Dummer Fehler!!???

Antworten
Bierjoe
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 19. Juni 2015, 23:07

Dummer Fehler!!???

#1

Beitrag von Bierjoe » Samstag 23. Februar 2019, 10:19

Hallo an euch Profis....
Habe eben mal wieder nen Sud angesetzt und nen echt dummen Fehler gemacht :Angry
Habe beim einmaischen 1kg ungeschrotetes Wiener Malz in meinem Topf gegeben. Hatte es als letztes zugegeben und wollte dann nicht alles wegwerfen. Um auf meine ursprüngliche schüttungsmenge von geschroteten Malz zukommen habe ich dann das Kilo nochmals nachgegeben. Habe nun auf 19liter Wasser folgende Mengen im Topf: 0,5kg carahell, 4,1 kg Pilsener, 0,5 Münchner und wie gesagt 1 kg Wiener (ungeschrotet).....

Jetzt meine Frage..... was denkt ihr, kann das noch irgendwas werden oder hab ich es total versaut???

Danke schonmal für ne Antwort :Drink

bwanapombe
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 341
Registriert: Dienstag 4. November 2014, 10:19

Re: Dummer Fehler!!???

#2

Beitrag von bwanapombe » Samstag 23. Februar 2019, 10:32

Hallo Bierjoe,

da ist erstmal nichts versaut. Du hast eine niedrigere Ausbeute. Das ist alles. Ggf. Nachguß reduzieren.

Du hast nicht geschrieben, auf welche Stammwürze (Volumen und Extrakt) Du aus bist. Deshalb kann man auch nicht genauer antworten. Ich würde einfach das 1 kg aus der Extraktgewinnung rausrechnen, also so tun als ob es nicht da ist. Hauptguß so lassen und - schon wegen der Auslaugung von Gerbstoffen aus den Spelzen - den Nachguß verringern.

Beste Grüße

Dirk

Bierjoe
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 19. Juni 2015, 23:07

Re: Dummer Fehler!!???

#3

Beitrag von Bierjoe » Samstag 23. Februar 2019, 10:36

Ja erstmal danke. Stammwürze von ca 13 - 14grad Plato war der Plan. Dachte mir auch , dass ich dies dann über den nachguss regeln könnte. War mir nicht so sicher.

Antworten