Interesse an bedruckten Biergläsern?

Hier kommt alles rein, was woanders keinen Platz hat.
Benutzeravatar
FloNRW
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 311
Registriert: Freitag 20. April 2018, 13:54
Wohnort: Olfen

Re: Interesse an bedruckten Biergläsern?

#101

Beitrag von FloNRW » Dienstag 6. August 2019, 15:38

#87

Beitrag von bert83 » Mittwoch 28. November 2018, 20:26
Hallo liebe Hobbybrauer!

Ich bin zwar keiner von eurer Zunft (ich genieße lieber das fertige Produkt), aber ich habe den Text bei stöbern im Internet gefunden und bin hängengeblieben. Jetzt muss ich einfach meinen Senf auch dazu geben. Ich bin Werbetechnikmeister und biete unter anderen auch Sublimationsdruck an.
Leider muss ich euch zu diesen Thema eine schlechte Nachricht schreiben. Biergläser sind im Sublimationsdruck nicht bedruckbar. Hierzu eignen sich nur Gläser (die matt sind) und die einfachen weißen Halbekrüge. Diese müssen jeweils vorher mit einer Spezialbeschichtung veredelt werden. Wäre zwar theoretisch auch mit anderen Gläsern möglich. Ist aber 1. für geringe Auflagen zu aufwändig und 2. ist kein Weißdruck möglich. Hier würde also das gedruckte Motiv bzw. das Wappen durchsichtig werden.
Ab 50 Gläsern würde sich eine andere Drucktechnik anbieten. Darunter würde ein Glas preislich viel zu teuer werden.
Denke das Thema ist vom Tisch?!
Mit Biersinnlichen Grüßen
Florian :Drink

Chris1990
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 407
Registriert: Montag 17. Juni 2013, 22:32

Re: Interesse an bedruckten Biergläsern?

#102

Beitrag von Chris1990 » Donnerstag 8. August 2019, 23:16

Ich hatte ihn damals mal per PN angeschrieben. Als Antwort sagte er mir, dass er sich bei Gelegenheit noch einmal melden wird. Bisher habe ich leider noch nichts weiter gehört.

Ich dachte, vielleicht hat jemand noch eine andere Bezugsquelle für bedruckte Gläser. Die meisten Quellen, die ich bisher gefunden habe, erfordern immer eine Auflage von 300 Stück aufwärts.

Wenn jemand einen Tipp hat, wäre ich dankbar!

Antworten