Hallo aus Augsburg

Hier können sich neue Mitglieder vorstellen
Antworten
mackus
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 63
Registriert: Mittwoch 12. Juli 2017, 10:25
Wohnort: Augburg Hochzoll

Hallo aus Augsburg

#1

Beitrag von mackus » Donnerstag 13. Juli 2017, 11:01

Hallo Zusammen,

ich heiße Markus und bin 30 Jahre alt. Letztes Jahr habe ich sechsmal gebraut. Allerdings in einem sehr kleinen Rahmen. Mit Küchenutensilien die ich hatte. Ausschalagsmenge war jeweils 4-5l ;) Auf jedenfall bin ich jetzt total angefixt und hätte am liebsten noch mehr gebraut. Ende des Jahres wurde schönerweise aber mein Sohn geboren und ich habe meinen Fokus etwas verlegt. Immerhin habe ich es geschafft vier Hopfensorte (Citra, Cascade, Polaris, Saphir) im Garten anzubauen. Wenn ich jetzt im September wieder braue muss es natürlich bisschen effizienter sein. Deshalb gibts jetzt eine größere Brauanlage. Hockerkocher, 50l Topf (Schengler) und 38,5l Thermoport (Schengler) sind bereits bestellt. Ich freue mich schon dann bald mal wieder zu brauen.

Wenn ich braue dann am liebsten mit viel Hopfen. Alles bisher war Whirlpool gehopft und gestopft. Ich mag bitteres Bier mit ordentlich fruchtigen Hopfenaromen. Also prinzipiell alles Richtung Pale Ale und IPA. Aber Hauptsache Kaltgehopft.

Ich habe bei den Vorstellungen schon gesehen, dass es auch andere Hobbybrauer in Augsburg gibt. Sehr schön. Gerne könnte man sich mal auf ein Bier treffen und sich ein bisschen austauschen. Da ich ab jetzt zwei Monate Elternzeit habe bin ich bis September viel mit dem kleinen und meiner Frau unterwegs. Ich wäre also erst wieder ab September verfügbar.

Beste Grüße,
Markus

Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 6717
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: Hallo aus Augsburg

#2

Beitrag von §11 » Donnerstag 13. Juli 2017, 13:58

Willkommen an Board und Glückwunsch zum Nachwuchs

Jan
„porro bibitur!“
Die Seite zum Buch "Bier brauen" https://www.jan-bruecklmeier.com/
Die Seite zur HBCon https://heimbrauconvention.de/
https://headlessbrewer.wordpress.com/

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 6345
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: Hallo aus Augsburg

#3

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Donnerstag 13. Juli 2017, 17:56

Moin Markus,

das läuft doch alles perfekt. In 2 Jahren kannst du deinen Zwerg mit einer kleinen Blümchengießkanne den Hopfen gießen lassen. In 10 Jahren ist er Braukollege Nr.1 und in 16 Jahren musst du die Bierreserven regelmäßig in Sicherheit bringen. :Bigsmile
Genug Zeit zum Brauen habt ihr dank eurer (gefühlt) endlos vielen Feiertage auch.

Besser geht's nicht. :Drink
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Interesse an Flüssighefen ... ?

Benutzeravatar
ZeroDome
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1790
Registriert: Samstag 3. März 2007, 22:54
Wohnort: Augsburg

Re: Hallo aus Augsburg

#4

Beitrag von ZeroDome » Donnerstag 13. Juli 2017, 18:08

Wenn man in der Innenstadt arbeitet, hat man hier tatsächlich die bundesweit meisten Feiertage... Das ist leider nur meiner besseren Hälfte vergönnt. Naja, viele grüße von einem neu-Augsburger :-)

mackus
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 63
Registriert: Mittwoch 12. Juli 2017, 10:25
Wohnort: Augburg Hochzoll

Re: Hallo aus Augsburg

#5

Beitrag von mackus » Mittwoch 6. September 2017, 08:55

Vielen Dank für die freundliche Aufnahme! @Jens: Deine Vorhersage mit dem Kleinen gefällt mir :) LG

mackus
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 63
Registriert: Mittwoch 12. Juli 2017, 10:25
Wohnort: Augburg Hochzoll

Re: Hallo aus Augsburg

#6

Beitrag von mackus » Montag 4. November 2019, 21:18

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Donnerstag 13. Juli 2017, 17:56
Moin Markus,

das läuft doch alles perfekt. In 2 Jahren kannst du deinen Zwerg mit einer kleinen Blümchengießkanne den Hopfen gießen lassen. In 10 Jahren ist er Braukollege Nr.1 und in 16 Jahren musst du die Bierreserven regelmäßig in Sicherheit bringen. :Bigsmile
Genug Zeit zum Brauen habt ihr dank eurer (gefühlt) endlos vielen Feiertage auch.

Besser geht's nicht. :Drink
Prognose ist soweit absolut korrekt. Zusätzlich zum Gießen wird sogar schon beim ernten geholfen ;)

Antworten