kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

Hier kommt alles rein, was woanders keinen Platz hat.
Benutzeravatar
realholgi
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 207
Registriert: Mittwoch 19. Februar 2014, 21:04
Wohnort: Karlsruhe, Durlach
Kontaktdaten:

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1051

Beitrag von realholgi » Freitag 7. Dezember 2018, 07:27

Ok, habe den github-Pullrequest "macOS Build Fix" abgesetzt.
/realholgi -- https://holgi.beer

Benutzeravatar
London Rain
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 198
Registriert: Donnerstag 1. September 2016, 20:36
Wohnort: Ruhrpott

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1052

Beitrag von London Rain » Freitag 14. Dezember 2018, 10:52

Was ich mich jedes Mal frage: Sind die Kochzeiten für weitere Zutaten Schon- oder Noch-Zeiten? Letzteres wäre ja konsequent zum Hopfen.

Irgendwie hat die dort eingestellte Zeit aber auch keine Auswirkung auf das Timing im Spickzettel? Ich behelf mir immer mit dem jeweiligen Notizfeld.

Und ist das Verständnis der Zeit zwischen Androidapp und Windows gleich?

Gruß
Tim

Benutzeravatar
gremmel
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 615
Registriert: Samstag 18. September 2010, 13:45
Kontaktdaten:

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1053

Beitrag von gremmel » Samstag 15. Dezember 2018, 18:25

viel spaß mit der neuen Version(1.4.4.4)
https://github.com/Gremmel/kleiner-brauhelfer/releases

braucht eigentlich noch jemand eine 32bit linux version?

grüße
Gremmel

Benutzeravatar
gremmel
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 615
Registriert: Samstag 18. September 2010, 13:45
Kontaktdaten:

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1054

Beitrag von gremmel » Samstag 15. Dezember 2018, 19:53

London Rain hat geschrieben:
Freitag 14. Dezember 2018, 10:52
Was ich mich jedes Mal frage: Sind die Kochzeiten für weitere Zutaten Schon- oder Noch-Zeiten? Letzteres wäre ja konsequent zum Hopfen.

Irgendwie hat die dort eingestellte Zeit aber auch keine Auswirkung auf das Timing im Spickzettel? Ich behelf mir immer mit dem jeweiligen Notizfeld.

Und ist das Verständnis der Zeit zwischen Androidapp und Windows gleich?

Gruß
Tim
Ich seh das so wie bei den Hopfengaben, und im Spickzettel wirds nicht wie der hopfen einsortiert, sondern nur aufgelistet. werde das auf die liste setzten.

Benutzeravatar
Gryps
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 350
Registriert: Freitag 22. April 2016, 07:45
Wohnort: Greifswald-Ostseeviertel

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1055

Beitrag von Gryps » Sonntag 16. Dezember 2018, 13:17

Hallo Gremmel,

danke für Deine Arbeit. Hört sich auch gut an mit den Flaschenlabels, aber wie erstellt man diese?
Gruß Lutz
________
Es gibt keine warmen oder kalten Temperaturen! :Mad2Temperatur ist hoch oder tief!:P
* 27l-Proficook-digital m. Isolierg., Rührwerk u. Läuterhexe * Klarstein Beerfest 30l * 2x30l Kunststoff-Gärfass * MattMill Student elektr. *

Benutzeravatar
gremmel
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 615
Registriert: Samstag 18. September 2010, 13:45
Kontaktdaten:

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1056

Beitrag von gremmel » Sonntag 16. Dezember 2018, 16:06

Ich habs versucht zu beschreiben, hoffe es ist verständlich
https://www.joerum.de/kleiner-brauhelfe ... schenlabel

Benutzeravatar
Gryps
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 350
Registriert: Freitag 22. April 2016, 07:45
Wohnort: Greifswald-Ostseeviertel

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1057

Beitrag von Gryps » Sonntag 16. Dezember 2018, 16:29

:thumbup Danke! Das sollte hilfreich sein. Ich werde es probieren!
Gruß Lutz
________
Es gibt keine warmen oder kalten Temperaturen! :Mad2Temperatur ist hoch oder tief!:P
* 27l-Proficook-digital m. Isolierg., Rührwerk u. Läuterhexe * Klarstein Beerfest 30l * 2x30l Kunststoff-Gärfass * MattMill Student elektr. *

Hopfenfreund
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 72
Registriert: Samstag 25. Januar 2014, 21:08

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1058

Beitrag von Hopfenfreund » Montag 17. Dezember 2018, 12:23

Hopfenfreund hat geschrieben:
Mittwoch 14. November 2018, 10:06
Mir ist aufgefallen, dass im Reiter "Sudauswahl" die Auswahl "nicht verbraucht" beim Verlassen des KBH nicht gespeichert wird (alle anderen werden gespeichert). Vielleicht kann man das ja mit dem nächsten Update noch einbauen. Das wäre hilfreich. Danke.

Stefan
Danke für die Umsetzung. :Drink

Stefan

Benutzeravatar
peterkling
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 85
Registriert: Donnerstag 2. März 2017, 12:55

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1059

Beitrag von peterkling » Montag 17. Dezember 2018, 15:39

Kurze Frage (hab ich vielleicht verpasst) - wozu die neue Nummer des Rezeptes? Erstellt sich eine Kopie des Rezeptes oder echt für fortlaufendes Jahr etc.?

odin23
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 105
Registriert: Sonntag 15. Januar 2017, 16:36
Wohnort: Ferlach
Kontaktdaten:

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1060

Beitrag von odin23 » Montag 17. Dezember 2018, 16:40

gremmel hat geschrieben:
Samstag 15. Dezember 2018, 18:25
viel spaß mit der neuen Version(1.4.4.4)
https://github.com/Gremmel/kleiner-brauhelfer/releases

braucht eigentlich noch jemand eine 32bit linux version?

grüße
Gremmel
Hallo,

was muss ich hier für meinen Mac installieren. Meine Kenntnisse sind die eines Anwenders, und ein bisschen darüber. Terminal bedienen und was abtippen kann ich :Bigsmile
Ach ja: macOs Mojave 10.14.2
Ich habe schon eine Version 1.4.4.4 installiert weiß aber nicht ob das die letzte ist. Kann bei meiner Version z.B bei den Rohstoffen teilweise beim Malz die Farbe nicht eingeben. :Waa
Danke im Voraus
lg.Horst

Benutzeravatar
Sierra
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 15
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2018, 19:40

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1061

Beitrag von Sierra » Montag 17. Dezember 2018, 17:09

Hi Gremmel,

hab Deine Flaschenlabelvorlage mit Inkscape verändert. Beim Einlesen in Inkscape wollte er irgendwas anpassen, weil Deine Vorlage mit einer alten Version erstellt worden wäre. Und jetzt krieg ich im kbh nix mehr angezeigt. Weder unter Beispiel Label noch mein im Rezeptanhang eingebundenes eigenes.

Kann der kbh mit neuen Inkscape-Dateien nix anfangen? Oder bin ich wieder mal zu doof?

Gruß
Sierra

Edith sagt: Hab ein unverändertes Label als Anhang hinzugefügt, das geht. Aber keine Umlaute. :Grübel
Die zweite Edith sagt: Man darf es nicht als "Inkscape SVG" speichern, sondern nur als normales. ? statt Umlaut bleibt.
BM20+

Benutzeravatar
gremmel
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 615
Registriert: Samstag 18. September 2010, 13:45
Kontaktdaten:

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1062

Beitrag von gremmel » Montag 17. Dezember 2018, 20:55

wusste gar nicht das es ein spezielles Inkscape SVG gibt aber hab gerade geschaut, meine vorlage hab ich mit Inkscape SVG gespeichert.
meine version ist 0.91

und mit Sonderzeichen hab ich auch kein Problem!?
Bildschirmfoto vom 2018-12-17 20-54-53.png
hmm... :Grübel

edit: auch mit Inkscape 0.92 kein Problem mit Inkscape-SVG oder Normales-SVG...

edit2: ok jetzt unter win10 getestet...scheint ein Problem unter Windows zu sein, da wird das label bei mir gar nicht mehr aktuallisiert und nach einem Neustart nicht mehr angezeigt wenn ein Umlaut vorkommt :Shocked :Ahh

Michi BwieBier
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 21:24

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1063

Beitrag von Michi BwieBier » Montag 17. Dezember 2018, 21:41

Hallo zusammen!

Da ich gerade am gleichen Problem sitze, musste ich mich jetzt doch mal anmelden. Vorstellung folgt.

Mir geht es ähnlich wie Sierra. Die Vorlage oder der SVGRenderer scheint Probleme mit Umlauten zu haben. Die Datei streifen.svg wird scheinbar nicht neu berechnet, stattdessen wird das zuvor aufgerufene Rezept angezeigt. Lösche ich ich das ü aus Münchner Dunkel klappt es. Zweites Problem: wenn ich die Vorlage mit Inkscape 0.92 ändere und abspeichere, geht auch nichts. Entweder keine Anzeige oder der kbh stürzt ab.

Meine Lösung: Mit Inkscape 0.91 kann ich die Vorlage ändern und nutzen. Aber mit den Umlauten hängt es auch so. Also ue durch ü ersetzen: altes Flaschenlabel wird weiterhin angezeigt. Mit 0.92 gab es eine Umstellung auf 96 dpi statt 90 (siehe angesprochene Meldung beim Öffnen). Eventuell hat es etwas damit zu tun. Normales SVG oder Inkcape SVG macht bei mir keinen Unterschied.

Kann es am Encoding liegen? Hintergrundinfo: Windows 10 und kbh 1.4.4.4 (Update von 1.4.4.1).

Ansonsten: vielen Dank für das tolle Werkzeug! :thumbup

Viele Grüße
Michi

Quasihodo
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 26. April 2015, 18:59

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1064

Beitrag von Quasihodo » Dienstag 18. Dezember 2018, 08:30

Moin
vielleicht sitzt die Ursache ja vor dem Monitor aber irgenwie habe ich ein Problem bei den Rohstoffen.
Ich habe versucht, Irish Moss als "sonstige Zutaten" an zu legen.
Wenn dort "Farbe (EBC)" auf 0 gesetzt und im Rezept der Zugabezeitpunkt auf "beim Kochen" gestellt wird, gibt es einen Fehler. Die für das Rezept berechnete Bierfarbe wird dann mit 999 EBC angegeben.
Scheint eine Division durch 0 zu sein, wenn 0,1 EBC bei der Farbe beim Irish Moss eingetragen wird kommt was sinnvolles bei raus.

Als zweites, habe ich einen Button übersehen, mit dem man Änderungen im Rezept speichern kann?
Bisher behelfe ich mir damit, ich in die Sudauswahl gehe und das geänderte Rezept neu lade, dann fragt das Programm, ob ich die Änderungen speichern will.
Gruß
Markus

Benutzeravatar
realholgi
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 207
Registriert: Mittwoch 19. Februar 2014, 21:04
Wohnort: Karlsruhe, Durlach
Kontaktdaten:

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1065

Beitrag von realholgi » Dienstag 18. Dezember 2018, 09:19

odin23 hat geschrieben:
Montag 17. Dezember 2018, 16:40
gremmel hat geschrieben:
Samstag 15. Dezember 2018, 18:25
viel spaß mit der neuen Version(1.4.4.4)
https://github.com/Gremmel/kleiner-brauhelfer/releases

braucht eigentlich noch jemand eine 32bit linux version?

grüße
Gremmel
Hallo,

was muss ich hier für meinen Mac installieren. Meine Kenntnisse sind die eines Anwenders, und ein bisschen darüber. Terminal bedienen und was abtippen kann ich :Bigsmile
Ach ja: macOs Mojave 10.14.2
Ich habe schon eine Version 1.4.4.4 installiert weiß aber nicht ob das die letzte ist. Kann bei meiner Version z.B bei den Rohstoffen teilweise beim Malz die Farbe nicht eingeben. :Waa
Danke im Voraus
lg.Horst
Du musst für den Mac inzwischen nichts mehr nachinstallieren, aber es scheint unter Mojave ein kleines Darstellungs-Problem bei den von dir beschriebenen Rohstoffen zu geben. Du kannst es umgehen, wenn du unter Einstellungen->Farbauswahl den "Stil des Betriebssystems nutzen"-Haken entfernst.
/realholgi -- https://holgi.beer

Benutzeravatar
Sierra
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 15
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2018, 19:40

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1066

Beitrag von Sierra » Dienstag 18. Dezember 2018, 10:29

Jap, mittlerweile wird auch bei mir, Win10, nix mehr aktualisiert. In den Anhängen kann ich die Mini-Vorschau sehen, aber im Reiter kommt nix.
BM20+

Benutzeravatar
gremmel
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 615
Registriert: Samstag 18. September 2010, 13:45
Kontaktdaten:

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1067

Beitrag von gremmel » Dienstag 18. Dezember 2018, 13:12

Quasihodo hat geschrieben:
Dienstag 18. Dezember 2018, 08:30
Moin
vielleicht sitzt die Ursache ja vor dem Monitor aber irgenwie habe ich ein Problem bei den Rohstoffen.
Ich habe versucht, Irish Moss als "sonstige Zutaten" an zu legen.
Wenn dort "Farbe (EBC)" auf 0 gesetzt und im Rezept der Zugabezeitpunkt auf "beim Kochen" gestellt wird, gibt es einen Fehler. Die für das Rezept berechnete Bierfarbe wird dann mit 999 EBC angegeben.
Scheint eine Division durch 0 zu sein, wenn 0,1 EBC bei der Farbe beim Irish Moss eingetragen wird kommt was sinnvolles bei raus.
danke, bei mehreren Zutaten scheint es da ein problem zu geben...
Quasihodo hat geschrieben:
Dienstag 18. Dezember 2018, 08:30
Als zweites, habe ich einen Button übersehen, mit dem man Änderungen im Rezept speichern kann?
Bisher behelfe ich mir damit, ich in die Sudauswahl gehe und das geänderte Rezept neu lade, dann fragt das Programm, ob ich die Änderungen speichern will.
Im Menü
Geladener Sud->Speichern

oder Tastatur
Strg+s

grüße
Gremmel

odin23
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 105
Registriert: Sonntag 15. Januar 2017, 16:36
Wohnort: Ferlach
Kontaktdaten:

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1068

Beitrag von odin23 » Dienstag 18. Dezember 2018, 15:17

:thumbsup
realholgi hat geschrieben:
Dienstag 18. Dezember 2018, 09:19
odin23 hat geschrieben:
Montag 17. Dezember 2018, 16:40
gremmel hat geschrieben:
Samstag 15. Dezember 2018, 18:25
viel spaß mit der neuen Version(1.4.4.4)
https://github.com/Gremmel/kleiner-brauhelfer/releases

braucht eigentlich noch jemand eine 32bit linux version?

grüße
Gremmel
Hallo,

was muss ich hier für meinen Mac installieren. Meine Kenntnisse sind die eines Anwenders, und ein bisschen darüber. Terminal bedienen und was abtippen kann ich :Bigsmile
Ach ja: macOs Mojave 10.14.2
Ich habe schon eine Version 1.4.4.4 installiert weiß aber nicht ob das die letzte ist. Kann bei meiner Version z.B bei den Rohstoffen teilweise beim Malz die Farbe nicht eingeben. :Waa
Danke im Voraus
lg.Horst
Du musst für den Mac inzwischen nichts mehr nachinstallieren, aber es scheint unter Mojave ein kleines Darstellungs-Problem bei den von dir beschriebenen Rohstoffen zu geben. Du kannst es umgehen, wenn du unter Einstellungen->Farbauswahl den "Stil des Betriebssystems nutzen"-Haken entfernst.

:thumbsup Danke das war es.

Quasihodo
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 26. April 2015, 18:59

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1069

Beitrag von Quasihodo » Dienstag 18. Dezember 2018, 15:23

gremmel hat geschrieben:
Dienstag 18. Dezember 2018, 13:12
Im Menü
Geladener Sud->Speichern

oder Tastatur
Strg+s

grüße
Gremmel
:Ahh

Danke dir, manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Wenn ich mir eine Funktion wünschen dürfte, wäre das ein Einkaufszettel.
Also in der Sudauswahl die Rezepte auswählen, die man als nächstes brauen will.
Dann kann ich bisher nur ein PDF erzeugen, was an Zutaten benötigt wird und was an Rohstoffen vorhanden ist aber die Differenz muss ich noch von Hand ausrechnen.
Gruß
Markus

Benutzeravatar
gremmel
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 615
Registriert: Samstag 18. September 2010, 13:45
Kontaktdaten:

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1070

Beitrag von gremmel » Mittwoch 19. Dezember 2018, 12:50

Quasihodo hat geschrieben:
Dienstag 18. Dezember 2018, 15:23

Wenn ich mir eine Funktion wünschen dürfte, wäre das ein Einkaufszettel.
Also in der Sudauswahl die Rezepte auswählen, die man als nächstes brauen will.
Dann kann ich bisher nur ein PDF erzeugen, was an Zutaten benötigt wird und was an Rohstoffen vorhanden ist aber die Differenz muss ich noch von Hand ausrechnen.
Du kannst jetzt in den Einstellungen->HTML Templates bei sudinfo.html
die Einträge
{{#Malz}} {{{Malz}}} {{/Malz}}
{{#Hopfen}} {{{Hopfen}}} {{/Hopfen}} etc.
in
{{#Malz-rest}} {{{Malz-rest}}} {{/Malz-rest}}
{{#Hopfen-rest}} {{{Hopfen-rest}}} {{/Hopfen-rest}} etc.
abändern dann wird dir die Diverenz in der Sudinfo angezeigt.

grüße

Benutzeravatar
Beerkenauer
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 293
Registriert: Samstag 11. Februar 2017, 15:45
Wohnort: Birkenau im Odenwald

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1071

Beitrag von Beerkenauer » Mittwoch 19. Dezember 2018, 20:35

Hallo

Habe grade auf meinem Kleinen Brauhelfer die Mitteilung bekommen, dass nun die Vers. 1.4.4.4 verfügbar ist.
Habe leider keine Version für Mac OS gefunden. Habe ich etwas übersehen oder gibt es diese noch nicht?
Ich habe z.Z. die Vers. 1.4.4.1 installiert und bis jetzt keine Aktuellere gefunden.

Vielleicht finde ich es einfach nicht :puzz

Stefan

Benutzeravatar
monsti88
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 425
Registriert: Mittwoch 12. Oktober 2016, 21:42
Wohnort: Gauting

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1072

Beitrag von monsti88 » Mittwoch 19. Dezember 2018, 22:33

@realholgi veröffentlicht die mac Versionen hier:
https://github.com/realholgi/kleiner-br ... r/releases
20l Bottichmaischer mit 25l Thermobehälter und 34l Pfanne :Smile

Benutzeravatar
Malzknecht
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 311
Registriert: Freitag 2. Juni 2017, 09:17

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1073

Beitrag von Malzknecht » Mittwoch 19. Dezember 2018, 23:04

Wow, tolle Arbeit. Vor allem das Designen des Spickzettels finde ich richtig klasse! Weiter so!
Viele Grüße,
Tobi

Meine Rezeptbewertungen:
malzknecht.de

Benutzeravatar
monsti88
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 425
Registriert: Mittwoch 12. Oktober 2016, 21:42
Wohnort: Gauting

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1074

Beitrag von monsti88 » Mittwoch 19. Dezember 2018, 23:32

Malzknecht hat geschrieben:
Mittwoch 19. Dezember 2018, 23:04
Wow, tolle Arbeit. Vor allem das Designen des Spickzettels finde ich richtig klasse! Weiter so!
Spickzettel? Wo finde ich den?
20l Bottichmaischer mit 25l Thermobehälter und 34l Pfanne :Smile

Benutzeravatar
Malzknecht
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 311
Registriert: Freitag 2. Juni 2017, 09:17

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1075

Beitrag von Malzknecht » Donnerstag 20. Dezember 2018, 08:18

monsti88 hat geschrieben:
Mittwoch 19. Dezember 2018, 23:32
Malzknecht hat geschrieben:
Mittwoch 19. Dezember 2018, 23:04
Wow, tolle Arbeit. Vor allem das Designen des Spickzettels finde ich richtig klasse! Weiter so!
Spickzettel? Wo finde ich den?
In den Einstellungen kannst du die Templates ändern. Du musst es oben auswählen im Auswahlfeld. Allerdings sind ein paar html Kenntnisse erforderlich
Viele Grüße,
Tobi

Meine Rezeptbewertungen:
malzknecht.de

Benutzeravatar
Beerkenauer
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 293
Registriert: Samstag 11. Februar 2017, 15:45
Wohnort: Birkenau im Odenwald

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1076

Beitrag von Beerkenauer » Freitag 21. Dezember 2018, 08:02

monsti88 hat geschrieben:
Mittwoch 19. Dezember 2018, 22:33
@realholgi veröffentlicht die mac Versionen hier:
https://github.com/realholgi/kleiner-br ... r/releases
Tiptop. Dank Dir :Greets

Gruss

Stefan

Benutzeravatar
London Rain
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 198
Registriert: Donnerstag 1. September 2016, 20:36
Wohnort: Ruhrpott

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1077

Beitrag von London Rain » Sonntag 23. Dezember 2018, 18:24

gremmel hat geschrieben:
Samstag 15. Dezember 2018, 19:53
London Rain hat geschrieben:
Freitag 14. Dezember 2018, 10:52
Was ich mich jedes Mal frage: Sind die Kochzeiten für weitere Zutaten Schon- oder Noch-Zeiten? Letzteres wäre ja konsequent zum Hopfen.

Irgendwie hat die dort eingestellte Zeit aber auch keine Auswirkung auf das Timing im Spickzettel? Ich behelf mir immer mit dem jeweiligen Notizfeld.

Und ist das Verständnis der Zeit zwischen Androidapp und Windows gleich?

Gruß
Tim
Ich seh das so wie bei den Hopfengaben, und im Spickzettel wirds nicht wie der hopfen einsortiert, sondern nur aufgelistet. werde das auf die liste setzten.
Danke! Ich hab da mal ein Issue für eingestellt, damit ich Änderungen daran mitbekomme und das auch nicht in Vergessenheit gerät.

Gruß
Tim

Benutzeravatar
glassart
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1205
Registriert: Mittwoch 1. Juli 2015, 11:50

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1078

Beitrag von glassart » Sonntag 23. Dezember 2018, 18:53

Hallo gemmel,

ic habe nur eine kleine Frage zum Startbildschirm und ob man dabei in den Einstellungen etwas ändern kann.
Bei der vorversion hatte ich bei der Sudauswahl eigentlich immer das Bild dass der zuletzt gebraute Sud ganz oben stand und dann allle weiteren darunter gefolgt von den zuletzt erstellten Rezepturen.
Bei der neuen Version sind die schon gebrauten völlig durcheinander gemischt. Ich habe schcon gesehen dass es unter Braudatum wieder so wie früher einstellbar ist nur eben bei jedem Programmstart neu zu definieren ist.

Könnte man die letzte Ansicht nicht vor Programmende speichern ? Leider kenne ich mich dabei absolut nicht aus oder habe ich etwas übersehen wie es gehen könnte?
Mit den HTML Templates kann ich im Moment auch noch nichts anfangen -gibt es in der Beschreibung etwas dazu ?

lg Herbert :Drink

Benutzeravatar
gremmel
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 615
Registriert: Samstag 18. September 2010, 13:45
Kontaktdaten:

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1079

Beitrag von gremmel » Sonntag 23. Dezember 2018, 21:21

London Rain hat geschrieben:
Sonntag 23. Dezember 2018, 18:24

Danke! Ich hab da mal ein Issue für eingestellt, damit ich Änderungen daran mitbekomme und das auch nicht in Vergessenheit gerät.

Gruß
Tim
was ich mich immer frage...warum schreibt da auf github eigentlich jeder auf englisch? :Grübel
ich kann deutsch nicht gut, aber deutlich besser wie englisch, deshalb schau ich da nur sehr selten rein.

grüße

Benutzeravatar
gremmel
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 615
Registriert: Samstag 18. September 2010, 13:45
Kontaktdaten:

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1080

Beitrag von gremmel » Sonntag 23. Dezember 2018, 21:28

glassart hat geschrieben:
Sonntag 23. Dezember 2018, 18:53
Hallo gemmel,

ic habe nur eine kleine Frage zum Startbildschirm und ob man dabei in den Einstellungen etwas ändern kann.
Bei der vorversion hatte ich bei der Sudauswahl eigentlich immer das Bild dass der zuletzt gebraute Sud ganz oben stand und dann allle weiteren darunter gefolgt von den zuletzt erstellten Rezepturen.
Bei der neuen Version sind die schon gebrauten völlig durcheinander gemischt. Ich habe schcon gesehen dass es unter Braudatum wieder so wie früher einstellbar ist nur eben bei jedem Programmstart neu zu definieren ist.

Könnte man die letzte Ansicht nicht vor Programmende speichern ? Leider kenne ich mich dabei absolut nicht aus oder habe ich etwas übersehen wie es gehen könnte?
das sich das prog die einstellung merkt macht sinn...kommt auf die liste
glassart hat geschrieben:
Sonntag 23. Dezember 2018, 18:53
Mit den HTML Templates kann ich im Moment auch noch nichts anfangen -gibt es in der Beschreibung etwas dazu ?

lg Herbert :Drink
Beischreibung gibst keine, HTML Kenntnisse brauchst allerdings...
was würdest gerne ändern?

Benutzeravatar
London Rain
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 198
Registriert: Donnerstag 1. September 2016, 20:36
Wohnort: Ruhrpott

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1081

Beitrag von London Rain » Sonntag 23. Dezember 2018, 22:13

gremmel hat geschrieben:
Sonntag 23. Dezember 2018, 21:21
London Rain hat geschrieben:
Sonntag 23. Dezember 2018, 18:24

Danke! Ich hab da mal ein Issue für eingestellt, damit ich Änderungen daran mitbekomme und das auch nicht in Vergessenheit gerät.

Gruß
Tim
was ich mich immer frage...warum schreibt da auf github eigentlich jeder auf englisch? :Grübel
ich kann deutsch nicht gut, aber deutlich besser wie englisch, deshalb schau ich da nur sehr selten rein.

grüße
Irgendwie hat sich das wohl so eingebürgert. Theoretisch ist das Programm ja auch internationalisiert. Ich kann das in Zukunft aber auch gerne in deutsch schreiben.

Mallorca-Schorsch
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 13
Registriert: Freitag 7. Dezember 2018, 13:43
Wohnort: Portocolom
Kontaktdaten:

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1082

Beitrag von Mallorca-Schorsch » Donnerstag 27. Dezember 2018, 16:20

gremmel hat geschrieben:
Samstag 15. Dezember 2018, 18:25
viel spaß mit der neuen Version(1.4.4.4)
https://github.com/Gremmel/kleiner-brauhelfer/releases

braucht eigentlich noch jemand eine 32bit linux version?

grüße
Gremmel
Ja, hier... :redhead
Habe die aufm Rechner unter Unbuntu 18.04. im Einsatz. Allerdings kann ich Dir gar nicht sagen welche Version, da ich viel und lange unterwegs bin und meistens über die Android-app drauf zugreife.

An dieser Stellen von mir ein ganz großes Dankeschön an Euch, die dieses tolle Programm und die App entwickelt haben. Das macht einem Brauneuling wie mir das Hobby sehr angenehm und erleichtert es um einiges. Vielen Dank! :thumbup

Benutzeravatar
gremmel
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 615
Registriert: Samstag 18. September 2010, 13:45
Kontaktdaten:

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.5

#1083

Beitrag von gremmel » Donnerstag 27. Dezember 2018, 18:51

Hi, ubuntu 18.04 gibts nur noch in 64bit, deshalb brauchst du auch die 64bit Version vom kbh

grüße

Mallorca-Schorsch
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 13
Registriert: Freitag 7. Dezember 2018, 13:43
Wohnort: Portocolom
Kontaktdaten:

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.5

#1084

Beitrag von Mallorca-Schorsch » Freitag 28. Dezember 2018, 16:43

gremmel hat geschrieben:
Donnerstag 27. Dezember 2018, 18:51
Hi, ubuntu 18.04 gibts nur noch in 64bit, deshalb brauchst du auch die 64bit Version vom kbh

grüße
Oh, na dann hab ich bestimmt kein 18.04. Sorry für das durcheinanderbringen. Dann ist es wohl die 16.04. Version.
Weiß nur, dass ich letztens versucht hatte ein anderes Programm zu installieren und das ging nicht, da es nur noch die 64bit Version unterstützt.
Die bei mir installierte Version vom KBH ist eine 32bit Linux Version.

Gruß Robert

Benutzeravatar
riegelbrau
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 429
Registriert: Dienstag 19. November 2013, 22:43
Wohnort: Lehrte

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1085

Beitrag von riegelbrau » Samstag 29. Dezember 2018, 22:18

Ich habe soeben die integrierte Funktion zu Label-Erstellung gefunden und finde sie super! Sehr flexibel nutzbar. Danke dafür!

Gruß Christoph

Benutzeravatar
monsti88
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 425
Registriert: Mittwoch 12. Oktober 2016, 21:42
Wohnort: Gauting

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.5

#1086

Beitrag von monsti88 » Montag 7. Januar 2019, 10:38

Moin!

Habe soeben auf v.1.4.4.5 aktualisiert. Bei Sudauswahl und Rezept gibt es nun die "Nr." zur Auswahl. Wie muss ich dieses Feld verstehen?
Werden damit gleiche Sude durchnummeriert, welche ich mehrfach gebraut habe?
Oder sollen damit alle meine (unterschiedlichen) Sude fortlaufend durchnummeriert werden?
Was mach ich in einem solchen Fall mit meinen alten Rezepten? Sollte ich die noch mal durchnummerieren oder bei meinem nächsten Sud einfach mit der aktuellen Sudnummer starten?

Viele Grüße,

Monsti
20l Bottichmaischer mit 25l Thermobehälter und 34l Pfanne :Smile

Benutzeravatar
riegelbrau
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 429
Registriert: Dienstag 19. November 2013, 22:43
Wohnort: Lehrte

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1087

Beitrag von riegelbrau » Montag 7. Januar 2019, 20:04

Ich denke, wie du das handhaben willst, ist dir überlassen...

Ich hätte einen Wunsch zu der Funktion. Bisher habe ich die Sudnr. An den Anfang der Sudbezeichnung gestellt. Dadurch bekommt automatisch auch das gespeicherte PDF diesen Namen. Schön wäre die Option, die Sudnummer beim Speichern als PDF voran zu stellen. Ich würde dann konsequent allen neuen Suden eine Nummer geben, die einfach meine bisherige Numerierung fortführt.

Gruß Christoph

Benutzeravatar
Malzknecht
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 311
Registriert: Freitag 2. Juni 2017, 09:17

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1088

Beitrag von Malzknecht » Dienstag 8. Januar 2019, 12:18

riegelbrau hat geschrieben:
Montag 7. Januar 2019, 20:04
...Schön wäre die Option, die Sudnummer beim Speichern als PDF voran zu stellen. Ich würde dann konsequent allen neuen Suden eine Nummer geben, die einfach meine bisherige Numerierung fortführt.
schau mal in den Templates unter den Einstellungen. Vielleicht kannst du dort auch die Sud-Nummer selber einbauen? Hab gerade keinen Rechner hier zum testen, würde das aber auch gerne wissen.
Viele Grüße,
Tobi

Meine Rezeptbewertungen:
malzknecht.de

Benutzeravatar
hyper472
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2002
Registriert: Freitag 2. Oktober 2015, 22:33
Wohnort: Nürnberg

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1089

Beitrag von hyper472 » Dienstag 8. Januar 2019, 12:26

Malzknecht hat geschrieben:
Dienstag 8. Januar 2019, 12:18
riegelbrau hat geschrieben:
Montag 7. Januar 2019, 20:04
...Schön wäre die Option, die Sudnummer beim Speichern als PDF voran zu stellen. Ich würde dann konsequent allen neuen Suden eine Nummer geben, die einfach meine bisherige Numerierung fortführt.
schau mal in den Templates unter den Einstellungen. Vielleicht kannst du dort auch die Sud-Nummer selber einbauen? Hab gerade keinen Rechner hier zum testen, würde das aber auch gerne wissen.
Das finde ich gar nicht so gut: ich gebe lieber die Sudnummer im Namensfeld von Hand an und benutze das neue Feld für die Nummerierung des gleichen Sudes. Wenn die Nummerierung im neuen Feld automatisch Bestandteil des Sudnamens wird, brauche ich dafür ja keine zwei Felder; mit anderen Worten, ich habe dann die Möglichkeiten, die mir das neue Feld bietet, vergeben.
jm2c
Viele Grüße, Henning
"Das Bier aber macht das Fleisch des Menschen fett und gibt seinem Antlitz eine schöne Farbe durch die Kraft und den guten Saft des Getreides."
Hildegard von Bingen (1098-1179)

Benutzeravatar
gremmel
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 615
Registriert: Samstag 18. September 2010, 13:45
Kontaktdaten:

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1090

Beitrag von gremmel » Dienstag 8. Januar 2019, 13:58

Malzknecht hat geschrieben:
Dienstag 8. Januar 2019, 12:18
riegelbrau hat geschrieben:
Montag 7. Januar 2019, 20:04
...Schön wäre die Option, die Sudnummer beim Speichern als PDF voran zu stellen. Ich würde dann konsequent allen neuen Suden eine Nummer geben, die einfach meine bisherige Numerierung fortführt.
schau mal in den Templates unter den Einstellungen. Vielleicht kannst du dort auch die Sud-Nummer selber einbauen? Hab gerade keinen Rechner hier zum testen, würde das aber auch gerne wissen.
Du kannst in den Templates wie auch im Flaschenlabel die Nummer mit dem Tag

Code: Alles auswählen

{{ Nr }}
verwenden
z.B. so

Code: Alles auswählen

<p class="h1">Nr. {{ Nr }} {{Sudname}}</p>

Benutzeravatar
Taim
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 157
Registriert: Sonntag 24. Juli 2016, 21:47
Wohnort: Münster

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1091

Beitrag von Taim » Dienstag 8. Januar 2019, 16:36

Super Sache das mit den Templates!
Ich hab es auch geschafft die Tags in den Templates zu ändern.
Nun frage ich mich, ob man auch die Vorgehensweise im Spickzettel an sich editieren kann (z.B. den Whirlpoolschritt entfernen o.ä.) und wenn ja wie, bzw. wo ist das hinterlegt?!
---Don't panic---

Benutzeravatar
Malzknecht
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 311
Registriert: Freitag 2. Juni 2017, 09:17

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1092

Beitrag von Malzknecht » Dienstag 8. Januar 2019, 17:42

gremmel hat geschrieben:
Dienstag 8. Januar 2019, 13:58
Malzknecht hat geschrieben:
Dienstag 8. Januar 2019, 12:18
riegelbrau hat geschrieben:
Montag 7. Januar 2019, 20:04
...Schön wäre die Option, die Sudnummer beim Speichern als PDF voran zu stellen. Ich würde dann konsequent allen neuen Suden eine Nummer geben, die einfach meine bisherige Numerierung fortführt.
schau mal in den Templates unter den Einstellungen. Vielleicht kannst du dort auch die Sud-Nummer selber einbauen? Hab gerade keinen Rechner hier zum testen, würde das aber auch gerne wissen.
Du kannst in den Templates wie auch im Flaschenlabel die Nummer mit dem Tag

Code: Alles auswählen

{{ Nr }}
verwenden
z.B. so

Code: Alles auswählen

<p class="h1">Nr. {{ Nr }} {{Sudname}}</p>
Richtig nobles Feature. Genau so habe ichs mir vorgestellt
Viele Grüße,
Tobi

Meine Rezeptbewertungen:
malzknecht.de

JuWe
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 29
Registriert: Samstag 15. April 2017, 19:33

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1093

Beitrag von JuWe » Sonntag 13. Januar 2019, 17:03

Besteht im Brauhelfer die Möglichkeit die Verluste beim Hopfenseihen in der Ausrüstung zu implementieren? Jeder wird auf seiner Anlage ja etwas andere Verluste haben aber bisher wird immer ein fester Wert bei der Berechnung abgezogen..

Benutzeravatar
glassart
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1205
Registriert: Mittwoch 1. Juli 2015, 11:50

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1094

Beitrag von glassart » Dienstag 15. Januar 2019, 21:10

Hallo Braufreunde,gremmel, Frederic

ich habe eine Frage zur Berechnung der STW im KBH in Bezug auf die Gärung.
Gerstern habe ich ein Whisky Stout gemacht bei dem 2°P in der Gärung in Form von Zucker dazu kommen.
Zielstammwürze war 17,5°P ,geworden sind es 15,6°P beim Anstellen -passt soweit sehr gut.

Im Gärverlauf steht aber dann 17,6°P mit den bereits addierten 2°P von der weiteren Zugabe. :Grübel

Es bedeutet jetzt für mich, dass ich bis zur Zugabe bei Messungen immer 2°P addieren muss sonst stimmt der ganze Verlauf incl. EVG-Berechnungen nicht.

Ich möchte bei 60% Vergärung die 2°P zusetzen.

Könnte man daran noch arbeiten um das korrekt darzustellen oder habe ich da was falsch gemacht ? :Grübel

Die Zugabe wurde sicher richtig bei weiteren Zutaten > bei der Gärung > keine Entnahme gemacht.
Auch in den Brau-&Gärdaten scheint die Menge in - Anteil Stammwürze "Weitere Zudaten" richtig auf.

lg Herbert

Gandalf15
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 69
Registriert: Freitag 23. März 2018, 14:20

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1095

Beitrag von Gandalf15 » Dienstag 15. Januar 2019, 21:35

Vielen Dank, ich liebe die Label!

Kleine Idee: Wäre es möglich, dass das Bierglas, welches auf dem Etiquette ist, in der Farbe der EBC dargestellt wird? Also Schwarz bei 150 EBC und halt heller bei helleren Bieren? Wäre doch ein nettes gimmik :)

Benutzeravatar
rakader
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 448
Registriert: Dienstag 1. Dezember 2015, 10:45
Wohnort: Passau

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1096

Beitrag von rakader » Dienstag 15. Januar 2019, 21:43

Hallo Herbert,

die Frage stellte sich mir unlängst auch bei einer Mezcal-Zugabe. Ich verwendete mazerierte Eichenholzchips. Die Frage ist doch, wie willst Du das so genau berechnen?

Zucker berechnet der KBH meines Erachtens genau, bei Honig und anderen Zutaten ist meiner Meinung nach noch Luft nach oben. (Leider fehlt für Spielereien wie mazerierte Sachen, die man z.B. per Vol.% (und somit auch °Plato) angeben könnte, eine Einstellung.)
Demnach sollte es richtig sein, dass der KBH im Gärverlauf die 2°P addiert, wenn Du das richtig in Deinem Text oben dargestellt hast. Der Zugabezeitpunkt spielt dabei keine Rolle. Somit zu Deiner Frage: Ja, Du solltest künftig die addierte Zugabe bei Deiner Berechnung berücksichtigen. Außerdem kannst Du das ganz leicht überprüfen, indem Du das Rezept - sicherheitshalber - kopierst und die Zugabe entfernst.

LG
Radulph
---
Viele Grüße / Regards
rakader

Benutzeravatar
rakader
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 448
Registriert: Dienstag 1. Dezember 2015, 10:45
Wohnort: Passau

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1097

Beitrag von rakader » Dienstag 15. Januar 2019, 22:08

Gandalf15 hat geschrieben:
Dienstag 15. Januar 2019, 21:35
Vielen Dank, ich liebe die Label!

Kleine Idee: Wäre es möglich, dass das Bierglas, welches auf dem Etiquette ist, in der Farbe der EBC dargestellt wird? Also Schwarz bei 150 EBC und halt heller bei helleren Bieren? Wäre doch ein nettes gimmik :)
Das ist doch Unsinn, sorry, macht doch jeder seiner Label anders, von Laie bis Profi. Und dann kommen da noch unterschiedliche Druckverfahren ins Spiel, die Einstellung des Bildschirms, das umgebende Licht. Nicht umsonst gibt es dafür sündhaft teure Geräte, die gemeinhin Privatanwender nicht haben, um den Farbeindruck zu standardisieren.

Was Sinn machen könnte, wäre die Farbe in einem Hex-Wert oder als RGB/CMYK-Wert zu definieren, den man dann im Layoutprogramm übernimmt. Aber seien wir ehrlich - das wäre letztlich nur Blendung, weil das nichts über die Farbe im Fass aussagt. Der KBH macht ja nur eine Vorhersage.
---
Viele Grüße / Regards
rakader

Gandalf15
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 69
Registriert: Freitag 23. März 2018, 14:20

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1098

Beitrag von Gandalf15 » Dienstag 15. Januar 2019, 22:16

rakader hat geschrieben:
Dienstag 15. Januar 2019, 22:08
Gandalf15 hat geschrieben:
Dienstag 15. Januar 2019, 21:35
Vielen Dank, ich liebe die Label!

Kleine Idee: Wäre es möglich, dass das Bierglas, welches auf dem Etiquette ist, in der Farbe der EBC dargestellt wird? Also Schwarz bei 150 EBC und halt heller bei helleren Bieren? Wäre doch ein nettes gimmik :)
Das ist doch Unsinn, sorry, macht doch jeder seiner Label anders, und dann kommen da noch unterschiedliche Druckverfahren ins Spiel, die Einstellung des Bildschirms, das umgebende Licht. Nicht umsonst gibt es dafür sündhaft teure Geräte, die gemeinhin Privatanwender nicht haben, um den Farbeindruck zu standardisieren.

Was Sinn machen könnte, wäre die Farbe in einem Hex-Wert oder als RGB/CMYK-Wert zu definieren, den man dann im Layoutprogramm übernimmt. Aber seien wir ehrlich - das wäre letztlich nur Blendung, weil das nichts über die Farbe im Fass aussagt. Der KBH macht ja nur eine Vorhersage.
Also ich finde das überhaupt nicht unsinnig. Ein kleines Gimmik. Das Bierglas wird im KBH sowieso bei der Sudauswahl dargestellt in der Farbe der EBC. Habe mich halt gefragt, ob ich dieses Bierglas, das sowieso bei der Sudauswahl rechts dargestellt ist, irgendwie aufs Label bringen kann... Das es nicht 100% identisch ist, ist mir auch klar, aber Gelb / Schwarz / Braun sollte jeder 50 EUR Drucker hinbringen...

Ziel ist es nicht, ein professionelles Label zu drucken. Wenn ich die Flaschen in ner Kiste habe, wäre das definitiv schöner als nen Zettel dranzukleben der sagt "Stout".

Ich würde für mich genau dieses Label nehmen, halt mit ner anderen Farbe im Bierglas. Leider weiss ich nicht wie ändern. Wenn mir einer sagt wo ich den Wert der Farbe von der Sudauswahl bekomme und wie ich den dann auf das Label bringe mache ich das gerne selber...

Edit:

Als Veranschaulichung:
1.JPG
1.JPG (18.41 KiB) 168 mal betrachtet
Dies ist sowieso im Brauhelfer bei der Sudauswahl angezeigt.

Dies möchte ich beim roten Pfeil, anstelle des Schwarzen haben:
2.JPG

Benutzeravatar
rakader
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 448
Registriert: Dienstag 1. Dezember 2015, 10:45
Wohnort: Passau

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1099

Beitrag von rakader » Mittwoch 16. Januar 2019, 02:45

Nimm ein x-beliebiges Photo-Programm. Mache einen Screenshot. Öffne in Programm das Bild. Nimm die Pipette. Öffne zweites Bild. Setze Farbe mit Farbeimer o.ä. in Fläche ein. Fertig. Besser: Nimm im Entwurf Farbe auf. Speichere sie ab und setze sie wo immer ein.

Du musst bedenken, dass es auch noch andere Anwender gibt, die einen vorgefertigten Entwurf explizit nicht wollen (und Programmierer meistens keinen besonderen Draht zu Graphik und Design haben).

Ich finde es schicker und zielführender, wenn Programmierer Anwendern die Freiheit geben selbst zu entscheiden. Dann kannst Du das Bierglas nehmen, andere gestalten ihr Template nach eigenen Kriterien.
---
Viele Grüße / Regards
rakader

Gandalf15
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 69
Registriert: Freitag 23. März 2018, 14:20

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

#1100

Beitrag von Gandalf15 » Mittwoch 16. Januar 2019, 06:21

Ich begereife deine Aragumentation durchaus, daher kann ja selber jeder seine eigenen Templates und Tags machen. Dachte halt, da der KBH diese Farbe sowieso berechnet, wäre es villeicht möglich dies in Form eines Tags zu machen. Kenne mich wenig damit aus, deshalb die Idee. Somit hätte ja eigentlich jeder diese Freiheit. Ich habe eigentlich gefragt, ist es möglich? Ich habe nicht gesagt "Färbe es automatisch ein" und du sagst ja selbst, jeder will seine Label anders. Ich empfand es als ziemlich schroff, das du dies als Unsinn abgetan hast.

Der Code ist ja auf Github, werde sonst einfach einen Kumpel anhauen der Coden kann und ihn fragen was möglich ist.

Wünsche dennoch einen schönen Tag

Antworten