nicht ganz neu... Holledauer....

Hier können sich neue Mitglieder vorstellen
Benutzeravatar
holledauer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2418
Registriert: Montag 11. März 2013, 07:07

Re: nicht ganz neu... Holledauer....

#51

Beitrag von holledauer » Montag 25. April 2016, 08:07

Am Samstag wurde wieder gebraut...
Dateianhänge
20160423_091040 (Large).jpg
20160423_091047 (Large).jpg
20160423_091057 (Large).jpg
20160423_091105 (Large).jpg
20160423_091404 (Large).jpg
20160423_091509 (Large).jpg
20160423_102927 (Large).jpg
20160423_102943 (Large).jpg
20160423_105454 (Large).jpg
20160423_105459 (Large).jpg
20160423_112026 (Large).jpg
20160423_112031 (Large).jpg
20160423_122254 (Large).jpg
20160423_122259 (Large).jpg
20160423_132710 (Large).jpg
20160423_132717 (Large).jpg
20160423_144007 (Large).jpg
Gruß Martin aus der Hallertau

+++++++++++++

Meine Vorstellung:
---klick---

Hopfen-Online-Shop und eine kleine Auswahl von Hefen + Zubehör :Greets :
www.hopfenhandel-resch.de

fufi
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 314
Registriert: Freitag 27. Februar 2015, 18:36

Re: nicht ganz neu... Holledauer....

#52

Beitrag von fufi » Montag 25. April 2016, 08:29

Sehr schick =)

Benutzeravatar
holledauer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2418
Registriert: Montag 11. März 2013, 07:07

Re: nicht ganz neu... Holledauer....

#53

Beitrag von holledauer » Montag 25. April 2016, 08:38

War der zweite Durchlauf mit der großen Anlage :thumbup
Gruß Martin aus der Hallertau

+++++++++++++

Meine Vorstellung:
---klick---

Hopfen-Online-Shop und eine kleine Auswahl von Hefen + Zubehör :Greets :
www.hopfenhandel-resch.de

Benutzeravatar
holledauer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2418
Registriert: Montag 11. März 2013, 07:07

Re: nicht ganz neu... Holledauer....

#54

Beitrag von holledauer » Mittwoch 12. April 2017, 14:31

Hallo zusammen,

wollte euch mal meinen 70-Liter-Wasserkocher für den Nachguß zeigen mit 9kW Leistung :Angel :Pulpfiction :)

Natürlich alles Edelstahl - versteht sich von selber:
01.png
02.jpg
Gruß Martin aus der Hallertau

+++++++++++++

Meine Vorstellung:
---klick---

Hopfen-Online-Shop und eine kleine Auswahl von Hefen + Zubehör :Greets :
www.hopfenhandel-resch.de

Spasskrapfen1
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 355
Registriert: Freitag 31. Oktober 2014, 17:27
Wohnort: Hohenlinden

Re: nicht ganz neu... Holledauer....

#55

Beitrag von Spasskrapfen1 » Mittwoch 12. April 2017, 17:25

Na, dass sollte reichen für ein Tässchen Tee
Liebe Grüße Robert

www.instagram.com/biermaniac

Extra Bavariam, non est vita, et si vita, non est ita.

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 4063
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: nicht ganz neu... Holledauer....

#56

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Mittwoch 12. April 2017, 21:29

Vorsicht! Der Schlauch auf #54 Bild 2 wird nicht als Henkelersatz ausreichen, um den Bottich gefahrlos anzuheben :achtung
Darüber hinaus ... Cooles Teil :Bigsmile :thumbsup
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Benutzeravatar
afri
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 3672
Registriert: Donnerstag 17. Januar 2013, 21:19
Wohnort: 31840 Hessisch Oldendorf

Re: nicht ganz neu... Holledauer....

#57

Beitrag von afri » Mittwoch 12. April 2017, 21:48

Schick. Würde das nicht noch schneller kochen oder zumindest aufheizen, wenn um das Metall eine Isolierung wäre? Ist mir zuerst aufgefallen, ansonsten cooles Ding.
Achim (von 70l Nachguss weit entfernt seiend)
Bier ist ein Stück Lebenskraft!

Benutzeravatar
holledauer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2418
Registriert: Montag 11. März 2013, 07:07

Re: nicht ganz neu... Holledauer....

#58

Beitrag von holledauer » Dienstag 13. März 2018, 09:00

Hallo zusammen,

am kommenden Samstag wird gebraut. Wird ein Mega-Sud mit 2 Pfannen --> 210 Liter Doppelbock :Angel

Werde berichten, falls Interesse:)
Gruß Martin aus der Hallertau

+++++++++++++

Meine Vorstellung:
---klick---

Hopfen-Online-Shop und eine kleine Auswahl von Hefen + Zubehör :Greets :
www.hopfenhandel-resch.de

Benutzeravatar
Dyrdlingur
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 544
Registriert: Sonntag 17. November 2013, 08:31
Wohnort: Höhenkirchen bei München

Re: nicht ganz neu... Holledauer....

#59

Beitrag von Dyrdlingur » Dienstag 13. März 2018, 10:34

holledauer hat geschrieben:
Dienstag 13. März 2018, 09:00


Werde berichten, falls Interesse:)
Unbedingt berichten :Greets

Klaus.

Benutzeravatar
holledauer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2418
Registriert: Montag 11. März 2013, 07:07

Re: nicht ganz neu... Holledauer....

#60

Beitrag von holledauer » Dienstag 13. März 2018, 11:36

Hoffentlich vergesse ich es nicht :Ahh
Gruß Martin aus der Hallertau

+++++++++++++

Meine Vorstellung:
---klick---

Hopfen-Online-Shop und eine kleine Auswahl von Hefen + Zubehör :Greets :
www.hopfenhandel-resch.de

Benutzeravatar
holledauer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2418
Registriert: Montag 11. März 2013, 07:07

Re: nicht ganz neu... Holledauer....

#61

Beitrag von holledauer » Mittwoch 14. März 2018, 11:08

So... Hatte gestern spontan Zeit und hab schon mal das Malz und den Hopfen geholt bzw. abgewogen (mein Malz und Hopfen lagert beim Opa im Keller :Angel )

20180313_170316 (Medium).jpg
Hier ein Teil meine Malze

20180313_171304 (Medium).jpg
Abwiegen in die bekannten 30er Eimer

20180313_173523 (Medium).jpg
Hopfen wiegen

20180313_173531 (Medium).jpg
Hopfen Hopfen Hopfen :redhead

20180314_084105 (Medium).jpg
Dann heute Vormittag gleich noch frische Hefe aus der Brauerei geholt :thumbsup


Am Freitag wird dann geschrotet und die Brauerei aufgebaut (muss leider alles vom Keller in die Garage schleppen :Ahh )
Werde weiter berichten.


Gebraut wird übrigens ein dunkler Doppelbock und ein Großteil wird ein einem alten Whiskeyfass gelagert.
Der Bock wird nicht gaaaanz stilecht, da ich die süße malzige Pampe eigentlich nicht mag :redhead
Das Rezept ist aber bereit erprobt und begeistert aufgenommen.
Gruß Martin aus der Hallertau

+++++++++++++

Meine Vorstellung:
---klick---

Hopfen-Online-Shop und eine kleine Auswahl von Hefen + Zubehör :Greets :
www.hopfenhandel-resch.de

uli74
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 5409
Registriert: Mittwoch 21. September 2011, 19:43

Re: nicht ganz neu... Holledauer....

#62

Beitrag von uli74 » Mittwoch 14. März 2018, 19:20

Was ist das für ein Brenner unter Deinem 160 l-Töpfchen? Sieht mal ganz passabel aus...
Gruss

Uli

Benutzeravatar
holledauer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2418
Registriert: Montag 11. März 2013, 07:07

Re: nicht ganz neu... Holledauer....

#63

Beitrag von holledauer » Donnerstag 15. März 2018, 06:30

http://www.gasbrenner-service.de/Gasbre ... ::126.html

Dieser hier. Allerdings hat meiner 23 KW. Den gibt es wohl nicht mehr und die Preise haben wohl ganz schln angezogen
Gruß Martin aus der Hallertau

+++++++++++++

Meine Vorstellung:
---klick---

Hopfen-Online-Shop und eine kleine Auswahl von Hefen + Zubehör :Greets :
www.hopfenhandel-resch.de

Benutzeravatar
holledauer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2418
Registriert: Montag 11. März 2013, 07:07

Re: nicht ganz neu... Holledauer....

#64

Beitrag von holledauer » Montag 19. März 2018, 09:49

So... Hier die Bilder vom Samstag. Hat alles super funktioniert und die Ausbeute war phänomenal. Es sind 220 Liter geworden.
20180316_153346 (Medium).jpg
Schroten am Vortag
20180316_162846 (Medium).jpg
20180316_162855 (Medium).jpg
Die Anlage aufbauen am Vortag. Im Vordergrund die "kleine" Anlage von meinem Schwager.
20180317_071637 (Medium).jpg
Nachguß auffüllen.
20180317_074919 (Medium).jpg
125 Liter Hauptguß mit 42 Kilo Malz. Mehr geht nicht mehr. Das packt dann das Rührwerk nicht mehr :Ahh
20180317_075331 (Medium).jpg
20180317_075925 (Medium).jpg
Der Kleine Topf...
20180317_080216 (Medium).jpg
Weiteren Nachgruß Vorbereiten zum Aufheizen
20180317_080219 (Medium).jpg
Beim Kompane bei der Arbeit :thumbsup
20180317_082251 (Medium).jpg
Draußen war es relativ kalt. Der Dampf zog schön aus der Garage...
20180317_094222 (Medium).jpg
Abmaischen :Pulpfiction
20180317_095022 (Medium).jpg
20180317_101730 (Medium).jpg
Läuterruhe. Beide Kessel wurden gleichzeitig mit den Rasten fertig :Bigsmile
20180317_143527 (Medium).jpg
Abziehen nach dem Hopfenkochen
20180317_143535 (Medium).jpg
Das Hühnerfutter :Ahh
20180317_143542 (Medium).jpg
Kühlen
20180317_152730 (Medium).jpg
Bissal Hefe :redhead :Angel
20180317_153743 (Medium).jpg
20180317_153749 (Medium).jpg
20180317_160142 (Medium).jpg
20180317_163932 (Medium).jpg
20180317_163937 (Medium).jpg
Die Ausbeute... bereits nach 3 Stunden war die Gärung in Gange

:Drink
Gruß Martin aus der Hallertau

+++++++++++++

Meine Vorstellung:
---klick---

Hopfen-Online-Shop und eine kleine Auswahl von Hefen + Zubehör :Greets :
www.hopfenhandel-resch.de

Benutzeravatar
cma410
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 138
Registriert: Sonntag 31. Dezember 2017, 09:56

Re: nicht ganz neu... Holledauer....

#65

Beitrag von cma410 » Montag 19. März 2018, 17:35

Danke für die schöne Doku! DAS ist einmal ein ordentlicher Motor an Eurer Malzmühle. Den bringt wohl nichts so schnell aus der Ruhe ...

Christoph

Benutzeravatar
Dyrdlingur
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 544
Registriert: Sonntag 17. November 2013, 08:31
Wohnort: Höhenkirchen bei München

Re: nicht ganz neu... Holledauer....

#66

Beitrag von Dyrdlingur » Montag 19. März 2018, 18:44

Von mir auch vielen Dank.
Klaus

Benutzeravatar
Vogge
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 76
Registriert: Dienstag 10. November 2015, 12:42
Wohnort: Ortenburg

Re: nicht ganz neu... Holledauer....

#67

Beitrag von Vogge » Montag 19. März 2018, 18:47

Schöne Bilder, danke Martin!

Benutzeravatar
Bierokrat
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 401
Registriert: Donnerstag 29. Dezember 2016, 20:53
Wohnort: 30 km südlich von Nürnberg

Re: nicht ganz neu... Holledauer....

#68

Beitrag von Bierokrat » Montag 19. März 2018, 22:55

Na, wenn das mal nicht den Herren vom Zoll feuchte Träume macht, angesichts der mindestens fälligen 1,08 € Biersteuer.
Also dieses Jahr mindestens 20 Liter versteuern. Sonst gibst Haue. :P
Zumal auch das Nummernschild zu erkennen ist...

Übrigens klasse Deko an der Leiter! :thumbsup

:Drink
Prost!

Benutzeravatar
holledauer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2418
Registriert: Montag 11. März 2013, 07:07

Re: nicht ganz neu... Holledauer....

#69

Beitrag von holledauer » Dienstag 20. März 2018, 08:37

@ cma410: Der schaut nur so groß aus :) Da ist lediglich der Kühler so groß. Er hat eigentlich nur 0,75 KW. Wenn man die Mühle nicht leer laufen lässt, dreht er sie nicht wieder weg. Aber es läuft alles seelenruhig :Smile

@ Dyrdlingur und Vogge: Danke und bitte :redhead

@ Bierokrat: alles gemeldet und das Auto gehört nicht mir :P Ja, die Deko hängt schon 2 Jahre. Kaum zu glauben, daß die so lange hält.
Gruß Martin aus der Hallertau

+++++++++++++

Meine Vorstellung:
---klick---

Hopfen-Online-Shop und eine kleine Auswahl von Hefen + Zubehör :Greets :
www.hopfenhandel-resch.de

Benutzeravatar
Bierokrat
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 401
Registriert: Donnerstag 29. Dezember 2016, 20:53
Wohnort: 30 km südlich von Nürnberg

Re: nicht ganz neu... Holledauer....

#70

Beitrag von Bierokrat » Dienstag 20. März 2018, 19:17

holledauer hat geschrieben:
Dienstag 20. März 2018, 08:37
Ja, die Deko hängt schon 2 Jahre. Kaum zu glauben, daß die so lange hält.
Es gäbe hier sicherlich genuch Hansel, die würden die Deko ohne mit der Achsel zu zucken irgendwo rein stopfen. :Pulpfiction
holledauer hat geschrieben:
Dienstag 20. März 2018, 08:37
@ Bierokrat: alles gemeldet und das Auto gehört nicht mir :P
Jaja. Sag aber hinterher nicht, wir hätten dich nicht gewarnt!
Wenn deinem Kumpel seine Wohnung vom SEK gestürmt wird, um die vermeintliche Restbiersteuerschuld einzutreiben. :P
Prost!

Benutzeravatar
holledauer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2418
Registriert: Montag 11. März 2013, 07:07

Re: nicht ganz neu... Holledauer....

#71

Beitrag von holledauer » Mittwoch 21. März 2018, 08:36

Bierokrat hat geschrieben:
Dienstag 20. März 2018, 19:17
holledauer hat geschrieben:
Dienstag 20. März 2018, 08:37
Ja, die Deko hängt schon 2 Jahre. Kaum zu glauben, daß die so lange hält.
Es gäbe hier sicherlich genuch Hansel, die würden die Deko ohne mit der Achsel zu zucken irgendwo rein stopfen. :Pulpfiction
holledauer hat geschrieben:
Dienstag 20. März 2018, 08:37
@ Bierokrat: alles gemeldet und das Auto gehört nicht mir :P
Jaja. Sag aber hinterher nicht, wir hätten dich nicht gewarnt!
Wenn deinem Kumpel seine Wohnung vom SEK gestürmt wird, um die vermeintliche Restbiersteuerschuld einzutreiben. :P
Ich werden dann berichten :Drink
Gruß Martin aus der Hallertau

+++++++++++++

Meine Vorstellung:
---klick---

Hopfen-Online-Shop und eine kleine Auswahl von Hefen + Zubehör :Greets :
www.hopfenhandel-resch.de

Antworten