Tilt Hygrometer. Fragen wurden beantwortet !

Hier kommt alles rein, was woanders keinen Platz hat.
Antworten
Benutzeravatar
Stoppel
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 251
Registriert: Dienstag 3. November 2015, 20:18

Tilt Hygrometer. Fragen wurden beantwortet !

#1

Beitrag von Stoppel » Mittwoch 27. Februar 2019, 21:02

Hallo Braukollegen !
Ich möchte mir einen Tilt Hygrometer zulegen.
Verwendet jemand das Ding in einem CHRONICAL von SS-Brewtech ?
Ich befürchte, dass das mit der Kühlspirale im Gärtank ein Problem geben könnte.
Zuletzt geändert von Stoppel am Donnerstag 28. Februar 2019, 10:43, insgesamt 2-mal geändert.
Wasser wird wertvoller als Salz, versetzt man es mit Hopfen und Malz ! :thumbsup
Schöne Grüße !

Geri (STOPPEL)!

Benutzeravatar
Malzwein
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2584
Registriert: Mittwoch 12. September 2012, 09:39

Re: Tilt Hygrometer

#2

Beitrag von Malzwein » Mittwoch 27. Februar 2019, 21:40

Was für ein Problem denn? Wenn du das "Anlehnen" des Tilt an der Spirale meinst, besteht diese Möglichkeit auch an jeder Tankwand. Das Tilt-Prinzip ist aber m.E. eh ein Gärverlaufsanzeiger und kein exaktes Messinstrument. Selbst die Kräusen können die Neigung und damit das Messergebnis beeinflussen. Ich nutze es in einem relativ schmalen GF Conical.

PS: Warum die "konischen" Tanks auch von Muttersprachlern immer wieder "Chronische" Tanks genannt werden, verstehe ich nicht. Hat da jemand eine Erklärung?
Gruß Matthias

Jep, Bier wird´s immer... meist auch trinkbar und manchmal ist es richtig gut! :P

Benutzeravatar
brauflo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 582
Registriert: Donnerstag 24. Juli 2014, 10:46
Wohnort: Ebergötzen

Re: Tilt Hygrometer

#3

Beitrag von brauflo » Mittwoch 27. Februar 2019, 22:39

Vielleicht weil der Ss Brewtech Fermenter tatsächlich als "Chronical" bezeichnet wird.
Mir allerdings auch nicht zwanglos verständlich
________________________________________________________________

... wollte ich immer schon mal machen...


Meine Vorstellung:
viewtopic.php?p=184866#p184866

Benutzeravatar
Stoppel
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 251
Registriert: Dienstag 3. November 2015, 20:18

Re: Tilt Hygrometer

#4

Beitrag von Stoppel » Donnerstag 28. Februar 2019, 08:17

Danke euch für die für mich nützlichen Antworten.
Wasser wird wertvoller als Salz, versetzt man es mit Hopfen und Malz ! :thumbsup
Schöne Grüße !

Geri (STOPPEL)!

Benutzeravatar
brauflo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 582
Registriert: Donnerstag 24. Juli 2014, 10:46
Wohnort: Ebergötzen

Re: Tilt Hygrometer

#5

Beitrag von brauflo » Donnerstag 28. Februar 2019, 08:47

Sorry, Geri für den OT und zudem redundanten Einwurf.
War mehr reflexhaft, weil ich diese Frage selbst schon lange beschäftigt.
Hat Dir allerdings nicht weitergeholfen.

Matthias hat, denke ich, bereits eine zielführende Antwort gegeben. Oder ist Dein Problem spezifischer?

Viele Grüße

Florian
________________________________________________________________

... wollte ich immer schon mal machen...


Meine Vorstellung:
viewtopic.php?p=184866#p184866

Benutzeravatar
Johnny H
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2997
Registriert: Donnerstag 31. Januar 2013, 22:08

Re: Tilt HyDrometer

#6

Beitrag von Johnny H » Donnerstag 28. Februar 2019, 10:18

Das Ding ist ein HyDrometer, kein HyGrometer.

https://hygrometer.guru/unterschied-hyd ... ygrometer/
Häufig werden Hydrometer und Hygrometer miteinander verwechselt. Allerdings gibt es einen Unterschied zwischen den beiden Geräten. Bei beiden Geräten handelt es sich um Instrumente zur Messung von Zuständen.

Das Hygrometer ist dafür gedacht, die relative Luftfeuchtigkeit in einem Raum, auf einer Oberfläche oder auch in der Natur zu messen. Das Hydrometer, das in der Regel aber als Aräometer bezeichnet wird, wird dazu genutzt, die Dichte oder das spezifische Gewicht von Flüssigkeiten zu messen. Folglich handelt es sich bei den Messgeräten um unterschiedliche Instrumente.
Jubel erscholl, als sich die Trinker von dem schneidigen, köstlichen, bei dem früher in Pilsen erzeugten nie wahrgenommenen Geschmack überzeugten. Die Geburt des Pilsner Bieres!
(E. Jalowetz, Pilsner Bier im Lichte von Praxis und Wissenschaft, 1930)

Benutzeravatar
Stoppel
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 251
Registriert: Dienstag 3. November 2015, 20:18

Re: Tilt Hygrometer

#7

Beitrag von Stoppel » Donnerstag 28. Februar 2019, 10:41

Eure Antworten haben mir schon geholfen, danke !!
Sorry, Johnny, da hab ich mich verschrieben, aber unter der Bezeichnung " TILT " denke ich weiß man was ich meine.

Nochmal danke !
Wasser wird wertvoller als Salz, versetzt man es mit Hopfen und Malz ! :thumbsup
Schöne Grüße !

Geri (STOPPEL)!

Antworten