HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

Hier kommt alles rein, was woanders keinen Platz hat.
Antworten
Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 7546
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

#1

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Donnerstag 19. November 2020, 19:02

Hallo zusammen!

Für den dreiteiligen Hefebanking Workshop auf der HBCON 2020 hat das Workshop Team Unterlagen und Videos für die Teilnehmer erstellt. Diese Begleitmaterialien sollten im Herbst der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt werden.
Mit der Absage der HBCON 2020 hatten wir uns entschlossen, das Material bis Herbst exklusiv für alle HBCON Supporter zur Verfügung zu stellen und den Verein damit aktiv zu unterstützen. An dieser Stelle vielen Dank für das nette Feedback, das wir bisher von euch erhalten haben.

Nun ist es Herbst und Corona hält uns zuhause fest. Die ideale Zeit, um das Material mit der gesamten Forengemeinschaft zu teilen :Smile

Viel Spaß beim Lesen und Anschauen :Drink

Handbuch:
"Hefebanking – von Hobbybrauern für Hobbybrauer" von Christian Burg, Peter Biegel, Torsten Voß und Jens Warkentin.
https://docs.google.com/document/d/1Cu0 ... sp=sharing

Video: Hefebanking - Einführung
https://youtu.be/NkrJsXQ7Y2o

Video: Hefebanking - NaCl
https://youtu.be/qJSDhA8Zvqw

Video: Hefebanking - Schrägagar
https://youtu.be/GdlfcOuXDTE

Video: Hefebanking - Petrischalen
https://youtu.be/AcWIQYCz83w

Video: Hefebanking - Kryoperlen
https://youtu.be/6rdI1pf5-4U

Mikroskopie und Zellzählung
https://youtu.be/38kxHArJ-9s
Zuletzt geändert von DerDerDasBierBraut am Freitag 20. November 2020, 15:41, insgesamt 2-mal geändert.
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Fle4
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 217
Registriert: Freitag 10. Juni 2016, 22:38
Wohnort: Göttingen

Re: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

#2

Beitrag von Fle4 » Donnerstag 19. November 2020, 19:20

Vielen Dank, allen Autoren. Hatte da schonmal reingeschnuppeert. Jetzt habe ich mehr Zeit.
Danke
Draft beer, not people.

Mehrbier
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 260
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2018, 22:34

Re: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

#3

Beitrag von Mehrbier » Donnerstag 19. November 2020, 19:30

Dank an dich Jens und natürlich allen beteiligten!!

Wird mal Zeit, dass ich Supporter werde!
Gruß
Gerdi

„Kein neues Bier brauen, weil der Kühlschrank voll ist, ist aber auch keine gute Option.“

Benutzeravatar
Innuendo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 658
Registriert: Freitag 2. März 2018, 09:43
Wohnort: Oberbergischer Kreis

Re: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

#4

Beitrag von Innuendo » Donnerstag 19. November 2020, 20:13

Großes Kino! Vielen Dank für eure Mühe

HubertBräu
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1035
Registriert: Montag 27. März 2017, 11:56
Wohnort: Berlin

Re: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

#5

Beitrag von HubertBräu » Donnerstag 19. November 2020, 20:37

Vielen Dank an alle Beteiligten :thumbup :Drink

JackFrost
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1868
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 18:10

Re: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

#6

Beitrag von JackFrost » Donnerstag 19. November 2020, 21:27

Echt super was ihr da gemacht habt.

Gruß JackFrost
Meine Hardware:
eManometer
IDS2 ohne CBPi
Magnetrührer
Ss-Brewtech 10 Gal Topf
IDS2 Induktionsplatte

Benutzeravatar
schwarzwaldbrauer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 860
Registriert: Donnerstag 4. Januar 2018, 21:01

Re: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

#7

Beitrag von schwarzwaldbrauer » Donnerstag 19. November 2020, 22:08

Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden!
Die beste Lektüre für Hobbybrauer im lockdown!
Grüßle Dieter
Brau, schau wem.

Benutzeravatar
Frudel
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1064
Registriert: Donnerstag 28. April 2016, 22:12

Re: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

#8

Beitrag von Frudel » Donnerstag 19. November 2020, 23:45

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Donnerstag 19. November 2020, 19:02

Handbuch:
"Hefebanking – von Hobbybrauern für Hobbybrauer" von Christian Burg, Peter Biegel, Torsten Voß und Jens Warkentin.
https://docs.google.com/document/d/1Cu0 ... sp=sharing

Video: Hefebanking - Einführung
https://youtu.be/NkrJsXQ7Y2o

Video: Hefebanking - NaCl
https://youtu.be/qJSDhA8Zvqw

Video: Hefebanking - Schrägagar
https://youtu.be/6rdI1pf5-4U

Video: Hefebanking - Petrischalen
https://youtu.be/AcWIQYCz83w

Video: Hefebanking - Kryoperlen
https://youtu.be/6rdI1pf5-4U


(Die Links zu den Mikroskopie Videos von Christian folgen in Kürze.)
Video: Hefebanking - Schrägagar = Video: Hefebanking - Kryoperlen

Vielen Dank für die Mühe habe es eben überflogen.
Jens gehört Ragnarr Loðbrók zu deinem Stammbaum :Angel
Viele Menschen benutzen Informationen und Fakten wie ein Betrunkener einen Laternenpfahl :
Vor allem zur Stütze ihres Standpunktes und weniger zum Beleuchten eines Sachverhaltes.

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 7546
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

#9

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Freitag 20. November 2020, 00:04

Danke. Der Link für Schrägagar ist korrigiert.
Ragnarr hatte nicht den monströsen Bierbauch wie ich, wenn man der Serie glauben darf. Glaube nicht, dass der in meiner Blutlinie zu finden ist.
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Benutzeravatar
Humulus
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 233
Registriert: Donnerstag 2. März 2017, 10:16

Re: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

#10

Beitrag von Humulus » Freitag 20. November 2020, 07:50

Morgen zusammen,
Ich fände es toll, wenn die Download- bzw. Druckfunktion noch aktiviert würde. Ich wartete eigentlich die ganze Zeit darauf, dass ich das Werk endlich ausdrucken kann ;-)
Aber großartig ist es auch so, vielen Dank nochmal!
Matthias

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 7546
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

#11

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Freitag 20. November 2020, 09:22

Hab's eingeschaltet. :Angel
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Benutzeravatar
Humulus
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 233
Registriert: Donnerstag 2. März 2017, 10:16

Re: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

#12

Beitrag von Humulus » Freitag 20. November 2020, 09:47

Perfekt, vielen Dank! :Drink

HubertBräu
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1035
Registriert: Montag 27. März 2017, 11:56
Wohnort: Berlin

Re: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

#13

Beitrag von HubertBräu » Freitag 20. November 2020, 10:27

Super Danke :thumbup Ich lese es auch lieber ausgedruckt als am Rechner.

Benutzeravatar
Frudel
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1064
Registriert: Donnerstag 28. April 2016, 22:12

Re: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

#14

Beitrag von Frudel » Freitag 20. November 2020, 13:15

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Freitag 20. November 2020, 09:22
Hab's eingeschaltet. :Angel
Sehr freundich wollte eben höflich nachfragen.
Hefe in Glycerin einlagern ist inzwischen kein Thema mehr.

Nochmals vielen Dank für eure Mühe!!!!!!!
Viele Menschen benutzen Informationen und Fakten wie ein Betrunkener einen Laternenpfahl :
Vor allem zur Stütze ihres Standpunktes und weniger zum Beleuchten eines Sachverhaltes.

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 7546
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

#15

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Freitag 20. November 2020, 13:24

Meine laienhaft in Glycerin eingefrorenen Hefen waren alle nach kurzer Zeit mausetot.
Es gibt viele Leute, die ihre Hefen erfolgreich in Glycerol einfrieren. Mir fehlt hier leider das Know-How. Daher taucht diese Methode auch nicht in den Unterlagen bzw. Videos auf.
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Benutzeravatar
Brauwolf
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 6963
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 21:07
Kontaktdaten:

Re: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

#16

Beitrag von Brauwolf » Freitag 20. November 2020, 15:34

Der Hefeworkshop ist jetzt auch auf der Seite der Heimbrauconvention für jedermann/jederfrau aufrufbar, mit allen Videos, dem Link zum Begleitbuch und (sofern vorhanden) auch Links zu Bezugsquellen für die Materialien.

Cheers, Ruthard
Wir haben alle den gleichen Himmel, aber nicht denselben Horizont.
Mein Blog: Brew24.com

Benutzeravatar
Commander8x
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 360
Registriert: Dienstag 10. Dezember 2019, 07:15
Wohnort: Saalfeld

Re: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

#17

Beitrag von Commander8x » Freitag 20. November 2020, 16:03

Sehr interessante Lektüre, vielen Dank für eure Arbeit.

Dann dürften die Hefefragen endlich mal der Vergangenheit angehören. :Ahh

Gruß Matthias
-----------------------------------------
Illegitimis non carborundum.

Mehrbier
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 260
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2018, 22:34

Re: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

#18

Beitrag von Mehrbier » Freitag 20. November 2020, 17:48

Kryokonservierung ist so eine Wissenschaft für sich. Mittel der Wahl sind oftmals Glycerin, Methanol, Ethanol und Dimethylsulfoxid. Neben der Konzentration der genannten Stoffe ist es besonders wichtig bei bestimmten Raten einzufrieren und aufzutauen. Bei meinen Versuchen mit Phyto- und Zooplankton musste ich feststellen, das es echt nicht so einfach ist. Hefen mögen da weniger zickig sein, aber das hat mich bisher davon abgehalten Kryokonservierung auszuprobieren.

Zum Glück habe ich jetzt Kveik.
Gruß
Gerdi

„Kein neues Bier brauen, weil der Kühlschrank voll ist, ist aber auch keine gute Option.“

Benutzeravatar
JokerPs
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 327
Registriert: Dienstag 10. Dezember 2019, 10:52

Re: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

#19

Beitrag von JokerPs » Freitag 20. November 2020, 17:59

Wirklich sehr informativ.

eine Frage zu den Petrischalen: Kann ich die Kultur auf dem Nährboden mit einer Impföse einfach abimpfen und davon einen Starter ziehen - an der Stelle, meint Jens, nichts mehr zu sagen zu haben :Bigsmile

Gruss
Mike

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 7546
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

#20

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Freitag 20. November 2020, 18:42

Jepp, einfach eine Einzelkolonie abimpfen und ab in die Starterwürze.
Die Vorgehensweise entspricht größtenteils dem Animpfen vom Schrägagar (Buch, Seite 42, B.1 - B.9)
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Benutzeravatar
JokerPs
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 327
Registriert: Dienstag 10. Dezember 2019, 10:52

Re: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

#21

Beitrag von JokerPs » Freitag 20. November 2020, 18:48

Super - danke

Benutzeravatar
saschabouchon
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 895
Registriert: Freitag 28. Februar 2014, 11:27
Kontaktdaten:

Re: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

#22

Beitrag von saschabouchon » Freitag 20. November 2020, 21:04

Super Arbeit :thumbup!

@Jens: du wirst noch zum youtube Star und gehst als Hefegott in die Geschichte der Hobbybrauer ein :Smile

Erschreckend ist allerdings, dass ich nach diesen ganzen Infos so gut wie nichts über Hefe weiß :Waa

Danke an alle!
http://www.brauhardware.de
Rührwerk selber bauen, von der Einkocher- bis zur 70l Brauklasse! Läuterfreund, Edelstahlhähne etc...

Benutzeravatar
Commander8x
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 360
Registriert: Dienstag 10. Dezember 2019, 07:15
Wohnort: Saalfeld

Re: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

#23

Beitrag von Commander8x » Freitag 20. November 2020, 21:15

Mehrbier hat geschrieben:
Freitag 20. November 2020, 17:48
Kryokonservierung ist so eine Wissenschaft für sich. Mittel der Wahl sind oftmals Glycerin, Methanol, Ethanol und Dimethylsulfoxid.
Wenn ich die Wahl hätte was in mein Bier kommt, wäre mir Glycerin noch am liebsten...
Die Konservierung von Hefen mit Glycerin ist keine Raketenwissenschaft.

Gruß Matthias
-----------------------------------------
Illegitimis non carborundum.

Mehrbier
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 260
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2018, 22:34

Re: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

#24

Beitrag von Mehrbier » Freitag 20. November 2020, 21:37

Commander8x hat geschrieben:
Freitag 20. November 2020, 21:15
Mehrbier hat geschrieben:
Freitag 20. November 2020, 17:48
Kryokonservierung ist so eine Wissenschaft für sich. Mittel der Wahl sind oftmals Glycerin, Methanol, Ethanol und Dimethylsulfoxid.
Wenn ich die Wahl hätte was in mein Bier kommt, wäre mir Glycerin noch am liebsten...
Die Konservierung von Hefen mit Glycerin ist keine Raketenwissenschaft.

Gruß Matthias
Das glaube ich dir gerne. Ich habe nur meine Erfahrungen geschildert. Dennoch kann es an einem der oben genannten Faktoren liegen, dass manche daran scheitern (mich inbegriffen).

Einzig das DMSO würde ich weniger gerne im Bier haben. Ethanol und Methanol entstehen während der Gärung. Aber soweit ich weiß ist das alles wurscht, da aus der Kryokultur sowieso ein ganz frischer Starter gezogen wird (zumindest würde ich so verfahren) und von Additiven nur noch Spuren übrig blieben.
Gruß
Gerdi

„Kein neues Bier brauen, weil der Kühlschrank voll ist, ist aber auch keine gute Option.“

Michael-CGN
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: Montag 3. Februar 2020, 15:23

Re: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

#25

Beitrag von Michael-CGN » Freitag 20. November 2020, 22:34

Sehr interessant, wirklich super aufbereitet. Vielen Dank.
Ich stehe noch ganz am Anfang beim Thema Hefeeinlagerung. Ich habe erst drei Hefen in NaCl eingelagert und erst einen Starter daraus hergestellt in den letzten Wochen. Dafür habe ich mich bisher im Buch Yeast informiert und wie immer sehr viel hier im Forum gelesen und viel für mich notiert.
Die Videos von Jens und Sebastian haben stellen die Abläufe nochmal sehr gut und nachvollziehbar dar.

Ins Buch habe ich erst kurz reingeschaut vorhin. Damit werde ich mich am Wochenende mehr beschäftigen.

Danke Euch.
Viele Grüße
Michael

Benutzeravatar
danieldee
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1571
Registriert: Montag 25. Juli 2016, 12:34
Wohnort: Bamberg

Re: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

#26

Beitrag von danieldee » Sonntag 22. November 2020, 09:23

Sehr schön Jens! Danke dafür

Wofür braucht man die Dampfe :-)
"Bier ist der überzeugende Beweis dafür,
dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will"
Benjamin Franklin

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 7546
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

#27

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Sonntag 22. November 2020, 11:46

danieldee hat geschrieben:
Sonntag 22. November 2020, 09:23
Wofür braucht man die Dampfe :-)
Dampfe? Das ist doch ein Bunsenbrennerverbrennungsluftkonvektionsbeobachtungsgerät. Siehe Video 1 :Bigsmile
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Hopfenfreak
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 25
Registriert: Dienstag 8. September 2020, 16:54

Re: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

#28

Beitrag von Hopfenfreak » Sonntag 22. November 2020, 14:10

Sehr interessantes Script.
Habe ich direkt in einem Zug verschlungen. :Bigsmile

Vielen Dank, super Arbeit. :thumbsup

Whaip
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 17
Registriert: Sonntag 1. November 2020, 19:19

Re: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

#29

Beitrag von Whaip » Sonntag 22. November 2020, 14:54

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Freitag 20. November 2020, 13:24
Meine laienhaft in Glycerin eingefrorenen Hefen waren alle nach kurzer Zeit mausetot.
Es gibt viele Leute, die ihre Hefen erfolgreich in Glycerol einfrieren. Mir fehlt hier leider das Know-How. Daher taucht diese Methode auch nicht in den Unterlagen bzw. Videos auf.
(Grätsche hier mal kurz rein: Hab das PDF nicht durchgelesen, sondern gebe hier nur mal kurz mein Wissen ab wie es bei uns gehandhabt wird.)


Also in jedem 0815-Labor wird das so praktiziert:
-1 ml Glycerin (99 Prozent) wird in einem Cryotube autoklaviert
-1 ml dicht bewachsene Hefekultur dazu (neu beimpft, über Nacht bei 30°c unter Schütteln wachsen lassen)
-zudrehen, vermischen und ab in -80°c

Auftauen:
- 80°c auf 0°c (einfach in Eis gesteckt bis aufgetaut, 2-5 Minuten)
- 0°C auf Raumtemperiertes Flüssigmedium animpfen
- ab in den Schüttler bei 30°C // Cryo zurück in den -80°C
Absolut kein Hexenwerk!!

Ich nehme an für den Privatgebrauch ist die Lagerung bei -20°c (meistens ja doch eher -14°c im Kühler) kritisch und nicht kalt genug, kein Wunder, dass da die Hefen abnippeln.

Für das hier weiter oben angeschnittene DMSO gilt das dann auch erst recht. Das würde ich auch daheim tunlichst vermeiden, vor allem im Lebensmittelbereich. (Auch wenn wohl nach Aufzucht der Kultur die Verdünnung so hoch sein sollte, dass es wieder egal ist.)
Dann Lieber die Hefen auf Agar haben und sich einmal im Monat ne sterile Stunde gönnen zum neu Ausstreichen.


Zu deinen Videos noch: WIr haben immer den Spruch im Labor, dass bei offener Flamme nicht mit Handschuhen gearbeitet wird. Muss äusserst unangenehm sein, wenn der Einweghandschuh aufgrund von Unachtsamkeit zum Permanenthandschuh um den Finger geschmolzen wird 8).
Einmal -wenns denn wirklich sein muss- die Hände mit 70%igem Ethanol einsprühen und dafür lieber noch näher an die Flamme ran gehn. Die kann auch gerne noch wesentlich mehr bollern und nich nur so vor sich hin flackern.

Tüdeldü,
Achim

Whaip
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 17
Registriert: Sonntag 1. November 2020, 19:19

Re: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

#30

Beitrag von Whaip » Sonntag 22. November 2020, 15:22

Whaip hat geschrieben:
Sonntag 22. November 2020, 14:54

(Grätsche hier mal kurz rein: Hab das PDF nicht durchgelesen, sondern gebe hier nur mal kurz mein Wissen ab wie es bei uns gehandhabt wird.)
Update: Bin doch aus neugier drübergeflogen.

Sieht alles gut aus! Schön erklärt, vor allem die Regeln bei "Möglichkeiten zum keimarmen arbeiten". Kann man nicht meckern.
Wenn man sich auch genau so dran hält (was aus ERfahrung beim Lehren doch nicht passiert, auch wenn mans unmittelbar vorher erklärt :puzz ),
kann da nur sehr wenig schief gehen.


:thumbup
Achim

Benutzeravatar
Snowman
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 314
Registriert: Freitag 15. August 2014, 10:00

Re: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

#31

Beitrag von Snowman » Dienstag 29. Dezember 2020, 16:39

Hefebanking.JPG
Gestern endlich mal Zeit zum Brauen gefunden und natürlich vorher nach den wahnisnnig tollen Anleitungen die Gutmann-Hefe gestrippt und auf Agar-Platte gelegt!

Danke euch allen!

LG Björn

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 7546
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

#32

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Dienstag 29. Dezember 2020, 16:52

Snowman hat geschrieben:
Dienstag 29. Dezember 2020, 16:39
Gestern endlich mal Zeit zum Brauen gefunden und natürlich vorher nach den wahnisnnig tollen Anleitungen die Gutmann-Hefe gestrippt und auf Agar-Platte gelegt!
Danke. Sieht super aus! :thumbup

LG ins Frankenland
:Greets
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Benutzeravatar
rakader
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1761
Registriert: Dienstag 1. Dezember 2015, 10:45
Wohnort: Karpaten & Niederbayern
Kontaktdaten:

Re: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

#33

Beitrag von rakader » Mittwoch 30. Dezember 2020, 19:07

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Donnerstag 19. November 2020, 19:02
Viel Spaß beim Lesen und Anschauen :Drink

Handbuch:
"Hefebanking – von Hobbybrauern für Hobbybrauer" von Christian Burg, Peter Biegel, Torsten Voß und Jens Warkentin.
https://docs.google.com/document/d/1Cu0 ... sp=sharing
Die Videos sind zum Einstieg, das Handbuch ist essentiell; der Hammer! Eine großartige Arbeit. Ich ziehe meinen Hut und sage Dank, ich denke auch stellvertretend für jene, die vor der Absage keine (einzige) Karten bekamen.

:Drink
---
Viele Grüße / Regards
Radulph Kader
Rezepte, Tipps und Stories von Malte by Stubby Hobbs
Neu: Serie Hopfen in Neuseeland | Neu: Serie Brauzucker selber machen

Benutzeravatar
bieratenschreck
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 226
Registriert: Donnerstag 16. November 2017, 16:57
Wohnort: Nürnberger Land

Re: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

#34

Beitrag von bieratenschreck » Donnerstag 31. Dezember 2020, 01:53

Vielen Dank für das Lob! Das tut gut!
Gruß
Christian

Benutzeravatar
rakader
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1761
Registriert: Dienstag 1. Dezember 2015, 10:45
Wohnort: Karpaten & Niederbayern
Kontaktdaten:

Re: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

#35

Beitrag von rakader » Donnerstag 31. Dezember 2020, 03:26

Ja mehr als: Das ist Euch optisch ansprechend gelungen, pädagogisch-didaktisch professionell und dann noch einer lockere Schreibe, die das nicht einfache Thema gut herunterbricht. Die Videos in gute Happen unterteilt.
Vielleicht denkt Ihr beim nächsten Mal daran, das Panel für mehr Teilnehmer zu gestalten? Weniger Interessenten werden es jetzt bestimmt nicht mehr.
---
Viele Grüße / Regards
Radulph Kader
Rezepte, Tipps und Stories von Malte by Stubby Hobbs
Neu: Serie Hopfen in Neuseeland | Neu: Serie Brauzucker selber machen

Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 7722
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

#36

Beitrag von §11 » Donnerstag 31. Dezember 2020, 03:55

rakader hat geschrieben:
Donnerstag 31. Dezember 2020, 03:26
Ja mehr als: Das ist Euch optisch ansprechend gelungen, pädagogisch-didaktisch professionell und dann noch einer lockere Schreibe, die das nicht einfache Thema gut herunterbricht. Die Videos in gute Happen unterteilt.
Vielleicht denkt Ihr beim nächsten Mal daran, das Panel für mehr Teilnehmer zu gestalten? Weniger Interessenten werden es jetzt bestimmt nicht mehr.
Der Kurs war ja als hands- on geplant. Da ist halt, schon rein aus Sicherheitsgründen, bei der Teilnehmerzahl irgendwo eine Grenze. Dazu kommt das ja effektiv nur der Samstag auf der HBCon zur Verfügung steht und auch die Referenten irgendwann „durch“ sind. Aber Angebote, die viele Interessenten haben, bieten wir auch wieder an. Zum Beispiel das Fehlaromenseminar, das gab es bei der ersten HBCon und war auch 2020 wieder geplant.
„porro bibitur!“
Die Seite zum Buch "Bier brauen" https://www.jan-bruecklmeier.com/
Die Seite zur HBCon https://heimbrauconvention.de/
https://headlessbrewer.wordpress.com/

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 7546
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

#37

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Donnerstag 31. Dezember 2020, 09:54

Dieses Buch- & Videoprojekt ist in seiner Entstehungsphase einfach nur etwas :Ätsch aus den Fugen geraten. Ursprünglich waren 1-2 kurze Videos für diejenigen geplant, die keine Karte bekommen haben, und 5-10 Seiten stichpunktartige Unterlagen, damit die Teilnehmer des Workshops nichts mitschreiben müssen.
Das Projekt hat sich dann irgendwie :Ätsch selbständig hochgeschaukelt. Zum Glück ist das Ergebnis dank der großartigen Unterstützung "ganz brauchbar" geworden.
Jetzt kann ich mir vorstellen, wie der BER oder Schloss Neuschwanstein geplant und gebaut wurden :Bigsmile.
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Benutzeravatar
secuspec
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 596
Registriert: Sonntag 9. Juli 2017, 06:31
Wohnort: Königstein
Kontaktdaten:

Re: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

#38

Beitrag von secuspec » Donnerstag 31. Dezember 2020, 15:14

Das Ganze ist so genial geworden ! Danke danke danke für diese wahnsinnig tolle Aufbereitung.

:Drink :thumbup
Sudhaus aus Brewpaganda 80l Töpfen,IDS2 Platte (Maischen),ULP 8kW Heizelement (Kochen), 3,5kW Element für Nachguss.
Gesteuert mit BREWBLOX (https://brewblox.netlify.app).

HBST Rhein Main & Brausportgruppe e.V.
Bild

jbrand
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 103
Registriert: Dienstag 13. August 2019, 08:32
Wohnort: Ludwigsau

Re: HBCON Hefebanking Workshop Videos und Buch

#39

Beitrag von jbrand » Donnerstag 31. Dezember 2020, 16:26

Ja, danke sagen muss man tatsächlich einmal. Das hat mir als Anfänger in Sachen Hefebanking erheblich weiter geholfen. Vielen Dank :Drink
Viele Grüße

Jens

Antworten