Brauanleitung für den Brow Monk

Hier kommt alles rein, was woanders keinen Platz hat.
Antworten
petrol
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 2. April 2019, 14:58

Brauanleitung für den Brow Monk

#1

Beitrag von petrol » Dienstag 2. April 2019, 15:08

Hallo an alle,

ich bin ein absoluter Neuling auf dem Gebiet des Bierbrauens.
falls ich mit meinem neunen Thema nicht ganz richtig hier bin. Dann bitte ich euch um Entwschuldigung.
Wenn nein, dann könnt ihr mir vielleicht helfen.
Ich habe mir den Brow Monk 30 ltr zugelegt und suche jetzt eine Schritt für Schritt Anleitung wie ich erstmal ein ganz normale Bier brauen kann.
Gibt es sowas ?
Wenn ja dann bitte soviel Infos wie möglich an mich.
Danke schon mal an alle

Viele Grüße
Roland

Benutzeravatar
beryll
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2332
Registriert: Samstag 25. Juli 2015, 15:10
Wohnort: Saarwellingen
Kontaktdaten:

Re: Brauanleitung für den Brow Monk

#2

Beitrag von beryll » Dienstag 2. April 2019, 15:18

Moin Roland,

schau mal hier, hilft Dir das? https://www.brouwland.com/content/docs/ ... ewmonk.pdf
Hier im Forum war auch schon mal was dazu: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?t=16886

VG Peter
"Um...Snoochie boochies" Romrod... BONG!!!!!
(Aktueller Bericht aus dem Gärfass)

HBST Saar-Lor-Lux
Terminfindung Treffen der Saar-Lor-Lux Brauer

HBST Saar-Lor-Lux internes

petrol
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 2. April 2019, 14:58

Re: Brauanleitung für den Brow Monk

#3

Beitrag von petrol » Dienstag 2. April 2019, 15:54

Vielen Dank,
Das lese ich mir heute noch in Ruhe durch
Grüße
Roland

Benutzeravatar
Brauwolf
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 6476
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 21:07
Kontaktdaten:

Re: Brauanleitung für den Brow Monk

#4

Beitrag von Brauwolf » Dienstag 2. April 2019, 16:15

Auf Youtube findest du hunderte von Videos zum Thema:

https://www.youtube.com/results?search_ ... +anleitung

Cheers, Ruthard
Wir haben alle den gleichen Himmel, aber nicht denselben Horizont.
Mein Blog: Brew24.com

Sebasstian
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 179
Registriert: Freitag 26. August 2016, 11:54
Kontaktdaten:

Re: Brauanleitung für den Brow Monk

#5

Beitrag von Sebasstian » Dienstag 2. April 2019, 17:51

Hallo Roland,
was ist ein "ganz normales Bier"?
VG,
Sebastian

petrol
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 2. April 2019, 14:58

Re: Brauanleitung für den Brow Monk

#6

Beitrag von petrol » Mittwoch 3. April 2019, 09:35

Hallo Sebastian,
unter einem normalen Bier verstehe ich z.B.
Helles oder Pils. :)
Es gibt ja auch spezielle Mischung mit Caramel usw.
Grüße
Roland

Till
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 37
Registriert: Dienstag 5. Juni 2018, 14:25

Re: Brauanleitung für den Brow Monk

#7

Beitrag von Till » Mittwoch 3. April 2019, 10:19

Morgen,

ich will Dir nichts unterstellen, aber es macht den Eindruck, dass Du Dich mit dem Brauprozess noch nicht wirklich beschäftigt hast. Das ersetzt Dir ein Automat nicht und die verlinkte Anleitung wird Dir auch nicht weiterhelfen. Spätestens beim Gären und abfüllen wird es schwierig. Z.B. sind ein Pils oder Helles (wg. Untergärig) vom Brauen her eher komplizierte Biere (in die manchmal übrigens auch Caramell(malz) reingetan wird); für den Anfang besser was obergäriges (Kölsch, Weizen etc.)

Schau Dir mal das Buch von Ferdinand Laudage "Craft Bier einfach selber brauen" (oder so) an, das gibt einen guten, verständlichen aber nicht allzu ausschweifenden Überblick. Für die Bedienung des Automaten bringt das nichts, aber Du verstehst erstmal die Vorgänge und darauf aufbauend kann man dann loslegen. Man muss kein Experte sein um Bier zu brauen, aber ganz unbedarft geht es jenseits von Bierkits mMn auch nicht.

Viel Erfolg,
Till

petrol
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 2. April 2019, 14:58

Re: Brauanleitung für den Brow Monk

#8

Beitrag von petrol » Mittwoch 3. April 2019, 11:21

Hallo Till,
vielen Dank für deine für mich guten Infos.
möchte jedoch trotzdem noch schreiben, dass ich mich in meiner ersten Nachricht als Neuling beschrieben habe und im Moment wenig Ahnung habe. :)
Das war ja auch dann der Grund weshalb ich mich in diesem Forum angemeldet.
Das Buch werde ich mir auf jeden Fall besorgen und durchlesen.
Viele Grüße
Roland

Sebasstian
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 179
Registriert: Freitag 26. August 2016, 11:54
Kontaktdaten:

Re: Brauanleitung für den Brow Monk

#9

Beitrag von Sebasstian » Mittwoch 3. April 2019, 12:19

petrol hat geschrieben:
Mittwoch 3. April 2019, 09:35
Hallo Sebastian,
unter einem normalen Bier verstehe ich z.B.
Helles oder Pils. :)
Es gibt ja auch spezielle Mischung mit Caramel usw.
Grüße
Roland
Hallo Roland,
ein ganz normales Bier ist eher was für Fortgeschrittene. Als Anfänger solltest du dir eher was ausgefallenes raussuchen, das ist für den Anfang eher zu bewältigen. Klingt komisch, aber wenn du dich ein bisschen eingelesen hast, dann wirst du verstehen warum.
Viele Grüße und gut Sud!
Sebastian

Antworten