Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

Hier kommt alles rein, was woanders keinen Platz hat.
Benutzeravatar
monsti88
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 725
Registriert: Mittwoch 12. Oktober 2016, 21:42
Wohnort: Gauting

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#151

Beitrag von monsti88 » Montag 7. Dezember 2020, 13:25

Mein Paket kam am Samstag wohlbehalten an - vielen Dank!
IMG_4475.jpeg
Das Bier darf sich jetzt im Kühlschrank ein paar Tage von der anstrengenden Reise erholen und dann wird verköstigt!

Mein Paket geht dann heute auch auf die Reise - ich werde es in der warmen Filiale abgeben.

Grüße!

Monsti
20l Bottichmaischer mit 25l Thermobehälter und 34l Pfanne :Smile

Benutzeravatar
Schlafwagenschaffner
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 565
Registriert: Montag 10. März 2014, 10:20
Wohnort: Sachsen

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#152

Beitrag von Schlafwagenschaffner » Montag 7. Dezember 2020, 14:13

Der Name Carola gefällt mir.
„Man kann ohne Liebe Holz hacken, Eisen schmieden und Ziegel formen,
Bier brauen ohne Liebe aber kann man nicht.“ Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi

SvenLen
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 24
Registriert: Dienstag 21. April 2020, 10:33

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#153

Beitrag von SvenLen » Montag 7. Dezember 2020, 19:08

Heute wurde auch ich dann bewichtelt - mitten im Dekowahnsinn käme es gerade recht, aber ein wenig Kühlschrankruhe gönne ich den Fläschchen :Bigsmile

Obwohl ich unglaublich neugierig bin...
20201207_183014.jpg

Benutzeravatar
Bier & Brot
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 45
Registriert: Freitag 2. Oktober 2020, 22:32
Wohnort: Landkreis Lüneburg

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#154

Beitrag von Bier & Brot » Montag 7. Dezember 2020, 20:50

Mein Paket kam heute auch an und wollte es nicht vorenthalten.
DennisBier.jpg
Danke Dennis, werde dir berichten

Claus
Gebe einem Mann ein Bier und er ist eine Stunde lang zufrieden, bringe ihm bei Bier zu brauen und er ist sein Leben lang glücklich!

JackFrost
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 2381
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 18:10

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#155

Beitrag von JackFrost » Montag 7. Dezember 2020, 21:06

Mein Paket vom Schlafwagenschaffner ist auch schon gekommen :Smile :Greets

Anbei ein Bild von den Bieren
IMG_4091 - Kopie.jpg
Gruß JackFrost
Meine Hardware:
eManometer
IDS2 ohne CBPi
Magnetrührer
Ss-Brewtech 10 Gal Topf
IDS2 Induktionsplatte

mariarita
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 30
Registriert: Freitag 2. September 2016, 16:41
Wohnort: Friedrichshafen

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#156

Beitrag von mariarita » Montag 7. Dezember 2020, 21:07

...auch ich bin bewichtelt, große Freude, lieber Sven,
wir wurden ja gegenseitig gezogen, schöner Zufall!
...und sehr originell verpackt, in Stroh gebettet,
ihr kennt sicher das Weihnachtslied:
Ihr Kinderlein kommet....
Str.2: Da liegt es das Bierlein auf Heu und auf Stroh
Marita(meine Frau) und Georg (ich) betrachten es froh

Grüße Georg
Dateianhänge
Bier12-20 (2).jpg

Benutzeravatar
afri
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 4983
Registriert: Donnerstag 17. Januar 2013, 21:19
Wohnort: 31840 Hessisch Oldendorf

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#157

Beitrag von afri » Montag 7. Dezember 2020, 22:22

BrauWastlKoeln hat geschrieben:
Montag 7. Dezember 2020, 11:30
afri hat geschrieben:
Mittwoch 2. Dezember 2020, 21:29
Steht das Bier über zwei Tage in der Packstation bei -5°, ist es gefroren, Punkt.
Wenn die Packstation im Freien steht mit Sicherheit. Gibt ja aber auch viele DHL Stationen, die - so wie meine primäre - in der U-Bahn, Bahnhof, Einkaufscenter,... stehen. Da ist es dann warm genug.
Das ist meine Hoffnung, dass es sich um eine solche handelt. Dann wäre alles gut, aber vielleicht meldet sich der passive Wichtel ja noch.
Achim
Bier ist ein Stück Lebenskraft!

Benutzeravatar
Pivo
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 104
Registriert: Freitag 9. März 2018, 22:47
Wohnort: Herdecke

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#158

Beitrag von Pivo » Dienstag 8. Dezember 2020, 00:04

Hurra, mein Paket ist heute angekommen! :thumbsup
8, in Worten „Acht“ Biere, das hat meine Erwartung bei weitem übererfüllt. :Bigsmile
Danke an den edlen Spender, die Verkostung wird mir ein Fest werden!
Bild
Beste Grüße aus Herdecke.
Ralf

Ich hab´n Glaubensproblem. Ich glaub, Bier ist alle. :Shocked

Benutzeravatar
Räuber Hopfenstopf
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 935
Registriert: Mittwoch 15. Juli 2020, 07:50

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#159

Beitrag von Räuber Hopfenstopf » Dienstag 8. Dezember 2020, 13:24

IMG_0793.jpeg
Hallo zusammen,
ich bin auch bewichtelt worden und freue mich. Vielen Dank an Barney Grumble für sechs Flaschen Astronautenbier ;-) Sieht aus wie direkt von der ISS. Bei den Keksen konnte ich schon leichte Noten von Zitrus erschnüffeln. Das Mundgefühl ist kompakt-krümlig mit einer leichten Süße im Abgang. Der Hagelzucker sorgt für dezentes Knabbergefühl. Insgesamt sehr gut gelungen im Keksstil "Mürbteig klassisch". :thumbup
Ich lasse die Folie erstmal drum und mache dann eine Verkostung mit meiner Freundin.

Viele Grüße
Björn
Zuletzt geändert von Räuber Hopfenstopf am Dienstag 8. Dezember 2020, 17:20, insgesamt 1-mal geändert.
Allen wird bekannt gemacht, dass keiner in die Jeetze kackt - denn morgen wird gebraut.
Steht am Bierbrunnen in Salzwedel

Benutzeravatar
marosh
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 100
Registriert: Dienstag 15. Januar 2019, 08:58

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#160

Beitrag von marosh » Dienstag 8. Dezember 2020, 16:55

Heute ist mein Paket nun auch eingetroffen. Die Flaschen sind schon gut temperiert durch den Transport, was die Verlockung steigert direkt zu probieren. :redhead
Trotzdem kommen die Flaschen jetzt erstmal in den Kühlschrank um sich von dem Transport zu erholen.
Vielen Dank für das Paket Sebastian!
IMG_6827.jpg
Gruß
Marco

Kochtopfbrauer
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 52
Registriert: Dienstag 25. Februar 2020, 09:24

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#161

Beitrag von Kochtopfbrauer » Dienstag 8. Dezember 2020, 17:58

marosh hat geschrieben:
Dienstag 8. Dezember 2020, 16:55
Heute ist mein Paket nun auch eingetroffen. Die Flaschen sind schon gut temperiert durch den Transport, was die Verlockung steigert direkt zu probieren. :redhead
Trotzdem kommen die Flaschen jetzt erstmal in den Kühlschrank um sich von dem Transport zu erholen.
Vielen Dank für das Paket Sebastian!

IMG_6827.jpg
Mit selbstgemachtem Dörrfleisch? :Shocked :thumbsup :thumbsup :thumbup geil!

Benutzeravatar
silversurfer784
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 114
Registriert: Freitag 11. Oktober 2019, 11:56
Wohnort: Schiffweiler

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#162

Beitrag von silversurfer784 » Dienstag 8. Dezember 2020, 18:29

marosh hat geschrieben:
Dienstag 8. Dezember 2020, 16:55
Heute ist mein Paket nun auch eingetroffen. Die Flaschen sind schon gut temperiert durch den Transport, was die Verlockung steigert direkt zu probieren. :redhead
Trotzdem kommen die Flaschen jetzt erstmal in den Kühlschrank um sich von dem Transport zu erholen.
Vielen Dank für das Paket Sebastian!

IMG_6827.jpg
Freut mich, dass alles gut angekommen ist. 😁

Das Dörrfleisch hab ich letzte Woche erst aus dem Rauch geholt, ist lange haltbar.
Bei mir hält es leider nie sehr lange..... 😅
Grüße aus dem Saarland
Sebastian
*Wer Bier trinkt hilft der Landwirtschaft* :Drink

Benutzeravatar
afri
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 4983
Registriert: Donnerstag 17. Januar 2013, 21:19
Wohnort: 31840 Hessisch Oldendorf

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#163

Beitrag von afri » Dienstag 8. Dezember 2020, 21:49

Mann, und ich krieg' "nur" Bier, menno :-)
Achim
Bier ist ein Stück Lebenskraft!

Flohaan
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 145
Registriert: Montag 7. September 2020, 12:39
Wohnort: Bayreuth

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#164

Beitrag von Flohaan » Dienstag 8. Dezember 2020, 21:56

Ich hätte dir gerne noch eine Flasche jeder Brauerei der Umgebung eingepackt (wäre zwar gerade hier bei mir schwierig geworden aufgrund der Vielfalt) und auch sämtliche Grillspezialitäten - die Freundin hat dafür aber wohl zu wenig Wein bestellt und ich hatte demzufolge einen zu kleinen Karton zur Verfügung :Ätsch
I am sorry Achim ;)
Grüße
Flo

Benutzeravatar
afri
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 4983
Registriert: Donnerstag 17. Januar 2013, 21:19
Wohnort: 31840 Hessisch Oldendorf

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#165

Beitrag von afri » Dienstag 8. Dezember 2020, 23:16

Flohaan hat geschrieben:
Dienstag 8. Dezember 2020, 21:56
I am sorry Achim ;)
Ist doch kein Problem, war augenzwinkernd gemeint. Bislang hatte ich immer "genau richtig" geschickt im Sinn der Anforderung, mindestens 0,015hl Selbstbräu. Manchmal mit etwas Zugabe. Diesmal habe ich relativ viel Bier geschickt, mangels Alternativen wie z.B. Dörrfleisch. Weil ich eben vormals bevorteilt wurde, ohne Gegenleistung.

Diesmal habe ich mehr gegeben, als zu bekommen, das ist OK, es gleicht sich alles aus. Wenn ich stets mehr bekäme, als ich gebe, fühlte sich das auch schlecht an. Insofern: alles gut.

Anekdotisch am Rand: ich habe mal eine AGM-Batterie fürs Moped im August weggegeben, mit der Maßgabe, er solle als Gegenleistung was schicken, was mir Freude machen könne (da war ich noch kein Hobbybrauer). Ich bekam tatsächlich in der Atzwentzzeit (sic!) ein Paket mit allerlei Lebkuchen etc, was ich nun nicht gerade brauchte, aber angesichts der Tatsache, dass er mich kaum kennt, war es OK. Immerhin erinnere ich mich an seinen Vornamen: Norbert.

Ich gebe auch Ersatzteile fürs Krad weg, wenn Not am Mann ist, mit ungewisser Entlohnung, in der Hoffnung, dass mir gleiches zu Gute kommt. Hier also ähnlich: gib gutes und es wird euch gutes widerfahren (oder wie man das schreibt).
Achim
Bier ist ein Stück Lebenskraft!

Benutzeravatar
silversurfer784
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 114
Registriert: Freitag 11. Oktober 2019, 11:56
Wohnort: Schiffweiler

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#166

Beitrag von silversurfer784 » Dienstag 8. Dezember 2020, 23:53

@afri: Ich hätte noch diverse Moppedteile rumliegen. 😬 Da Du ja schon lange braust kann ich Dir sicher viele unnötige Teile schicken um viel endgeiles Bier zu bekommen. 😂
Grüße aus dem Saarland
Sebastian
*Wer Bier trinkt hilft der Landwirtschaft* :Drink

Benutzeravatar
emjay2812
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2784
Registriert: Sonntag 27. März 2005, 14:39

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#167

Beitrag von emjay2812 » Mittwoch 9. Dezember 2020, 07:13

Mein Paket hängt seit Montag in der Filiale, hoffentlich haben die Mitarbeiter das Bier nicht getrunken, und es wird deswegen nicht weitertransportiert

Benutzeravatar
DerDallmann
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2749
Registriert: Montag 5. Oktober 2015, 10:11

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#168

Beitrag von DerDallmann » Mittwoch 9. Dezember 2020, 07:19

Mein Paket sollte lange angekommen sein. Habe aber von meinem Wichtelpartner nix gehört, meine PNs hängen ungelesen im Postausgang.
Mit freundlichen Grüßen,

Johst

JackFrost
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 2381
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 18:10

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#169

Beitrag von JackFrost » Mittwoch 9. Dezember 2020, 09:36

DerDallmann hat geschrieben:
Mittwoch 9. Dezember 2020, 07:19
Mein Paket sollte lange angekommen sein. Habe aber von meinem Wichtelpartner nix gehört, meine PNs hängen ungelesen im Postausgang.
Wenn es wäre ich könnte noch was verschicken.

Gruß JackFrost
Meine Hardware:
eManometer
IDS2 ohne CBPi
Magnetrührer
Ss-Brewtech 10 Gal Topf
IDS2 Induktionsplatte

Benutzeravatar
jkmanfred
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 143
Registriert: Sonntag 18. November 2018, 19:55

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#170

Beitrag von jkmanfred » Mittwoch 9. Dezember 2020, 10:03

emjay2812 hat geschrieben:
Mittwoch 9. Dezember 2020, 07:13
Mein Paket hängt seit Montag in der Filiale, hoffentlich haben die Mitarbeiter das Bier nicht getrunken, und es wird deswegen nicht weitertransportiert
Nein, ist gestern angekommen 😊
Ich habe nur momentan wenig Zeit zu schreiben 😉
Aber Dankeschön schon mal.
Liebe ist vergänglich, der Durst bleibt lebenslänglich. :Drink

Benutzeravatar
emjay2812
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2784
Registriert: Sonntag 27. März 2005, 14:39

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#171

Beitrag von emjay2812 » Mittwoch 9. Dezember 2020, 10:54

Ich meinte das Paket was an mich gerichtet ist.

Flohaan
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 145
Registriert: Montag 7. September 2020, 12:39
Wohnort: Bayreuth

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#172

Beitrag von Flohaan » Mittwoch 9. Dezember 2020, 11:19

Auch bei mir hat gerade der Weihnachtsmann..äh Postbote geklingelt. Ich glaube langsam kann ich die Zalando Werbung verstehen in der der Postbote freudig angeschrien wird :Bigsmile
Meine Drei neuen Freunde haben es sich schon gemütlich gemacht und warten darauf dass es Abend wird :Drink
Danke auch für den netten Brief und das beilegen der Rezepte :)
Grüße
Dateianhänge
79F5427A-909B-4AE4-83B0-DC3CD43513E5.jpeg
Flo

Benutzeravatar
DerDallmann
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2749
Registriert: Montag 5. Oktober 2015, 10:11

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#173

Beitrag von DerDallmann » Mittwoch 9. Dezember 2020, 11:33

JackFrost hat geschrieben:
Mittwoch 9. Dezember 2020, 09:36
DerDallmann hat geschrieben:
Mittwoch 9. Dezember 2020, 07:19
Mein Paket sollte lange angekommen sein. Habe aber von meinem Wichtelpartner nix gehört, meine PNs hängen ungelesen im Postausgang.
Wenn es wäre ich könnte noch was verschicken.

Gruß JackFrost
Umgekehrt, das von mir verschickte Paket sollte längst angekommen sein.
Um das Paket, dass an mich gehen soll, amche ich mir keine Sorgen.
Mit freundlichen Grüßen,

Johst

Benutzeravatar
murby81
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 210
Registriert: Montag 8. Oktober 2018, 08:33
Wohnort: Mittelfranken

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#174

Beitrag von murby81 » Mittwoch 9. Dezember 2020, 12:56

Ja, Postbote zur Weihnachtszeite will man nicht sein. Obwohl ich nicht verstehen kann, wie manche Postboden mit den Dingern umgehen.

Mein Paket an Bilbobreu wurde beschädigt und wird aktuell neu verpackt. Da bin ich mal gespannt was ankommt :-(

Benutzeravatar
SaltCityBrew
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 175
Registriert: Freitag 8. Juni 2018, 20:11
Wohnort: Lüneburg

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#175

Beitrag von SaltCityBrew » Mittwoch 9. Dezember 2020, 16:49

Mein Paket habe ich auch heute erhalten.
Alles heile! Tolle Etiketten!
Jetzt aber erstmal ab in den Kühli. Am Wochenende werde ich wohl Mal das Erste testen, freu mich schon darauf.
Danke Thilo.
Dateianhänge
IMG_20201209_164426817.jpg
"Wer kein Bier hat, hat nichts zu trinken"
(Martin Luther)

waukolino
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 54
Registriert: Sonntag 20. November 2016, 14:29
Wohnort: Bay.Wald/Lkr Regen

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#176

Beitrag von waukolino » Mittwoch 9. Dezember 2020, 16:53

Auch mein Wichtelpaket ist heute eingetroffen :-)
Jetzt gehts noch bis zum Wochenende in die Kühlung.
Freu mich schon aufs verkosten :-)
IMG_20201209_155940.jpg

Benutzeravatar
Grandes
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 64
Registriert: Freitag 11. September 2020, 22:42
Wohnort: Schweich

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#177

Beitrag von Grandes » Mittwoch 9. Dezember 2020, 18:22

Auch bei mir war heute Mittag Weihnachten..... :thumbsup

Der Weihnachtsmann hat mich sehr sehr großzügig bedacht :Bigsmile

Vielen Dank an Sebastian ( BrauWastlKoeln ) :Drink
BrauWastlKoeln.jpg
Schöne Grüße von der Mosel

Ralf
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
An der Mosel wird nicht nur guter Wein gemacht sondern auch lecker Biiiieeerrr :Drink

Benutzeravatar
Räuber Hopfenstopf
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 935
Registriert: Mittwoch 15. Juli 2020, 07:50

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#178

Beitrag von Räuber Hopfenstopf » Mittwoch 9. Dezember 2020, 19:07

Das Etikett vom Pandemic Dubbel ist ja mal cool!
Allen wird bekannt gemacht, dass keiner in die Jeetze kackt - denn morgen wird gebraut.
Steht am Bierbrunnen in Salzwedel

Benutzeravatar
murby81
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 210
Registriert: Montag 8. Oktober 2018, 08:33
Wohnort: Mittelfranken

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#179

Beitrag von murby81 » Mittwoch 9. Dezember 2020, 19:59

Meins ist zum Glück unbeschadet angekommen. Besten Dank an Ulf, genau mein Geschmack :thumbsup
Dateianhänge
IMG_20201209_195646.jpg

Benutzeravatar
Brandergartenbier
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 421
Registriert: Dienstag 25. August 2020, 09:50

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#180

Beitrag von Brandergartenbier » Mittwoch 9. Dezember 2020, 20:34

Guten Abend,

auch bei uns war eben der Wichtelboote an der Türe. Da es drei Pakete waren und der Bote die freundlicherweise vor die Türe geworfen hat, hat meine Frau schnell mal geschaut ob alle noch heile sind.

Auf der Arbeit kam dann die Message: In einem Paket sind irgendwelche Flaschen :Bigsmile

Ja, und zwar von Sylvie und Björn und es sind nicht irgendwelche Flaschen sondern fünf verschiedene selbstgebraute mit einem Kaufbier plus Kekse. Die Kekse sind sehr lecker! Und der Brief den ihr mir geschrieben habt wird mich veranlassen, genauso freundlich akkurat und ordentlich eine Rezession zu euren Kreationen abzugeben!!

Vielen Dank ich bin gespannt. Mit meinem Bieradventskalender habe ich aktuell ZEHN verschiedene Biere in der Kühlung, morgen elf usw. Plus meine eigenen :puzz

Bild

Was ein genialer Dezember.
Gruß Florian
--------------------------------------------------------------------------------------------
Auch Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen!

Benutzeravatar
Barney Gumble
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1902
Registriert: Freitag 20. August 2010, 15:46
Wohnort: Minga

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#181

Beitrag von Barney Gumble » Mittwoch 9. Dezember 2020, 22:39

Mein Wichtelpartner ist Dieter (dadr) und hat eine äußerst üppige Biervielfalt in den Karton gepackt. Auch der Inhalt ist super, fast die Hälfte ist bereits sensorisch analysiert worden, das ist bei mir wie früher mit den Adventskalendern, kann einfach nicht warten und mache die Türchen immer schon vorher auf.
:redhead

VG
Shlomo
IMG_20201204_164931.jpg
Als ich von den schlimmen Folgen des Trinkens las, gab ich es sofort auf - das Lesen! (frei nach Henry Youngman)
Wenn ich nicht gleich antworte, liege ich unterm Zapfhahn :Bigsmile

Kochtopfbrauer
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 52
Registriert: Dienstag 25. Februar 2020, 09:24

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#182

Beitrag von Kochtopfbrauer » Donnerstag 10. Dezember 2020, 15:35

Heute ist auch mein Paket von Johanson gekommen.
vielen Dank noch mal, ein Mega Paket mit einer Tollen Auswahl 😊
20201210_153306.jpg
20201210_153335.jpg

Benutzeravatar
emjay2812
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2784
Registriert: Sonntag 27. März 2005, 14:39

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#183

Beitrag von emjay2812 » Donnerstag 10. Dezember 2020, 18:30

Auch ich bin von waukolino (Michael) mit 6 verschiedenen Sorten reichlich beschenkt worden.
Darunter auch die Königsklassen "Helles" und "Pilsener mit Grünhopfen". Auch etliche Weißbiervartationen, hell/dunkel/IPA
Das trinke ich alles sehr gerne! Danke!
Bier.jpeg

Johanson
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 84
Registriert: Donnerstag 9. Mai 2019, 12:39

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#184

Beitrag von Johanson » Freitag 11. Dezember 2020, 12:59

Möchte euch auch das tolle Paket, das ich von Claus (Bier & Brot) bekommen habe, nicht vorenthalten. Das Pils ist schon verkostet und für köstlich befunden :thumbsup
IMG_2205.jpg
"Wenn das Wasser der Ruhr blondes Pils wär, ja dann möchte ich so gern ein Entlein sein"

Benutzeravatar
HopfenHoeft
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 61
Registriert: Montag 27. April 2020, 12:58
Kontaktdaten:

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#185

Beitrag von HopfenHoeft » Freitag 11. Dezember 2020, 13:08

Danke Marosh für die große Auswahl :Drink
IMG_20201210_161111.jpg
:Drink

Mein kleines Brautagebuch: https://www.hoeftis.beer/

Benutzeravatar
Räuber Hopfenstopf
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 935
Registriert: Mittwoch 15. Juli 2020, 07:50

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#186

Beitrag von Räuber Hopfenstopf » Freitag 11. Dezember 2020, 13:27

Ein Wittinger 1429! Ich werde bekoppt... Die Brauerei im Nirgendwo kennt doch sonst niemand.

Viele Grüße aus (fast) Wittingen.
Allen wird bekannt gemacht, dass keiner in die Jeetze kackt - denn morgen wird gebraut.
Steht am Bierbrunnen in Salzwedel

Benutzeravatar
jbrand
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 162
Registriert: Dienstag 13. August 2019, 08:32
Wohnort: Ludwigsau

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#187

Beitrag von jbrand » Freitag 11. Dezember 2020, 16:52

Mein Paket ist auch angekommen, sechs Flaschen selbstgebrautes und eine Flasche Kaufbier. Vielen Dank Manfred.
20201211_164837.jpg
Viele Grüße

Jens

Benutzeravatar
schabse
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 27
Registriert: Freitag 30. Januar 2015, 06:11
Wohnort: Brackenheim

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#188

Beitrag von schabse » Freitag 11. Dezember 2020, 18:23

Sehr gut bestücktes Wichtelpaket angekommen ! :thumbup

Vielen Dank Christian, (Mediterror) für die doppelte Packung 12 x

-Berliner Weisse
-Dry Hop Mild Lager
-Dry Hop Lager
-Monroe Single Hop Lager
-Weizen mit Kiwi
-Goose
-Honigbier
-Brauereigasthof Zwanziger Dunkel
-Brauereigasthof Zwanziger ?? Vogelschutzbier
-Orca Brau modern IPA
-Hopferei Hertrich gestopfter Weizenbock
-Eppelein & Friends ImperiaL Stout

IMG-20201211-WA0006.jpeg
Das Entscheidende am Wissen ist, dass man es beherzigt und anwendet.
Konfuzius wahrscheinlich 551 - 479 v.Chr.

Benutzeravatar
Schlafwagenschaffner
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 565
Registriert: Montag 10. März 2014, 10:20
Wohnort: Sachsen

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#189

Beitrag von Schlafwagenschaffner » Freitag 11. Dezember 2020, 19:21

Auch ich reihe mich ein in den Reigen der Bewichtelten.
Feinste Bierspezialitäten aus Mecklenburg erwartet mein Gaumen.
Nur bei einem bin ich skeptisch :Grübel
Mein Wichtel hat mir doch tatsächlich ein schon 2,5 Jahre abgelaufenes! :Shocked Bier mitgeschickt. Ob das Absicht war? :Wink
Nee, wie auch immer. Vielen herzlichsten Dank!
Ich hatte noch nie Sahti, Steinbier, Sour-Gingerbeer :Waa
Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen und werde berichten.
IMG_2628.JPG
Grüße an den Herrn Bilbobreu!
Jens

Ach ja, und Pfefferkuchen nach Familienrezept mit Marmelade und Marzipan gabs auch noch. Die wurden gleich probiert und für lecker befunden.
„Man kann ohne Liebe Holz hacken, Eisen schmieden und Ziegel formen,
Bier brauen ohne Liebe aber kann man nicht.“ Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi

Benutzeravatar
VolT Bräu
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1017
Registriert: Montag 25. Juni 2018, 23:43

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#190

Beitrag von VolT Bräu » Freitag 11. Dezember 2020, 20:24

Ich habe auch ein schönes Paket mit 4x Hausbräu und 2 Kaufbieren zum Auffüllen bekommen. Dazu auch ein schönes Begleitschreiben und Rezepte. :thumbsup

Da hab ich ja schon ein schlechtes Gewissen, wenn ich sehe wie viel Mühe sich einige geben. Bier schicke ich gerne großzügig, aber extra nochmal Etiketten basteln usw ... dazu hatte ich keine Zeit. :Angel
Dateianhänge
_20201211_201430.JPG
Jetzt mal Bier bei die Fische!

dngundel
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Sonntag 13. März 2016, 03:25
Wohnort: Rot am See

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#191

Beitrag von dngundel » Freitag 11. Dezember 2020, 22:10

IMG_20201211_201706.jpg
Hallo Zusammen,
habe heute ein tolles Paket von Max (Maxkw03) mit 5 selbstgebauten Bieren und 3 Kaufbieren von einer kleinen Famienbrauerei aus Oberbayern erhalten. Meine Gattin und ich freuen uns nun riesig auf die Verkostung.
Max einen recht herzlichen Dank.
LG Dieter und Natalie

Benutzeravatar
Bilbobreu
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1145
Registriert: Samstag 16. März 2013, 12:32

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#192

Beitrag von Bilbobreu » Freitag 11. Dezember 2020, 22:22

Schlafwagenschaffner hat geschrieben:
Freitag 11. Dezember 2020, 19:21
Nur bei einem bin ich skeptisch :Grübel
Mein Wichtel hat mir doch tatsächlich ein schon 2,5 Jahre abgelaufenes! :Shocked Bier mitgeschickt. Ob das Absicht war? :Wink
Und da bist Du noch gut bei weg gekommen Jens. Ich hab auch noch ein mehr als 10 Jahre nach MHD altes tschechisches Billigbier in der Plasteflasche im Keller. Kannst Du dann nächstes Jahr haben. :P
Schön, dass das Paket heil angekommen ist.
Gruß
Stefan

Benutzeravatar
hyper472
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 3072
Registriert: Freitag 2. Oktober 2015, 22:33
Wohnort: Nürnberg

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#193

Beitrag von hyper472 » Freitag 11. Dezember 2020, 22:30

dngundel hat geschrieben:
Freitag 11. Dezember 2020, 22:10
IMG_20201211_201706.jpg
Hallo Zusammen,
habe heute ein tolles Paket von Max (Maxkw03) mit 5 selbstgebauten Bieren und 3 Kaufbieren von einer kleinen Famienbrauerei aus Oberbayern erhalten. Meine Gattin und ich freuen uns nun riesig auf die Verkostung.
Max einen recht herzlichen Dank.
LG Dieter und Natalie
Das befördert mein schlechtes Gewissen: deinem Wichtler habe ich hektisch und kommentarlos vier Pullen selbstgebrautes geschickt.
Wenn ich sehe, was hier für tolle Pakete verschickt werden, muss ich wohl noch mal vier Flaschen hinterherschicken, wenn ich wieder was vernünftiges habe.
Viele Grüße, Henning
"Das Bier aber macht das Fleisch des Menschen fett und gibt seinem Antlitz eine schöne Farbe durch die Kraft und den guten Saft des Getreides."
Hildegard von Bingen (1098-1179)

Benutzeravatar
afri
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 4983
Registriert: Donnerstag 17. Januar 2013, 21:19
Wohnort: 31840 Hessisch Oldendorf

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#194

Beitrag von afri » Freitag 11. Dezember 2020, 23:02

Wie ich oben bereits vermutlich schrieb, mal bekommt man mehr, als man versendet, mal ist es andersherum. Ich finde das OK. Wir rechnen hier doch nicht in hl, oder?
Achim
Bier ist ein Stück Lebenskraft!

Benutzeravatar
hyper472
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 3072
Registriert: Freitag 2. Oktober 2015, 22:33
Wohnort: Nürnberg

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#195

Beitrag von hyper472 » Freitag 11. Dezember 2020, 23:07

afri hat geschrieben:
Freitag 11. Dezember 2020, 23:02
Wie ich oben bereits vermutlich schrieb, mal bekommt man mehr, als man versendet, mal ist es andersherum. Ich finde das OK. Wir rechnen hier doch nicht in hl, oder?
Achim
Danke!
Nein, wir rechnen hier nicht in Einheiten "liter pro Wichtelaktion". Trotzdem bekommt Max noch eine Nachlieferung, wenn ich was vernünftiges habe.
Viele Grüße, Henning
"Das Bier aber macht das Fleisch des Menschen fett und gibt seinem Antlitz eine schöne Farbe durch die Kraft und den guten Saft des Getreides."
Hildegard von Bingen (1098-1179)

Benutzeravatar
jkmanfred
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 143
Registriert: Sonntag 18. November 2018, 19:55

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#196

Beitrag von jkmanfred » Samstag 12. Dezember 2020, 16:10

So, jetzt zeige ich euch meine erhaltenen Wichtelbiere. :Smile

Vielen Dank an Markus aka emjay 2812
Wichtelbier.jpg
ich werde es in Ruhe und mit Vergnügen verköstigen.

lieben Gruß
manfred
Liebe ist vergänglich, der Durst bleibt lebenslänglich. :Drink

Benutzeravatar
Bier & Brot
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 45
Registriert: Freitag 2. Oktober 2020, 22:32
Wohnort: Landkreis Lüneburg

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#197

Beitrag von Bier & Brot » Sonntag 13. Dezember 2020, 00:03

Räuber Hopfenstopf hat geschrieben:
Freitag 11. Dezember 2020, 13:27
Ein Wittinger 1429! Ich werde bekoppt... Die Brauerei im Nirgendwo kennt doch sonst niemand.

Viele Grüße aus (fast) Wittingen.
Das "WITTINGER 1429" und das "WITTINGER STACKMANNS DUNKEL" sind sehr leckere Alltagsbiere. Noch dazu von einer unabhängigen, mittelständischen, regionalen Brauerei. :thumbsup Davon gibt es ja bekanntlich nicht mehr soviel bei uns in der Gegend. Das kann man dann doch ruhigen Gewissens unterstützen.
Und da sie ja sonst niemand kennt, war es doch eine geeignete Beigabe zum Wichtelpaket. :Drink

Claus
Gebe einem Mann ein Bier und er ist eine Stunde lang zufrieden, bringe ihm bei Bier zu brauen und er ist sein Leben lang glücklich!

Benutzeravatar
Räuber Hopfenstopf
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 935
Registriert: Mittwoch 15. Juli 2020, 07:50

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#198

Beitrag von Räuber Hopfenstopf » Sonntag 13. Dezember 2020, 09:14

Wenn man aus Wittingen kommt, freut man sich halt. Ich kann den Brauereischornstein fast sehen. Früher war Wittinger bei uns immer verschmäht. Gab es zu oft schlecht gezapft auf Volksfesten. Mittlerweile mag ich die auch sehr gern. Stackmanns Dunkel ist nett und das Bio Landbier auch. Git, wenn eine lokale Brauerei den Trend nicht ganz verschläft. Im Moment füllen die noch zuviel Billigbier für andere ab. Aber die eigenen Produkte sind mittlerweile gut.

Gruß
Björn
Allen wird bekannt gemacht, dass keiner in die Jeetze kackt - denn morgen wird gebraut.
Steht am Bierbrunnen in Salzwedel

Benutzeravatar
DerDallmann
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2749
Registriert: Montag 5. Oktober 2015, 10:11

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#199

Beitrag von DerDallmann » Montag 14. Dezember 2020, 16:57

Ich habe ein amtliches Paket von Sirko (okris) bekommen. Wow. Bin mega gespannt, besonders auf die Weisse. Danke. :Shocked
Dateianhänge
PXL_20201214_155241211.MP~2.jpg
Mit freundlichen Grüßen,

Johst

Coint
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 42
Registriert: Freitag 28. Februar 2020, 14:38
Wohnort: Peißenberg

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

#200

Beitrag von Coint » Dienstag 15. Dezember 2020, 06:24

Auch mein Wichtelpartner, jesse j, hat mir ein mehr als stattliches Paket zukommen lassen:
20201214_163757.jpg
Ja leck o mio. Mein Grinsen hat sich förmlich festgetackert.
Sogar ein Dark Impact aus 2018 ist enthalten :Pulpfiction

Hab schon tierisch Bock auf die Verkostungen und möchte auch hier noch mal herzlichst Dankeschön sagen.
Freue mich wirklich wie Bolle.


Freundliche Grüße
Stefan

Antworten