Biermaxx Netzteil problem

Hier kommt alles rein, was woanders keinen Platz hat.
Antworten
Chriss
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 18. September 2015, 09:29

Biermaxx Netzteil problem

#1

Beitrag von Chriss » Freitag 18. September 2015, 09:32

Guten Morgen,

ich habe ein Problem mit meinem Biermaxx.

Wenn der Biermaxx kühlt, ist alles top! Wenn der Lüfter ausgeht und der Biermaxx somit nicht kühlt, entsteht durch das (ich denke Netzteil) ein sehr nerviges hohes "Piepsen".
Hat jemand auch schon mal so ein Problem gehabt? Kann ich das Netzteil irgendwie tauschen? Vielen Dank im Voraus!

brewder
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 36
Registriert: Samstag 18. Oktober 2014, 22:57

Re: Biermaxx Netzteil problem

#2

Beitrag von brewder » Freitag 18. September 2015, 09:35

Nein, kenne ich nicht. Ich kann Dir einen Biermax schicken.

Chriss
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 18. September 2015, 09:29

Re: Biermaxx Netzteil problem

#3

Beitrag von Chriss » Freitag 18. September 2015, 13:49

brewder hat geschrieben:Nein, kenne ich nicht. Ich kann Dir einen Biermax schicken.

Meinst du jetzt ein neues Netzteil?

Benutzeravatar
70s_man
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 88
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 21:55

Re: Biermaxx Netzteil problem

#4

Beitrag von 70s_man » Freitag 25. März 2016, 12:13

Habe bei meinem Biermaxx 2 genau das gleiche Problem.
Ich habe mir die Steuerplatine mal genauer angesehen. Liegt vermutlich an dem verbauten
Transformer Typ: HEC0520/A ERR28 der scheint anzufangen zu schwingen.

Werde den Biermaxx austauschen. Bevor ich anfange alles wild auszutauschen!
Grüße

Braubär

Seb

Re: Biermaxx Netzteil problem

#5

Beitrag von Seb » Freitag 25. März 2016, 16:01

Wenn es wirklich ein mechanisches Schwingen ist (kann man ja testen), kann auch etwas Heißkleber an der richtigen Stelle helfen.

Benutzeravatar
70s_man
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 88
Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 21:55

Re: Biermaxx Netzteil problem

#6

Beitrag von 70s_man » Freitag 25. März 2016, 18:54

Also mechanisch schwingen muss es ja auch, sonst würde man auch nichts hören.
An dem Transformer merkt man aber von außen nichts!
Das ist vermutlich irgendwo eine Wicklung am Eisenkern, wo man nicht drankommt.
Grüße

Braubär

Rayker333
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 9. April 2019, 22:45

Re: Biermaxx Netzteil problem

#7

Beitrag von Rayker333 » Freitag 12. April 2019, 12:03

Hallo bin neu hier, habe auch mir ein neuen Bier Max zugelegt. Wollte ihn auch umbauen mit neuen Hahn und anderen Lüfter. Habe aber das gleiche Problem mit dem biermax sobald der Lüfter aus geht ist ein sehr helles fiebsen zu hören. Hat sonst keiner so ein Problem. Außer wir zwei. Soll ich den Bier Max wieder zurückschicken. Oder was meint ihr. Nicht das ich den zurückschicke und bekomme dann im neuen Gerät das gleiche fiebsen. Grüße

Antworten