Etiketten mal richtig G...

Hier kommt alles rein, was woanders keinen Platz hat.
Benutzeravatar
Seb Brannigan
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 21
Registriert: Freitag 18. Januar 2019, 19:52

Re: Etiketten mal richtig G...

#801

Beitrag von Seb Brannigan » Freitag 10. Januar 2020, 20:16

Aktuell noch in der Gärung aber schon gut trinkbar. Die Etiketten sind soweit gedruckt und geschnitten und müssen nur noch aufgeklebt werden.
Dateianhänge
E9F7714F-59BB-4A69-9CF1-D3CB7BCA0E63.jpeg

Benutzeravatar
guzzi-matz
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 69
Registriert: Dienstag 12. März 2019, 07:21

Re: Etiketten mal richtig G...

#802

Beitrag von guzzi-matz » Freitag 10. Januar 2020, 20:22

[imgBild][/img]
Erster Versuch... :Angel

Benutzeravatar
Seb Brannigan
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 21
Registriert: Freitag 18. Januar 2019, 19:52

Re: Etiketten mal richtig G...

#803

Beitrag von Seb Brannigan » Freitag 10. Januar 2020, 20:24

Ach witzig. Schöne Grüße aus Rhede(Ems) nach Papenburg

Benutzeravatar
guzzi-matz
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 69
Registriert: Dienstag 12. März 2019, 07:21

Re: Etiketten mal richtig G...

#804

Beitrag von guzzi-matz » Freitag 10. Januar 2020, 21:12

:Greets Gruß aus dem Nachbarstädtchen von nen Einkochtopfbrauer

Benutzeravatar
Trisman
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 630
Registriert: Freitag 6. September 2013, 21:43

Re: Etiketten mal richtig G...

#805

Beitrag von Trisman » Samstag 11. Januar 2020, 19:03

Am 30.12. habe ich ein Best Bitter gebraut, dass mittlerweile durchgegoren ist und auf seine Abfüllung wartet. Das Etikett habe ich aber schon fertig. IBU würde ja normalerweilse groß geschrieben, weil es eine Abkürzung ist. Allerdings ist das dann in den verschnörkelten Buchstaben des Old English Fonts nicht mehr schön anzusehen und kaum noch zu lesen.
Best Bitter.jpg

Benutzeravatar
hopfenbär
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 447
Registriert: Freitag 16. Januar 2015, 20:50

Re: Etiketten mal richtig G...

#806

Beitrag von hopfenbär » Sonntag 12. Januar 2020, 02:11

Trisman hat geschrieben:
Samstag 11. Januar 2020, 19:03
Am 30.12. habe ich ein Best Bitter gebraut, dass mittlerweile durchgegoren ist und auf seine Abfüllung wartet. Das Etikett habe ich aber schon fertig. IBU würde ja normalerweilse groß geschrieben, weil es eine Abkürzung ist. Allerdings ist das dann in den verschnörkelten Buchstaben des Old English Fonts nicht mehr schön anzusehen und kaum noch zu lesen.

Best Bitter.jpg
Gefällt mir sehr gut. 🐻
Solum duri in hortum veniunt.

Vorstellung im alten Forum http://tinyurl.com/gob2p5g

Benutzeravatar
Trisman
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 630
Registriert: Freitag 6. September 2013, 21:43

Re: Etiketten mal richtig G...

#807

Beitrag von Trisman » Samstag 25. Januar 2020, 22:08

Und hier direkt das nächste Etikett. Hier musste ich wirklich lange nachdenken, bis ich etwas passendes für das böhmische Lager gefunden habe. Die Silhuette von Prag war mir nicht Prägnant genug. Aber als alter Kafka Fan habe ich dann schlussendlich doch noch eine für mich passende Lösung gefunden:
Böhmisches Lager.jpg

Benutzeravatar
schwarzwaldbrauer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 757
Registriert: Donnerstag 4. Januar 2018, 21:01

Re: Etiketten mal richtig G...

#808

Beitrag von schwarzwaldbrauer » Montag 10. Februar 2020, 19:31

Hallo, möchte das Thema nochmal aufgreifen, weil ich die für mich ideale Lösung gefunden habe:
Drucken mit Tintenstrahldrucker auf stinknormales Papier 80g/m2.
Die vertikalen Randseiten mit 1 dünnen Strich aus der Tube MARABU Fixogum benetzen (hoffentlich ist das nicht schon zu viel unerwünschte Werbung).
Kurz andrücken und ausrichten. Fertig.
Sifft von der Etikettenrückseite nicht durch, hält und lässt sich total einfach trocken wieder abziehen, wobei der gesamte Kleberrückstand am Papier hängt und nicht an der Flasche. Genau so wie z.B. innen in Illustrierte geklebte Werbung .
Darf ich Bild des Produktes einstellen?

Grüßle Dieter
Brau, schau wem.

stampfi1893
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 60
Registriert: Montag 30. Dezember 2019, 13:58

Re: Etiketten mal richtig G...

#809

Beitrag von stampfi1893 » Dienstag 11. Februar 2020, 07:23

So sieht das dann bei uns aus:
IMG_20200204_213543_compress93.jpg
(Klickt man auf das Bild, dann ist es hochkant. Bin etwas verwirrt :D)

Müssen uns noch etwas für die Rückseite überlegen. Aber denke wird klassisch mit Inhaltsangaben, etc.

Benutzeravatar
Archie
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 386
Registriert: Montag 4. Mai 2015, 19:56

Re: Etiketten mal richtig G...

#810

Beitrag von Archie » Dienstag 24. März 2020, 21:38

Bei all den tollen Etiketten habe ich "nur" was einfaches zu bieten:
Etikett1.jpg
Macht Lust auf mehr...

Benutzeravatar
Seb Brannigan
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 21
Registriert: Freitag 18. Januar 2019, 19:52

Re: Etiketten mal richtig G...

#811

Beitrag von Seb Brannigan » Montag 13. April 2020, 11:35

CCCC8190-E3C9-4FBC-91E8-D78484E6338E.jpeg
B1293CE9-7921-4424-ABD8-D4C9D7BE4DB8.png
Meine aktuellen Designs für meinen beiden neuen Sude.
Have a good Die - ein Pils nach dem Rezept von London Rain auf MMuM (Polar Pils, aber ohne Stopfhopfen)
Death by Cookie nach dem Rezept von chaos-black (Cookie Dude). Das muss leider noch ein halbes Jahr lagern. Ist halt kein Sommerbier und braucht aber auch viel Lagerung.
Leider kann ich die nicht auf die Flaschen ziehen, weil ich keinen Laserdrucker habe und die Druckerei geschlossen ist 😕

Benutzeravatar
t3k
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1356
Registriert: Samstag 17. Januar 2015, 17:38

Re: Etiketten mal richtig G...

#812

Beitrag von t3k » Montag 13. April 2020, 14:52

Sieht ganz cool aus ... aber es ist echt schwer zu lesen. Da fehlt Kontrast ...

Benutzeravatar
Seb Brannigan
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 21
Registriert: Freitag 18. Januar 2019, 19:52

Re: Etiketten mal richtig G...

#813

Beitrag von Seb Brannigan » Montag 13. April 2020, 14:55

Das ist die Version für den Druck. Da wird das noch etwas heller. Eventuell mach ich die Schrift aber noch etwas heller.

Benutzeravatar
HopusPokus
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag 23. Mai 2017, 18:16

Re: Etiketten mal richtig G...

#814

Beitrag von HopusPokus » Montag 13. April 2020, 15:13

Hallo,

Ich nutze Etiketten für die Kronkorken.
Tilia (NEIPA) klein.png
Tilia (NEIPA) klein.png (225.23 KiB) 3098 mal betrachtet
Das ist wenig Aufwand und sieht ganz gut aus. Vorher hatte ich kleinere Etiketten, da war es schwer zu lesen. Aber die ich jetzt nutze füllen praktisch den gesamten Kronkorken aus und sind (für die meisten) gut lesbar.
20200402_092037-02.jpeg
20200402_092037-02.jpeg (75.89 KiB) 3098 mal betrachtet

Benutzeravatar
Shortbreaker
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 295
Registriert: Freitag 14. September 2018, 16:34

Re: Etiketten mal richtig G...

#815

Beitrag von Shortbreaker » Montag 13. April 2020, 17:22

Echt coole Idee!
Welche Etiketten nutzt du und gibt es dafür eine Software?

Viele Grüße
Tobias

Benutzeravatar
HopusPokus
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag 23. Mai 2017, 18:16

Re: Etiketten mal richtig G...

#816

Beitrag von HopusPokus » Montag 13. April 2020, 19:15

Die habe ich vom Hobbybrauerversand:
https://www.hobbybrauerversand.de/HAFT- ... tt-A4-Pack
Da gibt es auch eine Vorlage, aber die ist sehr umständlich zu verwenden. Da habe ich mir was in Photoshop gebaut. Mit dem Programm erstelle ich auch die Etiketten.
Gruß

Benutzeravatar
Decas
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 59
Registriert: Montag 5. Oktober 2015, 11:08

Re: Etiketten mal richtig G...

#817

Beitrag von Decas » Dienstag 14. April 2020, 09:20

Es gibt diese Etiketten auch von Avery Zweckform und einem Add-in für Textverarbeitungsprogramme, das hat bei mir ganz gut funktioniert. Weiß aber leider nicht mehr welche Etiketten das waren.

Benutzeravatar
Shortbreaker
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 295
Registriert: Freitag 14. September 2018, 16:34

Re: Etiketten mal richtig G...

#818

Beitrag von Shortbreaker » Dienstag 14. April 2020, 10:42

Ich habe jetzt einfach nach Etiketten mit 24mm Durchmesser gesucht und die dann bei Amazon mit bestellt. Leider habe ich erst jetzt gemerkt, dass Printation diese sogar auf einer eigenen Website verkauft und die dort nur etwa die Hälfte kosten...
Anyway, die 7000 sollten ne weile halten.

tiffinsky
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 18
Registriert: Montag 14. Januar 2019, 20:25

Re: Etiketten mal richtig G...

#819

Beitrag von tiffinsky » Sonntag 19. April 2020, 18:31

Hi allerseits!

Meine / unsere Etiketten haben sich ein bisschen entlang des Namens entsponnen. Da hat sich so nach und nach alles zusammengefügt und ich bin im Moment wirklich sehr glücklich damit.
Zu allerletzt ist noch das @home dazu gekommen - passt natürlich super zur Anlehnung und außerdem sind meine letzten Sude auch alleine in meiner Küche zu Hause entstanden. Anders als die ersten.
Die Etiketten, die ich hier anhänge sind so formatiert, dass sie auf eine Drittel Liter Steini-Flasche passen.
Das Copper IPA. War ein sehr leckeres Bier!
190922CopperIPA#1_Steini.png
Ein Klassiker, das SNPA. Ich hatte einen Geschmacksfehler (Erdbeermarmelade) - war trotzdem oder gerade deshalb lecker!
200119SNPASteini.png
Und schließlich ein Witbier. Vorgestern zum ersten mal probiert. Gut aber muss noch ein wenig reifen.
200410WittyWitSteini.png
Viele Grüße
tiffinsky

Benutzeravatar
Ursus007
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2859
Registriert: Mittwoch 7. August 2013, 14:09

Re: Etiketten mal richtig G...

#820

Beitrag von Ursus007 » Donnerstag 21. Mai 2020, 14:10

Meine Art von Widerstand:
FUC2.jpg
(Die tatsächlichen Werte werden vor dem Druck noch angepasst ... ;-) )
Aus der Kehle dringt ein Schrei:
Schütt's nei, schütt's nei!

Benutzeravatar
BrauSachse
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 92
Registriert: Samstag 2. Mai 2020, 20:23
Wohnort: Taunus

Re: Etiketten mal richtig G...

#821

Beitrag von BrauSachse » Sonntag 24. Mai 2020, 17:29


Benutzeravatar
rakader
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1450
Registriert: Dienstag 1. Dezember 2015, 10:45
Wohnort: Karpaten & Niederbayern
Kontaktdaten:

Re: Etiketten mal richtig G...

#822

Beitrag von rakader » Donnerstag 2. Juli 2020, 00:55

peterkling hat geschrieben:
Freitag 20. Dezember 2019, 10:59
rakader hat geschrieben:
Dienstag 17. Dezember 2019, 23:10

Jetzt suche ich noch eine gute Digitaldruckerei oder einen Copy Shop, wo trockengummiertes Papier (Spuckies) angeboten wird und wo man keine Apothekenpreise für 100 Etiketten eines Typs bezahlt. Am besten wäre eine ganze Serie auf einer Rolle. Wer eine Idee hat, bitte gerne per PN.
Shon geil, aber da musst Du ja studiert haben, bis Du von Adobe zu Adobe springen kannst. :redhead
Bekommt man im Studium nebenher mit. So wild ist das auch nicht. Ich unterrichte das, wenn ich aber einen Grafikdesigner damit hantieren sehe, wird mir schwindelig. Meins ist eher das Inhaltliche. Und es gibt wirklich gute Tutorials für lau, z.B. psd-tutorials.de, das kann wirklich jeder lernen und muss sich dafür nicht ein Fachbuch oder einen überteuerten Kurs kaufen.
---
Viele Grüße / Regards
Radulph Kader
Rezepte, Tipps und Stories von Malte by Stubby Hobbs
Neu: Serie Hopfen in Neuseeland | Neu: Serie Brauzucker selber machen

martinsls
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 107
Registriert: Freitag 31. März 2017, 15:19
Wohnort: Saarlouis

Re: Etiketten mal richtig G...

#823

Beitrag von martinsls » Freitag 21. August 2020, 18:35

Morgen organisiert Opa Enkelchens 1. Geburtstag.
20200821_181617 (Copy).jpg
Dazu gibts noch Pulled Pork.

mc

Benutzeravatar
Wenighaare
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Montag 13. April 2020, 17:14
Wohnort: DUESSELDORF

Re: Etiketten mal richtig G...

#824

Beitrag von Wenighaare » Mittwoch 9. September 2020, 15:09

Zipfbräu-2.1.jpg
Hier mal ein paar Etiketten von mir.


Grüße
Dateianhänge
Zipfbräu.jpg
.... bin am Rhein :Greets

Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 7486
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: Etiketten mal richtig G...

#825

Beitrag von §11 » Mittwoch 9. September 2020, 15:51

Wenighaare hat geschrieben:
Mittwoch 9. September 2020, 15:09
Zipfbräu.jpgHier mal ein paar Etiketten von mir.


Grüße
Der Name erinnert mich an Zipfer Bier. Wir hatten lange Zeit ein Ferienhaus in Tirol, da gab es immer Zipfer
Zipfer.jpg
„porro bibitur!“
Die Seite zum Buch "Bier brauen" https://www.jan-bruecklmeier.com/
Die Seite zur HBCon https://heimbrauconvention.de/
https://headlessbrewer.wordpress.com/

Benutzeravatar
Wenighaare
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Montag 13. April 2020, 17:14
Wohnort: DUESSELDORF

Re: Etiketten mal richtig G...

#826

Beitrag von Wenighaare » Mittwoch 9. September 2020, 16:18

§11 hat geschrieben:
Mittwoch 9. September 2020, 15:51
Wenighaare hat geschrieben:
Mittwoch 9. September 2020, 15:09
Zipfbräu.jpgHier mal ein paar Etiketten von mir.


Grüße
Der Name erinnert mich an Zipfer Bier. Wir hatten lange Zeit ein Ferienhaus in Tirol, da gab es immer Zipfer

Zipfer.jpg
Stimmt, nur wenn es meine Brauerei wäre, wäre das Bier besser :thumbsup

Zipfer kommt aus Zipf, ich heiße Zipf :thumbup
.... bin am Rhein :Greets

Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 7486
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: Etiketten mal richtig G...

#827

Beitrag von §11 » Mittwoch 9. September 2020, 17:05

Wenighaare hat geschrieben:
Mittwoch 9. September 2020, 16:18
§11 hat geschrieben:
Mittwoch 9. September 2020, 15:51
Wenighaare hat geschrieben:
Mittwoch 9. September 2020, 15:09
Zipfbräu.jpgHier mal ein paar Etiketten von mir.


Grüße
Der Name erinnert mich an Zipfer Bier. Wir hatten lange Zeit ein Ferienhaus in Tirol, da gab es immer Zipfer

Zipfer.jpg
Stimmt, nur wenn es meine Brauerei wäre, wäre das Bier besser :thumbsup

Zipfer kommt aus Zipf, ich heiße Zipf :thumbup
Du musst nach Zipf ziehen :thumbsup Die Adresse verwirrt dann jeden Briefträger
„porro bibitur!“
Die Seite zum Buch "Bier brauen" https://www.jan-bruecklmeier.com/
Die Seite zur HBCon https://heimbrauconvention.de/
https://headlessbrewer.wordpress.com/

Fe2O3
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 698
Registriert: Dienstag 27. Mai 2014, 13:16

Re: Etiketten mal richtig G...

#828

Beitrag von Fe2O3 » Mittwoch 9. September 2020, 17:22

§11 hat geschrieben:
Mittwoch 9. September 2020, 15:51
Wir hatten lange Zeit ein Ferienhaus in Tirol, da gab es immer Zipfer
Naja - irgendwo muss man auch Abstriche machen :D (sorry, could not ressist - hab aber mal "bei der Konkurrenz" gearbeitet, das hält noch an :D)

Benutzeravatar
Shortbreaker
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 295
Registriert: Freitag 14. September 2018, 16:34

Re: Etiketten mal richtig G...

#829

Beitrag von Shortbreaker » Mittwoch 9. September 2020, 17:40

Zipf Bräu gab es bis in die 1980er mal in Tauberbischofsheim. War leider vor meiner Zeit, aber ein Lehrer hat uns in der Berufsschule dort immer von deren Festbier vorgeschwärmt.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Zipf-Bräu

Benutzeravatar
Wenighaare
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Montag 13. April 2020, 17:14
Wohnort: DUESSELDORF

Re: Etiketten mal richtig G...

#830

Beitrag von Wenighaare » Mittwoch 9. September 2020, 21:31

Shortbreaker hat geschrieben:
Mittwoch 9. September 2020, 17:40
Zipf Bräu gab es bis in die 1980er mal in Tauberbischofsheim. War leider vor meiner Zeit, aber ein Lehrer hat uns in der Berufsschule dort immer von deren Festbier vorgeschwärmt.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Zipf-Bräu
Ist mir bekannt, hab noch 100 Bierdeckel davon!
.... bin am Rhein :Greets

Benutzeravatar
Wenighaare
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Montag 13. April 2020, 17:14
Wohnort: DUESSELDORF

Re: Etiketten mal richtig G...

#831

Beitrag von Wenighaare » Mittwoch 9. September 2020, 21:37

§11 hat geschrieben:
Mittwoch 9. September 2020, 17:05
Wenighaare hat geschrieben:
Mittwoch 9. September 2020, 16:18
§11 hat geschrieben:
Mittwoch 9. September 2020, 15:51


Der Name erinnert mich an Zipfer Bier. Wir hatten lange Zeit ein Ferienhaus in Tirol, da gab es immer Zipfer

Zipfer.jpg
Stimmt, nur wenn es meine Brauerei wäre, wäre das Bier besser :thumbsup

Zipfer kommt aus Zipf, ich heiße Zipf :thumbup
Du musst nach Zipf ziehen :thumbsup Die Adresse verwirrt dann jeden Briefträger
Der Briefträger kommt jetzt schon an die Leistungsgrenze, meine Nachbarin heißt Zipp. Lieber nicht nach Zipf ziehen, sonst gibt gar keine Post mehr!:thumbdown
.... bin am Rhein :Greets

Benutzeravatar
hopfenbär
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 447
Registriert: Freitag 16. Januar 2015, 20:50

Re: Etiketten mal richtig G...

#832

Beitrag von hopfenbär » Donnerstag 10. September 2020, 10:49

Nach langer Zeit auch mal wieder ein Etikett, für meine Strata IPA.
P9051044_pss.jpg
sommer.png
Cheers auf den Sommer ;-)
Solum duri in hortum veniunt.

Vorstellung im alten Forum http://tinyurl.com/gob2p5g

Benutzeravatar
DerDallmann
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2044
Registriert: Montag 5. Oktober 2015, 10:11

Re: Etiketten mal richtig G...

#833

Beitrag von DerDallmann » Donnerstag 10. September 2020, 11:42

hopfenbär hat geschrieben:
Donnerstag 10. September 2020, 10:49
Nach langer Zeit auch mal wieder ein Etikett, für meine Strata IPA.
P9051044_pss.jpgsommer.png

Cheers auf den Sommer ;-)
Was ist das für ein Glas?
Mit freundlichen Grüßen,

Johst

Hobbybrauer Stammtisch Postleitzahl 21255 und Umgebung, bei Interesse PN
BIAB-Brauer und Hefe-Aufstreuer
Mein anderes Hobby: www.wildfarmers.de, www.dc-bats.de

Benutzeravatar
DerDallmann
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2044
Registriert: Montag 5. Oktober 2015, 10:11

Re: Etiketten mal richtig G...

#834

Beitrag von DerDallmann » Donnerstag 10. September 2020, 11:43

hopfenbär hat geschrieben:
Donnerstag 10. September 2020, 10:49
Nach langer Zeit auch mal wieder ein Etikett, für meine Strata IPA.
P9051044_pss.jpgsommer.png

Cheers auf den Sommer ;-)
Was ist das für ein Glas?
Mit freundlichen Grüßen,

Johst

Hobbybrauer Stammtisch Postleitzahl 21255 und Umgebung, bei Interesse PN
BIAB-Brauer und Hefe-Aufstreuer
Mein anderes Hobby: www.wildfarmers.de, www.dc-bats.de

Benutzeravatar
hopfenbär
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 447
Registriert: Freitag 16. Januar 2015, 20:50

Re: Etiketten mal richtig G...

#835

Beitrag von hopfenbär » Donnerstag 10. September 2020, 12:32

DerDallmann hat geschrieben:
Donnerstag 10. September 2020, 11:43
hopfenbär hat geschrieben:
Donnerstag 10. September 2020, 10:49
Nach langer Zeit auch mal wieder ein Etikett, für meine Strata IPA.
P9051044_pss.jpgsommer.png

Cheers auf den Sommer ;-)
Was ist das für ein Glas?
Von Oha-Design die mundgeblasenen. Find sie gerade nicht auf der Website, hat mir ein Kumpel geschenkt.
https://www.oha-design.de/
Solum duri in hortum veniunt.

Vorstellung im alten Forum http://tinyurl.com/gob2p5g

Antworten