Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

Hier kommt alles rein, was woanders keinen Platz hat.
Benutzeravatar
silversurfer784
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 114
Registriert: Freitag 11. Oktober 2019, 11:56
Wohnort: Schiffweiler

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#201

Beitrag von silversurfer784 » Dienstag 15. Dezember 2020, 13:42

Auch ich habe gestern mein Paket bekommen! :-D

Vielen Dank lieber Jens! Da bin ich reichlich beschert worden! Von jeder Sorte sogar zwei Flaschen!!! Ich weiß jetzt schon, dass es sich eins meiner tollsten Weihnachtsgeschenke in diesem Jahr sein wird! :thumbsup

Kommt bis zum WE brav in den Kühli.
Dateianhänge
BW.jpg
Grüße aus dem Saarland
Sebastian
*Wer Bier trinkt hilft der Landwirtschaft* :Drink

Benutzeravatar
dadr
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 151
Registriert: Dienstag 16. August 2016, 12:56
Wohnort: Mühlacker
Kontaktdaten:

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#202

Beitrag von dadr » Donnerstag 17. Dezember 2020, 13:45

So, habe mein Wichtelpaket auch erhalten.

Riesenpaket. Bombensicher verpackt.
Inklusive nettem Begleitschreiben mit Erläuterungen.

Vielen Dank an Daniel (Kochtopfbrauer) :thumbsup
IMG_20201217_1328147.jpg
IMG_20201217_1328147.jpg (56.38 KiB) 1794 mal betrachtet

qwe
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 42
Registriert: Donnerstag 5. März 2015, 21:16
Wohnort: Wien

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#203

Beitrag von qwe » Donnerstag 17. Dezember 2020, 15:09

Hab heute auch reichlich Post bekommen 😃
Vielen Dank an Christian (alias Basso)!

Kanns kaum erwarten mich da durchzukosten
Dateianhänge
IMG_20201217_135510~2.jpg

Benutzeravatar
igami
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 71
Registriert: Mittwoch 21. Februar 2018, 05:34
Wohnort: Gütersloh

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#204

Beitrag von igami » Donnerstag 17. Dezember 2020, 20:34

Heute kam mein Paket von Thomas, aka Wenighaare an.
Fünf verschiedene Sorten auf die ich mich schon sehr freue.
IMG_20201217_165317_small.jpg
Bild geht leider nicht, da "Die Bild-Datei, die du versucht hast hochzuladen, ist ungültig." :crying

Zu jedem Bier gibt es eine kurze Beschreibung. Die Etiketten sind sehr schick gemacht, so gibt es die Hopfeneule oder den Hopfenteufel bei dem die Dolden entsprechend erweitert wurden :Smile
Zuletzt geändert von igami am Freitag 18. Dezember 2020, 06:16, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Hpm
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 111
Registriert: Montag 6. März 2017, 19:32

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#205

Beitrag von Hpm » Donnerstag 17. Dezember 2020, 23:37

igami hat geschrieben:
Donnerstag 17. Dezember 2020, 20:34
....

Bild geht leider nicht, da "Die Bild-Datei, die du versucht hast hochzuladen, ist ungültig." :crying

...
Die Bilddatei ist zu gross, das ist alles, mit 'nem Tool einfach verkleinern, dann klappts :thumbup

Gruss Klaus

Benutzeravatar
igami
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 71
Registriert: Mittwoch 21. Februar 2018, 05:34
Wohnort: Gütersloh

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#206

Beitrag von igami » Freitag 18. Dezember 2020, 06:16

Hpm hat geschrieben:
Donnerstag 17. Dezember 2020, 23:37
Die Bilddatei ist zu gross, das ist alles, mit 'nem Tool einfach verkleinern, dann klappts :thumbup
Vielen Dank, Bild ist nun im Beitrag :Bigsmile

Schoki
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 155
Registriert: Samstag 12. September 2020, 19:43
Wohnort: Düsseldorf

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#207

Beitrag von Schoki » Samstag 19. Dezember 2020, 14:21

Heute kam endlich der Götterbote vorbei und hat mir 3 Homebrew-Biere und 3 Kaufbiere, die aber gemeinsam mit einem befreundeten Brauereibesitzer gebraut wurden, gebracht. Danke Carsten/Lev! Die "Etiketten" find ich super. Dazu gab's einen netten Brief mit Beschreibung aller Biere. Das Summer Ale hab ich schon geöffnet - schön spritzig, tolle Melonenaromen.
IMG_0750.jpg

Benutzeravatar
Basso
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 84
Registriert: Sonntag 8. März 2020, 10:22
Wohnort: Oberoesterreich

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#208

Beitrag von Basso » Montag 21. Dezember 2020, 21:58

Auch ich stelle die erhaltenen Biere von David (qwe) vor:
Dateianhänge
2020122121522900.jpg
Danke für die Sauerei!

Benutzeravatar
DerDallmann
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2749
Registriert: Montag 5. Oktober 2015, 10:11

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#209

Beitrag von DerDallmann » Dienstag 22. Dezember 2020, 07:18

Ich hab schon wieder ins Klo gegriffen irgendwie. Ich weiß nichtmal, ob mein Paket je angekommen ist.
Von feedback ganz zu schweigen. Meine 3 PNs liegen ungelesen im Postausgang. Letztes Jahr hatte ich schon einen sehr unangenehmen Kontakt, dieses Jahr gar keinen... Ich weiß nicht so recht, warum man an solchen Aktionen teilnimmt, wenn man offensichtlich kein Interesse daran hat.

Andersrum haben mir die Biere und die Kontakte mit den Wichteln, die ich bekommen habe in beiden jahren sehr gut gefallen
Mit freundlichen Grüßen,

Johst

Kochtopfbrauer
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 52
Registriert: Dienstag 25. Februar 2020, 09:24

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#210

Beitrag von Kochtopfbrauer » Dienstag 22. Dezember 2020, 09:03

Das ist sehr schade, ich habe sehr positive Erfahrungen mit dem Wichteln gemacht. Ein ganz tolles Paket bekommen und ein nettes Feedback zu meinen Bieren und sehr netten Kontakt mit 2 Forenmitgliedern gehabt.

JackFrost
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 2381
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 18:10

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#211

Beitrag von JackFrost » Dienstag 22. Dezember 2020, 14:56

DerDallmann hat geschrieben:
Dienstag 22. Dezember 2020, 07:18
Ich hab schon wieder ins Klo gegriffen irgendwie. Ich weiß nichtmal, ob mein Paket je angekommen ist.
Von feedback ganz zu schweigen. Meine 3 PNs liegen ungelesen im Postausgang. Letztes Jahr hatte ich schon einen sehr unangenehmen Kontakt, dieses Jahr gar keinen... Ich weiß nicht so recht, warum man an solchen Aktionen teilnimmt, wenn man offensichtlich kein Interesse daran hat.

Andersrum haben mir die Biere und die Kontakte mit den Wichteln, die ich bekommen habe in beiden jahren sehr gut gefallen
Wenn du noch Bier hast das du verschicken kannst, dann kannst du es mir gerne schicken. Ich würde auch die Hälfte vom
Versand zahlen.

Gruß JackFrost
Meine Hardware:
eManometer
IDS2 ohne CBPi
Magnetrührer
Ss-Brewtech 10 Gal Topf
IDS2 Induktionsplatte

Benutzeravatar
DerDallmann
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2749
Registriert: Montag 5. Oktober 2015, 10:11

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#212

Beitrag von DerDallmann » Dienstag 22. Dezember 2020, 15:27

Danke für das Angebot, das ist echt nett. So nötig habe ich es aber nicht. Ich verstehe nur nicht, was die Motivation dahinter ist teilzunehmen, wenn man sich so gar nicht an der Aktion beteiligt, im Nachgang zum Versand etc...

(Ich kann mein Bier schon ganz gut einordnen, ein Freund ist z.B. auch Biersommelier und "bewertet" meine Biere regelmäßig. Mit den Braukollegen tauschen wir auch regelmäßig durch etc.)
Mit freundlichen Grüßen,

Johst

Benutzeravatar
emjay2812
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2784
Registriert: Sonntag 27. März 2005, 14:39

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#213

Beitrag von emjay2812 » Dienstag 22. Dezember 2020, 16:08

Hatte ich dir den Forennick und die dazugehörige Mailadresse gesendet - wenn nein, hole ich das gerne nach!

Benutzeravatar
afri
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 4983
Registriert: Donnerstag 17. Januar 2013, 21:19
Wohnort: 31840 Hessisch Oldendorf

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#214

Beitrag von afri » Dienstag 22. Dezember 2020, 22:48

DerDallmann hat geschrieben:
Dienstag 22. Dezember 2020, 07:18
Ich hab schon wieder ins Klo gegriffen irgendwie. Ich weiß nichtmal, ob mein Paket je angekommen ist.
Bedauerlich, aber auch kein Beinbruch. Ich sehe das pragmatisch: mein aktiver Anteil wurde erfüllt (Paket ging beinahe noch im November 'raus), passiver Part wenige Tage später erfüllt (Paket erhalten). Alles andere ist optional, ich sehe gern meine Biere hier besprochen und bespreche gern die erhaltenen Biere (falls erlaubt, was ich immer vorher bestätigt bekam). Aber wenn nicht, auch gut, dann hatte ich zumindest den (zumeist) Genuss, die Produkte eines anderen Hobbyisten kosten zu dürfen.

Ich weiß nicht, wieviele Teilnehmer wir hatten, aber wenn wirklich alle ihre Erfahrungen hier posteten, ich vermute, das wäre "too much". Ein kleines Lebenszeichen deines passiven Wichtels wäre dennoch sehr schön, da gebe ich dir recht. Manchmal gibt man ja mehr, als man bekommt, auch dafür ist ein kleiner Dank angebracht und gern genommen, aber wie geschrieben, für mich optional und nicht notwendig.
Achim (erst ein Wichtelbier verkostet habend)
Bier ist ein Stück Lebenskraft!

Benutzeravatar
DerDallmann
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2749
Registriert: Montag 5. Oktober 2015, 10:11

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#215

Beitrag von DerDallmann » Mittwoch 23. Dezember 2020, 07:13

Grundsätzlich hast du Recht. Man sollte nicht zu viel erwarten. Wie immer im Leben...
Mit freundlichen Grüßen,

Johst

Benutzeravatar
afri
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 4983
Registriert: Donnerstag 17. Januar 2013, 21:19
Wohnort: 31840 Hessisch Oldendorf

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#216

Beitrag von afri » Freitag 17. September 2021, 23:03

Wie sieht's aus, emjay2812, machen wir bzw. machst du dieses Jahr wieder eine Wichtelaktion? Würde mich freuen, denn ich habe bereits ein Wichtelpaket fertig, naja fast, das obergärige Gelumpe aus dem Januar wird durch solches aus dem August ersetzt (außer der passive Wichtel möchte das gern probieren). Gern wieder mit Stichtag 29.11.21 damit jeder sicher zum Jahresende seine oder ihre milde Gabe hat.
Achim
Bier ist ein Stück Lebenskraft!

Benutzeravatar
emjay2812
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2784
Registriert: Sonntag 27. März 2005, 14:39

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#217

Beitrag von emjay2812 » Samstag 18. September 2021, 08:12

Hi Afri, ich mache gerne wieder den Wichtel. Das ausgerechnet von DIR der erste Impuls kommt, Werte ich als gutes Zeichen! Ich werde die Aktion in den nächsten Tagen starten

Benutzeravatar
Räuber Hopfenstopf
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 935
Registriert: Mittwoch 15. Juli 2020, 07:50

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#218

Beitrag von Räuber Hopfenstopf » Samstag 18. September 2021, 13:02

Ohh… Achim als Nr. 1. Schön, dass es auch in diesem Jahr eine Wichtelei gibt. Ich habe auch was vorbereitet und freue mich drauf.

Viele Grüße
Björn
Allen wird bekannt gemacht, dass keiner in die Jeetze kackt - denn morgen wird gebraut.
Steht am Bierbrunnen in Salzwedel

Antworten