Frage zum Läutern

Antworten
Benutzeravatar
PPGauer
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 193
Registriert: Montag 16. Oktober 2017, 09:02
Wohnort: Schwalbach-Saar

Frage zum Läutern

#1

Beitrag von PPGauer » Freitag 2. November 2018, 11:02

Hallo zusammen,

ich hab wohl eine etwas komische Frage!

Ich habe zum Schluss vom Läutern nach allen Nachgüssen den Korb vom GF wie immer über einen sauberen Eimer gestellt,
normal nehme ich den Rest der dann noch raustropft beim Hopfenkochen hinzu.
Gestern hab ich den geschätzen Liter Würze aber vergessen zum Kochen dazu zu geben.
Das Kochen war durch, die Würze war runtergekühlt und der vergessene Liter Würze stand dann noch so rum.
Der ging dann in den Abfluss. :crying

Meine Frage nun,
hätte ich den Rest auch einfach in einem Topf abkochen können und mit in den Gärbottich füllen können? :Waa

Gruß,
Patrick
Grüße,
Patrick

___________________________________________________________________________________________________

Wasser trinkt der Vierbeiner,
der Mensch der findet Bier feiner!

Benutzeravatar
gulp
Moderator
Moderator
Beiträge: 9633
Registriert: Montag 20. Juli 2009, 21:57
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Frage zum Läutern

#2

Beitrag von gulp » Freitag 2. November 2018, 11:08

Meine Frage nun,
hätte ich den Rest auch einfach in einem Topf abkochen können und mit in den Gärbottich füllen können? :Waa
Nein, das muss mindestens eine halbe Stunde mitkochen, aber was ist schon ein Liter?

Gruß
Peter
Ein Bayer ohne Bier ist ein gefährlich Thier!

https://biergrantler.de
https://stixbraeu.de

Benutzeravatar
PPGauer
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 193
Registriert: Montag 16. Oktober 2017, 09:02
Wohnort: Schwalbach-Saar

Re: Frage zum Läutern

#3

Beitrag von PPGauer » Freitag 2. November 2018, 11:13

Hallo Peter,

Danke für die Antwort.
Nee, ich heul dem Liter nicht wirklich nach, trotzdem blöd dass ich ihn vergessen hatte.

Gruß,
Patrick
Grüße,
Patrick

___________________________________________________________________________________________________

Wasser trinkt der Vierbeiner,
der Mensch der findet Bier feiner!

bwanapombe
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 663
Registriert: Dienstag 4. November 2014, 10:19

Re: Frage zum Läutern

#4

Beitrag von bwanapombe » Freitag 2. November 2018, 13:26

Hallo Patrick,

siehs mal so: was da noch rausgetropft ist heißt nicht umsonst Glatt"wasser". Die Inhaltsstoffe des Glattwassers gelten als unedler im Vergliech zur Läuterwürze. Du hast also besseres Bier gemacht, als Du geplant hast.

Deine Würze hat einen höheren Stammwürzeextrakt. Du kannst das vor oder nach der Gärung mit Wasser wieder runterverdünnen.

Der effektiv verlorene Extrakt dürfte bei 20g liegen.

Beste Grüße,

Dirk
Stay thirsty!

Antworten