Flaschen säubern... mit Soda?

Hier kommt alles rein, was woanders keinen Platz hat.
Antworten
flatflo
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 15
Registriert: Montag 17. August 2020, 09:29
Wohnort: Bayern

Flaschen säubern... mit Soda?

#1

Beitrag von flatflo » Montag 17. August 2020, 09:56

Hallo zusammen,

ich heisse Florian und habe das Bier brauen nun für mich entdeckt. Die ersten 10 Liter sind auch bereits beim Gären :Bigsmile

Ich habe jedoch noch eine Frage zum sauber machen der Flaschen. Vor dem Abfüllen gebe ich die Flaschen nochmal in die Spülmaschine; kann ich hier etwas Soda mit rein geben oder einfach gar nix?
Ich habe im Netz gelesen, dass jemand nach der Spülmaschine noch etwas Sanstar oder Oxi clean mit der Sprühflasche um die Flaschen herum sprüht zur Desinfektion. Muss wohl auch nicht abgewaschen werden dann. Nun meine zweite Frage, geht das mit (reine) Soda auch? Ohne das nochmal gespült werden muss? Isopropanol hab ich auch noch da...


Grüße :Drink

sebschilling
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 104
Registriert: Sonntag 2. Juni 2019, 13:41

Re: Flaschen säubern... mit Soda?

#2

Beitrag von sebschilling » Montag 17. August 2020, 10:10

Hm. Bist Du dir denn sicher, dass die Flaschen in der Spülmaschine alle richtig sauber werden? Die Öffnung bei Bierflaschen ist ziemlich eng und ich denke, der Sprüharm wird nicht in alle Flaschen gleichmäßig rein kommen, um die gründlich genug zu säubern. Oder hast Du eine Flaschenwaschmaschine wie die Flaschenfee oder vergleichbar?

bwanapombe
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 679
Registriert: Dienstag 4. November 2014, 10:19

Re: Flaschen säubern... mit Soda?

#3

Beitrag von bwanapombe » Montag 17. August 2020, 10:13

Hallo Florian,

willkommen im Forum und beim Hobbybrauen!

Wie man Flaschen am besten reinigt, hängt auch davon ab, wie verschmutzt sie sind.

Ich nehme nur Flaschen, die industriell gereinigt (und danach mit Bier befüllt worden) sind. Wenn eine Flasche geleert wurde, spüle ich alle Reste mit Wasser aus, lasse sie abtropfen und lagere die Flasche bis zur nächsten Befüllung im trockenen Keller.

Jetzt kommt es drauf an. Wenn das Lagern länger dauerte spüle ich Staub etc. mit Oxi-Lösung. Wenn nur kurz gelagert auch noch mal nur mit Wasser. Meist aber sicherheitshalber mit Oxi. Dazu habe ich mir einen Avvinatore gekauft. Der ist sparsam und unkompliziert. Spülmaschine ist bei "sauberen" Flaschen nicht nötig. Isopropanol in jedem Fall unnötig.

Wenn ich den Eindruck habe, eine Flasche ist nicht sauber, gebe ich sie zurück in den industriellen Kreislauf. Man sollte sich an dieser Stelle das Leben nicht schwer machen. Keiner kann Flaschen so effizient und effektiv säubern, wie eine Brauerei.

Dirk
Stay thirsty!

flatflo
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 15
Registriert: Montag 17. August 2020, 09:29
Wohnort: Bayern

Re: Flaschen säubern... mit Soda?

#4

Beitrag von flatflo » Montag 17. August 2020, 10:26

Hallo,

vielen Dank für die Antworten.

Eine spezielle Vorrichtung habe ich nicht. Ich habe komplett neue saubere Flaschen und nen Kasten - welchen ich derzeit mit Bügelflaschen - trinke; wasche ich Flaschen gleich aus. Also Hefe oder sonstige Reste ist nicht mehr drin.

Der Avvinatore sieht interessant aus. Auf sowas bin ich gestern bei meinen Recherchen bereits gestoßen. Dazu hätte ich mir noch nen günstigen Flaschentrockern bestellt. Müssen die Flaschen eigentlich komplett trocken sein, oder kann ich diese kurz vor der Befüllung waschen?

Kann ich statt einer Oxi-Lösung (oder Sanstar) auch eine Lösung mit reiner Soda verwenden?


Und ich sehe das genau so, das Leben damit nicht all zu schwer machen (entsprechend kaufe ich keine Flaschenfee); aber passen sollte es trotzdem.

:-)

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 7281
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: Flaschen säubern... mit Soda?

#5

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Montag 17. August 2020, 10:29

Alternativ kannst du mal hier schauen. Es gibt mindestens 1000 Threads in diesem Forum, in denen jedes kleine Detail bei der Flaschenreinigung von allen Seiten beleuchtet und kontrovers diskutiert wurde: https://www.google.com/search?q=site%3A ... waschen%22

PS: Willkommen bei den Flaschenwäschern :Drink
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Interesse an Flüssighefen ... ? Aus Zeitgründen derzeit kein Hefeversand.

sebschilling
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 104
Registriert: Sonntag 2. Juni 2019, 13:41

Re: Flaschen säubern... mit Soda?

#6

Beitrag von sebschilling » Montag 17. August 2020, 10:41

flatflo hat geschrieben:
Montag 17. August 2020, 10:26

Müssen die Flaschen eigentlich komplett trocken sein, oder kann ich diese kurz vor der Befüllung waschen?
Wenn da nach dem Ausspülen noch ein paar Tropfen sauberes Leitungswasser drin sind, sollte das nichts ausmachen...

flatflo
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 15
Registriert: Montag 17. August 2020, 09:29
Wohnort: Bayern

Re: Flaschen säubern... mit Soda?

#7

Beitrag von flatflo » Montag 17. August 2020, 10:58

Danke.

Die Forumssuche hatte ich bemüht aber hab nicht so recht das gefunden was ich gesucht habe :Bigsmile

Dann weiß ich an sich Bescheid. Mich hätte nur noch das mit der einen Soda interessiert. Kann ich das mit dem Avvinatore bedenkenlos verwenden oder sollte es ein anderes Mittel sein?


VG

Benutzeravatar
VolT Bräu
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 972
Registriert: Montag 25. Juni 2018, 23:43

Re: Flaschen säubern... mit Soda?

#8

Beitrag von VolT Bräu » Montag 17. August 2020, 11:05

Wenn die Flaschen eh schon sauber sind, ist ein spülen mit Soda nicht wirklich sinnvoll. Dann bietet sich eher StarSan o. Ä. an, wenn man nochmal nachspülen möchte - oder halt Leitungswasser.
Soda kann man gut nehmen um gebrauchte Flaschen einzuweichen zur Grundreinigung z. B. bevor man sie in die Spülmaschine stellt. Steht auch alles in der einen oder anderen Form in dem oben verlinkten Thread.
Jetzt mal Bier bei die Fische!

flatflo
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 15
Registriert: Montag 17. August 2020, 09:29
Wohnort: Bayern

Re: Flaschen säubern... mit Soda?

#9

Beitrag von flatflo » Montag 17. August 2020, 15:12

Danke euch; dann weiß ich Bescheid und stöbere noch ein bisschen in den anderen Threads.


:Drink

HubertBräu
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 952
Registriert: Montag 27. März 2017, 11:56
Wohnort: Berlin

Re: Flaschen säubern... mit Soda?

#10

Beitrag von HubertBräu » Montag 17. August 2020, 19:47

bwanapombe hat geschrieben:
Montag 17. August 2020, 10:13
Wenn eine Flasche geleert wurde, spüle ich alle Reste mit Wasser aus, lasse sie abtropfen und lagere die Flasche bis zur nächsten Befüllung im trockenen Keller.
Nur als kleine Ergänzung .. am besten mit dem Flaschenhals nach unten im Kasten :Smile

Meistersud
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 39
Registriert: Sonntag 31. März 2019, 08:20
Wohnort: Ingolstadt

Re: Flaschen säubern... mit Soda?

#11

Beitrag von Meistersud » Mittwoch 19. August 2020, 13:24

Servus,
ich hab mir auch angewöhnt die Flaschen nach dem Austrinken einfach kurz mit Wasser auszuspülen. Das geht schnell und spart später unglaublich Zeit, Nerven und Chemie. Dann stell ich sie einfach ganz normal zur Seite. Nach ein paar Minuten hat sich das Wasser vom Ausspülen an Flaschenboden gesammelt und wird einfach nochmal ausgeschüttet. Beim Ausspülen verpasse ich dem Wasser beim Ausschütten eine Drehung so dass quasi ein Strudel entsteht. Damit geht’s Ruck zuck. Die Flaschen stelle ich meistens aber richtig rum in den Kasten. Die Kästen sind meistens ziemlich dreckig und zum reinigen ist mir das zu aufwändig. Auf den Kasten lege ich dann einfach Küchenpapier und der nächste Kasten kommt oben drauf. Mit Soda habe ich keine guten Erfahrungen gemacht. Da hatte ich oft einen Schleier auf und in den Flaschen. Danach musste ich also nochmal mit Zitronensäure spülen...viel zu aufwändig für mich. Stattdessen nehm ich bei Bedarf den Gläserreiniger von Becharein. Bisher hatte ich noch kein verdorbenes Bier in der Flasche. Im Gärbehälter dagegen schon :Pulpfiction :Pulpfiction :Pulpfiction

flatflo
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 15
Registriert: Montag 17. August 2020, 09:29
Wohnort: Bayern

Re: Flaschen säubern... mit Soda?

#12

Beitrag von flatflo » Donnerstag 20. August 2020, 18:46

Auch dir danke.

Habe sie vorher kurz heiss ausgespült und fülle morgen (zum ersten Mal) ab :)

Antworten