Servus aus dem Enzkreis

Hier können sich neue Mitglieder vorstellen
Antworten
Benutzeravatar
Feldfetzen
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 18
Registriert: Donnerstag 21. Dezember 2017, 19:44
Wohnort: Knittlingen

Servus aus dem Enzkreis

#1

Beitrag von Feldfetzen » Freitag 22. Dezember 2017, 14:49

Hallo zusammen,

ich bin am Rande des Enzkreis Zuhause, bin Anfang 20 und habe ein neues Hobby gefunden.
Ich beginne demnächst mit dem 3. Sud vermutlich ein Kölsch. Angefangen habe ich mit einem Geschenkset von Braupartner. Das Ergebnis war der Hammer. Deshalb bin ich dabei meine noch leicht überschaubare 20L-Klassen Ausrüstung (Weckkessel, Plastikeimer....) nach und nach auszubauen. Nebenher tüftle ich noch an meinen Etiketten jedoch ist das garnicht so einfach.
Prost Feldfetzen

Benutzeravatar
DerDerDasBierBraut
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 7584
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2016, 20:51
Wohnort: Ahrensburg

Re: Servus aus dem Enzkreis

#2

Beitrag von DerDerDasBierBraut » Freitag 22. Dezember 2017, 16:38

Weck Einkocher und Platikeimer haben viel Potential zum Basteln. :-)
1. Sud mit BIAB, 2. mit Rühren, 3. mit der ersten Version des Selbstbau Rührwerkes, 4-8. Rührwerk optimieren, Automatisierung und größeren Einkocher, 9-12. mehr Gäreimer und Kühlung, 13. Kegs und Zapfe, ........, 20.Sud Braumeister 50, Edelstahlgärbottiche, ..... , Sud 30-unendlich: alles Weitere (und davon gibt es viel ... )

Willkommen Daueraufrüstern :Drink
"Da braut sich was zusammen ... "
"Oh, Bier ;-) !"
"Nein! Was Böses!"
"Alkoholfreies Bier??? ..."
-----------
Viele Grüße
Jens

Benutzeravatar
Mjoelnir
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 666
Registriert: Samstag 20. Mai 2017, 11:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Servus aus dem Enzkreis

#3

Beitrag von Mjoelnir » Freitag 22. Dezember 2017, 16:54

Na dann mal herzlich willkommen Nachbar,

Ich braue in Hemmingen. Habe genauso angefangen wie du, mit 30 Jahre alten Weck Einkochtopf und Läutereimer aus Plastik.
Heute habe ich meine Mundschenk XXL ausgepackt und werde vermutlich am 2. Weihnachtsfeiertag das erste Mal damit brauen.
"Hey you, beer me, beer me for always...beer us together"
"Beer beer, beer beer, beer beer beer beer..."
____________________________________________________
Grüße
Daniel

Benutzeravatar
LupusLupulus
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 230
Registriert: Dienstag 8. September 2015, 23:24

Re: Servus aus dem Enzkreis

#4

Beitrag von LupusLupulus » Freitag 22. Dezember 2017, 17:26

Willkommen im Forum!

Welcher Rand vom Enzkreis?

Gruß,
Flo

Benutzeravatar
Feldfetzen
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 18
Registriert: Donnerstag 21. Dezember 2017, 19:44
Wohnort: Knittlingen

Re: Servus aus dem Enzkreis

#5

Beitrag von Feldfetzen » Samstag 23. Dezember 2017, 11:42

Hey Flo, an der Grenze wo die Schwaben sich von den Badner trennen. In der nähe von Mühlacker
Prost Feldfetzen

Benutzeravatar
aegir
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 2765
Registriert: Dienstag 8. Februar 2011, 16:07

Re: Servus aus dem Enzkreis

#6

Beitrag von aegir » Samstag 23. Dezember 2017, 12:07

Hoffentlich auf der richtigen Seite der Grenze :Grübel

wfritz
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 62
Registriert: Sonntag 26. Februar 2017, 10:44
Wohnort: Karlsruhe

Re: Servus aus dem Enzkreis

#7

Beitrag von wfritz » Samstag 23. Dezember 2017, 12:16

Gibt es zufällig auch jemanden aus Karlsruhe, mit dem man sich mal austauschen könnte?
Gruß aus K'he wfritz
"Und wenn es köstlich geworden ist, war es Mühe und Arbeit"

Benutzeravatar
Hopf
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 214
Registriert: Sonntag 22. April 2012, 22:10

Re: Servus aus dem Enzkreis

#8

Beitrag von Hopf » Samstag 23. Dezember 2017, 17:16

Schau doch mal ins Unterforum Karlsruhe/Südpfalz. Da wird sich sicherlich jemand finden.
Grüße
Gerald

Gute Biere werden gelegentlich zu kalt getrunken - und schlechte Biere zu warm.

Benutzeravatar
LupusLupulus
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 230
Registriert: Dienstag 8. September 2015, 23:24

Re: Servus aus dem Enzkreis

#9

Beitrag von LupusLupulus » Samstag 23. Dezember 2017, 18:16

:thumbup In Mühlacker (@aegir: das ist auf der richtigen Seite :Wink) war ich heute morgen noch auf Besuch. Bin da aufgewachsen.
www.kesselbrauer.de - der Stuttgarter Hobbybrauerverein

Benutzeravatar
aegir
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 2765
Registriert: Dienstag 8. Februar 2011, 16:07

Re: Servus aus dem Enzkreis

#10

Beitrag von aegir » Samstag 23. Dezember 2017, 19:32

Kenn ich. Am Dienstag bin ich in Mühlhausen :Bigsmile

Benutzeravatar
dadr
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 135
Registriert: Dienstag 16. August 2016, 12:56
Wohnort: Mühlacker

Re: Servus aus dem Enzkreis

#11

Beitrag von dadr » Mittwoch 27. Dezember 2017, 08:24

Willkommen Nachbar!
Ich braue in Lienzingen.

Antworten