2 Liter Flasche

Hier kommt alles rein, was woanders keinen Platz hat.
Antworten
Peterpfaff
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2019, 19:40

2 Liter Flasche

#1

Beitrag von Peterpfaff » Mittwoch 10. Juli 2019, 19:47

Servus,

habt ihr schon Erfahrungen damit euer Bier in 2 Liter Flachen abzufüllen?
Ist das zu empfehlen?

Gruß :Drink
Peter

Benutzeravatar
VolT Bräu
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 493
Registriert: Montag 25. Juni 2018, 23:43

Re: 2 Liter Flasche

#2

Beitrag von VolT Bräu » Mittwoch 10. Juli 2019, 21:37

Moin,

ja ich nutze unter anderem auch ein paar 2-Liter Siphons. Bei Flaschengärung besteht halt das Problem, dass man durch den großen Inhalt viel mit der Flasche rumschaukelt (mehrmals einschenkt) bevor sie leer ist. Dadurch löst sich viel Bodensatz. In dieser Hinsicht sind kleine Flaschen besser. Aber sie machen schon was her und bei Bieren, bei denen das mit der Trübung nicht so schlimm ist, nutze ich die Flaschen ganz gerne.

Viele Grüße
Volker
Jetzt mal Bier bei die Fische!

Benutzeravatar
afri
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 4127
Registriert: Donnerstag 17. Januar 2013, 21:19
Wohnort: 31840 Hessisch Oldendorf

Re: 2 Liter Flasche

#3

Beitrag von afri » Mittwoch 10. Juli 2019, 22:13

Ich finde sie aus genau diesem Grund nicht so praktisch, weil eben viel Bodensatz aufgewühlt wird. Bei GDA kein Problem, aber bei Flaschennachgärung schon.

Wenn du deine 2-l-Flasche ohne Probleme in einem Zug ausschenken kannst (Stiefel etc., oder auch vier bereitstehende 0,5l-Gläser), dann ist es das Mittel der Wahl, weniger Aufwand bei Reinigung und Abfüllung.
Achim
Bier ist ein Stück Lebenskraft!

Benutzeravatar
Sura
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 3147
Registriert: Montag 2. November 2015, 22:37

Re: 2 Liter Flasche

#4

Beitrag von Sura » Donnerstag 11. Juli 2019, 07:00

Geht wunderbar. Ich habe eine 08/15 Selbstbau-Pump-Zapflösung gebastelt. Kann ich heute abend posten. Hat sich bei der letzten "Qualitätskontrollrunde" schon bewährt und wurde für gut befunden. :thumbup
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem."
(Karl Valentin)

Klampfmann
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 30. Juli 2017, 13:26

Re: 2 Liter Flasche

#5

Beitrag von Klampfmann » Donnerstag 11. Juli 2019, 16:46

Au ja! Sehen will! Ich nutze die auch ganz gerne, meist aber in Runden wo sie trotzdem schnell leer sind. :Drink

ruger63
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 85
Registriert: Donnerstag 14. Januar 2016, 11:33

Re: 2 Liter Flasche

#6

Beitrag von ruger63 » Donnerstag 11. Juli 2019, 18:45

Ich war bei der Qualitätskontrollrunde dabei und finde das Teil genial

Benutzeravatar
VolT Bräu
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 493
Registriert: Montag 25. Juni 2018, 23:43

Re: 2 Liter Flasche

#7

Beitrag von VolT Bräu » Donnerstag 11. Juli 2019, 19:06

Sura hat geschrieben:
Donnerstag 11. Juli 2019, 07:00
Ich habe eine 08/15 Selbstbau-Pump-Zapflösung gebastelt. Kann ich heute abend posten.
Daran wäre ich auch sehr interessiert. :thumbup
Jetzt mal Bier bei die Fische!

Benutzeravatar
matschie
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 576
Registriert: Samstag 17. März 2018, 17:26

Re: 2 Liter Flasche

#8

Beitrag von matschie » Donnerstag 11. Juli 2019, 19:53

Ich bin auch interessiert!

Ich hab die Siphons gerne mal genutzt um mit dem direktzapfhahn aus dem Fass in die Siphons zu Zapfen und dann 2-3 davon mitzunehmen. Wenn man das schnell trinkt geht das ganz gut.
GGM Induktionskochfeld via Serielle Schnittstelle über CBPi per Serielle Kommunikation oder drahtlos über MQTT angesteuert: Link
MQTT Device für CBPi: Link
Vorstellung meiner Anlage: Klick
GitHub: https://github.com/matschie1

Benutzeravatar
Sura
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 3147
Registriert: Montag 2. November 2015, 22:37

Re: 2 Liter Flasche

#9

Beitrag von Sura » Donnerstag 11. Juli 2019, 21:58

Jetzt stellt ihr euch was dolles vor, das ist aber echt nur Restegebastel....

- Den Gummistopfen hatte ich noch. Ist ein 41x49mm wenn ich mich nicht täusche. Mit 9mm Loch.
- Den Edelstahlheber mit Antitrub gibts in jedem zweiten Shop, ich hatte den noch rumliegen und entsprechend gekürzt.
- Woher ich die Pumpe hatte weiss ich garnicht mehr. Lag auch im Brauutensilienrestekorb. Ich glaub die war von einem Weinheber. Hat ein Rückschlagventil damit die Luft nur rein geht.

Den Stopfen habe ich eingefroren und ein zweites Loch durchgebohrt. In das passt die Pumpe. Nun einfach in die Flasche rein das es dicht ist (Feuchtigkeit hilft, aber die ist ja vorhanden....), Pumpen, Bier kommt. Da eine 2l Flasche ja nun nicht 5h auf dem Tisch steht ist der Sauerstoff eigentlich kein Thema. Das Pumpen geht ziemlich klasse und komischerweise mit sehr, sehr wenig geklecker, ohne Schaumparty, aber trotzdem gibts ne normale Blume. Dank dem Antitrub ist auch Hefe auf dem Boden ziemlich egal.
Nach dem ersten Test wird das meine 5l Fässer die ich sonst für Familienparty etc. mal gemacht habe diesesmal komplett ersetzen. Wenn es da auch klappt, wird der Rest meines 5l Equipment unter "Biete" zu finden sein.
Pumpe.png
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem."
(Karl Valentin)

Benutzeravatar
flamberger
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 80
Registriert: Dienstag 18. Juli 2017, 13:10

Re: 2 Liter Flasche

#10

Beitrag von flamberger » Mittwoch 24. Juli 2019, 15:12

Wir haben mehrere dieser 2L Siphons und auch noch eine 2L Steinie Flasche sowie zwei 2L Flaschen die wie 0815 Bierflaschen aussehen.

Wir nutzen die immer mal wieder. Gerade dann wenn Leergut sonst knapp ist kann man so schon eine ordentliche Menge Bier abfüllen.
Selber nutze ich die Flaschen lieber als die Siphons. Sind beim Einschenken besser.

Aufmachen tu ich die meist wenn eine Runde von 3-4 Leuten zusammen ist.

Benutzeravatar
Sura
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 3147
Registriert: Montag 2. November 2015, 22:37

Re: 2 Liter Flasche

#11

Beitrag von Sura » Donnerstag 8. August 2019, 19:00

Sura hat geschrieben:
Donnerstag 11. Juli 2019, 21:58
Jetzt stellt ihr euch was dolles vor, das ist aber echt nur Restegebastel....
Update:
Die Pumpzapfe hat auch das Minifamilienfest überlebt, und konnte auch von allen problemlos bedient und auf die nächste Flasche umgerüstet werden. Alle Biere kamen mit Schaum, keines war schal (na gut, war auch nie lange dran), und Sauerei gabs auch nie. Das einzige was mir persönlich nicht so gefällt ist die Luftpumpe selbst. Ich werde nächst Woche mal ein wenig weiterbasteln. :Grübel
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem."
(Karl Valentin)

Benutzeravatar
RedBlue
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 23
Registriert: Freitag 3. Februar 2017, 16:30
Wohnort: Fürth

Re: 2 Liter Flasche

#12

Beitrag von RedBlue » Mittwoch 14. August 2019, 14:28

Bei HuM gibt es ein Zapfgerät für 2L Syphons, habe mir neulich bestellt, aber noch nicht ausprobiert. Die Bewertung meiner bekannten Hobbybrauer war sehr positiv. Einfach bei HuM nach "Zapfgerät" suchen.

Antworten