Neuling PLZ 07980 sucht Hilfe

Hier kommt alles rein, was woanders keinen Platz hat.
Antworten
matthias8478
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 8. Januar 2019, 17:24

Neuling PLZ 07980 sucht Hilfe

#1

Beitrag von matthias8478 » Dienstag 8. Januar 2019, 17:57

Kurz eine Vorstellung von mir.

Bin 40 Jahre alt und wohne in Ostthüringen. Vor einigen Jahren hat sich beruflich sowie privat einiges bei mir geändert. Wohne nun in einem kleinen Haus auf dem Lande, habe ein schönes großes Grundstück und nun endlich auch Zeit mein Leben der privaten Versorgung zu widmen.

Habe mir auch große Streuobstwiese gepflanzt, halte Hühner, Enten, Mastbroiler und habe meine liebe zur Imkerei gefunden. Nebenbei wird auch noch Gemüse angebaut. Habe keine Lust mehr viel Geld für Lebensmittel, welche nichts wert sind, viel Geld zu bezahlen.

Beruflich betreibe ich unter anderen eine mobile Mosterei. Einfach himmlisch frischer Apfelsaft. Natürlich stelle ich auch frischen Apfelcider her.

Um nun den Weg zur Selbstversorgung weiter auszubauen, möchte ich nun auch endlich Bier brauen. Das Bier von der Stange ist schon immer nicht so mein Fall. Von kleinen Brauereien ist es eh immer besser.

Ich möchte mir auf jeden Fall eine komplett fertige Anlage zulegen. Groß zu basteln, da habe ich keine Lust drauf. Ziel soll sein eine 100 Liter Anlage, Abfüllung zum Teil in Flaschen, der Großteil in 30 oder 50 Liter Fässer. Fässer habe ich durch den Apfelcider eh immer einige in der Ecke stehen. Eine Kühlung in Form eines großes Wildkühlschrankes ist auch vorhanden, sollte dies benötigt werden.

Als Anlage würde ich mir eine von Polsinelli zulegen. Was haltet Ihr hiervon?

Gibt es jemanden in meiner Gegend PLZ 07980 mit dem ich vielleicht einmal persönlich reden kann und der mir etwas Hilfe leistet, auf den Weg zum eigen Bier?

Über viele Antworten freue ich mich.

Gruß Matthias

Benutzeravatar
Bierwisch
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 3232
Registriert: Dienstag 15. Mai 2012, 18:02
Wohnort: Thüringen

Re: Neuling PLZ 07980 sucht Hilfe

#2

Beitrag von Bierwisch » Mittwoch 9. Januar 2019, 07:04

Hallo Matthias,
willkommen im besten Forum der Welt ;-)

07980 ist südöstlich von Weida? Ich wohne in der Nähe des Hermsdorfer Kreuzes.

Ob Biere kleiner Brauereien generell soviel besser sind als echtes Industriebier, möchte ich mal ernsthaft anzweifeln. Mir fallen da auf Anhieb einige Gegenbeispiele ein. Aber der persönliche Geschmack ist ja ein weites Feld...

Grundsätzlich freue ich mich über jeden Interessenten, der sich ernsthaft mit unserem Hobby beschäftigen möchte. Gleich mit 100 Litern zu beginnen finde ich sehr ambitioniert und würde Dir eher dazu raten, erstmal mit einer kleineren Anlage (10 - 20l) zu beginnen. Die kann man später auch wieder gut verkaufen und wenn Du einen Sud mal entsorgen mußt, tut es nicht ganz so weh. Außerdem kannst Du so öfter brauen und verschiedene Bierstile kennenlernen.

Für den Anfang kann ich Dir nur empfehlen, Dich hier im Forum einzulesen - Du findest umfangreiche Infos zu allen Anfängerfragen. Und Du solltest anfangen zu brauen. Viele Fragen beantworten sich dann meist schon von selbst.

Auch bei der Auswahl der richtigen Anlage gibt es hier im Forum jede Hilfe die Du brauchst.

Und wenn dann immer noch Fragen offen bleiben, helfe ich auch gerne persönlich.

Gruß
Bierwisch
Der Klügere kippt nach!

Antworten