Vom Hobbybrauer zur Kleinbrauerei

Antworten
tisse
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 96
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 19:25

Vom Hobbybrauer zur Kleinbrauerei

#1

Beitrag von tisse » Samstag 31. Dezember 2016, 15:11

Nach über 250 Brautagen als Hobbybrauer können wir Ende Februar zum ersten Mal in unserem kleinen und behördlich genehmigten Brauraum unsere Kessel einheizen. Nach über eineinhalb Jahren Planung und einer kaum enden wollenden Bauphase, können wir es jetzt kaum mehr erwarten. Unsere aktuelle Crowdfunding-Kampagne (https://www.startnext.com/grabhers) ist ebenfalls erfreulich angelaufen.

Alle die unsere ersten "gewerblichen Gehversuche“ verfolgen möchten finden alle Neuigkeiten auf unserer Website (http://www.grabhers.com/) oder via Facebook (https://www.facebook.com/grabhers/).

Wir wünschen euch einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Matthias und Simon

tom85
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 42
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 22:22

Re: Vom Hobbybrauer zur Kleinbrauerei

#2

Beitrag von tom85 » Sonntag 1. Januar 2017, 20:51

Gratuliere und viel Glück! Tolle Sache!!!

bodenseeoldi
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 147
Registriert: Mittwoch 12. September 2012, 12:59
Wohnort: 6971 Hard

Re: Vom Hobbybrauer zur Kleinbrauerei

#3

Beitrag von bodenseeoldi » Montag 2. Januar 2017, 07:44

Drücke euch die Daumen!
Hab von eurem Projekt im Hops and Malt gehört,
beneidenswert!

Ich komm euch mal besuchen, im Moment ist am See eh nur Nebel, bei euch oben wird's wohl schön sonnig sein!
Gruß aus Hard
Christoph
Grüße vom Bodensee
Christoph


wer anderen eine Gräbe grubt.....sich selber in die Hose pubt.....

Benutzeravatar
Hopfenprinz
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 455
Registriert: Sonntag 27. Dezember 2015, 20:33
Wohnort: 29313 Hambühren

Re: Vom Hobbybrauer zur Kleinbrauerei

#4

Beitrag von Hopfenprinz » Montag 2. Januar 2017, 10:31

Frohes und gesundes neues Jahr!

Respekt! Ihr setzt das um, wovon andere (z.B. ich) nur träumen. Ich wünsche Euch alles Gute, viel Erfolg und weiter so!
Grüße - André

„Bier ist der Beweis, dass Gott uns liebt und will, dass wir glücklich sind.“
(Benjamin Franklin)

Benutzeravatar
Griller76
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1450
Registriert: Montag 2. Februar 2015, 19:46
Wohnort: Sonthofen

Re: Vom Hobbybrauer zur Kleinbrauerei

#5

Beitrag von Griller76 » Montag 2. Januar 2017, 10:41

Matthias und Simon,

Hut ab, vor so viel Engagement! Ich wünsche Euch von Herzen viel Erfolg auf Euren Weg. :thumbup

freundliche Grüße

Alexander
Iss was gar ist, trink was klar ist und sag was wahr ist. (Luther)

Ich bin: Der Seelenbräu – Himmlisches Bier vereint Herz und Seele!

Benutzeravatar
Maex
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 460
Registriert: Samstag 30. März 2013, 18:49
Wohnort: Marktheidenfeld am Main
Kontaktdaten:

Re: Vom Hobbybrauer zur Kleinbrauerei

#6

Beitrag von Maex » Montag 2. Januar 2017, 10:42

Gutes Neues Jahr!

Sehr schönes Projekt von Euch!!!
Mir klänne Brauer sin hald efach der Wahnsinn/nig, buchstäblich :Bigsmile

Viel Erfolg und allzeit Gut Sud!

Mäx

lehras
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 3. Dezember 2015, 14:38

Re: Vom Hobbybrauer zur Kleinbrauerei

#7

Beitrag von lehras » Dienstag 3. Januar 2017, 08:57

Grüße aus Bremen, ihr macht das! ;) Wir sehen uns im Mai. :)

Benutzeravatar
Chrissi_Chris
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2007
Registriert: Donnerstag 22. Dezember 2016, 10:51
Wohnort: Damme

Re: Vom Hobbybrauer zur Kleinbrauerei

#8

Beitrag von Chrissi_Chris » Dienstag 3. Januar 2017, 09:12

Auch ich wünsche euch auf eurem beneidenswertem Weg alles erdenklich gute und vor allem Viel Erfolg.

LG Chris

Hefepilz
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 510
Registriert: Samstag 12. Oktober 2013, 13:51
Wohnort: Troisdorf

Re: Vom Hobbybrauer zur Kleinbrauerei

#9

Beitrag von Hefepilz » Mittwoch 4. Januar 2017, 07:30

Viel Glück :thumbup

tisse
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 96
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 19:25

Re: Vom Hobbybrauer zur Kleinbrauerei

#10

Beitrag von tisse » Montag 9. Januar 2017, 23:07

Vielen Dank für eure Rückmeldungen und wir werden euch auf dem Laufenden halten. Die Fundingschwelle auf Startnext ist zum Glück schon mal erreicht, die Brauerei gefliest sowie gestrichen und diese Woche wird die Lüftung installiert. So geht es glücklicherweise Schritt für Schritt dem ersten Brautag entgegen.

Grüße
Matthias und Simon

tisse
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 96
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 19:25

Re: Vom Hobbybrauer zur Kleinbrauerei

#11

Beitrag von tisse » Freitag 8. September 2017, 11:58

In der Zwischenzeit ist unser Bier im Hops&Malt in Bregenz sowie Dornbirn erhältlich und wir werden am 29. und 30. September auch mit einem kleinen Stand und fünf Sorten beim 1. Craft Beer Festival in Dornbirn vertreten sein. Infos unter https://www.facebook.com/CraftbeerDornbirn/. Vielleicht schafft es ja der eine oder andere auf ein Bier ins Ländle.

Grüße Matthias

Antworten