Philips Perfect Draft

Hier kommt alles rein, was woanders keinen Platz hat.
Antworten
Benutzeravatar
Eisenkopf
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 379
Registriert: Donnerstag 12. November 2015, 15:37
Wohnort: Großenkneten

Philips Perfect Draft

#1

Beitrag von Eisenkopf » Dienstag 15. Dezember 2015, 13:21

Hat hier jemand so ein Teil und wenn ja würde er/sie es sich nochmal kaufen?
Also ob Mann/Frau zufrieden damit ist.
Habe hier ein verlockendes Angebot, bin mir aber noch nicht ganz sicher.
Bau keine Scheiße mit Bier!

Benutzeravatar
beryll
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2652
Registriert: Samstag 25. Juli 2015, 15:10
Wohnort: Saarwellingen
Kontaktdaten:

Re: Philips Perfect Draft

#2

Beitrag von beryll » Dienstag 15. Dezember 2015, 13:26

Ich hab seit ca. 4 Jahren eine im Keller stehen - in meiner WG stand das Ding in der Küche und lief durchgehend. Die Bierauswahl ist nicht sonderlich groß und die Preise für ein Fass sind teilweise überzogen, das Franziskaner war aber im Sommer ein Genuss!
"Um...Snoochie boochies" Romrod... BONG!!!!!
(Aktueller Bericht aus dem Gärfass)

HBST Saar-Lor-Lux
Terminfindung Treffen der Saar-Lor-Lux Brauer

HBST Saar-Lor-Lux internes

leo1
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 339
Registriert: Montag 3. Oktober 2005, 13:58

Re: Philips Perfect Draft

#3

Beitrag von leo1 » Dienstag 15. Dezember 2015, 14:08

Ich habe meine auf die Müllkippe gebracht, da gehören sie meiner Meinung auch hin.

leo1

Waldwolf
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 247
Registriert: Donnerstag 17. April 2014, 19:00
Wohnort: Ibbenbüren

Re: Philips Perfect Draft

#4

Beitrag von Waldwolf » Dienstag 15. Dezember 2015, 14:19

Ich habe mal überlegt einen zum wiederbefüllen zu besorgen, habe aber dann doch ein cc System mit normalem Durchlaufkühler gekauft. Damit bin ich dann doch flexibler.

MfG Andreas

Benutzeravatar
Hopfenplotz
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 152
Registriert: Dienstag 10. März 2015, 21:05

Re: Philips Perfect Draft

#5

Beitrag von Hopfenplotz » Dienstag 15. Dezember 2015, 14:21

Waldwolf hat geschrieben:Ich habe mal überlegt einen zum wiederbefüllen zu besorgen, habe aber dann doch ein cc System mit normalem Durchlaufkühler gekauft. Damit bin ich dann doch flexibler.

MfG Andreas
Soviel ich weiss, lassen sich die PD-Fässer nicht wieder befüllen.

VG
Marcus
Beer is proof that god loves us and wants us to be happy.

Waldwolf
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 247
Registriert: Donnerstag 17. April 2014, 19:00
Wohnort: Ibbenbüren

Re: Philips Perfect Draft

#6

Beitrag von Waldwolf » Dienstag 15. Dezember 2015, 14:23

http://www.perfect-refill.de/

Angeblich geht's

MfG Andreas

Benutzeravatar
Eisenkopf
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 379
Registriert: Donnerstag 12. November 2015, 15:37
Wohnort: Großenkneten

Re: Philips Perfect Draft

#7

Beitrag von Eisenkopf » Dienstag 15. Dezember 2015, 17:25

leo1 hat geschrieben:Ich habe meine auf die Müllkippe gebracht, da gehören sie meiner Meinung auch hin.

leo1
Weil?
Bau keine Scheiße mit Bier!

Benutzeravatar
phigoek
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 88
Registriert: Montag 25. Mai 2015, 14:22

Re: Philips Perfect Draft

#8

Beitrag von phigoek » Dienstag 15. Dezember 2015, 18:45

Ich habe zur Fehlersuche so ein Gerät mal zerlegt. Zur Kühlung von nicht vorgekühlten Fässern halte ich das verbaute Peltierelement für unterdimensioniert. Hauptmanko meiner Meinung nach ist der kleine Kompressor. Nach andauerndem Zapfen hat sich aufgrund von Wärmeentwicklung die Motorhalterung verzogen und den kleinen Kolben hast es zerlegt.

Von mir keine Kaufempfehlung.

Benutzeravatar
beryll
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2652
Registriert: Samstag 25. Juli 2015, 15:10
Wohnort: Saarwellingen
Kontaktdaten:

Re: Philips Perfect Draft

#9

Beitrag von beryll » Dienstag 15. Dezember 2015, 20:02

Hmmm... Also, ich hab damit schon pisswarme (man möge mir den Ausdruck verzeihen) Fässer im Sommer über Nacht auf 5 Grad runtergekühlt. Die PD läuft immer noch fehlerfrei, einen Ausfall hatte ich bis dato noch nie - das wäre damals in der WG ein Desaster geworden ;-)
"Um...Snoochie boochies" Romrod... BONG!!!!!
(Aktueller Bericht aus dem Gärfass)

HBST Saar-Lor-Lux
Terminfindung Treffen der Saar-Lor-Lux Brauer

HBST Saar-Lor-Lux internes

Antworten