Hallo vom Bodensee

Hier können sich neue Mitglieder vorstellen
Antworten
D00m1n0
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 22
Registriert: Mittwoch 24. Januar 2018, 08:38

Hallo vom Bodensee

#1

Beitrag von D00m1n0 » Mittwoch 24. Januar 2018, 09:16

Hallo liebe Brauer!

Mein Name ist Marc, bin 29 Jahre alt und komme vom schönen Bodensee.
Zum Brauen bin ich durch einen Braukurs bei der Berg Brauerei letztes Jahr gekommen und lese seit dem hier mit.
Bisher habe ich bereits 3 Sude gebraut und versuche gerade die Vorgänge und die Anlage zu optimieren und routinieren.

Bisher besteht die Anlage aus einem Einkocher ( Bielmeier), Rührwerk, 38,5l Thermoport, Läuterhexe und den üblichen kleinigkeiten die man zum messen, wiegen etc braucht.

Die Einkocherklasse ist ganz nett zum anfangen, für mich persönlich jedoch auf lange sicht nicht das Richtige, da kommt mir für den Aufwand und die Zeit noch zu wenig am Ende raus.
Im Moment ist jedoch erstmal der Plan so weiterzumachen und sich einfach mehr Routine anzueignen. Sobald mehr Platz da ist ( ist absehbar) wird dann auf 50l oder 70l vergrößert.

Für Tips, wie ich meine Ausschlagsmenge von aktuell ca 25l auf 30 bis 35 mit den aktuellen Gerätschaften erhöhen kann, bin ich natürlich mehr als Dankbar. Da ich mir einen Fermentasaurus geleistet habe, würde ich den schon gern möglichst voll machen.

Die Nächste Anschaffung wird definitv ein Kühlschrank werden, da der Sommer sicherlich kommt und somit die angenehmen 10 Grad im Vorratskeller auch steigen werden. Hier fehlt aktuell aber noch der Platz. Auch das ändert sich aber in Zukunft.

Viele Grüße

Marc

Benutzeravatar
holledauer
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2417
Registriert: Montag 11. März 2013, 07:07

Re: Hallo vom Bodensee

#2

Beitrag von holledauer » Mittwoch 24. Januar 2018, 13:00

Hallo Marc,

willkommen im Forum.

Das was du suchst nennt sich High Gravity. Such mal danach oder schau in meiner Vorstellung.

Im Grunde "dick" einbrauen und dann runterverdünnen. Hopfen aber auf die finale Menge berechnen ;-)
Gruß Martin aus der Hallertau

+++++++++++++

Meine Vorstellung:
---klick---

Hopfen-Online-Shop und eine kleine Auswahl von Hefen + Zubehör :Greets :
www.hopfenhandel-resch.de

D00m1n0
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 22
Registriert: Mittwoch 24. Januar 2018, 08:38

Re: Hallo vom Bodensee

#3

Beitrag von D00m1n0 » Mittwoch 24. Januar 2018, 13:25

Hallo Martin,

Danke für den Tip,

Genau das mache ich bereits, mehr als 25l Ist dabei leider noch nicht rausgekommen, vermutlich fehlt es mir an Mut, mein Rührwerk , bzw dessen kleinen 12V Motor zu arg zubelasten.
Deine Vorstellung hätte ich mir nicht anschauen sollen, jetzt habe ich direkt nach der Mittagspause wieder Hunger und zudem noch Durst auf ein Bier. :-)

Dein Onlineshop ist auf jeden Fall mal in den Favouriten gelandet, sieht ziemlich interessant aus, was du anbietest. :-)

Grüße

Marc

Antworten