Umfrage Image von Biermarken

Hier kommt alles rein, was woanders keinen Platz hat.
Antworten
Provinzheld
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 29. Dezember 2017, 16:49

Umfrage Image von Biermarken

#1

Beitrag von Provinzheld » Freitag 29. Dezember 2017, 16:54

Hallo zusammen,

für meine Masterarbeit an der Hochschule der Medien habe ich mich mit Bier beschäftigt und benötige dabei Hilfe von echten Bierkennern. :Drink

Könntet ihr daher evtl. an meiner Umfrage teilnehmen? :Angel

https://ww3.unipark.de/uc/engeln_Hochsc ... dien/eb2f/

Das würde mir sehr helfen! Vielen Dank. :thumbsup

Schöne Grüße
Lilli

Benutzeravatar
Mjoelnir
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 661
Registriert: Samstag 20. Mai 2017, 11:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Umfrage Image von Biermarken

#2

Beitrag von Mjoelnir » Freitag 29. Dezember 2017, 17:01

Was für ein fürchterliches Gif am Schluss :Bigsmile
Viel Erfolg bei deiner Thesis
"Hey you, beer me, beer me for always...beer us together"
"Beer beer, beer beer, beer beer beer beer..."
____________________________________________________
Grüße
Daniel

Benutzeravatar
Brauwolf
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 6550
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 21:07
Kontaktdaten:

Re: Umfrage Image von Biermarken

#3

Beitrag von Brauwolf » Freitag 29. Dezember 2017, 17:03

Mjoelnir hat geschrieben:
Freitag 29. Dezember 2017, 17:01
Was für ein fürchterliches Gif am Schluss :Bigsmile
Viel Erfolg bei deiner Thesis
Gibt Schlimmeres. Ein sich füllendes Bierglas wäre natürlich passender gewesen.

Cheers, Ruthard
Wir haben alle den gleichen Himmel, aber nicht denselben Horizont.
Mein Blog: Brew24.com

Benutzeravatar
Mjoelnir
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 661
Registriert: Samstag 20. Mai 2017, 11:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Umfrage Image von Biermarken

#4

Beitrag von Mjoelnir » Freitag 29. Dezember 2017, 17:07

Brauwolf hat geschrieben:
Freitag 29. Dezember 2017, 17:03

Gibt Schlimmeres.
Schlimmer geht's immer. Ein Gif von mir wäre da ein gute Beispiel für schlimmer bis viel schlimmer :Bigsmile
"Hey you, beer me, beer me for always...beer us together"
"Beer beer, beer beer, beer beer beer beer..."
____________________________________________________
Grüße
Daniel

Benutzeravatar
Brauling
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 452
Registriert: Mittwoch 5. Juni 2013, 07:51
Wohnort: Offenburg/Kinzigtal

Re: Umfrage Image von Biermarken

#5

Beitrag von Brauling » Freitag 29. Dezember 2017, 17:45

Jetzt hab ich extra wegen dem Gif am Schluss mitgemacht :D

Benutzeravatar
Brauwolf
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 6550
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 21:07
Kontaktdaten:

Re: Umfrage Image von Biermarken

#6

Beitrag von Brauwolf » Freitag 29. Dezember 2017, 18:20

Brauling hat geschrieben:
Freitag 29. Dezember 2017, 17:45
Jetzt hab ich extra wegen dem Gif am Schluss mitgemacht :D
So macht man Leute neugierig - den Provinzhelden/die Provinzheldin wird's freuen :Smile

Cheers, Ruthard
Wir haben alle den gleichen Himmel, aber nicht denselben Horizont.
Mein Blog: Brew24.com

Benutzeravatar
Ladeberger
Moderator
Moderator
Beiträge: 5935
Registriert: Dienstag 20. November 2012, 18:29

Re: Umfrage Image von Biermarken

#7

Beitrag von Ladeberger » Freitag 29. Dezember 2017, 18:41

Und so stellt man eine Umfrage vor: Ersteller, Hochschule, Thema, klare Zweckbestimmung der erhobenen Daten. Da habe ich gerne mitgemacht :thumbup

Gruß
Andy

Benutzeravatar
Tozzi
Moderator
Moderator
Beiträge: 4460
Registriert: Montag 22. Februar 2016, 23:17
Wohnort: München

Re: Umfrage Image von Biermarken

#8

Beitrag von Tozzi » Freitag 29. Dezember 2017, 18:46

Ich find das GIF super. :Drink
Viele Grüße aus München
Stephan

Benutzeravatar
hyper472
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2202
Registriert: Freitag 2. Oktober 2015, 22:33
Wohnort: Nürnberg

Re: Umfrage Image von Biermarken

#9

Beitrag von hyper472 » Freitag 29. Dezember 2017, 19:17

Tozzi hat geschrieben:
Freitag 29. Dezember 2017, 18:46
Ich find das GIF super. :Drink
Siehst Du, da sind wir uns einig :Greets
"Das Bier aber macht das Fleisch des Menschen fett und gibt seinem Antlitz eine schöne Farbe durch die Kraft und den guten Saft des Getreides."
Hildegard von Bingen (1098-1179)

Benutzeravatar
Beerbrouer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1005
Registriert: Freitag 23. November 2012, 18:29
Wohnort: Radevormwald

Re: Umfrage Image von Biermarken

#10

Beitrag von Beerbrouer » Freitag 29. Dezember 2017, 19:26

Brauling hat geschrieben:
Freitag 29. Dezember 2017, 17:45
Jetzt hab ich extra wegen dem Gif am Schluss mitgemacht :D
Ging mir genauso. Ist das nicht Shirley Temple?

Gruß

Gerald
Die Würze des Bieres ist unantastbar!

Unfiltered
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 168
Registriert: Montag 17. Februar 2014, 19:17
Wohnort: Gütersloh

Re: Umfrage Image von Biermarken

#11

Beitrag von Unfiltered » Freitag 29. Dezember 2017, 19:54

Ja, das ist Shirley Temple ...

Gruß Holger

Benutzeravatar
Chrissi_Chris
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1943
Registriert: Donnerstag 22. Dezember 2016, 10:51
Wohnort: Damme

Re: Umfrage Image von Biermarken

#12

Beitrag von Chrissi_Chris » Freitag 29. Dezember 2017, 19:55

Beerbrouer hat geschrieben:
Freitag 29. Dezember 2017, 19:26
Brauling hat geschrieben:
Freitag 29. Dezember 2017, 17:45
Jetzt hab ich extra wegen dem Gif am Schluss mitgemacht :D
Jupp
Ging mir genauso. Ist das nicht Shirley Temple?

Gruß

Gerald

Jetzt habt ihr mich so neugierig gemacht das ich auch wegen dem Gif mitgemacht habe... 😂

Süßes Gif..

LG Chris

Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 6116
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: Umfrage Image von Biermarken

#13

Beitrag von §11 » Freitag 29. Dezember 2017, 20:51

Lustig, genau darum ging es heute bei FB auch wieder. Bier von bösen Brauereien das nicht schmecken darf.

Jan
„porro bibitur!“
Die Seite zum Buch "Bier brauen" https://www.jan-bruecklmeier.com/
Die Seite zur HBCon https://heimbrauconvention.de/
https://headlessbrewer.wordpress.com/

Benutzeravatar
hyper472
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2202
Registriert: Freitag 2. Oktober 2015, 22:33
Wohnort: Nürnberg

Re: Umfrage Image von Biermarken

#14

Beitrag von hyper472 » Freitag 29. Dezember 2017, 21:00

§11 hat geschrieben:
Freitag 29. Dezember 2017, 20:51
Lustig, genau darum ging es heute bei FB auch wieder. Bier von bösen Brauereien das nicht schmecken darf.

Jan
Ja. Bei allen genannten Bieren habe ich u.a. angegeben „langweilig, austauschbar, gut“.
Jetzt mach ich mir ne Industrieplörre aus Budweis auf.
Viele Grüße, Henning
"Das Bier aber macht das Fleisch des Menschen fett und gibt seinem Antlitz eine schöne Farbe durch die Kraft und den guten Saft des Getreides."
Hildegard von Bingen (1098-1179)

Benutzeravatar
docpsycho
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 805
Registriert: Montag 9. Mai 2016, 19:59
Wohnort: Darmstadt

Re: Umfrage Image von Biermarken

#15

Beitrag von docpsycho » Freitag 29. Dezember 2017, 21:22

§11 hat geschrieben:
Freitag 29. Dezember 2017, 20:51
Lustig, genau darum ging es heute bei FB auch wieder. Bier von bösen Brauereien das nicht schmecken darf.

Jan
Aber zugegeben, Becks ist wirklich mies. Der Geruch und Geschmack nach Gras hat mich schon immer abgeschreckt.

Grüße, Felix
Setup: 3,5kw Caso-Induktionsplatte, 36l Brewferm-Topf, 38l Schengler-Thermoport mit Läuterhexe, Kühlspirale, Themperaturgesteuerte Gärkammer.

Die Brausportgruppe e.V. Rhein-Main

Bild

Benutzeravatar
Tozzi
Moderator
Moderator
Beiträge: 4460
Registriert: Montag 22. Februar 2016, 23:17
Wohnort: München

Re: Umfrage Image von Biermarken

#16

Beitrag von Tozzi » Freitag 29. Dezember 2017, 22:19

§11 hat geschrieben:
Freitag 29. Dezember 2017, 20:51
Lustig, genau darum ging es heute bei FB auch wieder. Bier von bösen Brauereien das nicht schmecken darf.
Nun ja, also die Beispiele aus der Umfrage sind aber schon ein Horrorkabinett, es sei denn man steht auf Lichtgeschmack à la Becks.
Ich bin selber ein treuer Abnehmer von bösen Industriebieren, aber auch da gibt's halt Unterschiede.
Dann lieber noch ein Öttinger.
Viele Grüße aus München
Stephan

Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 6116
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: Umfrage Image von Biermarken

#17

Beitrag von §11 » Freitag 29. Dezember 2017, 22:44

Das stimmt natürlich. Und ich sag ja auch nicht das Industrie- Bier gut sein muss.

Vielleicht bin ich auch einfach nur allergisch auf den Versuch mir sagen zu wollen was schmeckt und was nicht schmeckt.

Man kann über große Brau- Konzerne wirklich viel sagen, auch viel negatives. Ich hab während der Drinktec einen sehr großen Brauerei Neubau im Münchner Westen besucht und wenn ich da am schwarzen Brett sehe das jeder Angestellte gerade mal noch 3 Biermarken für die Wiesn bekommt, dann könnte ich kotzen. Vorne auf Tradition machen, aber bitte nur wenn es nix kostet.

Aber wenn ich bei der Ankündigung das Ayinger auf die Braukunst kommt Kommentare lese das das schade ist das so wenig innovative Industriebrauereien jetzt auch da sind, dann platzt mir ebenfalls der Kragen in Anbetracht von so wenig Ahnung.

Hut ab vor jedem der eine Brauerei aufmacht. Aber es sollte einfach auch nicht jeder eine aufmachen oder man sollte wenigstens in der Lage sein gleichbleibende Qualität zu liefern. Aber in den Augen einiger „ Craftbeer- Spezialisten“ ist das nicht wirklich wichtig. Das Bier kann unterirdisch sein, wenn die Story stimmt.

Jan
„porro bibitur!“
Die Seite zum Buch "Bier brauen" https://www.jan-bruecklmeier.com/
Die Seite zur HBCon https://heimbrauconvention.de/
https://headlessbrewer.wordpress.com/

Benutzeravatar
Tozzi
Moderator
Moderator
Beiträge: 4460
Registriert: Montag 22. Februar 2016, 23:17
Wohnort: München

Re: Umfrage Image von Biermarken

#18

Beitrag von Tozzi » Freitag 29. Dezember 2017, 22:52

Jan, da samma beinand', ganz klar!
Über Ayinger, Augustiner oder Schneider schimpfen geht gar nicht. :Drink
Aber Becks ist halt doch "eine ganz andere Geschichte"... :Angel
Viele Grüße aus München
Stephan

Benutzeravatar
chaos-black
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2734
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 21:38
Wohnort: Berlin/Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Umfrage Image von Biermarken

#19

Beitrag von chaos-black » Freitag 29. Dezember 2017, 23:44

Also ich mag Becks manchmal schon ganz gern :) Is aber wohl alles Gewöhnungssache, ist eins der Biere mit dem man im Norden auch schon in jüngeren Jahren in Kontakt kommt. Und ich mag das Gif am Ende :P Hab gern teilgenommen.
Meine Hobbybrauerei: http://brauerei-flaschenpost.de/ (gerade offline)

Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 6116
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: Umfrage Image von Biermarken

#20

Beitrag von §11 » Samstag 30. Dezember 2017, 02:27

chaos-black hat geschrieben:
Freitag 29. Dezember 2017, 23:44
Also ich mag Becks manchmal schon ganz gern :) Is aber wohl alles Gewöhnungssache, ist eins der Biere mit dem man im Norden auch schon in jüngeren Jahren in Kontakt kommt. Und ich mag das Gif am Ende :P Hab gern teilgenommen.
Und so soll es sein! Also nicht das Gif sondern das dir Becks schmeckt. Wäre ja komisch wenn es niemandem schmeckt, weil irgendwer kauft es ja auch.

Jan
„porro bibitur!“
Die Seite zum Buch "Bier brauen" https://www.jan-bruecklmeier.com/
Die Seite zur HBCon https://heimbrauconvention.de/
https://headlessbrewer.wordpress.com/

Benutzeravatar
hyper472
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2202
Registriert: Freitag 2. Oktober 2015, 22:33
Wohnort: Nürnberg

Re: Umfrage Image von Biermarken

#21

Beitrag von hyper472 » Samstag 30. Dezember 2017, 10:17

§11 hat geschrieben:
Samstag 30. Dezember 2017, 02:27
chaos-black hat geschrieben:
Freitag 29. Dezember 2017, 23:44
Also ich mag Becks manchmal schon ganz gern :) Is aber wohl alles Gewöhnungssache, ist eins der Biere mit dem man im Norden auch schon in jüngeren Jahren in Kontakt kommt. Und ich mag das Gif am Ende :P Hab gern teilgenommen.
Und so soll es sein! Also nicht das Gif sondern das dir Becks schmeckt. Wäre ja komisch wenn es niemandem schmeckt, weil irgendwer kauft es ja auch.

Jan
Ist halt auch relativ:
In Berlin hat man oft die Wahl zwischen Schultheiß, Efes und Becks. Becks ist mir dann durchaus das liebste.
Viele Grüße, Henning
"Das Bier aber macht das Fleisch des Menschen fett und gibt seinem Antlitz eine schöne Farbe durch die Kraft und den guten Saft des Getreides."
Hildegard von Bingen (1098-1179)

Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 6116
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: Umfrage Image von Biermarken

#22

Beitrag von §11 » Samstag 30. Dezember 2017, 18:26

hyper472 hat geschrieben:
Samstag 30. Dezember 2017, 10:17
§11 hat geschrieben:
Samstag 30. Dezember 2017, 02:27
chaos-black hat geschrieben:
Freitag 29. Dezember 2017, 23:44
Also ich mag Becks manchmal schon ganz gern :) Is aber wohl alles Gewöhnungssache, ist eins der Biere mit dem man im Norden auch schon in jüngeren Jahren in Kontakt kommt. Und ich mag das Gif am Ende :P Hab gern teilgenommen.
Und so soll es sein! Also nicht das Gif sondern das dir Becks schmeckt. Wäre ja komisch wenn es niemandem schmeckt, weil irgendwer kauft es ja auch.

Jan
Ist halt auch relativ:
In Berlin hat man oft die Wahl zwischen Schultheiß, Efes und Becks. Becks ist mir dann durchaus das liebste.
Viele Grüße, Henning
Da hast du natürlich recht, obwohl gerade Becks dafür ein schlechtes Beispiel ist. Becks ist dafür bekannt einen vergleichsweise geringen Anteil über die Gastronomie abzusetzen. Die haben zum Beispiel unter 10% Fassbier. D.h. aber auch viele kaufen Beck bewusst für zu Hause

Jan
„porro bibitur!“
Die Seite zum Buch "Bier brauen" https://www.jan-bruecklmeier.com/
Die Seite zur HBCon https://heimbrauconvention.de/
https://headlessbrewer.wordpress.com/

Fe2O3
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 571
Registriert: Dienstag 27. Mai 2014, 13:16

Re: Umfrage Image von Biermarken

#23

Beitrag von Fe2O3 » Samstag 30. Dezember 2017, 19:57

§11 hat geschrieben:
Samstag 30. Dezember 2017, 02:27
Becks ist dafür bekannt einen vergleichsweise geringen Anteil über die Gastronomie abzusetzen. Die haben zum Beispiel unter 10% Fassbier. D.h. aber auch viele kaufen Beck bewusst für zu Hause
Ein recht großer Anteil wird wohl in/vor Tankstellen zwischengelagert sein :redhead
lG
Martin

Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 6116
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: Umfrage Image von Biermarken

#24

Beitrag von §11 » Samstag 30. Dezember 2017, 20:01

Fe2O3 hat geschrieben:
Samstag 30. Dezember 2017, 19:57
§11 hat geschrieben:
Samstag 30. Dezember 2017, 02:27
Becks ist dafür bekannt einen vergleichsweise geringen Anteil über die Gastronomie abzusetzen. Die haben zum Beispiel unter 10% Fassbier. D.h. aber auch viele kaufen Beck bewusst für zu Hause
Ein recht großer Anteil wird wohl in/vor Tankstellen zwischengelagert sein :redhead
lG
Martin
Richtig! Grün- und Weissglas in der prallen Sonne
„porro bibitur!“
Die Seite zum Buch "Bier brauen" https://www.jan-bruecklmeier.com/
Die Seite zur HBCon https://heimbrauconvention.de/
https://headlessbrewer.wordpress.com/

Fe2O3
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 571
Registriert: Dienstag 27. Mai 2014, 13:16

Re: Umfrage Image von Biermarken

#25

Beitrag von Fe2O3 » Samstag 30. Dezember 2017, 20:03

§11 hat geschrieben:
Samstag 30. Dezember 2017, 20:01
Fe2O3 hat geschrieben:
Samstag 30. Dezember 2017, 19:57
§11 hat geschrieben:
Samstag 30. Dezember 2017, 02:27
Becks ist dafür bekannt einen vergleichsweise geringen Anteil über die Gastronomie abzusetzen. Die haben zum Beispiel unter 10% Fassbier. D.h. aber auch viele kaufen Beck bewusst für zu Hause
Ein recht großer Anteil wird wohl in/vor Tankstellen zwischengelagert sein :redhead
lG
Martin
Richtig! Grün- und Weissglas in der prallen Sonne
Ist alles eingeplant - irgendwoher muss ja der klassische Becks-Geschmack kommen :D (Bei ner Fehlaromen-Verkostung in Österreich konnten einige nicht nachvollziehen was ich meinte, als ich beim "Lichtgeschmack" nur meinte 'wo ist daran der Fehler - schmeckt doch 1a nach Becks')

Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 6116
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: Umfrage Image von Biermarken

#26

Beitrag von §11 » Samstag 30. Dezember 2017, 20:09

Einer meiner Profs. nannte Lichtgeschmack deshalb auch „Goldgeschmack“. Das war die Zeit wo einige Brauereien mit „Gold- Bieren“ in Weissglas auf den Markt gekommen sind.

Jan
„porro bibitur!“
Die Seite zum Buch "Bier brauen" https://www.jan-bruecklmeier.com/
Die Seite zur HBCon https://heimbrauconvention.de/
https://headlessbrewer.wordpress.com/

bierernst
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 19
Registriert: Montag 16. Februar 2015, 13:17
Wohnort: Schopfheim

Re: Umfrage Image von Biermarken

#27

Beitrag von bierernst » Samstag 30. Dezember 2017, 22:07

Eine Assoziation bei Beck's war bei mir: Wacken Festival. Und das war durchaus positiv.
Obwohl, es gab auch Regen und Schlamm...
„Man kann ohne Liebe Holz hacken, Eisen schmieden und Ziegel formen, Bier brauen ohne Liebe aber kann man nicht.“ (Leo Tolstoi)

Benutzeravatar
Johnny H
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2977
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2013, 22:08

Re: Umfrage Image von Biermarken

#28

Beitrag von Johnny H » Samstag 30. Dezember 2017, 22:51

hyper472 hat geschrieben:
Samstag 30. Dezember 2017, 10:17
[...]
Ist halt auch relativ:
In Berlin hat man oft die Wahl zwischen Schultheiß, Efes und Becks. [...]
Viele Grüße, Henning
???
Diese Aussage kann ich absolut nicht nachvollziehen: überall jede Menge Shops, Bars und Supermärkte mit guter bis hervorragender Auswahl. Auch wenn man nicht trendy sein will, muss man sich schon sehr anstrengen bzw. nur mitten in der Nacht unterwegs sein, um eine derart begrenzte Auswahl zu haben.
Jubel erscholl, als sich die Trinker von dem schneidigen, köstlichen, bei dem früher in Pilsen erzeugten nie wahrgenommenen Geschmack überzeugten. Die Geburt des Pilsner Bieres!
(E. Jalowetz, Pilsner Bier im Lichte von Praxis und Wissenschaft, 1930)

Benutzeravatar
hyper472
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2202
Registriert: Freitag 2. Oktober 2015, 22:33
Wohnort: Nürnberg

Re: Umfrage Image von Biermarken

#29

Beitrag von hyper472 » Sonntag 31. Dezember 2017, 13:47

Johnny H hat geschrieben:
Samstag 30. Dezember 2017, 22:51
hyper472 hat geschrieben:
Samstag 30. Dezember 2017, 10:17
[...]
Ist halt auch relativ:
In Berlin hat man oft die Wahl zwischen Schultheiß, Efes und Becks. [...]
Viele Grüße, Henning
???
Diese Aussage kann ich absolut nicht nachvollziehen: überall jede Menge Shops, Bars und Supermärkte mit guter bis hervorragender Auswahl. Auch wenn man nicht trendy sein will, muss man sich schon sehr anstrengen bzw. nur mitten in der Nacht unterwegs sein, um eine derart begrenzte Auswahl zu haben.
Wahrscheinlich. Meine Aussage bezieht sich eher auf Currywurstbuden in nächtlichen Außenbezirken.
Muss endlich mal wieder eine ordentliche Kneip-Tour durch die Stadt machen!
Viele Grüße, Henning
"Das Bier aber macht das Fleisch des Menschen fett und gibt seinem Antlitz eine schöne Farbe durch die Kraft und den guten Saft des Getreides."
Hildegard von Bingen (1098-1179)

Benutzeravatar
Johnny H
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2977
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2013, 22:08

Re: Umfrage Image von Biermarken

#30

Beitrag von Johnny H » Sonntag 31. Dezember 2017, 17:05

hyper472 hat geschrieben:
Sonntag 31. Dezember 2017, 13:47
Johnny H hat geschrieben:
Samstag 30. Dezember 2017, 22:51
hyper472 hat geschrieben:
Samstag 30. Dezember 2017, 10:17
[...]
Ist halt auch relativ:
In Berlin hat man oft die Wahl zwischen Schultheiß, Efes und Becks. [...]
Viele Grüße, Henning
???
Diese Aussage kann ich absolut nicht nachvollziehen: überall jede Menge Shops, Bars und Supermärkte mit guter bis hervorragender Auswahl. Auch wenn man nicht trendy sein will, muss man sich schon sehr anstrengen bzw. nur mitten in der Nacht unterwegs sein, um eine derart begrenzte Auswahl zu haben.
Wahrscheinlich. Meine Aussage bezieht sich eher auf Currywurstbuden in nächtlichen Außenbezirken.
Muss endlich mal wieder eine ordentliche Kneip-Tour durch die Stadt machen!
Viele Grüße, Henning
Da biete ich gerne meine Hilfe an. Es gibt neben viel "Craft Beer Chi Chi" in Berlin jede Menge wirklich Gutes. Vom soliden und verlässlichen Klassiker bis hin zu wirklich herausragenden Spezialitäten ist alles dabei.

Ansonsten dürfte sich die Auswahl in sämtlichen Curry- und Dönerbuden Deutschlands prinzipiell nicht groß von der in Berlin unterscheiden: zwei, drei Sorten, billig und knallt. Passt halt auch zum Essen. Riegele Auris oder ähnliches erwarte ich dort eher weniger.

Um nicht allzu weit vom Thema abzukommen: Becks fällt mir unter den "Wegebieren" (bzw. dem, was so in der S-Bahn und auf den Bahnhöfen liegen bleibt) hier in Berlin gar nicht mal so oft auf. Ich sehe da gefühlt öfter eher Kindl, Berliner Pilsner, Sterni oder auch mal Budvar.

Und gekauft wird es selbstverständlich auch in den Supermärkten.
Jubel erscholl, als sich die Trinker von dem schneidigen, köstlichen, bei dem früher in Pilsen erzeugten nie wahrgenommenen Geschmack überzeugten. Die Geburt des Pilsner Bieres!
(E. Jalowetz, Pilsner Bier im Lichte von Praxis und Wissenschaft, 1930)

Benutzeravatar
hyper472
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2202
Registriert: Freitag 2. Oktober 2015, 22:33
Wohnort: Nürnberg

Re: Umfrage Image von Biermarken

#31

Beitrag von hyper472 » Freitag 5. Januar 2018, 00:21

Johnny H hat geschrieben:
Sonntag 31. Dezember 2017, 17:05
Da biete ich gerne meine Hilfe an. Es gibt neben viel "Craft Beer Chi Chi" in Berlin jede Menge wirklich Gutes. Vom soliden und verlässlichen Klassiker bis hin zu wirklich herausragenden Spezialitäten ist alles dabei.
Da komme ich gerne drauf zurück, wenn ich mal wieder da bin und nicht völlig verplant.
Gutes Bier gab es auch schon in Berlin, als ich noch da war (Lemke, Rixdorfer, Eschenbräu, Luise, nach und nach auch einige im Umland, ...), aber damals interessierte sich kaum jemand dafür. Gut, wenn das jetzt anders ist!

Viele Grüße, Henning
"Das Bier aber macht das Fleisch des Menschen fett und gibt seinem Antlitz eine schöne Farbe durch die Kraft und den guten Saft des Getreides."
Hildegard von Bingen (1098-1179)

Benutzeravatar
Johnny H
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2977
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2013, 22:08

Re: Umfrage Image von Biermarken

#32

Beitrag von Johnny H » Freitag 5. Januar 2018, 07:50

hyper472 hat geschrieben:
Freitag 5. Januar 2018, 00:21
Da komme ich gerne drauf zurück, wenn ich mal wieder da bin und nicht völlig verplant.
Gutes Bier gab es auch schon in Berlin, als ich noch da war (Lemke, Rixdorfer, Eschenbräu, Luise, nach und nach auch einige im Umland, ...), aber damals interessierte sich kaum jemand dafür. Gut, wenn das jetzt anders ist!

Viele Grüße, Henning
Gerne!

Luise (in Charlottenburg?) gehört schon seit etwa zehn Jahren zu Lemke, bei Rixdorfer bin ich tatsächlich noch nie gewesen (bin mir nicht sicher, ob die noch vor Ort brauen). Eschenbräu gibt es noch und läuft auch gut.

Falls noch nicht bekannt:
Berlin Craft Beer Map
Jubel erscholl, als sich die Trinker von dem schneidigen, köstlichen, bei dem früher in Pilsen erzeugten nie wahrgenommenen Geschmack überzeugten. Die Geburt des Pilsner Bieres!
(E. Jalowetz, Pilsner Bier im Lichte von Praxis und Wissenschaft, 1930)

Antworten