Mahlzeit von der Saar

Hier können sich neue Mitglieder vorstellen
Antworten
martinsls
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 105
Registriert: Freitag 31. März 2017, 15:19
Wohnort: Saarlouis

Mahlzeit von der Saar

#1

Beitrag von martinsls » Dienstag 4. April 2017, 21:39

Hallo,

möchte mich mal nach meiner Registrierung hier im Forum vorstellen.

Erst mal muss ich ein Lob hier für das Forum aussprechen, finde es echt Spitze, hat mir sehr viel weitergeholfen !

Komme aus der heimlichen Hauptstadt des Saarlandes, sprich Saarlouis, Selbständig, und plane meinen Ruhestand.

Bin bekennender Biertrinker, und habe mich entschlossen unter die Hobbybrauer zu gehen.
Lieblingsorte : Pils , und ja, ich habe mir vorgenommen mich von Anfang an mit dem Brauen von Pils auseinander zu setzen,
mit allen hoffentlich Höhen und Tiefen :-).

Momentan sattle das Pferd von hinten auf, heute angekommen und wird am Wochenende montiert.
20170404_203628 (Copy).jpg
30l Fass Jever ist geordert und Wetter am Wochenende soll ja auch passen.

Für meine Brauerkarriere ist ein Grainfather vorgesehen , bin noch am Überlegen ob ich mir Edelstahl oder Kunststoff Gärbehälter zulege, und habe schon
ein 30l Keg und lege mir noch 4 x 19l NC keg´s zu. Zubehör nach Empfehlungen hier aus dem Forum.

Werde am Wochenende Bestellung auslösen.

Grüsse Martin

Benutzeravatar
beryll
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 2699
Registriert: Samstag 25. Juli 2015, 15:10
Wohnort: Saarwellingen
Kontaktdaten:

Re: Mahlzeit von der Saar

#2

Beitrag von beryll » Dienstag 4. April 2017, 21:44

Hallo Martin,

herzlich Willkommen hier im Forum. Vielleicht sehen wir uns ja mal beim nächsten Treffen!

Beste Grüße aus dem Landkreis SLS,
Peter
"Um...Snoochie boochies" Romrod... BONG!!!!!
(Aktueller Bericht aus dem Gärfass)

HBST Saar-Lor-Lux
Terminfindung Treffen der Saar-Lor-Lux Brauer

HBST Saar-Lor-Lux internes

Benutzeravatar
Rumborak
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 486
Registriert: Montag 4. Januar 2016, 12:10

Re: Mahlzeit von der Saar

#3

Beitrag von Rumborak » Dienstag 4. April 2017, 22:10

Hi Martin,

herzlich willkommen hier...die Saar-Fraktion wächst beständig...

Ich denke, dass wir dieses Jahr nochmals ein Treffen der Saar- und Südwestbrauer machen.

Dann sieht man sich!!!

VG
Genießt im edlen Gerstensaft
Des Weines Geist, des Brotes Kraft.

braupaddler
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 73
Registriert: Sonntag 31. Dezember 2006, 14:16

Re: Mahlzeit von der Saar

#4

Beitrag von braupaddler » Mittwoch 5. April 2017, 08:07

Dann würde ich auch gerne mal kommen.
Gruß Peter

Benutzeravatar
beryll
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 2699
Registriert: Samstag 25. Juli 2015, 15:10
Wohnort: Saarwellingen
Kontaktdaten:

Re: Mahlzeit von der Saar

#5

Beitrag von beryll » Mittwoch 5. April 2017, 08:11

G'morje Namensvetter :-)
Ich hab mir vor ein paar Monaten mal die Mühe gemacht und hab alle Mitglieder aus dem Saarland und dem angrenzenden Bundesland (die Pälzer quasi) aufgeschrieben. Dich hatte ich da gar nicht drin :Shocked
Also, wieder einer mehr... Wo kommst Du her?

VG Peter
"Um...Snoochie boochies" Romrod... BONG!!!!!
(Aktueller Bericht aus dem Gärfass)

HBST Saar-Lor-Lux
Terminfindung Treffen der Saar-Lor-Lux Brauer

HBST Saar-Lor-Lux internes

braupaddler
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 73
Registriert: Sonntag 31. Dezember 2006, 14:16

Re: Mahlzeit von der Saar

#6

Beitrag von braupaddler » Mittwoch 5. April 2017, 11:19

Hallo, ich wohne in Bruchmühlbach, bin aber ein gebürtiger Saarländer mit Schwenker .
Gruß

Benutzeravatar
Matthias H
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1212
Registriert: Dienstag 9. Mai 2006, 16:18
Wohnort: Saar-Pfalzkreis
Kontaktdaten:

Re: Mahlzeit von der Saar

#7

Beitrag von Matthias H » Mittwoch 5. April 2017, 11:26

Hallo, Willkommen!
@Martin: Mit dem Hobbybrauen mit Pils anzufangen ist eine sportliche Ansage!
@Braupaddler: Wir könnten zusammen fahren?
Viele Grüße
Matthias H

Was lange gärt, wird endlich gut.
Erfinder u. Entwickler des Läuterhexensystems
und innovativer Malzschrotquetschen höchster Qualität

Hausbräu seit 1986; MattMill seit 2006
(Service und Fragen zur MattMill bitte nur per Mail)

Benutzeravatar
holledauer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2423
Registriert: Montag 11. März 2013, 07:07

Re: Mahlzeit von der Saar

#8

Beitrag von holledauer » Mittwoch 5. April 2017, 12:45

Willkommen im Forum :Greets
Gruß Martin aus der Hallertau

+++++++++++++

Meine Vorstellung:
---klick---

Hopfen-Online-Shop und eine kleine Auswahl von Hefen + Zubehör :Greets :
www.hopfenhandel-resch.de

martinsls
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 105
Registriert: Freitag 31. März 2017, 15:19
Wohnort: Saarlouis

Re: Mahlzeit von der Saar

#9

Beitrag von martinsls » Mittwoch 5. April 2017, 12:48

Hallo,
erst mal herzlichen Dank für die freundlichen Willkommengrüsse :Greets .

Ja das mit dem Anfangen mit dem Pils brauen hat rein geschmackliche Gründe.
Ich bekomme schwerlich andere Biersorten runter :redhead :redhead

Und ich gebe mein bestes und versuche es immer wieder.

Auf den ausgedehnten Radtouren, wenn ich unterzuckert und dehydriert gezwungen werde, in einem der zahlreichen Brauhäuser die es im wunderschönen Saarland gibt,
einen Zwischenstopp einlegen muss, probiere ich immer wieder die Hausmarken , aber meistens müsse meine Begleiter dann zum austrinken einspringen, und ich lande beim Pils.

Von Industriepartner zur Lingener Bierkultur eingeladen, Zelt exclusiv für uns. Habe mich todesmutig vom linken Thekenrand nach rechts durchgekämpft.
Bewundertswert mit welchem Herzblut die Brauer da ihre Biere präsentierten, alles erklärt und ich wie gesagt alles durchprobiert.....gleiches Ergebnis, nur da gabs kein Pils.

Liegt wohl drann das ich von klein auf an Pils gewöhnt bin :Bigsmile

Auch im Urlaub oder Städtetrips schaue ich immer wieder über den Tellerrand lande aber immer wieder bei meiner Sorte.
Letztes Jahr, Städtetrip Bremen, bin ich auf Bier der Union Brauerei gestossen, dessen Pils, meinem Geschmack nach, eines der besten was ich bisher getrunken habe.

Sowas und Richtung Jever wäre mein Ziel bei der Hobbybrauerei.

Aber meine lieben Hobbybrauer in der Nähe, lasst Euch durch meine Meinung nicht abhalten, um mich mal zu einer Verköstigung einzuladen :thumbsup
Bin für alles offen!

Grüsse Martin

martinsls
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 105
Registriert: Freitag 31. März 2017, 15:19
Wohnort: Saarlouis

Re: Mahlzeit von der Saar

#10

Beitrag von martinsls » Dienstag 11. April 2017, 20:48

Heute mal mit der Montage begonnen
20170411_192941 (Copy).jpg
Morgen gehts weiter mit Armaturen und Wasserleitungen :Bigsmile

Als Osterei gibt hoffentlich den Grainfather und Zubehör.

Grüsse Martin

Frank-99
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 153
Registriert: Sonntag 20. September 2015, 20:27

Re: Mahlzeit von der Saar

#11

Beitrag von Frank-99 » Dienstag 11. April 2017, 20:54

Hallo aus Bexbach,

Toller Aufbau! Hut ab!
Viel Spaß bei diesem schönen Hobby.

Sollte es mal zu einem Brauertreffen Saarland / Südwesten würde ich ggf. teilnehmen.

Gruss aus dem Saarland ins Saarland und ins gesamte Forum
Frank

martinsls
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 105
Registriert: Freitag 31. März 2017, 15:19
Wohnort: Saarlouis

Re: Mahlzeit von der Saar

#12

Beitrag von martinsls » Dienstag 11. April 2017, 21:01

Hallo FranK,

ist doch ein in der Planung , schau mal hier:

viewtopic.php?f=9&t=7359&view=unread#unread

Grüsse zurück

Benutzeravatar
Rumborak
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 486
Registriert: Montag 4. Januar 2016, 12:10

Re: Mahlzeit von der Saar

#13

Beitrag von Rumborak » Dienstag 11. April 2017, 21:43

Hi,

saubere Arbeit...fehlt nur noch das Selbstgebraute...

Erste Kostproben kannst du ja auf dem Saar- und Südwestbrauertreffen probieren...

VG
Genießt im edlen Gerstensaft
Des Weines Geist, des Brotes Kraft.

Benutzeravatar
Brummbär123
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 37
Registriert: Sonntag 13. November 2016, 21:46
Wohnort: Tholey

Re: Mahlzeit von der Saar

#14

Beitrag von Brummbär123 » Dienstag 11. April 2017, 22:27

Hallo Martin,

willkommen im Forum aus dem Nordsaarland :Greets .

Gruß Stefan
Wer schwankt hat mehr vom Weg :Drink

martinsls
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 105
Registriert: Freitag 31. März 2017, 15:19
Wohnort: Saarlouis

Re: Mahlzeit von der Saar

#15

Beitrag von martinsls » Freitag 9. Juni 2017, 18:13

Konnte mich jetzt mal endlich um meine Braukarriere kümmern:
20170609_180049 (Copy).jpg
Dateianhänge
20170607_181216 (Copy).jpg

Benutzeravatar
guenter
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 663
Registriert: Sonntag 21. August 2016, 11:30

Re: Mahlzeit von der Saar

#16

Beitrag von guenter » Freitag 9. Juni 2017, 18:43

Mahlzeit Martin! Dann bin ich mal auf dein Pils gespannt! Viel Erfolg :Drink
Bier trinken ist besser als Quark reden! :Drink

Benutzeravatar
adlismatter
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 134
Registriert: Mittwoch 13. März 2013, 13:24
Wohnort: Lebach

Re: Mahlzeit von der Saar

#17

Beitrag von adlismatter » Samstag 10. Juni 2017, 00:20

Willkommen von einem Ex-Saarländer aus Lebach
Grüße an alle Saarländer von Wilfried

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 6656
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: Mahlzeit von der Saar

#18

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Samstag 10. Juni 2017, 00:33

Moin,
der Start mit Pils ist aus meiner Sicht eine sportliche Hausnummer. Ich braue das schon seit knapp 2 Jahren, aber "stilechtes Pils" wurde es nie. Aber Deine Zapfe sieht toll aus. Respekt!
Willkommen im Forum!
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Interesse an Flüssighefen ... ?

martinsls
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 105
Registriert: Freitag 31. März 2017, 15:19
Wohnort: Saarlouis

Re: Mahlzeit von der Saar

#19

Beitrag von martinsls » Freitag 23. Juni 2017, 17:21

Wenn der Postmann zweimal klingelt :Bigsmile
20170623_165622 (Copy).jpg
Grüsse aus dem Saarland
Martin

Antworten