Etiketten mal richtig G...

Hier kommt alles rein, was woanders keinen Platz hat.
Benutzeravatar
Chrissi_Chris
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1386
Registriert: Donnerstag 22. Dezember 2016, 10:51
Wohnort: Damme

Re: Etiketten mal richtig G...

#501

Beitrag von Chrissi_Chris » Mittwoch 26. Juli 2017, 13:14

Hatte einen sEvg von knapp 100% Maracuja enthält viel Fruchtsäure, der war extrem Sauer... musste also kräftig gegenzuckern.
Habe 35g Stevia/ Liter genommen.
Stevia hat doch einen recht eigenen Geschmack der süße.
Werde ich so nicht noch einmal verwenden dann eher Birkenzucker.

Aber der Maracuja Cider schmeckt jetzt schon klasse .

Lg
Keine Signatur ist auch eine Signatur

Benutzeravatar
Brauwolf
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 5541
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 21:07
Kontaktdaten:

Re: Etiketten mal richtig G...

#502

Beitrag von Brauwolf » Dienstag 1. August 2017, 22:02

Wieder mal was neues aus meine Grafik-Küche:
tango_a4_001..jpg
tango_a4_001..jpg (150.53 KiB) 4945 mal betrachtet
tango_a4_002..jpg
tango_a4_002..jpg (266.34 KiB) 4945 mal betrachtet
Ein Bier, zwei Etiketten. Kann mich noch nicht entscheiden für welches.

Cheers, Ruthard
Bier ist Opium fürs Volk!
Mein Blog: Brew24.com

Benutzeravatar
Maex
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 433
Registriert: Samstag 30. März 2013, 18:49
Wohnort: Marktheidenfeld am Main
Kontaktdaten:

Re: Etiketten mal richtig G...

#503

Beitrag von Maex » Dienstag 1. August 2017, 22:20

Das untere!

Benutzeravatar
schwarzwaldbbq
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 473
Registriert: Montag 7. März 2016, 10:25
Wohnort: VS-Tannheim
Kontaktdaten:

Re: Etiketten mal richtig G...

#504

Beitrag von schwarzwaldbbq » Dienstag 1. August 2017, 22:22

Maex hat geschrieben:
Dienstag 1. August 2017, 22:20
Das untere!
Dito
Unsere Vorstellung: Grüße aus dem Schwarzwald
Meine BBQ-Seite: http://www.schwarzwaldbbq.de

Benutzeravatar
Chrissi_Chris
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1386
Registriert: Donnerstag 22. Dezember 2016, 10:51
Wohnort: Damme

Re: Etiketten mal richtig G...

#505

Beitrag von Chrissi_Chris » Dienstag 1. August 2017, 22:24

Genau meine Meinung !
Definitiv das untere
Keine Signatur ist auch eine Signatur

Benutzeravatar
Frudel
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 679
Registriert: Donnerstag 28. April 2016, 22:12

Re: Etiketten mal richtig G...

#506

Beitrag von Frudel » Dienstag 1. August 2017, 22:30

Auf jeden Fall das untere , schöne Etikette , wenn das Bier nur halb so gut ist......
Wenn man etwas oft genug zerlegt und zusammengebaut hat , hat man irgendwann 2 davon

Benutzeravatar
Brauwolf
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 5541
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 21:07
Kontaktdaten:

Re: Etiketten mal richtig G...

#507

Beitrag von Brauwolf » Dienstag 1. August 2017, 23:45

Das ist ja eine ziemlich eindeutige Entscheidung - danke!
Das untere Etikett passt auch besser in die Serie meiner bisherigen:
labelcombo2.jpg
Wollte halt mal was neues probieren...
Auf jeden Fall das untere , schöne Etikette , wenn das Bier nur halb so gut ist......
Nunja, es wird allgemein als gelungen und rund gelobt, vom Mandarina ist aber wenig bis nix zu spüren.
Dieser Hopfen ist einfach überbewertet.

Cheers, Ruthard
Bier ist Opium fürs Volk!
Mein Blog: Brew24.com

Benutzeravatar
Mjoelnir
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 562
Registriert: Samstag 20. Mai 2017, 11:42
Wohnort: Stuttgart/Bayreuth

Re: Etiketten mal richtig G...

#508

Beitrag von Mjoelnir » Dienstag 1. August 2017, 23:59

Mit welchem Programm erstellst du denn deine etiketten? Die sehen alle super aus.
"Hey you, beer me, beer me for always...beer us together"
"Beer beer, beer beer, beer beer beer beer..."
____________________________________________________
Grüße
Daniel

Benutzeravatar
Brauwolf
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 5541
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 21:07
Kontaktdaten:

Re: Etiketten mal richtig G...

#509

Beitrag von Brauwolf » Mittwoch 2. August 2017, 09:02

Mjoelnir hat geschrieben:
Dienstag 1. August 2017, 23:59
Mit welchem Programm erstellst du denn deine etiketten? Die sehen alle super aus.
Das ist ein Mischmasch aus verschiedenen Programmen, wie zum Beispiel Corel Draw, Indesign, Illustrator, Photoshop etc.
Mit Corel Draw arbeite ich am liebsten, weil ich damit die längste Erfahrung habe (seit CD2, heute CD15). Seit fünf Jahren ist Photoshop mit im Boot, wobei ich etwa 2% des Potential dieses Programms ausnutze. Teilgrafiken, z.B. die Paare, werden zugekauft, was je nach Auflösung und Nutzung zwischen 1€ (private Nutzung) und 500€ (gewerbliche Nutzung auf einem Produkt) pro Grafik kosten kann.
Alle gezeigten Etiketten könnten aber auch mit z.B. paint.net erstellt werden, das kostet nix, während die oben aufgeführten Programme mit je einem drei- bis vierstelligen Betrag zu Buche schlagen. Paint.net kann mittlerweile sogar gelayerte psd-Dateien verarbeiten, arbeitet also mit der gleichen Technik wie Photoshop. Photoshop ist Industriestandard.

Cheers, Ruthard
Bier ist Opium fürs Volk!
Mein Blog: Brew24.com

Benutzeravatar
danieldee
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 664
Registriert: Montag 25. Juli 2016, 12:34
Wohnort: Bamberg

Re: Etiketten mal richtig G...

#510

Beitrag von danieldee » Mittwoch 2. August 2017, 09:13

Großes Kino Ruthard, gefällt mir ausgesprochen gut!
"Bier ist der überzeugende Beweis dafür,
dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will"
Benjamin Franklin

Benutzeravatar
olibaer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1644
Registriert: Dienstag 6. April 2004, 00:49
Kontaktdaten:

Re: Etiketten mal richtig G...

#511

Beitrag von olibaer » Mittwoch 2. August 2017, 17:57

Hallo Ruthard,
Brauwolf hat geschrieben:
Dienstag 1. August 2017, 23:45
Das untere Etikett passt auch besser in die Serie meiner bisherigen:
Cheers, Ruthard
einfach toll :thumbsup

Gruß
Oli
Gruss
Oli
_____________________________
http://www.brewrecipedeveloper.de

HubertBräu
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 169
Registriert: Montag 27. März 2017, 11:56
Wohnort: Berlin

Re: Etiketten mal richtig G...

#512

Beitrag von HubertBräu » Mittwoch 2. August 2017, 18:27

Brauwolf hat geschrieben:
Dienstag 1. August 2017, 23:45
Das untere Etikett passt auch besser in die Serie meiner bisherigen:

Cheers, Ruthard
Echt coole Etiketten :thumbup :Drink

cicero85
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 179
Registriert: Samstag 5. Juli 2014, 22:23

Re: Etiketten mal richtig G...

#513

Beitrag von cicero85 » Donnerstag 3. August 2017, 21:10

Hallo,

heute mal zwei Etiketten.

Das erste für ein von mir gebrautes Hibiscus Bier, das zweite für ein als Gemeinschaftssud entstandenes Altbier (Uerige Klon von MMum).
IMG_5447.jpg
IMG_5445.jpg
Bin auf eure Meinung zu den Etiketten gespannt.

Gruß

Kilian

Benutzeravatar
Maulwurfmann
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 174
Registriert: Donnerstag 30. Juni 2016, 19:14

Re: Etiketten mal richtig G...

#514

Beitrag von Maulwurfmann » Montag 7. August 2017, 21:50

War in letzter Zeit ein bisschen im Rückstand: zu viel gebraut, zu wenig "gelabelt". Wird mal wieder Zeit hier was zu posten. :Drink

Viele Grüße aus Frankfurt

Fabian

labels.jpg

Deothor
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 52
Registriert: Donnerstag 27. Oktober 2016, 11:53

Re: Etiketten mal richtig G...

#515

Beitrag von Deothor » Mittwoch 23. August 2017, 21:41

Hier ein eher minimalistisches Motiv.
Sorry, liebe Braukollegen/Innen nördlich der Donau: jetzt wird etwas schwierig ....
Dateianhänge
ZumBislnduatsleichtwas.jpg
ZumBislnduatsleichtwas.jpg (19.61 KiB) 4216 mal betrachtet

Benutzeravatar
rakader
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 100
Registriert: Dienstag 1. Dezember 2015, 10:45

Re: Etiketten mal richtig G...

#516

Beitrag von rakader » Donnerstag 24. August 2017, 10:29

cyme hat geschrieben:
Dienstag 12. Januar 2016, 09:48
Da ich keine Lust auf ständiges Etikettenkleben habe, teste ich gerade Tafelfarbe und Kreide:
_1120376.JPG
Absolut schick. Kannst Du das Verfahren und den Bezug der Mittel dafür eingehender erklären?

Grüße
Radulph
---
Viele Grüße / Regards
rakader

Benutzeravatar
rakader
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 100
Registriert: Dienstag 1. Dezember 2015, 10:45

Re: Etiketten mal richtig G...

#517

Beitrag von rakader » Donnerstag 24. August 2017, 10:36

Da sind viele gute Labels darunter. Richtig gute. Ich verwende die Creative Suite von Adobe, und hier Illustrator und Photoshop. Ich drucke bisher auf einem Laserdrucker aus. Das geht auf die Dauer natürlich nicht. Frage: Wie und mit was macht Ihr Eure Etiketten?

Bisher habe ich die selbstklebende Variante. Das ist bei einigen hundert Flaschen auf die Dauer nicht praktikabel. Ablösen etc. Zum Drucker zu gehen scheidet auch aus, da es oft kleine Serien sind. Vorgefertigte Labels von Anbieter sind nicht diskutabel, weil einfach schlecht und umkreativ. Jetzt habe ich hier von Schneideplottern gelesen, bei einigen Stores von Etikettiermaschinen. Gute Frage: Was macht Sinn?

Die Entwürfe hier sind teilweise echt gut. Meiner ist noch ein alter ohne jedwede Information, einfach weil das Maschinchen noch fehlt. Ist bisher nur ein Behelf.
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2015-12-24 um 12.53.51.png
Zuletzt geändert von rakader am Donnerstag 24. August 2017, 11:00, insgesamt 3-mal geändert.
---
Viele Grüße / Regards
rakader

Benutzeravatar
rakader
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 100
Registriert: Dienstag 1. Dezember 2015, 10:45

Re: Etiketten mal richtig G...

#518

Beitrag von rakader » Donnerstag 24. August 2017, 10:38

Brauwolf hat geschrieben:
Dienstag 1. August 2017, 22:02
Wieder mal was neues aus meine Grafik-Küche:

tango_a4_001..jpg

tango_a4_002..jpg

Ein Bier, zwei Etiketten. Kann mich noch nicht entscheiden für welches.

Cheers, Ruthard
Das untere. Ich würde aber noch mehr Infos mit Bezug zum Namen zum Besten geben.
---
Viele Grüße / Regards
rakader

Benutzeravatar
rakader
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 100
Registriert: Dienstag 1. Dezember 2015, 10:45

Re: Etiketten mal richtig G...

#519

Beitrag von rakader » Donnerstag 24. August 2017, 10:39

Kaso hat geschrieben:
Donnerstag 1. Juni 2017, 17:07
Hallo

mal wieder etwas von der Sau

ET02_01.jpg
ET02_02.jpg

Gruss Thilo
Wie machst Du das mit den Banderolen?
---
Viele Grüße / Regards
rakader

Benutzeravatar
rakader
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 100
Registriert: Dienstag 1. Dezember 2015, 10:45

Re: Etiketten mal richtig G...

#520

Beitrag von rakader » Donnerstag 24. August 2017, 10:41

Laaerbrauer hat geschrieben:
Mittwoch 11. Januar 2017, 21:59
Richtig coole Etiketten dabei - speziell Kraftfabrik und Siebenschläu find ich echt spitze!

Hier meine Etiketten. Eigentlich ändern sie sich eh fast bei jedem Sud, weil ich so gerne im Illustrator rumspiele und immer unzufrieden bin.
Etiketten_vorne.jpg
Etiketten_hinten.jpg

Beim Namen versuche ich immer Lokales aus der Region/Stadt mit dem Biertyp zu kombinieren. Das funktioniert manchmal mehr, manchmal weniger. Und hinten beim Text zieh ich mir derzeit eher immer was aus der Nase - fake it til you make it :Bigsmile .

LG Jakob
Gute Info beim Rückenetikett. Das Bild und. die Grafik beißt sich aber, weil Stilbruch. Weniger ist mehr. ;)
---
Viele Grüße / Regards
rakader

gaelen
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 71
Registriert: Dienstag 5. Juli 2016, 08:35
Wohnort: Stuttgart - Feuerbach

Re: Etiketten mal richtig G...

#521

Beitrag von gaelen » Freitag 25. August 2017, 07:22

Brauwolf hat geschrieben:
Dienstag 1. August 2017, 22:02
Wieder mal was neues aus meine Grafik-Küche:
Ein Bier, zwei Etiketten. Kann mich noch nicht entscheiden für welches.

Cheers, Ruthard
Oh Mist. Ich finde das obere Bild schöner... Da stehe ich wohl allein da. :Grübel

Benutzeravatar
manu88vlc
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 67
Registriert: Freitag 6. März 2015, 13:54

Re: Etiketten mal richtig G...

#522

Beitrag von manu88vlc » Sonntag 10. September 2017, 18:13

pixlr.jpg

Benutzeravatar
Ursus007
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2657
Registriert: Mittwoch 7. August 2013, 14:09

Re: Etiketten mal richtig G...

#523

Beitrag von Ursus007 » Freitag 22. September 2017, 13:21

Für meine 2017er Eisbock-Parade (ich berichtete im entsprechenden Thread) hab ich nun die Etiketten fertig. Die letzten werden am Wochenende ausgefroren und dann ist Etiketten kleben angesagt ...
2017_Eisbock_all.jpg
Aus der Kehle dringt ein Schrei:
Schütt's nei, schütt's nei!

Benutzeravatar
das_perlt
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 22. September 2017, 12:48

Re: Etiketten mal richtig G...

#524

Beitrag von das_perlt » Freitag 22. September 2017, 13:32

Diese drei Biere sind das Resultat dieses Sommers :D
Dateianhänge
vorstellung.jpg

Benutzeravatar
Mjoelnir
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 562
Registriert: Samstag 20. Mai 2017, 11:42
Wohnort: Stuttgart/Bayreuth

Re: Etiketten mal richtig G...

#525

Beitrag von Mjoelnir » Freitag 22. September 2017, 13:42

das_perlt hat geschrieben:
Freitag 22. September 2017, 13:32
Diese drei Biere sind das Resultat dieses Sommers :D
Der Pedobear :Bigsmile :thumbsup
"Hey you, beer me, beer me for always...beer us together"
"Beer beer, beer beer, beer beer beer beer..."
____________________________________________________
Grüße
Daniel

Benutzeravatar
haefner
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 282
Registriert: Montag 12. Dezember 2016, 09:06
Wohnort: Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Etiketten mal richtig G...

#526

Beitrag von haefner » Freitag 22. September 2017, 14:28

Die sehen ja echt super aus. Wo lässt man sowas in Klein Serie günstig und so professionell drucken? Auch gelungen fotografiert.
Das schlimmste ist, wenn das Bier alle ist.

Mein Hobbybrauer Blog: http://www.bierreserve.de

Benutzeravatar
christianf
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 235
Registriert: Freitag 4. November 2016, 22:24

Re: Etiketten mal richtig G...

#527

Beitrag von christianf » Freitag 22. September 2017, 15:42

Ich bin zwar nicht das_perlt, aber ich drucke meine Etiketten einfach mit dem Farblaser und klebe sie mit Milch auf.

Benutzeravatar
chaos-black
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1879
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 21:38
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Etiketten mal richtig G...

#528

Beitrag von chaos-black » Dienstag 26. September 2017, 22:28

Hier mal mein neustes. Der Bock für den Testhopfen 222 vom Holledauer wird am Wochenende abgefüllt und etikettiert:
1706 mystery bock.png

Benutzeravatar
t3k
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 790
Registriert: Samstag 17. Januar 2015, 17:38

Re: Etiketten mal richtig G...

#529

Beitrag von t3k » Mittwoch 27. September 2017, 22:16

Schick.. da hätte ich doch glatt "Bock" selbigen zu probieren ;)

Worblehat
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 100
Registriert: Samstag 16. November 2013, 14:30

Re: Etiketten mal richtig G...

#530

Beitrag von Worblehat » Freitag 29. September 2017, 17:35

Die Etiketten für's Hochzeitsgeschenk meiner Schwester:
IMG_20170915_210835.jpg
Keine Ahnung ob das hier schon mal gepostet wurde, aber vielleicht kann ja jemand die Anregung brauchen.

Benutzeravatar
Braufuzi
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 201
Registriert: Freitag 9. September 2016, 10:48
Wohnort: Vorarlberg/Österreich

Re: Etiketten mal richtig G...

#531

Beitrag von Braufuzi » Freitag 6. Oktober 2017, 19:17

Super Idee.
Der kluge Mensch,so glaube mir,
der braut und trinkt
sein eigenes Bier!
:Drink

Benutzeravatar
Braufuzi
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 201
Registriert: Freitag 9. September 2016, 10:48
Wohnort: Vorarlberg/Österreich

Re: Etiketten mal richtig G...

#532

Beitrag von Braufuzi » Freitag 6. Oktober 2017, 19:25

Hallo Zusammen
Ich habe bis jetzt meine Etiketten immer von Beer Laberlizer einem Programm wo es einige Verlagen zu Ausdrucken gibt.Wird auf die Dauer Langweilig.Mit welchen Programmen macht ihr eure Etiketten?Gibt's da bessere Varianten?
Der kluge Mensch,so glaube mir,
der braut und trinkt
sein eigenes Bier!
:Drink

Benutzeravatar
bobeye
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 80
Registriert: Donnerstag 21. April 2016, 09:40
Wohnort: Wien

Re: Etiketten mal richtig G...

#533

Beitrag von bobeye » Freitag 6. Oktober 2017, 19:26

Hallo,

Zu meinem 30er gab's als Überraschungsgeschenk designte Etiketten für zwei der Biere die ich bei meiner Geburtstagsfeier zur Ausschank hatte. Anbei eines der Beiden, ein Kölsch Style Bier gestopft mit Mandarinen Bavaria.
IMG_20171006_192244.jpg
IMG_20171006_192238.jpg
Zum Deko Element verdammt.
LG
Bob aka Seewinkel Brauer :redhead

Benutzeravatar
chaos-black
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1879
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 21:38
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Etiketten mal richtig G...

#534

Beitrag von chaos-black » Freitag 6. Oktober 2017, 19:57

Braufuzi hat geschrieben:
Freitag 6. Oktober 2017, 19:25
Hallo Zusammen
Ich habe bis jetzt meine Etiketten immer von Beer Laberlizer einem Programm wo es einige Verlagen zu Ausdrucken gibt.Wird auf die Dauer Langweilig.Mit welchen Programmen macht ihr eure Etiketten?Gibt's da bessere Varianten?
Ich mach meine bei canva.com das hier auch schonmal im Thread empfohlen wurde. Is klasse und selbst ich, der keine Ahnung von Design und entsprechenden Programmen hat, komm damit klar und produziere tolle Etiketten :)

Benutzeravatar
Bierokrat
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 339
Registriert: Donnerstag 29. Dezember 2016, 20:53
Wohnort: 30 km südlich von Nürnberg

Re: Etiketten mal richtig G...

#535

Beitrag von Bierokrat » Freitag 6. Oktober 2017, 22:17

Worblehat hat geschrieben:
Freitag 29. September 2017, 17:35
Die Etiketten für's Hochzeitsgeschenk meiner Schwester:

IMG_20170915_210835.jpg

Keine Ahnung ob das hier schon mal gepostet wurde, aber vielleicht kann ja jemand die Anregung brauchen.
Mach ich auch so. Praktisch, dass man die Etiketten vorbereiten und dann bequem auf die Flaschen im Kasten überstülpen kann.
Passen auch schön über die Bügel.
Nur klebe ich mit Pritstift, statt zu klammern. :Wink
Aber die Hochzeitsidee mit dem "Frontetikett" ist genial! (Das lass ich bei meinen Flaschen weg. :Angel )
Prost!

Benutzeravatar
Gimplbrauer
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 45
Registriert: Sonntag 12. März 2017, 22:43

Re: Etiketten mal richtig G...

#536

Beitrag von Gimplbrauer » Freitag 6. Oktober 2017, 22:43

Ein von mir gemaltes Ölbild als Etikett.
Mal was anderes.
Dateianhänge
Alte Liebe.PNG
Alte Liebe.PNG (469.91 KiB) 2555 mal betrachtet

Benutzeravatar
bobeye
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 80
Registriert: Donnerstag 21. April 2016, 09:40
Wohnort: Wien

Re: Etiketten mal richtig G...

#537

Beitrag von bobeye » Freitag 6. Oktober 2017, 23:29

Super Idee das mit dem Ölbild. Und auf jeden Fall auch gut in Szene gesetzt durch die "Umrahmung"

Benutzeravatar
hopfenbär
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 251
Registriert: Freitag 16. Januar 2015, 20:50

Re: Etiketten mal richtig G...

#538

Beitrag von hopfenbär » Freitag 6. Oktober 2017, 23:47

Super gemalt!!!!!!! :thumbsup :thumbsup
Solum duri in hortum veniunt.

Vorstellung im alten Forum http://tinyurl.com/gob2p5g

Benutzeravatar
Gimplbrauer
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 45
Registriert: Sonntag 12. März 2017, 22:43

Re: Etiketten mal richtig G...

#539

Beitrag von Gimplbrauer » Samstag 7. Oktober 2017, 09:41

Eines geht noch.
Dateianhänge
Stout.png

Benutzeravatar
chriiisss
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 847
Registriert: Donnerstag 11. April 2013, 18:47

Re: Etiketten mal richtig G...

#540

Beitrag von chriiisss » Sonntag 8. Oktober 2017, 02:00

Maulwurfmann hat geschrieben:
Montag 7. August 2017, 21:50
War in letzter Zeit ein bisschen im Rückstand: zu viel gebraut, zu wenig "gelabelt". Wird mal wieder Zeit hier was zu posten. :Drink

Viele Grüße aus Frankfurt

Fabian


labels.jpg
Super Etiketten! Bist du Designer?
MfG Chris

Der Hobbybrauerchat
http://webchat.quakenet.org
Bei "Nickname": Euren Nick
Bei "Channels": hobbybrauer

Benutzeravatar
Maulwurfmann
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 174
Registriert: Donnerstag 30. Juni 2016, 19:14

Re: Etiketten mal richtig G...

#541

Beitrag von Maulwurfmann » Montag 9. Oktober 2017, 13:21

chriiisss hat geschrieben:
Sonntag 8. Oktober 2017, 02:00
Maulwurfmann hat geschrieben:
Montag 7. August 2017, 21:50
War in letzter Zeit ein bisschen im Rückstand: zu viel gebraut, zu wenig "gelabelt". Wird mal wieder Zeit hier was zu posten. :Drink

Viele Grüße aus Frankfurt

Fabian


labels.jpg
Super Etiketten! Bist du Designer?
Danke dir!

Nein, ich bin der Schandfleck der Familie. Alle machen was in die kreative, künstlerische Richtung, aber ich übe nur einen popelig kaufmännischen Beruf aus. :Bigsmile

Gruß
Fabian

Benutzeravatar
chaos-black
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1879
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 21:38
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Etiketten mal richtig G...

#542

Beitrag von chaos-black » Montag 9. Oktober 2017, 15:20

Maulwurfmann hat geschrieben:
Montag 9. Oktober 2017, 13:21
Nein, ich bin der Schandfleck der Familie. Alle machen was in die kreative, künstlerische Richtung, aber ich übe nur einen popelig kaufmännischen Beruf aus. :Bigsmile
...also wenn Bierbrauen nichts kreatives, künstlerisches ist... ;) Und die Etiketten tun ihr übriges.

Benutzeravatar
chriiisss
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 847
Registriert: Donnerstag 11. April 2013, 18:47

Re: Etiketten mal richtig G...

#543

Beitrag von chriiisss » Montag 9. Oktober 2017, 15:28

Maulwurfmann hat geschrieben:
Montag 9. Oktober 2017, 13:21
chriiisss hat geschrieben:
Sonntag 8. Oktober 2017, 02:00
Maulwurfmann hat geschrieben:
Montag 7. August 2017, 21:50
War in letzter Zeit ein bisschen im Rückstand: zu viel gebraut, zu wenig "gelabelt". Wird mal wieder Zeit hier was zu posten. :Drink

Viele Grüße aus Frankfurt

Fabian


labels.jpg
Super Etiketten! Bist du Designer?
Danke dir!

Nein, ich bin der Schandfleck der Familie. Alle machen was in die kreative, künstlerische Richtung, aber ich übe nur einen popelig kaufmännischen Beruf aus. :Bigsmile

Gruß
Fabian

Oje du armer :Drink

Druckst du den Hintergrund mit aus, oder hast du Papier das schon so marmoriert ist?

MfG Chris
MfG Chris

Der Hobbybrauerchat
http://webchat.quakenet.org
Bei "Nickname": Euren Nick
Bei "Channels": hobbybrauer

Benutzeravatar
Maulwurfmann
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 174
Registriert: Donnerstag 30. Juni 2016, 19:14

Re: Etiketten mal richtig G...

#544

Beitrag von Maulwurfmann » Montag 9. Oktober 2017, 15:58

chriiisss hat geschrieben:
Montag 9. Oktober 2017, 15:28
Maulwurfmann hat geschrieben:
Montag 9. Oktober 2017, 13:21
chriiisss hat geschrieben:
Sonntag 8. Oktober 2017, 02:00


Super Etiketten! Bist du Designer?
Danke dir!

Nein, ich bin der Schandfleck der Familie. Alle machen was in die kreative, künstlerische Richtung, aber ich übe nur einen popelig kaufmännischen Beruf aus. :Bigsmile

Gruß
Fabian

Oje du armer :Drink

Druckst du den Hintergrund mit aus, oder hast du Papier das schon so marmoriert ist?

MfG Chris
So wie sie hier gezeigt sind, werden sie auf einem stinknormalen Farblaser-Drucker mit stinknormalen Papier gedruckt. Dann ausschneiden, kurz auf ein in Milch ertränktes Zewa drücken und unmittelbare auf die Flasche kleben. Geht sogar mit Sojamilch, warum auch immer. :)

Geht super einfach und hat den Vorteil, dass die Etiketten rückstandsfrei wieder zu entfernen sind. Einfach ins heiße Wasser legen und mit dem Finger wegrubbeln. Über Nacht eingeweichte Flaschen lösen sich sogar vom Etikett direkt selbst.
chaos-black hat geschrieben:
Montag 9. Oktober 2017, 15:20
...also wenn Bierbrauen nichts kreatives, künstlerisches ist... ;) Und die Etiketten tun ihr übriges.
Stimmt, das gilt! :) :Bigsmile

Benutzeravatar
Weperbräu
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 103
Registriert: Montag 13. Juli 2015, 16:13

Re: Etiketten mal richtig G...

#545

Beitrag von Weperbräu » Donnerstag 16. November 2017, 20:42

Ich wollte dann hier auch einmal meinen Senf dazugeben, nachdem ich mal ein wenig mit Canva rumgespielt habe.
Dateianhänge
CentenniAle.png
CentenniAle.png (120.31 KiB) 1610 mal betrachtet
Triple 6 IPA.png
Triple 6 IPA.png (77.46 KiB) 1610 mal betrachtet

Benutzeravatar
coyote77
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 95
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 19:09
Wohnort: Paderborn

Re: Etiketten mal richtig G...

#546

Beitrag von coyote77 » Donnerstag 16. November 2017, 22:50

Sehr geil! :thumbup
Grüße, Andreas :Drink

Zum Biere drängt, am Biere hängt doch alles.
(Frei nach J. W. von Goethe)

Benutzeravatar
Ursus007
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2657
Registriert: Mittwoch 7. August 2013, 14:09

Re: Etiketten mal richtig G...

#547

Beitrag von Ursus007 » Donnerstag 16. November 2017, 22:58

Schöne Bapperl, Respekt.

Aber wenn Du Stammwürze und Alk. schon mit 2 Nachkommastellen angibst, mußt Du beim Abfülltag auch Stunde, Minute und Sekunde (natürlich exakt für jede Flasche) angeben. :redhead

Ursus
Aus der Kehle dringt ein Schrei:
Schütt's nei, schütt's nei!

Benutzeravatar
Weperbräu
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 103
Registriert: Montag 13. Juli 2015, 16:13

Re: Etiketten mal richtig G...

#548

Beitrag von Weperbräu » Donnerstag 16. November 2017, 23:29

Ursus007 hat geschrieben:
Donnerstag 16. November 2017, 22:58
Schöne Bapperl, Respekt.

Aber wenn Du Stammwürze und Alk. schon mit 2 Nachkommastellen angibst, mußt Du beim Abfülltag auch Stunde, Minute und Sekunde (natürlich exakt für jede Flasche) angeben. :redhead

Ursus
Das habe ich an der Stelle getan, da ich diese Werte aus einer Brauereianalyse habe :redhead

Benutzeravatar
Braufuzi
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 201
Registriert: Freitag 9. September 2016, 10:48
Wohnort: Vorarlberg/Österreich

Re: Etiketten mal richtig G...

#549

Beitrag von Braufuzi » Freitag 17. November 2017, 07:24

Echt toll gemacht.Gefällt mir sehr gut
Der kluge Mensch,so glaube mir,
der braut und trinkt
sein eigenes Bier!
:Drink

Benutzeravatar
Kaso
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 71
Registriert: Freitag 2. September 2016, 08:54

Re: Etiketten mal richtig G...

#550

Beitrag von Kaso » Mittwoch 22. November 2017, 17:31

Hallo



summ3k.jpg
IMG_02k.jpg
mal wieder etwas von der Wildsau (auch wenn die Reihenfolge nicht stimmt)

Grüsse Thilo
don't follow me I'm lost too

Antworten