Spindel / Refraktometer Unstimmigkeiten

Hier kommt alles rein, was woanders keinen Platz hat.
Antworten
respect
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 362
Registriert: Montag 31. August 2015, 14:13
Wohnort: oOe

Spindel / Refraktometer Unstimmigkeiten

#1

Beitrag von respect » Mittwoch 13. März 2019, 11:40

Hallo,
ich habe seit ein paar Suden neben meinem China-Refraktometer auch eine Würzespindel (0-20 auf 20°C geeicht & mit Thermometer).
Aktuelles Problem: Die zwei Geräte sind sich diesmal nicht einig! Refrakto zeigt mir 16%M.S. die Spindel nur 14.
Ausbeutetechnisch bin ich eher beim Refraktometer. Aber kann eine Spindel 'nicht stimmen'? Temperatur passt.
Kann sich eine Spindel verstellen? Das Refraktometer hab' ich vor kurzem mit Aqua dest. geprüft.

Die Spindel steht in einem 0,3 Zylinder - die Probe für das Refraktometer habe ich aus dem gleichen Glas gezogen.

Danke
Mathias
zuletzt gebraut: India Red Ale SH Citra
ToBrew:-
- Samba Pale Ale
- Lambic
- Dry Stout

________________________________
Ich habe diese Regierung nicht gewählt!

Benutzeravatar
danieldee
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1107
Registriert: Montag 25. Juli 2016, 12:34
Wohnort: Bamberg

Re: Spindel / Refraktometer Unstimmigkeiten

#2

Beitrag von danieldee » Mittwoch 13. März 2019, 11:45

Die Hobbyspindeln sind oft ungenau. Für reine Würze (ohne Alkohol) würde ich das Refraktometer vorziehen
"Bier ist der überzeugende Beweis dafür,
dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will"
Benjamin Franklin

respect
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 362
Registriert: Montag 31. August 2015, 14:13
Wohnort: oOe

Re: Spindel / Refraktometer Unstimmigkeiten

#3

Beitrag von respect » Mittwoch 13. März 2019, 11:48

Danke sehr! Habe bereits auf StW. verdünnt - also bitte keine gegenteiligen Meinungen mehr! :thumbup
zuletzt gebraut: India Red Ale SH Citra
ToBrew:-
- Samba Pale Ale
- Lambic
- Dry Stout

________________________________
Ich habe diese Regierung nicht gewählt!

Benutzeravatar
Bierjunge
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 3106
Registriert: Mittwoch 28. Oktober 2009, 15:54

Re: Spindel / Refraktometer Unstimmigkeiten

#4

Beitrag von Bierjunge » Mittwoch 13. März 2019, 12:21

respect hat geschrieben:
Mittwoch 13. März 2019, 11:40
Aber kann eine Spindel 'nicht stimmen'? Temperatur passt.
Kann sich eine Spindel verstellen? Das Refraktometer hab' ich vor kurzem mit Aqua dest. geprüft.
Na ja, sie könnte z.B. einen Haarriss bekommen haben. Wenn dann Wasser eingedrungen wäre, würde sie tiefer schwimmen und weniger anzeigen.
Lässt sich aber (wie auch beim Refraktor) einfach mit Wasser und/oder Zuckerlösung prüfen.

Moritz

konkret
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 142
Registriert: Freitag 29. September 2017, 08:23

Re: Spindel / Refraktometer Unstimmigkeiten

#5

Beitrag von konkret » Mittwoch 13. März 2019, 12:27

Es könnte auch die Skala im inneren der Spindel verrutscht sein oder falsch angebracht sein (meist nur ein Papierstreifen).

Antworten