Was ist los bei Brewtoad?

Hier kommt alles rein, was woanders keinen Platz hat.
Antworten
uli74
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 5663
Registriert: Mittwoch 21. September 2011, 19:43

Was ist los bei Brewtoad?

#1

Beitrag von uli74 » Dienstag 5. März 2019, 10:07

Hallo Gemeide,

mit Bestürzung hab ich gelesen dass https://www.brewtoad.com/ zum 31.12.18 offline geht. Jetzt hab ich gesehen, dass die Seite immer noch besteht.

Weiss jemand was da los ist? Wieso wird die Seite dichtgemacht?

Ich hab ab und zu mal reingeschaut, die Rezeptentwicklung dort sieht ähnlich aus wie beim Grainfather, und die Rezeptsammlung dort... einfach unglaublich! Über 400.000 Rezepte (ok, die sind mit Sicherheit nicht alle weltklasse, aber trotzdem...)!
Gruss

Uli

Benutzeravatar
Brauwolf
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 6528
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 21:07
Kontaktdaten:

Re: Was ist los bei Brewtoad?

#2

Beitrag von Brauwolf » Dienstag 5. März 2019, 10:29

So ist das halt bei einem kostenlosen Service. Auch da entstehen Kosten und irgendwann muss sich der Betreiber entscheiden, ob er mit seinem sauer verdienten Geld besser die Hypotheken für das eigene Häuschen abträgt oder Serverkosten für nichts löhnt.

Cheers, Ruthard
Wir haben alle den gleichen Himmel, aber nicht denselben Horizont.
Mein Blog: Brew24.com

Antworten