Servus aus Nürnberg

Hier können sich neue Mitglieder vorstellen
Antworten
Benutzeravatar
FrankenSud
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 22
Registriert: Mittwoch 31. Mai 2017, 16:15
Wohnort: Nuernberg
Kontaktdaten:

Servus aus Nürnberg

#1

Beitrag von FrankenSud » Mittwoch 4. Oktober 2017, 09:26

Hallo zusammen,

nachdem ich hier schon viel gelesen habe und mittlerweilen auch schon ein paar Brautage hinter mich gebracht habe, wird es Zeit sich hier auch einmal vorzustellen. Ich heisse Thomas, komme aus Nürnberg und gehöre zur Kategorie Ü50. Zum Hobbybrauen bin ich dieses Jahr gekommen, nachdem mich das Ergebnis eines Bier-Seminars in Spalt vollkommen überzeugt hat. Wir brauen mit einem 50Liter Braumeister in einem hergerichteten Keller im Südosten von Nürnberg. Wir möchten unter- und obergäriges, bevorzugt dunkles, vollmundiges Bier brauen. Abgefüllt wird bei uns in Literflaschen und KEG Fässer (Flach). Würde mich sehr freuen auch ein paar der vertretenen Hobbybrauer persönlich kennenzulernen.

Grüße aus Franken

Thomas

Thannhausen Brew
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 17. November 2015, 17:36
Wohnort: Pfofeld
Kontaktdaten:

Re: Servus aus Nürnberg

#2

Beitrag von Thannhausen Brew » Mittwoch 4. Oktober 2017, 11:21

Hallo Thomas,
mir geht es ähnlich wie dir, Ü50 und braue seit Anfang 2016. Seit November 2016 nun auf der BrauEule. Ich suche auch Mitstreiter, bzw. Kontakt zu Gleichgesinnten um Sude zu testen und auch um mehr Sicherheit zu bekommen. Habe auch den Brautag und das Verkostungsseminar in Spalt hinter mir.
Wohnen und Brauen tue ich nahe am Brombachsee.
Freue mich von dir zu lesen.
Frank

f.pompetzki@web.de
Gruß aus der Brau- und Back-Scheune Thannhausen

Benutzeravatar
gulp
Moderator
Moderator
Beiträge: 9202
Registriert: Montag 20. Juli 2009, 21:57
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Servus aus Nürnberg

#3

Beitrag von gulp » Mittwoch 4. Oktober 2017, 11:39

Servus Thomas,

schön, dass du den Weg zu uns gefunden hast! Hier in der Medrobolregion kommst du in eine aktive Bier Szene, man sieht sich beim Stammtisch. :Greets

Gruß
Peter, auch Ü50
Ein Bayer ohne Bier ist ein gefährlich Thier!

https://biergrantler.de
https://stixbraeu.de

Benutzeravatar
Bieryllium
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 37
Registriert: Dienstag 27. November 2018, 19:19
Wohnort: Nürnberg

Re: Servus aus Nürnberg

#4

Beitrag von Bieryllium » Mittwoch 28. November 2018, 01:30

Ich bin Mal so frei und schließe mich diesem Thread an, weil ich auch aus Nürnberg komme:

Servus,

Ich habe mich jetzt schon länger lesenderweise im Forum aufgehalten und möchte mich für all die so an mich weitergegeben Informationen bei euch bedanken.
Kurz zu mir: ich zähle 33 Jahre auf meinem Buckel, und mit Frau und zwei Kindern fühlt sich das nach mehr an, als es ist (psst! nicht petzen! :Bigsmile ). Wenn ich am Wochenende noch wach genug bin braue ich ab und an abends bis nachts in meiner Küche Zuhause. Ich hoffe im Anhang erkennt mein do it yourself equipment zum Brauen. 2 1/2 Kisten Vollbier kann man gut damit erzeugen.

Edit: ich kann wohl kein . jpg vom Smartphone aus hochladen. Habt ihr dafür einen Tipp für mich?
Wie dem auch sei, dann eine kurze Beschreibung:
Eine Walzenmühle zum schroten
2 Töpfe mit 12-13 Litern Kapazität
Ein 30 Liter Maischefass mit Ablass
Eine Läuterhexe
Einen 30 Liter Braueimer
Ein zylindrisches Hopfensieb (kann ich wärmstens zum abziehen empfehlen)
Schlauch, Thermometer & andere Kleinigkeiten
Gasherd in der Küche und ein Dunstabzug nach draußen komplettieren das ganze.
Grüße aus Nürnberg!

Euer Christopher

Grandslam
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2019, 07:38
Wohnort: Büchenbach

Re: Servus aus Nürnberg

#5

Beitrag von Grandslam » Samstag 30. März 2019, 20:46

Servus Thomas! Meine Frau und ich brauen auch mit dem Braumeister 50 L plus. Wir wohnen zwischen Schwabach und Roth. Der erste Brautag war ganz solide. Die pumpen des Braumeister versteh ich noch nicht so ganz. Bestimmt kann man sich ja mal austauschen und gegebenenfalls einen Brautag gemeinsam verbringen. Melde dich einfach mal. Gruß Jens

Antworten