Seite 1 von 1

Hallo aus dem Raum Augsburg -AIC-FDB

Verfasst: Sonntag 25. Juni 2017, 11:07
von E.M.
Liebe Mitbrauer,
seit ich durch einen zum Geburtstag geschenkten Braukurs infiziert wurde, habe ich mir im Februar die "Baueule III" geleistet. -Wenn schon, denn schon-
Die ersten Biere mit dem von Brumas vertriebenen Braukits waren schon mal erfolgreich.

Nun möchte ich aber etwas kreativer werden und nicht nur vorgefertigtes nehmen und schau mich nach anderen Rezepten um. Dabei wird mir bei den vielen "Rechenaufgaben" zur Sudausbeute, EVG,Bitterwerten und was es da noch an Formeln gibt, ganz schwindelig. Davon war im eintägigen Braukurs nicht die Rede.

Ich hoffe mal, hier Unterstützung zu bekommen und würde gerne mal einen Brautag mit einem "erfahrenen Hobbybrauer" aus der Gegend absolvieren.
Ich bekomme bisher nicht die Menge Bier die eigentlich laut Braurezept anfallen sollte.
Schwiegervater hat als Lkw-Fahrer von einer Tour einen Sack "Wiener Malz" 25 kg gestern mitgebracht. Das ist mir zuviel. Würde da gerne abgeben bzw. gegen andere Malze tauschen.

sommerliche Grüße

Erwin

Re: Hallo aus dem Raum Augsburg -AIC-FDB

Verfasst: Sonntag 25. Juni 2017, 14:26
von Griller76
Hallo Erwin,

willkommen hier im Forum. Zur besseren Sudhauausbeute bei der Braueule kann ich Dich nicht beraten, denn ich braue mit einem Profi Cook samt Rührwerk. Wenn Dir der Weg nach Sonthofen nicht zu weit ist, dann bist Du mir herzlich willkommen.
Einfach zu bedienende Tools zur Berechnung gibt es hier: http://www.maischemalzundmehr.de

freundliche Grüße

Alexander

Re: Hallo aus dem Raum Augsburg -AIC-FDB

Verfasst: Donnerstag 29. Juni 2017, 14:46
von arne
Hallo Erwin,

herzlich willkommen. Ich benutze ehrlich gesagt auch nur die schon von Alexander angesprochenen Onlinerechner z.B. zur Bitter-Berechnung.
Zur Braueule kann ich dir auch nicht helfen, da ich mit einem BM10 braue.
Ein bisschen Wiener Malz könnt ich schon gebrauchen und dir dafür einige CaraMalze anbieten.

Grüße aus Augsburg,
Arne