Ein Servus aus Oberösterreich

Hier können sich neue Mitglieder vorstellen
Antworten
Benutzeravatar
mossoma
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 307
Registriert: Mittwoch 24. Oktober 2018, 14:26

Ein Servus aus Oberösterreich

#1

Beitrag von mossoma » Mittwoch 24. Oktober 2018, 15:18

Ich Tom, 54 bin nun auf den Bier Geschmack gekommen.

In den letzten 4 Wochen bin ich 7 mal mit meiner Harley von Wels OÖ nach Krumau gefahren, nur um dort ein Pilsner Urqell zu schlürfen...... :Smile

Spott billig, sagte ich zu meiner Frau, kostet doch nur 1,80 Euro....... :thumbsup okay die Spritkosten
von 15 Euro nicht mit eingerechnet......

Okay, dann braue ich mir mein Bier eben selber.....

Ich möchte so wenig wie möglich an Geld, in Gerätschaften investieren.....

Gestern habe ich mir folgende Zutaten besorgt
  • Carahell 1 Kg
    SafAle S-04 11,5g
    Pilsner Malz 4,5 KG
    Kazbek Pellets 100g
Angeregt durch Brauanleitung.de.....in 25 Schritten Bier brauen......

An Gerätschaften habe ich folgendes:

Hockerkocher
40 Liter Topf
20 Liter Edelstahlbehälter mit Auslasshahn
30 Liter Kübel
Edelstahlsieb
Schaumlöffel
Messbecher
Thermomether
Küchenwaage
Hohes schmales Glas


was ich vergessen habe zu bestellen

Gewürzspindel

brauche ich die unbedingt :Grübel ich denke ja.....

Einen Gärspund, kann ich mit schlauch und Glas selber herstellen.....

Hier Bilder von meiner Brauanlage :Bigsmile geil, wie das klingt.....

Bild

Freitag möchte ich meinen ersten Sud kochen......Entweder auf der Terrasse oder im Carport......einen 15 Qm großen Schuppen hätte ich auch noch.....

Wenn ich genau nach Brauanleitung.de .......Bier brauen in 25 Schritten, vorgehe, kann ja nicht viel schief laufen denke ich :redhead

Tom

Adrian S
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 377
Registriert: Mittwoch 7. März 2018, 18:58
Wohnort: Zürich

Re: Ein Servus aus Oberösterreich

#2

Beitrag von Adrian S » Mittwoch 24. Oktober 2018, 16:45

Hallo Tom

Herzlich willkommen im Forum und gut, dass du zum besten Hobby gefunden hast :Wink
Wenn ich genau nach Brauanleitung.de .......Bier brauen in 25 Schritten, vorgehe, kann ja nicht viel schief laufen denke ich
Alles kann, nichts muss. Und wenn etwas doch nicht so toll läuft, dann bekommst du hier sicher schnell Hilfe. :thumbup
Grüsse
Adrian

________________________________________________________________

"Geduld - Die Wurzel ist bitter, die Frucht ist süss"
Ein Leitspruch für Hobbybrauer

Benutzeravatar
mossoma
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 307
Registriert: Mittwoch 24. Oktober 2018, 14:26

Re: Ein Servus aus Oberösterreich

#3

Beitrag von mossoma » Mittwoch 24. Oktober 2018, 17:45

:Grübel Bin gerade nach Hause gekommen und musste mit Erschrecken feststellen, das ich in meinem

Haus keinen Starkstrom Anschluss habe :Grübel
Nun ist guter Rat teuer.......

Dafür lag ein schönes Päckchen vor der Tür :Bigsmile

Bild

Tom der seinen Elektriker anrufen sollte

Danke Adrian, ja auf eure Hilfe werde ich angewiesen sein :Drink

Adrian S
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 377
Registriert: Mittwoch 7. März 2018, 18:58
Wohnort: Zürich

Re: Ein Servus aus Oberösterreich

#4

Beitrag von Adrian S » Mittwoch 24. Oktober 2018, 21:05

Hallo Tom

Was für nen Stecker haste denn am Kocher? Nen CEE 16? Ich habe keine Ahnung von den Steckern in Austria, aber sonnst vielleicht nen Elektriker bitten, nen anderen Stecker zu montieren, damit man ihn z.B. an einem Waschmaschienenanschluss o.ä. montieren kann.
Grüsse
Adrian

________________________________________________________________

"Geduld - Die Wurzel ist bitter, die Frucht ist süss"
Ein Leitspruch für Hobbybrauer

Benutzeravatar
mossoma
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 307
Registriert: Mittwoch 24. Oktober 2018, 14:26

Re: Ein Servus aus Oberösterreich

#5

Beitrag von mossoma » Mittwoch 24. Oktober 2018, 22:13

Keine Ahnung, was da für ein Stecker drauf ist......die Brauutensilien stehen alle bei mir im Büro....

Ich vor einer Stunde mit meinem Freund telefoniert (Elektriker)......er kommt am Freitag um 1400 Uhr.....

hängt mir irgendetwas in den Zählerschrank, wo ich den Hockerkocher anstecken kann.....

Werde meinen ersten Brautag wohl oder Übel auf Samstag verschieben müssen......

Tom

Benutzeravatar
mossoma
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 307
Registriert: Mittwoch 24. Oktober 2018, 14:26

Re: Ein Servus aus Oberösterreich

#6

Beitrag von mossoma » Montag 29. Oktober 2018, 14:21

So, heute habe ich meine Bestellung abgegeben......dürfte für einige Liter Bier reichen.


Cascade (USA) - 100g
Amarillo® - 100g
Saazer - 100g
Brau- und Gäreimer Kunststoff 33 Liter
Abfüllröhrchen
Silikonschlauch
Kronkorkenverschließer Standmodell 26+29mm
Malzmühle aus Gusseisen
Läuterspirale / Mattmill Läuterhexe 1000 × 1
Saccharimeter (Hobby Bierwürzespindel) 0-20/0,5
Kronkorken 26mm für Bierflaschen - Gelb - 1000stk
Brauerjod 30 ml
Nottingham Ale - 11g
SafAle™ US-05 - 11,5g
SafAle™ S-04 - 11,5g
Pilsner Malz 50 kg
Cara Hell 25 kg


Gesamt hat mich der Spaß 257 Euro gekostet......sollten ungefähr 300 Liter Bier ergeben

Tom der angefixt ist

Benutzeravatar
mossoma
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 307
Registriert: Mittwoch 24. Oktober 2018, 14:26

Re: Ein Servus aus Oberösterreich

#7

Beitrag von mossoma » Dienstag 30. Oktober 2018, 15:56

Das Malz Lager ist gefüllt :Bigsmile

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Besuch der Mälzerei Plohberger in Grieskirchen OÖ.

Tom

Antworten