaben auf beiden Systemen vergleiche, weichen die Mengen ziemlich voneinander ab. Woran kann das liegen?
Anbei mal Screenshots von beiden Systemn un dvon der gleichen DB.
Ich sehe auch, das du die Hopfengaben nicht korrekt eingegeben hast, da fehlt irgendwo 1% (das zeigt die rote 1 an)
Meine App:
brauhelfer2

Treff nette Biertrinker & Brauer aus deiner Umgebung. Jetzt live im Hobbybrauer IRC Chat, wähle:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=FAQ&cat=30

Benutzeravatar
beryll
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 2778
Registriert: Samstag 25. Juli 2015, 15:10
Wohnort: Saarwellingen
Kontaktdaten:

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#44

Beitrag von beryll » Donnerstag 23. April 2020, 10:23

Qvex23 hat geschrieben:
Donnerstag 23. April 2020, 10:16
Wenn du die Nachisomerisierungszeit veränderst, siehst du das die Mengen sich auch ändern. Das bedeutet das die NachISO auf jedenfalls in die Berechnung einbezogen wird. Ich benutze exakt die selbe Berechnung wie der KBH vom Desktop.
Ich hab die App leider nicht auf meinem iPhone...
Irgendwoher muss ja die Abweichung kommen, war mein erster Gedanke.

VG Peter

bourgeoislab
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 453
Registriert: Freitag 5. Januar 2018, 10:16
Kontaktdaten:

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#45

Beitrag von bourgeoislab » Donnerstag 23. April 2020, 10:34

Was mir auffält, ist dass, wenn man die IBU Anteile zusammenrechnet, bekommt man einen unterschiedlichen Wert.
App: 18.21 + 1.27 = 19.48
KBH: 17.1 + 2.9 = 20
Ich vermute im Rezept steht 20IBU.

In der App bei Fuggles müsste dann die Rechnung so sein:
20IBU * 14% = 2.8IBU (statt 1.27)

@Qvex23
Machst du die Unterscheidung zwischen "Prozent entspricht Gewicht" und "Prozent entspricht IBU"?
Übrigens, ich weiss nicht, ob du es gesehen hast, es gibt jetzt auch "Prozent ignorieren". Dann wird überhaupt keine Berechung durchgeführt und die Hopfengaben können "frei" angegeben werden.
Grüsse Frédéric
Mitentwickler vom kleinen-brauhelfer

Benutzeravatar
beercan
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 726
Registriert: Freitag 19. Februar 2016, 12:57
Wohnort: Prenzlau
Kontaktdaten:

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#46

Beitrag von beercan » Donnerstag 23. April 2020, 11:53

Qvex23 hat geschrieben:
Donnerstag 23. April 2020, 10:18
Ich sehe auch, das du die Hopfengaben nicht korrekt eingegeben hast, da fehlt irgendwo 1% (das zeigt die rote 1 an)
Damit hat es leider auch nichts zu tun.
Habe gerade mal ein Rezept angelegt mit der Option, dass der Prozentanteil dem Gewicht entspricht und eins bei dem ich die Berechnung ignoriert habe. Bei beiden ist eine Abweichung zu verzeichnen.
Habe dann mal in der App mit der Nachisomerisierung rumgespielt und diese auf 3min gesetzt (ursprünglich 5min) dann passen in etwa die Werte. Denke aber nicht , dass das Problem hier zu suchen ist.
Gruß Robert

Benutzeravatar
Qvex23
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 858
Registriert: Samstag 5. Mai 2012, 13:55
Wohnort: Fulda - Maberzell

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#47

Beitrag von Qvex23 » Donnerstag 23. April 2020, 11:55

Hallo,

in der App habe ich nur die Werte in %, die andere (meiner Meinung nach unsinnige) Methode, habe ich nicht implementiert.
Meine App:
brauhelfer2

Treff nette Biertrinker & Brauer aus deiner Umgebung. Jetzt live im Hobbybrauer IRC Chat, wähle:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=FAQ&cat=30

Braumeister20
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 17
Registriert: Dienstag 4. Juni 2019, 19:39

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#48

Beitrag von Braumeister20 » Donnerstag 23. April 2020, 12:04

Gibt es auch eine Möglichkeit die App ohne PC zu verwenden? Meine Rechner benutze ich eigentlich nur im geschäftlichen Umfeld, für „blödsinn“ wie Hobbys, surfen, usw. benutze ich in der Regel mein IPad. Ich würde nur ungern den PC dafür verwenden.
Lange Rede kurzer Sinn: geht es auch ohne PC?

Benutzeravatar
Qvex23
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 858
Registriert: Samstag 5. Mai 2012, 13:55
Wohnort: Fulda - Maberzell

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#49

Beitrag von Qvex23 » Donnerstag 23. April 2020, 12:06

Braumeister20 hat geschrieben:
Donnerstag 23. April 2020, 12:04
Gibt es auch eine Möglichkeit die App ohne PC zu verwenden? Meine Rechner benutze ich eigentlich nur im geschäftlichen Umfeld, für „blödsinn“ wie Hobbys, surfen, usw. benutze ich in der Regel mein IPad. Ich würde nur ungern den PC dafür verwenden.
Lange Rede kurzer Sinn: geht es auch ohne PC?
Jaein.... du brauchst die Datenbank, die macht dir nur der PC. Und es geht lange nicht alles in der App sowie am Desktop.
Wenn es dir aber ausreicht, dann mach die Datenbank mit der Desktop App und lege die in die Dropbox. Danach kannst du alles was die App hergibt benutzen, ohne je wieder die App am PC zu öffnen.
Meine App:
brauhelfer2

Treff nette Biertrinker & Brauer aus deiner Umgebung. Jetzt live im Hobbybrauer IRC Chat, wähle:
http://hobbybrauer.de/modules.php?name=FAQ&cat=30

bourgeoislab
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 453
Registriert: Freitag 5. Januar 2018, 10:16
Kontaktdaten:

Re: kleiner brauhelfer für iOS

#50

Beitrag von bourgeoislab » Donnerstag 23. April 2020, 13:59

Qvex23 hat geschrieben:
Donnerstag 23. April 2020, 11:55
Hallo,

in der App habe ich nur die Werte in %, die andere (meiner Meinung nach unsinnige) Methode, habe ich nicht implementiert.
Dann muss man auch nicht weiter nach dem Unterschied suchen.

Die Prozentangabe für IBU macht Sinn und ist sogar zu bevorzugen. Man nehme einen Sud mit zwei Hopfengaben (1x Bitter, 1x Aroma). Ich ersetze den Bitterhopfen mit einem anderen Hopfen, der einen anderen Alphawert hat. Wenn sich die Prozenten auf das Gewicht beziehen, dann wird die Aromahopfengabe auch verändert. Das will ich aber nicht! Wenn sich die Prozenten aufs IBU beziehen, bleibt die Aromagabe unverändert.

Dewegen macht die Prozentangaben fürs Gewicht eigentlich weniger Sinn.

Edit: die Methode "Ignorieren der Prozentangabe" habe ich gemacht, weil man bei einem Import (z.B. aus MMum) so näher ans Originalrezept kommt. Der Benutzer kann dann entscheiden, ob er es dann verändern will oder nicht.
Grüsse Frédéric
Mitentwickler vom kleinen-brauhelfer

Antworten