Ein Vogelsberger

Hier können sich neue Mitglieder vorstellen
Antworten
Benutzeravatar
waigorrun
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 61
Registriert: Sonntag 3. April 2016, 22:42
Wohnort: Kirtorf

Ein Vogelsberger

#1

Beitrag von waigorrun » Dienstag 25. Juli 2017, 22:15

Hallo Liebe Community,

Nach nunmehr einem Jahr angemeldet und lesend im Forum möchte ich mich gerne vorstellen.

Mein Name ist Timo und ich komme aus dem Vogelsbergkreis, Oberhessen.

Das erste Mal vom Hobbybrauen erfuhr ich 2004 von einem US Kollegen, der mir von seinem „home brewing“ vorschwärmet. Damals tat ich das als Firlefanz ab, sein Bier habe ich nie probiert (es fehlte an meinem Interesse und der passenden Gelegenheit).
Um 2008 rum probierte ich ein erstes Selbstgebrautes von einem Bekannten aus AT, es war ein Altbier. Das Brauen hatte er bei einem Volkshochschulkurs gelernt.
Ich war sehr positiv überrascht und hab damals ab und zu im Forum anonym rumgeschmökert.

Der BM 20/50 hatte es mir dann angetan und endlich habe ich an einen Braukurs auf einem der ersten BM20 (wie ich vom Kursleiter erfuhr) teilgenommen.
Die Würze habe ich angestellt mit nachhause nehmen dürfen und die Hefe hat sie zu einem leckeren Bier vergoren.
Beraten von meinem Kursleiter, der Braumeister bei einer großen Deutschen Brauerei war, habe ich gleich mit Soda Kegs angefangen (für mich die richtige Entscheidung).
Aber einen BM habe ich mir dann doch nicht angeschafft, sondern bin mit Töpfen (30l, 50l+ & 70l+), Läuterbottich (mittlerweile Thermoport 70l) und Hendi eingestiegen und nenne auch einen SS Brewtech ZKG BME ½ Barrel mein Eigen.
Damit bekomme ich bis zu 3 CC Container in einem Durchgang voll.
Der Braumeister ist ein guter Freund geworden und wir sind im regen Kontakt zum Thema Bier. Leider über eine große Distanz vom Vogelsberg ins Sauerland meist per Telefon und WhatsApp.
2 Nachbarn habe ich auch begeistert und wenn es passt brauen wir zu zweit oder zu dritt.

Morcalavin, Blancblue und Dani (Brewtower) sowie einige andere Gleichgesinnte kenne ich persönlich. Grüsse an Euch!

Derzeit experimentiere ich mit Pumpen, Nass/Begleitkühler und als nächstes kommt das Hopfen Stopfen.

Das Forum schätze ich sehr. Bisher bin ich zu allen meinen Fragen dank SuFu fündig geworden und danke allen, die ihre Kenntnisse offen mit der Community teilen.

Allzeit gut Sud, Timo

Benutzeravatar
Alt-Phex
Moderator
Moderator
Beiträge: 8628
Registriert: Mittwoch 1. Februar 2012, 01:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: Ein Vogelsberger

#2

Beitrag von Alt-Phex » Mittwoch 26. Juli 2017, 00:15

Na dann, herzlich willkommen.
"Viele Biere werden am Etikettierer gemacht"

Oliver63667
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 109
Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2012, 15:35

Re: Ein Vogelsberger

#3

Beitrag von Oliver63667 » Mittwoch 26. Juli 2017, 15:07

Willkommen und Herzliche Grüße aus dem Südlichen Vogelsberg :)

Blancblue
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2023
Registriert: Dienstag 6. Januar 2015, 23:09

Re: Ein Vogelsberger

#4

Beitrag von Blancblue » Mittwoch 26. Juli 2017, 15:12

Moin :-)
Brauen ist zu 50% Kunst und zu 50% Handwerk. Dazu kommen noch mal 100% Erfahrung.

Benutzeravatar
omitz
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 860
Registriert: Dienstag 3. Juli 2012, 17:02
Wohnort: LEV
Kontaktdaten:

Re: Ein Vogelsberger

#5

Beitrag von omitz » Mittwoch 26. Juli 2017, 16:04

Willkommen im Forum, Namensvetter! :)

Gut Sud!
Timo
Brauanleitung für Anfänger: Neue Version 0.7 ist da!
Download: www.brauanleitung.de
Like: facebook.com/brauanleitung
Follow: @brauanleitung

tausk
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 50
Registriert: Dienstag 4. Juli 2017, 14:11

Re: Ein Vogelsberger

#6

Beitrag von tausk » Mittwoch 26. Juli 2017, 18:15

Hi Timo,
Gruss aus dem Feldatal.

Benutzeravatar
waigorrun
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 61
Registriert: Sonntag 3. April 2016, 22:42
Wohnort: Kirtorf

Re: Ein Vogelsberger

#7

Beitrag von waigorrun » Freitag 28. Juli 2017, 13:26

Danke allen für die nette Begrüßung!

Benutzeravatar
robie
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 170
Registriert: Dienstag 28. Oktober 2014, 22:22
Wohnort: 35444 Biebertal-Frankenbach

Re: Ein Vogelsberger

#8

Beitrag von robie » Sonntag 30. Juli 2017, 22:55

Hallo
und herzlich willkommen
gruß aus der ecke Gießen

morcalavin
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 296
Registriert: Samstag 14. Januar 2017, 18:48

Re: Ein Vogelsberger

#9

Beitrag von morcalavin » Dienstag 27. Februar 2018, 23:33

Grad erst gesehen :-), Grüße aus der Nachbarschaft

Antworten